Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

LK-Gemeinschaft
Für einen unvergesslichen Abschied in den Ruhestand haben das Team und die Kinder des Evangelischen Kindergartens Hindenburgstraße gesorgt: Hiltrud Schlotmann-Kühn hatte nun ihren letzten Arbeitstag. Fast 50 Jahre lang hat sie den Beruf als Erzieherin mit Herzblut ausgeübt.

Iserlohn: Erzieherin Hiltrud Schlotmann-Kühn geht mit einem lachenden und weinenden Auge
Tschüss Kindergarten!

Wie viele Kinder Erzieherin Hiltrud Schlotmann-Kühn in ihrem Arbeitsleben kennengelernt hat, vermag sie nur zu raten: „Bestimmt hunderte, vielleicht sogar tausend“, schätzt sie. Seit fünfzehn Jahren ist sie Leiterin im Kindergarten an der Hindenburgstraße und seit fast fünfzig Jahren im Beruf als Erzieherin tätig. Jetzt hieß Abschied nehmen, mit einem weinenden und einem lachenden Auge. „Ich werde die Kleinen sehr vermissen“, verrät Hiltrud Schlotmann-Kühn. Aber auch die Kollegen sind ihr sehr...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 08.07.21
Ratgeber

Alternative in der Coronazeit
Kindergärten online kennenlernen

HEMER. Weil die „Tage der offenen Tür“ ausfallen müssen, haben städtische Einrichtungen Videorundgänge gedreht. Der „Tag der offenen Tür“ ist für jede städtische Kindertageeinrichtung ein Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungskalender. Im Vorfeld wird gebastelt, Aufführungen werden einstudiert und allerlei Kekse und Kuchen gebacken. In diesem Jahr nicht. Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Infektionsschutzmaßnahmen machen einen „Tag der offenen Tür“ unmöglich. Weil die Zeit aber...

  • Hemer
  • 01.12.20
Kultur
4 Bilder

Die Versteigerung erfolgt am 7. November
Soziale Kunstaktion im Sauerlandpark war ein voller Erfolg!

Am Samstag ereignete sich eine ganz besondere Aktion im Sauerlandpark Hemer. Die Künstler Robin Armbrecht, Robert Bluhm von der PeRo Kunstkapelle in Hemer, Moritz Kroll, Diana Lammert von der Kunstklitsche DiLa in Hemer und Krystian Styrnol malten fünf Bilder (je 60x80cm) im dreiviertelstündigen Wechsel und das über einen Zeitraum von ca. sechs Stunden. Trotz des anfänglichen Regens hatten die Künstler viel Spaß und sogar einige Besucher, die ihnen über die Schulter schauten. Kurz vor Ende des...

  • Hemer
  • 08.09.20
Kultur

Künstler malen für einen guten Zweck
Bildchen wechsel dich für den Landkindergarten „Lindenhaus“

Kommenden Samstag, dem 5. September heißt es im Park der Sinne des Sauerlandparks „Bildchen wechsel dich für das Lindenhaus“. Die Künstler Robin Armbrecht, Petra + Robert Bluhm von der PeRo Kunstkapelle in Hemer, Moritz Kroll und Diana Lammert von der Kunstklitsche DiLa in Hemer besuchen Krystian Styrnol im offenen Atelier. Dort malen sie im dreiviertelstündigen Wechsel von 12 bis 18 Uhr fünf Bilder im Format 60x80cm, die sie zugunsten des ökologischen Landkindergartens „Lindenhaus“ versteigern...

  • Hemer
  • 03.09.20
Überregionales

Väter- Spielevormittag im Kindergarten St. Bonifatius

Am Samstag, den 9. Mai lud der Kindergarten St. Bonifatius die Kinder mit ihren Vätern zu einem Morgen in den Kindergarten ein. Nachdem gemeinsam gefrühstückt wurde, ging es los mit einer Schneckenralley. In kleinen Gruppen lösten die Väter gemeinsam mit ihren Kindern lustige und sportliche Aufgaben für alle Sinnesbereiche. Die Kinder und Väter hatten viel Spaß und zum Schluss gab es für jede Familie eine Teilnehmerurkunde.

  • Hemer
  • 13.05.15
Überregionales
5 Bilder

Nachmittag der Begegnung

Am Mittwoch, den 25.03. fand im Kindergarten St. Bonifatius, in Hemer, ein Nachmittag der Begegnung für die jetzigen und zukünftigen Kindergartenkinder mit ihren Eltern statt. Zu Beginn begrüßten die Kinder die Gäste mit Tänzen zur internationaler Musik. Danach waren die Räume zum Spielen, Basteln und Turnen für Eltern und Kind geöffnet. Eine Cafeteria lud zum Verweilen ein.

  • Hemer
  • 01.04.15
Überregionales
Foto: Feuerwehr
2 Bilder

Update: Kindergarten Im Markenfeld - Ende der Notunterbringung

Für die Kinder und Erzieherinnen des städtischen Kindergartens Im Markenfeld ist das Ende der Notunterbringung in Sicht. Nachdem das Kita-Gebäude samt Inventar am 13. März ein Raub der Flammen geworden war, fanden die Kinder und das Team der Kita dank der Unterstützung der Katholischen Kirchengemeinde St. Kilian ein provisorisches Zuhause im dortigen Pfarrheim. Inzwischen nimmt die Aufstellung von Containern mit Gruppenräumen, Nebenräumen, Sanitäranlagen und Büro, in denen die Kinder bis zum...

  • Iserlohn
  • 13.03.15
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  • 20
Politik
5 Bilder

Der Schulausschuss war wieder ein Horrorkabinett

Es war wieder einmal eine unwürdige Schulausschusssitzung, die von den vielen Eltern auf den Zuschauerstühlen nur mit bösen und bissigen Kommentaren quittiert wurde. Dabei ging es "nur" um eine Beschlussvorlage auf Basis des Schulgutachtens von Dr. Ernst Rösner. Der empfahl, von einer zweiten Gesamtschule abzusehen und vielmehr die Sekundarschule in die Schulentwicklungs-Betrachtungen aufzunehmen (wir berichteten). Bevor es nach zwei Stunden und zehn Minuten zu einem Beschluss kam, waren alle...

  • Iserlohn
  • 28.06.13
  • 1
Sport
2 Bilder

Der 24-Stunden-Stadtwerke-Lauf rund um den Seilersee

„Der Seilersee wird auch in diesem Jahr wieder die optimale Kulisse für unseren 24-Stunden-Lauf sein“, freut sich Initiator und Mitorganisator Bernd Nuß aus Menden auf die inzwischen 6. Auflage der Veranstaltung, für die die Stadtwerke Iserlohn als Hauptsponsor verantwortlich zeichnen. Angeboten werden der klassische 24-Stunden-Lauf für Einzelteilnehmer und Staffeln ebenso wie zeitlich unterschiedlich begrenzte „Teilstrecken“. Wenn das Wetter mitspiele, so der begeisterte Langstrecken-Läufer...

  • Iserlohn
  • 24.04.13
Vereine + Ehrenamt
53 Bilder

Hunderte säumten in Sümmern die Straßen

Nach dem Platzkonzert wollten die Zuhörer auch dem Festzug zuschauen. Endsprechend groß war der Zuspruch an den Straßenrändern. Dicht gedrängt standen die Menschen teilweise, um dem farbenprächtigen Umzug zu sehen. Die Gastvereine (IBSV, Drüpplingsen, Platte Heide), die drei Sümmerner Kindergärten und die Löschgruppe Sümmern der Freiwilligen Feuerwehr bildeten zusammen mit den Sebastianschützen einen ansehnlichen Festumzug. Ob es nur am guten Wetter lag, dass sich viele Zuschauer nach dem...

  • Iserlohn
  • 30.07.12
Politik
„Das schwimmt ja“ - fasziniert haben die Kindergartenkinder vom Mühlackerweg die Experimente  am „Tag der kleinen Forscher“ verfolgt und selbst ausprobiert.
2 Bilder

Der Erde auf der Spur

„So konzentriert und ruhig erlebt man Kinder in diesem Alter selten“, erklärt Jutta Groß, Koordinatorin des lokalen Netzwerkes „KJU Iserlohn - Netzwerk MK, SIHK zu Hagen“ begeistert. Beim bundesweiten „Tag der kleinen Forscher“ war sie gemeinsam mit Trainerin Eva Mareike Diepes im Märkischen Nordkreis unterwegs, um teilnehmende Einrichtungen zu besuchen. 38 Einrichtungen in Iserlohn und 11 in Hemer hatten sich an der Aktion „Tag der kleinen Forscher“ beteiligt - darunter auch der Kindergarten...

  • Hemer
  • 14.06.12
Politik
31 Bilder

Aus "Mülldeponie" wird Spielplatz

"Das ist doch nicht dein Ernst" war die erste Reaktion von Alexandra Schroven, als der Vorschlag gemacht worden war, an der alten Grundschule in Drüpplingsen einen Spielplatz zu errichten. "Das war eine regelrechte Mülldeponie hier", erinnert sie sich zurück. Aus der Idee wurde aber Ernst. Sponsoren wurde gesucht, und zwei Jahre lang hat beinahe ein ganzes Dorf mitgeholfen, einen Spielplatz zu bauen, der jedes Kinderherz höher schlagen lässt. Von einem Spaß-Minigolgplatz über einen Bolzplatz...

  • Hemer
  • 26.05.12
Überregionales
Gespannt beobachten die Kinder des Familienzentrums Stüps, wie Fachtierarzt Dr. Christian Pötz die Mischlingshündin Cleo in seiner  Westiger Praxis untersucht.

„Können Tiere auch krank werden?“ Stüps-Kinder zu Besuch beim Tierarzt

„Können Tiere denn auch krank werden?“ und „Gibt es auch dann auch ein Krankenhaus für Tiere?“ - Fragen, die den Kindern des Familienzentrums Stüps unter den Nägeln brannten. Gespannt hatte sich die Kindergartengruppe auf den Weg zur Westiger Tierarztpraxis gemacht, um Fachtierarzt Dr. Christian Pötz bei seiner Arbeit über die Schulter zu schauen. Nach einem Rundgang durch die Praxis nahmen die kleinen Besucher im Vortragsraum Platz. Dr. Christian Pötz hatte eine Präsentation vorbereitet....

  • Hemer
  • 27.01.12
Vereine + Ehrenamt
Sternsinger der Gemeinde St. Bonifatius zu Gast im Kindergarten
3 Bilder

Sternsinger im Kiga St. Bonifatius Hemer

Da staunten die Kinder im katholischen Kindergarten St. Bonifatius: Am 06.01.2012 kamen am frühen Morgen die Sternsinger der Gemeinde in die Einrichtung und sangen für sie ihr Sternsingerlied und segneten das Haus. Das war eine gute Vorbereitung auf die weiteren Aktivitäten an diesem Tag, Denn die Kinder besichtigten auch noch die Krippe mit den heiligen 3 Königen in der Pfarrkirche St. Bonifatius.

  • Hemer
  • 13.01.12
Kultur
27 Bilder

St.Martinsumzug am "Schloß Einstein"

Am 11.11. wird offiziell das Fest des heiligen St. Martin gefeiert. Doch auch schon heute traf man auf zahlreiche St. Martinsumzüge. Unter anderem bei dem Kindergarten " Schloß Einstein" in der Heide.

  • Iserlohn
  • 10.11.11
Kultur
Alle versammeln sich!
5 Bilder

Kürbisfest der katholischen Kindergärten in Hemer

Am Freitag, den 07.Oktober hatten die 3 katholischen Kindergärten des Pastoralverbundes Hemer zum Kürbisfest eingeladen. In großer Runde feierten die Kinder, Eltern, Großeltern und Erzieher der drei Einrichtungen im Kindergarten Christ König eine Erntedankandacht mit Pfarrer Marian Wieczorek. Danach wartete ein großes Buffet aus mitgebrachten Kürbisspeisen auf die Großen und Kleinen. Verschiedenste Kuchen und Kürbissuppen wurden probiert und die Kinder vergnügten sich mit verschiedenen Spiel-...

  • Hemer
  • 18.10.11
Vereine + Ehrenamt
Wieviel Zucker steckt im Apfelsaft? Die Kinder sind stolz auf ihren Forscherpass.
3 Bilder

Forschertag im Kiga St. Bonifatius

Nachdem die jüngeren Kinder der Einrichtung mit Begeisterung am "Tag der kleinen Forscher " im Sauerlandpark Hemer teilgenommen hatten, haben zwei Mitarbeiter der Einrichtung einen Forschertag für die Maxikinder im Kindergarten organisiert. Die Kinder konnten verschiedene Experimente zur Körperwahrnehmung und zum Thema "Was hält mich gesund?" durchführen. Neugierig und erstaunt befassten sich alle mit Fragen wie: Warum haben wir eigentlich zwei Augen? Wie entstehen Schallwellen und wie kommen...

  • Hemer
  • 07.07.11
Überregionales
Stefanie Lorey aus der B & U-Kreativabteilung bestaunt einige der Knusperhäuschen.

32 Knusperhäuschen aus Süßigkeiten

Immer in der Adventszeit werden seit mehr als zwanzig Jahren in den Schaufenstern von B& U Knusperhäuschen ausgestellt. Ab sofort können stattliche 32 Süßigkeiten-Kunstwerke bestaunt werden, die in allen Iserlohner Kindergärten oder Kindertagesstätten-Einrichtungen in den letzten Tagen ganz frisch gebastelt worden sind. In den Einrichtungen stehen die voradventlichen Süßigkeiten-Basteleien besonders hoch in der Gunst der Kinder. Erstmals hatten die B & U-Knusperhäuschen-Fenstergucker im...

  • Iserlohn
  • 24.11.10
Überregionales
33 Bilder

Kinder sind die Zukunft - Weltkindertag 2010

Der Weltkindertag wurde in Hemer auch in diesem Jahr wieder groß gefeiert. Viele Attraktionen luden am Dienstag kleine und große Besucherinnen und Besucher zum Mitmachen ein. Weltkindertag in Hemer, das hieß wieder Spiel und Spaß. In Zusammenarbeit mit den heimischen Kindergärten, der Stadtbücherei und dem Förderverein „Pro Buch" sowie den Hemeraner Schulen wurden rund um das Jugend- und Kulturzentrum (JuK) und auf der Straße „Am Sinnerauwer" vielfältige Aktionen für Kinder angeboten:...

  • Hemer
  • 21.09.10
  • 1
Überregionales
Der Clown brät ein Spiegelei
7 Bilder

Zirkusshow im kath. Kindergarten

Da freuten sich die Kinder des St. Bonifatius-Kindergartens in Sundwig, als um 10.30 Uhr in der Turnhalle der Einrichtung eine Zirkusvorstellung des Duos BENDOM begann. Dominik Schulte, ein ehemaliges, inzwischen schon volljähriges Kindergartenkind und sein Freund Benjamin Goerke begeisterten mit einem einstündigen Programm. Gebannt verfolgten Kinder und Erzieher Jonglage mit Bällen, Ringen, Fackeln Keulen und Messern, außerdem Einradfahren, Clownnummern, Diavolo, Cigarboxen und vieles mehr....

  • Hemer
  • 23.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.