Alles zum Thema Kinderschutz-Zentrum Dortmund

Beiträge zum Thema Kinderschutz-Zentrum Dortmund

Überregionales

Tänzer sammeln für Kids

Die Salsaszene hat für das Kinderschutzzentrum gesammelt. Beim „Tanzen im Westpark“ waren alle Salseras und Salseros aufgefordert, für den Kinderschutzbund zu spenden. Herausgekommen sind dabei 585 Euro. Das Kinderschutz-Zentrum ist seit seinem Bestehen auf die Unterstützung durch Spenden, Stiftungen und Bußgeldzuweisungen angewiesen. Die Organisation der Benefiz-Veranstaltung kam von den DJ Msarcelo Munizaga & Manu alias Pablo Castro Villacorta (v.l.). Auch die Autorin Heike Wulf war...

  • Dortmund-City
  • 15.07.15
  • 49× gelesen
  •  1
Überregionales
Der "kleine Bischof" wurde als Schlüsselanhänger für das Kinderschutz-Zentrum versteigert.

"Kleiner Bischof" wurde für Kinderschutz-Zentrum versteigert mit Übergabe eines Echtheits-Zertifikats durch Bürgermeister Manfred Sauer

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des 6. Kindermalprojekts "Kinder, Kunst und Katzen" am 14.09.2013 wurde im Kindergarten St. Reinoldi / St. Marien ein gemeinschaftlich gemaltes Bild zugunsten des Kinderschutz-Zentrums versteigert. Die Schirmherrschaft und die Versteigerung hat Bürgermeister Manfred Sauer übernommen. Das Projekt wurde vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt Ost unterstützt. Initiiert wurde das Projekt von der Künstlerin und Goldschmiedin Dagmar Schnecke-Bend, die in...

  • Dortmund-City
  • 29.10.13
  • 251× gelesen
Überregionales

Prominente Glücksfee bei der PSD-Bank

Über einen Bluemnstrauss freute sich der offizielle Ehrengast, Bürgermeister Manfred Sauer (4.v.l.). Rechts neben ihm der Vorstand der PSD Bank Rhein Ruhr, Dr. Stephan Schmitz und die Schauspielerin Jenny Jürgens (r.) als Glücksfee. Insgesamt schüttete die Bank Spenden in Höhe von 70000 Euro aus. Von der stattlichen Summe profitieren karitative Vereine und Initiativen aus Dortmund und Umgebung, wie zum Beispiel das Ludwig Steil Haus, das Bruder Jordan Werk oder die Alzheimer Gesellschaft. Die...

  • Dortmund-City
  • 14.12.12
  • 228× gelesen
Kultur
2 Bilder

Bücherei Brackel: Kinder und Eltern gehen auf "Die Eisschollenreise"

Das städtische Familienbüro Brackel bietet am Mittwoch, 25. Juli, von 14 bis 16.30 Uhr in Kooperation mit der Jugendkunstschule des balou und der Stadtteilbibliothek Brackel das theaterpädagogische Planspiel „Die Eisschollenreise“ des Kinderschutz-Zentrums Dortmund im Rahmen der Ferienangebote für Familien des Dortmunder Familienprojekts an. Teilnehmen können in der Bücherei Brackel, Oberdorfstr. 23, bei dem auf Kooperation zielenden Planspiel rund um die Rettung nach dem Titanic-Untergang...

  • Dortmund-Ost
  • 19.07.12
  • 252× gelesen