Kinderschutzbund Düsseldorf

Beiträge zum Thema Kinderschutzbund Düsseldorf

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Eine ganze Woche für die Kinderrechte
Pippi Langstrumpf ist auch dabei

„Kinderrechte schaffen Zukunft“ – unter diesem Motto steht der Weltkindertag 2020. Der Gedanke dahinter: Unser aller Wohlergehen hängt vom Wohl der Kinder ab. Entscheidungsträger müssen hinhören, was die jungen Generationen zu sagen haben, und ihre wichtigen Impulse stärker in den politischen Prozess einbeziehen. Damit unsere Städte und das Zusammenleben in unserer Gesellschaft kindgerechter und dadurch für uns alle lebenswerter werden. „Feste feiern“ ist allerdings in diesem Jahr leider...

  • Düsseldorf
  • 14.09.20
Vereine + Ehrenamt

Wir machen Kinder UNSCHLAGBAR
Stiftung der Sparda-Bank West unterstützt den Düsseldorfer Ortsverband des Deutschen Kinderschutzbundes mit 10.000 Euro

Düsseldorf, 22. Juli 2020. Aktuell finden wieder viele Angebote des Düsseldorfer Kinderschutzbundes trotz Corona wieder statt. In der akuten Phase konnte manches nicht durchgeführt werden, aber darauf hatte der Ortsverband reagiert und leistete verstärkt telefonische Beratung durch die Pädagoginnen und Pädagogen wie auch zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Teilweise fanden Beratungen auch über Videokonferenzen statt. Über Social Media wurden wertvolle Tipps und Links für...

  • Düsseldorf
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt

20 Jahre Recht des Kindes auf gewaltfreie Erziehung – es gibt noch viel zu tun
Grund zu Feiern?

Am 6. Juli gibt es einen runden Geburtstag zu feiern: Vor genau 20 Jahren beschloss der Deutsche Bundestag das „Gesetz zur Ächtung der Gewalt in der Erziehung". Seit 2000 heißt es im Bürgerlichen Gesetzbuch: „Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.“ Seitdem hat sich gesellschaftlich viel verbessert. „Wir haben allen Grund zum Feiern“, sagt Dr. Hauke Duckwitz, Vorstandsvorsitzender des...

  • Düsseldorf
  • 06.07.20
  • 1
Ratgeber

Kinderkleidung gesucht?!
Der Kinderschutzbund öffnet neben seinen KinderKleiderKisten auch ein kleines Beratungsangebot

Alle drei Standorte des Vereins bieten neben der Öffnung der Secondhandmärkte zeitgleich ein offenes Ohr für Fragen, Sorgen und Nöte an.  Es können gebrauchte Kinderkleidung zu günstigen Preisen erworben und auch Kleider-Spenden bis Größe 104 bzw. am Haus für Kinder bis Größe 152 abgegeben werden. Zu allen Öffnungszeiten wird eine Pädagogin vor Ort sein und bei Bedarf die Familien zu Fragen der Entwicklung, Erziehung, Kinderbetreuung, Ernährung und persönlichen Themen beraten. Hygiene- und...

  • Düsseldorf
  • 16.06.20
Ratgeber

Kinderschutzbund Düsseldorf
Die „Nummer gegen Kummer“ ist aktuell immer stärker gefragt

Die „Nummer gegen Kummer“ beim Kinderschutzbund Düsseldorf erweist sich in Zeiten von Corona als eine besondere Stütze für viele Ratsuchende. Das Beratungsangebot ist gerade jetzt gefragt – die Anrufzahlen steigen stetig. Aus diesem Grund hatte die „Nummer gegen Kummer“ frühzeitig reagiert und bereits im März 2020 ihre Beratungszeiten für Kinder, Jugendliche und Eltern am Telefon und im Online-Chat erweitert. „Die Nummer gegen Kummer ist ein leicht zugängliches, anonymes Beratungsangebot. Das...

  • Düsseldorf
  • 03.06.20
Ratgeber

Kinderschutzbund Düsseldorf hält seine Angebote für Familien in Trennung und Scheidung aufrecht
Auch wenn die Eltern sich nicht einigen können, hat das Kind Sehnsucht

Auch während der Kontaktbeschränkungen der vergangenen Wochen mussten Trennungs- und Scheidungsfamilien in Düsseldorf nicht auf die Betreuung durch den Kinderschutzbund verzichten: Wo immer möglich hatte der Verein seine Angebote auf elektronische Kommunikation umgestellt – so auch die Maßnahmen des „Begleiteten Umgangs“ für Kinder und Eltern in Trennungs- und Scheidungssituationen. Nun aber hat der Kinderschutzbund Düsseldorf seine Pforten für die Familien eingeschränkt wieder geöffnet und...

  • Düsseldorf
  • 25.05.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

In Corona-Zeiten wichtiger denn je:
Internationaler Tag der gewaltfreien Erziehung am 30. April

Seit 2004 ruft der Deutsche Kinderschutzbund alljährlich am 30. April den Internationalen Tag der gewaltfreien Erziehung aus. Dieser soll die Verantwortung der gesamten Gesellschaft für das gewaltfreie Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in den Fokus rücken. Im Jahr 2000 wurde das Grundrecht der Kinder auf eine gewaltfreie Erziehung in das Bürgerliche Gesetzbuch der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen. Mit dem „Gesetz zur Ächtung der Gewalt in der Erziehung“ hat Deutschland die...

  • Düsseldorf
  • 27.04.20
Ratgeber

Corona-Isolation:
Kinderschutzbund Düsseldorf hilft auch in diesen Zeiten Kindern und Eltern in der Stadt

Corona hat uns fest im Griff: Kitas und Schulen sind geschlossen. Viele Eltern müssen parallel zur Kinderbetreuung im Homeoffice arbeiten. Und in den Osterferien sind noch nicht einmal Familienausflüge möglich. Alles spielt sich zu Hause ab – häufig auf engstem Raum. Hinzu kommen die Kontaktsperren. Soziale Kontakte außerhalb des eigenen Haushalts finden in der Regel nur noch telefonisch, per Video-Chat oder in den Sozialen Medien statt. Vor allem für diejenigen Kinder und Jugendlichen, die...

  • Düsseldorf
  • 03.04.20
Ratgeber

Düsseldorfer Sport- und Sozialverbände wissen wie es geht
Fachtag „Inklusion – geht doch?!“ zeigt, was in Düsseldorf alles möglich ist

Die UN-Kinderrechtskonvention formuliert klipp und klar: Die Vertragsstaaten stellen sicher, dass „Erziehung, Ausbildung, Gesundheitsdienste, Rehabilitati-onsdienste, Vorbereitung auf das Berufsleben und Erholungsmöglichkeiten dem behinderten Kind tatsächlich in einer Weise zugänglich sind, die der möglichst vollständigen sozialen Integration und individuellen Entfaltung des Kindes einschließlich seiner kulturellen und geistigen Entwicklung för-derlich ist“ (Art. 23.3). Seit nunmehr zehn...

  • Düsseldorf
  • 18.12.19
Vereine + Ehrenamt

Neue Kampagne „Seht mich!“
Beratung und Betreuung für Trennungs- und Scheidungsfamilien

Es ist Teil der UN-Kinderrechtskonvention ebenso wie der deutschen Gesetzgebung. Und es gilt uneingeschränkt: das Recht von Kindern und Jugendlichen auf regelmäßigen Kontakt zu Vater und Mutter gleichermaßen, auch wenn die Eltern in Trennung oder Scheidung leben. Eine Trennung der Eltern ist für Kinder schwierig. Vor allem dann, wenn der Kontakt der Eltern von gegenseitigen Vorwürfen dominiert oder eine gemeinsame Zeit mit dem getrenntlebenden Elternteil sogar verweigert wird....

  • Düsseldorf
  • 29.11.19
Vereine + Ehrenamt

Kinderrecht des Monats Oktober
inder haben ein „Recht auf Familie, Fürsorge und ein sicheres Zuhause“. Unterschiedliche Partner des Aktionsbündnisses bieten Veranstaltungen für Kinder, Eltern und Fachkräfte.

Das Recht des Monats im Oktober lautet: Kinder haben ein „Recht auf Familie, Fürsorge und ein sicheres Zuhause“. Unterschiedliche Partner des Aktionsbündnisses bieten Veranstaltungen für Kinder, Eltern und Fachkräfte. Von Februar bis November wird im Düsseldorfer Kinderrechtejahr 2019 jeden Monat ein inhaltlicher Schwerpunkt gesetzt, angelehnt an die zehn Grundrechte für Kinder und Jugendliche. So steht der Oktober unter dem Zeichen des Kinderrechts auf Familie, Fürsorge und ein sicheres...

  • Düsseldorf
  • 02.10.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Nach dem Fest ist vor dem Fest!
Fest zum Weltkindertag am 21. September 2019

Am 21.09.2019 feiert der Deutsche Kinderschutzbund OV Düsseldorf e.V. ab 14:30 Uhr wieder ein großes Fest zum Weltkindertag an der Posener Straße 60 in Düsseldorf Lierenfeld. Vorhang auf! …heißt es dann hinter dem Haus für Kinder BLAUER ELEFANT: Dieses Jahr ist das Highlight der Kölner Spielecircus e.V., der uns mit seinem großen Zelt und bunten Attraktionen für die Kinder besuchen kommt. Das erlebnisreiche Programm steht unter dem Motto: Mitmachen und Mitlachen! Vielleicht sind ja...

  • Düsseldorf
  • 16.09.19
Politik

Kinderrechtejahr 2019
Das Recht des Monats im September lautet Kinder haben ein „Recht auf Hilfe in Katastrophen und Notlagen und auf Schutz vor Vernachlässigung, Ausbeutung und Verfolgung“

Das Recht des Monats im September lautet Kinder haben ein „Recht auf Hilfe in Katastrophen und Notlagen und auf Schutz vor Vernachlässigung, Ausbeutung und Verfolgung“. Unterschiedliche Partner des Aktionsbündnisses bieten Veranstaltungen für Kinder, Eltern und Fachkräfte. Von Februar bis November wird im Düsseldorfer Kinderrechtejahr 2019 jeden Monat ein inhaltlicher Schwerpunkt gesetzt, angelehnt an die zehn Grundrechte für Kinder und Jugendliche. So steht der September unter dem Zeichen...

  • Düsseldorf
  • 02.09.19
Vereine + Ehrenamt

Kinderrechtejahr 2019
Das Recht des Monats im August lautet „Kinder haben ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung und Privatsphäre“

Unterschiedliche Partner des Aktionsbündnisses bieten Veranstaltungen für Kinder, Eltern und Fachkräfte. Von Februar bis November wird im Düsseldorfer Kinderrechtejahr 2019 jeden Monat ein inhaltlicher Schwerpunkt gesetzt, angelehnt an die zehn Grundrechte für Kinder und Jugendliche. So steht der August unter dem Zeichen des Kinderrechts auf eine gewaltfreie Erziehung und Privatsphäre nach den Artikeln 16 und 19 der UN-Kinderrechtskonvention. Bei der Auftaktveranstaltung zum...

  • Düsseldorf
  • 01.08.19
Vereine + Ehrenamt

Pfand-tastisches Engagement
Kleine Pfandbons – große Spende

In beiden EDEKA-Märkten Zurheide Feine Kost in Düsseldorf hängen die Pfandboxen gut sichtbar direkt neben den Leergutautomaten. Seit Dezember 2016 können Kunden am Standort Nürnberger Straße und seit April 2019 im Zurheide Supermarkt an der Berliner Allee „pfand-tastisch“ spenden. Und es zeigt sich immer wieder: Der Blick auf die Pfandbox neben dem Leergutautomaten lässt die Kunden dem Impuls leichter nachgeben „Jetzt tu ich mal was Gutes“. So kann auch der kleinste Pfandbon mit nur wenigen...

  • Düsseldorf
  • 26.07.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Pfand-tastisches Engagement
Kleine Pfandbons – große Spende

In beiden EDEKA-Märkten Zurheide Feine Kost in Düsseldorf hängen die Pfandboxen gut sichtbar direkt neben den Leergutautomaten. Seit Dezember 2016 können Kunden am Standort Nürnberger Straße und seit April 2019 im Zurheide Supermarkt an der Berliner Allee „pfand-tastisch“ spenden. Und es zeigt sich immer wieder: Der Blick auf die Pfandbox neben dem Leergutautomaten lässt die Kunden dem Impuls leichter nachgeben „Jetzt tu ich mal was Gutes“. So kann auch der kleinste Pfandbon mit nur wenigen...

  • Düsseldorf
  • 26.07.19
Ratgeber

Stillberatung
Kinderschutzbund Düsseldorf mit neuem Angebot im Familiencafé am Sana Krankenhaus Gerresheim

Der Kinderschutzbund Düsseldorf startet im August 2019 ein neues Angebot in seinem Familiencafé am Sana Krankenhaus Gerresheim: den Offenen Still-Treff. Juliane Baier, Kinderkrankenschwester und Laktationsberaterin, berät Mütter zu allen Themen rund um das Stillen. Ob Ernährung während der Stillphase oder richtiges Anlegen oder Dauer und Häufigkeit der Stillmahlzeiten – die Mütter können jede Frage mit Juliane Baier besprechen. Der Still-Treff ist zu folgenden Zeiten offen: jeden 2. und 4....

  • Düsseldorf
  • 19.06.19
Vereine + Ehrenamt

Bündnis Kinderrechte verkündet das Kinderrecht des Monats
Bei uns schon lange eine Pflicht, woanders nicht einmal ein Recht – das Kinderrecht auf Bildung und Ausbildung.

Unseren Kindern klar zu machen, dass ihre Schulpflicht geradezu ein Privileg ist im Vergleich zu der beklagenswert aussichtslosen Situation vieler Kinder rund um den Globus, ist die eine Sache. Lasten zu schleppen, Tiere zu hüten oder Bodenschätze auszugraben, gehört in zahlreichen Ländern zu den Kinderpflichten. Hier bei uns ist es das Lernen in der Schule. Die andere Sache ist, dass aber auch hierzulande in Sachen Bildungschancen noch einiges im Argen liegt. Und dies dürfen alle Beteiligten...

  • Düsseldorf
  • 06.05.19
Ratgeber
2 Bilder

Plakat-Kampagne „Sprich mit mir“ soll Eltern für bewussten Handy-Umgang sensibilisieren
Sprich mit mir!

Im Rahmen des Kinderrechtejahres 2019 startet der Kinderschutzbund Düsseldorf in der kommenden Woche eine stadtweite Plakat-Kampagne zum Thema „Handykonsum von Eltern“. Insgesamt drei aufmerksamkeitsstarke Motive der Cartoonistin Renate Alf aus Weimar zeigen typische Alltagsszenen mit Eltern, die dem eigenen Smartphone mehr Aufmerksamkeit widmen als dem eigenen Nachwuchs. Auf humorvolle, aber gleichzeitig eindrückliche Weise sollen die Plakate dafür sensibilisieren, dass Kinder sich tatsächlich...

  • Düsseldorf
  • 26.04.19
  • 3
  • 3
Ratgeber

Ramadan-Fasten von Kindern und Jugendlichen
Risiken für die Gesundheit von Kindern im Blick behalten

Vor Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan weisen der Kinderschutzbund (DKSB) und der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) auf mögliche Folgen des Fastens für Kinder und Jugendliche hin. Familien sollten in ihrem Wunsch unterstützt werden, ihre Religion auszuüben, Risiken für die Gesundheit von Kindern müssen aber im Blick behalten werden. Zu diesem Zweck hat der DKSB eine Handreichung mit Empfehlungen für Lehrer*innen, Ärzt*innen und andere Fachkräfte entwickelt. Der Ramadan...

  • Düsseldorf
  • 23.04.19
Ratgeber
2 Bilder

30. April - Tag der gewaltfreien Erziehung
Körperliche und psychische Gewalt gegen Kinder nach wie vor ein Alltagsphänomen

Erziehungsarbeit – das wissen alle Eltern – kann sehr aufreibend sein. Da können einem die Nerven durchgehen oder der Geduldsfaden reißt und es folgt ein Klaps oder eine Ohrfeige – oder auch „nur“ ein Schimpfwort, eine Beleidigung, eine Erniedrigung. Doch der Kinderschutzbund lässt die Familien hier nicht allein: Mit den Elternkursen „Starke Eltern – Starke Kinder®“ sollen Eltern und andere Erziehende gestärkt werden, damit sie auch in konfliktbeladenen Situationen souverän handeln können. „Wir...

  • Düsseldorf
  • 18.04.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Kinderrechtejahr 2019
Das Kinderrecht des Monats April: Kinder haben ein Recht auf Gesundheit

Von Februar bis November wird im Kinderrechtejahr 2019 jeden Monat ein inhaltlicher Schwerpunkt gesetzt, angelehnt an die zehn Grundrechte für Kinder und Jugendliche. Standen die ersten beiden Monate im Zeichen der Nicht-Diskriminierung (Februar) und des Rechts auf eine Identität (März), so dreht sich im April vieles rund um das Recht auf Gesundheit. Der Artikel 24 der UN-Kinderrechtskonvention betont „das Recht des Kindes auf das erreichbare Höchstmaß an Gesundheit an sowie auf Inanspruchnahme...

  • Düsseldorf
  • 01.04.19
Ratgeber
4 Bilder

Im Jahr 2019 feiert die Welt das 30-jährige Bestehen der UN-Kinderrechtskonvention – eine große Initiative steht in den Startlöchern für das Kinderrechtejahr in Düsse
KINDERRECHTEJAHR DÜSSELDORF 2019

„Unsere Vision für das Kinderrechtejahr 2019: Jedes Kind und jeder Erwachsene in der Stadt soll über die Kinderrechte Bescheid wissen. Mit vielen unterschiedlichen Aktionen möchten wir dazu einen großen Beitrag leisten und das Thema Kinderrechte nachhaltig auf die Stadtagenda setzen.“ Bettina Erlbruch, Kinderschutzbund Düsseldorf. Zum 30sten Jubiläumsjahr der UN-Kinderrechtskonvention haben der Kinderschutzbund Düsseldorf und das Stadt- und Familienmagazin Libelle die Initiative „Kinder haben...

  • Düsseldorf
  • 25.01.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Unschlagbarer Einsatz: Spendenlauf zum Berlinmarathon bringt 2.311 Euro für den Kinderschutzbund Düsseldorf

„Unschlagbar” – das gilt sowohl für Kinder als auch für Familien in Düsseldorf, für die sich der Kinderschutzbund Düsseldorf immer wieder stark macht. Großes Engagement zeigte auch Jürgen Grah, Tagesvater in Düsseldorf, der beim Berlinmarathon am Sonntag, den 16.9.2018, für den Kinderschutzbund Düsseldorf an den Start gegangen ist. Die 42.195 Kilometer hat er in persönlicher Bestzeit erreicht. Im Vorfeld hatte Jürgen Grah Familie, Freunde, Verwandte und Bekannte gebeten, mindestens 10 Cent...

  • Düsseldorf
  • 24.09.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.