Kinderschutzbund Hagen

Beiträge zum Thema Kinderschutzbund Hagen

Ratgeber

Angebot des Hagener Kinderschutzbunds
Unterstützung für junge Menschen mit Behinderungen

Der Familienunterstützende Dienst des Kinderschutzbunds in Hagen ist ein flexibles, ambulant unterstützendes Angebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung und ihre Familien. Die Angebote des Familienunterstützenden Dienstes orientieren sich am individuellen Unterstützungsbedarf – thematisch und zeitlich. Je nach Alter des jungen Menschen mit Behinderung reichen die Angebote vom gemeinsamen Spielplatzbesuch bis zur Begleitung in die Disko oder zu Gruppenangeboten. Dies...

  • Hagen
  • 25.01.21
Ratgeber
Das "Haus für Kinder" an der Potthofstraße.

Angebot des Hagener Kinderschutzbunds
Gesundes Mittagessen für Familien in Coronazeiten

Ab sofort bietet der „Suppenkasper to go“ wieder frisches und gesundes Mittagessen an. Täglich zwischen 12 und 14 Uhr erhalten Kinder am Kinderschutzbund, Potthofstraße 20 in Hagen-Stadtmitte kostenlos einen warmen Mittagimbiss oder ein leckeres Lunchpaket. Erwachsene Gäste sind auch herzlich willkommen und zahlen einen Unkostenbeitrag von 2 Euro für einen warmen Imbiss oder 1 Euro für ein Lunchpaket. Darüber hinaus bietet der Kinderschutzbund, trotz Lockdown, allen Familien Unterstützung und...

  • Hagen
  • 12.01.21
Sport
Manuela Pischkale-Arnold freute sich im Namen des Kinderschutzbunds Hagen über die Spende der Eintracht in Höhe von  500 Euro, übergeben durch Dirk Wegener und Ralf Wilke. Zusätzlich brachten die A-Jugendlichen (vordere Reihe von links: Jan-Niclas Schneider, Theo Bürgin und Christopher Funke) noch zwei Weihnachtsbäume mit, die an hilfsbedürftige Familien weitergegeben werden können.

Handballer überreichten Scheck und Bäume an Kinderschutzbund
Viel los beim ersten Eintracht-Weihnachtsbaumverkauf

Der Wettergott meinte es nicht gut am ersten Weihnachtsbaumverkauf des VfL Eintracht Hagen: immer wieder strömte es wie aus Eimern und es gab nur wenige Regenpausen. Das sollte die Stimmung an diesem Tag aber nicht trüben, denn trotz des nassen Wetters fanden viele Fans den Weg an die Körnerstraße, um sich einen Baum auszusuchen. Viele Anhänger kamen auch einfach vorbei, um gemeinsam mit dem Team oder den Verantwortlichen bei gemütlicher Atmosphäre einen Glühwein zu trinken oder eine Waffel zu...

  • Hagen
  • 16.12.19
Ratgeber

Neues Angebot im Kinderschutzbund in Hagen
"Café Schmetterling" für Eltern von Kindern mit Behinderung

Ab Montag, 29. April, findet von 9.30 bis 11 Uhr im Kinderschutzbund, Potthofstraße 20, in Hagen wöchentlich das „Café Schmetterling“ statt. Dieses offene Frühstücks- und Spielangebot richtet sich an Eltern von Babys und Kleinkindern mit Behinderung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessierte können einfach vorbeikommen.  Weitere Informationen erhält man unter Tel. 02331-3860890 oder hilfe@kinderschutzbund-hagen.de

  • Hagen
  • 26.04.19
Vereine + Ehrenamt
Das Mehrgenerationenhaus an der Potthofstraße.

Blick hinter die Kulissen des Kinderschutzbundes

Die Freiwilligenzentrale lädt ein Über 240 Ehrenamtliche bringen sich in vielfältiger Weise imMehrgenerationenhaus "Ein Haus für Kinder" des Kinderschutzbundes ein. Im Vordergrund stehen dabei immer die Belange der Kinder und die der jungen Familien. Bei dem Blick hinter die Kulissen am Mittwoch, 25. Juli, von 10 bis 12 Uhr stellt der Kinderschutzbund sichund das Haus für Kinder vor und berichtet von den Möglichkeiten ehrenamtlicher Tätigkeiten, zum Beispiel von der Klamottenkiste, den...

  • Hagen
  • 20.07.18
Überregionales

Kinderschutzbund sucht ehrenamtliche Helfer/innen

Der Bedarf an Ehrenamtlichen für die Angebote im Mehrgenerationenhaus "Ein Haus für Kinder" des Kinderschutzbundes steigt stetig. Deshalb werden weitere Freiwillige benötigt, um die vielen Aufgaben zu erfüllen, die sich tagtäglich stellen. Besonders für die Schularbeitskreise sucht der Kinderschutzbund noch Menschen, die ein- bis zweimal wöchentlich nachmittags Grundschüler bei den Hausaufgaben unterstützen möchten. Auch der Second-Hand-Shop des Kinderschutzbundes in Altenhagen bedarf weiterhin...

  • Hagen
  • 30.05.18
LK-Gemeinschaft
Joachim Hecker verblüfft sein Publikum stets mit seinen Experimenten.

Brennen Wunderkerzen im Weltraum?

Wie macht man aus seiner Zunge eine Batterie? Brennen Wunderkerzen im Weltraum? Haben Joghurtbecher ein Gedächtnis? Joachim Hecker, der aus dem Fernsehen bekannte Wissenschaftler, hält in seiner Hexenküche verblüffende Experimente mit allerlei Alltagsgegenständen parat. Er bringt damit Spannendes aus den Naturgesetzen und der Technik nahe und schafft es so, bei Jung und Alt, den Entdeckergeist zu wecken. Am Dienstag, 29. August, kommt Heckers Hexenküche in das Mehrgenerationenhaus in der...

  • Hagen
  • 24.08.17
Vereine + Ehrenamt

Kinderschutzbund Hagen warnt vor falschen Spendensammlern

Falsches Spiel bei Spendensammlung – der Kinderschutzbund Hagen warnt vor Betrügern, die sich als Mitarbeiter des Deutschen Kinderschutzbundes ausgeben. „Wenn plötzlich jemand vor der Haustür steht und Bargeld für den Deutschen Kinderschutzbund haben will, dann stimmt da etwas nicht“, erklärt Manuela Pischkale-Arnold, Geschäftsführerin des Ortsverbandes Hagen. „Wir machen grundsätzlich keine Haustürsammlung“, stellt sie klar. Der Kinderschutzbund kündigt an, energisch gegen die...

  • Hagen
  • 31.08.16
  • 1
Überregionales

Sonderverkauf Bücher, Spiele und Puzzles im Kinderschutzbund

Die „Klamottenkiste“ des Hagener Kinderschutzbundes, Potthofstraße 20, bietet derzeit eine besonders große Auswahl an spannenden Kinderbüchern, tollen Gesellschaftsspielen und interessanten Puzzles zu kleinen Preisen an. Deshalb findet in den Sommerferien eine Woche lang ein Sonderverkauf im Café des Kinderschutzbundes statt. Alle Familien sind herzlich eingeladen, ausgiebig zu stöbern und zu shoppen. Die Erlöse helfen dabei, die pädagogische Arbeit des Kinderschutzbundes zu finanzieren und...

  • Hagen
  • 06.07.16
Überregionales

Kinderschutzbund lädt zum Herbstferienspaß ein

Der Kinderschutzbund Hagen bietet dieses Jahr in den Herbstferien zwei Ausflüge für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an: Der erste Ausflug beginnt am Dienstag, den 6.Oktober. Dort fahren die Kinder mit dem Reisebus ins Freilichtmuseum Detmold. Treffpunkt ist an diesem Tag im „Ein Haus für Kinder“, Potthofstraße 20, Hagen um 9 Uhr. Die Rückkehr ist für ca. 18 Uhr geplant. Zum Bauernhof geht es am Dienstag, den 13. Oktober von 10 Uhr bis 17 Uhr. Der Treffpunkt ist ebenfalls das „Ein...

  • Hagen
  • 01.10.15
Überregionales

Hagener Kinderschutzbund sucht ehrenamtliche Helfer

Der Bedarf an Ehrenamtlichen für die Angebote im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes steigt stetig. Deshalb werden weitere Freiwillige benötigt, um die vielen Aufgaben zu erfüllen, die sich tagtäglich stellen. Für die Schularbeitskreise sucht der Kinderschutzbund noch Menschen, die ein bis zweimal wöchentlich nachmittags Grundschüler bei den Hausaufgaben unterstützen möchten. Aber auch das Projekt „Willkommen im Leben“ benötigt ehrenamtliche Hilfe. Hierbei werden...

  • Hagen
  • 10.07.15
Überregionales

Spende an Kinderschutzbund

Unmittelbar vor der Übergabe des Staffelstab im Hagener Kinderschutzbund von Christa Burkhardt an Manuela Pischkale-Arnold, erhielten beide noch eine Spende mit sieben mal der Zahl Sieben von der Rathaus Apotheke. Zusammen mit zwei hübschen Schmetterlingen überreichten die beiden Leiter der Rathaus Apotheke, Dr. Klaus und Dr. Christian Fehske, je einen Scheck über 777 Euro, zusammengetragen aus dem „Tag der offenen Tür“ und dem Verkauf von hauseigenen Produkten zugunsten Hagener Kinder....

  • Hagen
  • 05.06.15
Überregionales

Die Volme Galerie in Hagen spendet für den „Suppenkasper“

Mit einer besonderen Oster-Malaktion engagierte sich die Werbegemeinschaft Volme Galerie in diesem Jahr für benachteiligte Kinder und spendete heute 800 Euro an den Mittagstisch „Suppenkasper“ des Hagener Kinderschutzbundes. Bei der Aktion an den letzten beiden März-Wochenenden bot die Volme Galerie allen Hagener Kindern die Gelegenheit, ihr schönstes Osterei zu bemalen. Für jedes bemalte Osterei spendete die Werbegemeinschaft 1 Euro. Durch die rege Teilnahme an der Aktion kamen am Ende 800,00...

  • Hagen
  • 23.04.15
  • 1
  • 2
Überregionales

Nach über 30 Jahren: Sanfter Übergang und Doppelspitze beim Hagener Kinderschutzbund

"Seit Jahren spreche ich davon, und nun ist es bald so weit. Ich werde im Sommer nächsten Jahres in Rente gehen. Dann bin ich 64 Jahre alt und freue mich darauf, dass sich die Weichen meines Lebens noch einmal anders stellen. Ich habe immer mit Leib und Seele beim Kinderschutzbund gearbeitet und werde das auch in meinem letzten Jahr tun. Nun freue ich mich darauf, nach über 30 Jahren Verantwortung zu teilen", berichtet Christa Burghardt, Geschäftsführerin des Hagener Kinderschutzbunde. Der...

  • Hagen
  • 16.07.14
Überregionales

1.000 Euro für den Kinderschutzbund

Die Mandolinen-Konzert-Gesellschaft 1924 Hagen und das Vokalensemble Vigholin aus Hohenlimburg gestalteten im Dezember ein besonderes Konzert in der Christuskirche in Eilpe: Zugunsten des Kinderschutzbundes Hagen musizierten und sangen die beiden Ensembles Musik aus vielen Jahrhunderten. Das Orchester wurde von dem neuen Dirigenten Adrian Karperien geleitet. Die Stückauswahl reichte von Telemann über Cesar Franck, Raffaele Calace, Eduardo Angulo, deren Rondo und Divertimento besonders gefielen...

  • Hagen
  • 23.01.12
Überregionales

Neue Tornister warten noch auf Schulkinder

Schulkindern, deren Eltern von ALG 2 leben, möchte der Kinderschutzbund eine schöne und finanziell sorgenfreie Einschulung ermöglichen. Nagelneue Scout-Tornister warten noch darauf, den Besitzer zu wechseln. Auch Schulmaterial wie Wasserfarbkästen, Stifte u.s.w. sind vorhanden. Die Sachen können kostenlos gegen Vorlage der ALG 2-Bescheinigung beim Kinderschutzbund abgeholt werden. Die Ausgabe von Tornistern und Schulmaterialien erfolgt dann ab sofort montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr im...

  • Hagen
  • 14.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.