kinderschutzbund

Beiträge zum Thema kinderschutzbund

Vereine + Ehrenamt
Suchen Familienpaten als Verstärkung: (v.l.:) Carmen Köster- Lienig und Birgit Weber vom Kinderschutzbund, die Familienpatinnen Elisabeth Hinrichs und Christel Angekord und Martina Furlan,Vereinsgeschäftsführerin.

Kinderschutzbund sucht Dortmunder, die Zeit schenken
Als Pate Kindern helfen

Der Kinderschutzbund Dortmund sucht für seine Angebote Familienpaten und Zeitschenker ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Spaß und Interesse an der Arbeit mit Kindern haben. Ein afrikanisches Sprichwort sagt, dass es ein ganzes Dorf braucht, um ein Kind groß zu ziehen. Davon können viele Eltern nur träumen denn nicht alle Familien haben Freunde und Verwandte im Hintergrund, die sie in der Kindererziehung unterstützen. Zeit schenken Hier setzen zwei Angebote des...

  • Dortmund-City
  • 17.01.19
Überregionales
Filmt live fürs Internet in zwei Dortmunder Einrichtungen, die Kindern helfen, um Spenden zu sammeln: der 17-jährige Amin Anbousi.
7 Bilder

Internet-Aktion für Dortmunder Einrichtungen

Wie es sich anfühlt, wenn man als Kind ernsthalft krank wird, sogar ins Krankenhaus muss – Amin Anbousi weiß das genau. Bis vor kurzem war der 17-Jährige selbst in Behandlung. Als er sich jetzt zu einer Hilfsaktion auf dem Streamingportal YouNow entschloss, war klar, wohin Geld oder Sachspenden fließen sollten: An Einrichtungen in der Umgebung, die Kindern helfen. Zwei davon sind in Dortmund: Die Krebsstation des Kinderklinikums und das Bunte Haus des Kinderschutzbundes. Wie genau seine...

  • Dortmund-City
  • 11.04.17
Überregionales
Der Kinderschutzbund sutzt Paten für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Die zukünftigen Paten werden sorgfältig auf ihre neue Aufgabe vorbereitet.

Paten für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gesucht

Der Kinderschutzbund sucht freiwillige Mitarbeitende, die eine Patenschaft für eine/n Jugendliche/n übernehmen möchten. Es handelt sich um Jugendliche, die durch die Jugendhilfe betreut werden und in der Phase der Verselbständigung einen zusätzlichen Ansprechpartner bekommen sollen. Patin oder Pate sollten folgende Voraussetzungen mitbringen. Sie sollten mindestens 18 Jahre alt sein, Freude und Erfahrung im Umgang und Kontakt zu Jugendlichen haben, interessiert und aufgeschlossen für andere...

  • Dortmund-Süd
  • 09.09.16
Ratgeber
Familienpaten und -Mütter berichten über ihre Arbeit: (v.l.): Monika Jerzak,  Sozialabeiterin, Almut Robertz,  Mutter, sowie Martina Furlan und die Familienpatin Christel Angelfort.

Familienpaten feiern zehnten Geburtstag

Die Aufgabe der ehrenamtlichen Familienpaten ist es, Familien mit Kindern unter 3 Jahren in vorübergehenden Belastungssituationen zu unterstützen. Vor 11 Jahren haben die ersten ausgebildeten ehrenamtlichen Dortmunder Familienpaten ihren Dienst in dem damals neuen Projekt des Kinderschutzbundes aufgenommen. Wie entstand die Idee? Im Rahmen der Beratung für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern unter 3 Jahren begegneten dem Kinderschutzbund immer wieder Mütter und Väter, die mit ihren...

  • Dortmund-City
  • 18.07.16
Überregionales

Adventskalender wird zugunsten des Kinderglück Dortmund e.V. verkauft

Kinderglück darf sich zusammen mit dem Kinderschutzbund Herdecke über den Erlös des diesjährigen Leo-Adventskalenders freuen. In diesem Jahr bilden Dortmunder und Herdecker Motive den Hintergrund für den Adventskalender. Er kostet 5 Euro und ist ab sofort bis zum 29. November erhältlich. Insgesamt bietet er 24 Gewinnmöglichkeiten auf wertvolle Tombolapreise und die gesamten Einnahmen kommen (mit Ausnahme der Kosten für den Druck) komplett den unterstützen Organisationen zugute. 4500 Stück -...

  • Dortmund-Süd
  • 05.11.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
24 ehrenamtliche Familienpatinnen arbeiten in Dortmund derzeit. Sie unterstützen zum Beispiel Familien mit kleinen Kindern oder Familien mit besonderen Belastungen. Ausgebildet werden sie vom Kinderschutzbund.

Familienpaten gesucht

Familie kann anstrengend sein, besonders wenn Säuglinge und kleine Kinder zu versorgen sind. Damit die Belastung nicht zur Überlastung wird, bietet der Kinderschutzbund in Dortmund ein spezielle Qualifizierung für Ehrenamtler an, die Familien helfen. Familien in besonderen Belastungssituationen, zum Beispiel durch kleine Kinder, brauchen in erster Linie eine Unterstützung, die darauf ausgerichtet ist, die eigenen Ressourcen zu stärken und zu fördern. Eine Hilfe, die ohne großen bürokratischen...

  • Dortmund-City
  • 26.09.14
Vereine + Ehrenamt
Um Dortmunder Kinder, denen es nicht so gut geht, zu unterstützen, malte Künstlerin Bettina Brökelschen dieses Bild für den Kinderschutzbund.

Mit diesem Bild helfen Sie Kindern

Zwei Schlittschuhläufer mit einem Schlittenkind auf dem verschneiten Dortmunder Weihnachtsmarkt? Dieses Motiv gibt es nur zusammen mit zehn Dortmunder Wahrzeichen auf dem neuen winterlichen Benefiz-Bild für den Kinderschutzbund. Nachdem Sie, liebe leser, so viele Bilder der vorigen Aktion für eine Spende haben wollten, hat sich Künstlerin Bettina Brökelschen natürlich gerne wieder mit Leinwand, Pinsel und Farbe an die Arbeit gemacht. Dabei ließ sie ihrer Fantasie freien Lauf und vereinte...

  • Dortmund-City
  • 21.11.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.