kinderschutzbund

Beiträge zum Thema kinderschutzbund

Vereine + Ehrenamt
Dank der Hilfe von Multiplikatoren von den Kita-Trägern und Grundschulen soll das neue sozialpädagogische Konzept in die Einrichtungen der Stadt hineingetragen werden.
2 Bilder

Sexualpädagogisches Konzept
Starke Fachkräfte für starke Kinder!

Der Präventionsrat Gelsenkirchen hat im Fachkreis 3 - Kinder, Jugend, Schule in enger Kooperation mit der Berufsgruppe Blickwinkel, Maßnahmen und Instrumente zur Prävention und Früherkennung von sexuellem Missbrauch entwickelt. Unter anderem wurde ein sexualpädagogisches Konzept entwickelt, das seit 2017 bereits trägerübergreifend in den Kindertageseinrichtungen eingesetzt wird. Beteiligte Träger waren hierbei neben dem Präventionsrat Gekita, der ev. Kirchenkreis, der Kita-Zweckverband,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.11.18
Politik

Jugendamtskandal

Der Skandal um das Jugendamt Gelsenkirchen wurde am 30.04.2015 im öffentlich-rechtlichen Fernsehen dokumentiert. Eindeutig sind deutsche Kinder ins Ausland verschickt worden - zumindest ist dies laut dem "Monitor-Magazin" und dem Bericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ersichtlich. Herr Oberbürgermeister Frank Baranowski sagte selbst, daß es alles ans Licht bringen will. Das finden die Gelsenkirchener gut, doch was ist seit April in der hinsicht passiert? Die Verantwortlichen wurden...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.15
  • 1
Politik
Das Foto zeigt Beiräte und Vorstand des Gelsenkirchener Ortsverbandes des Kinderschutzbundes.

Gelsenkirchener Kinderschutzbund will lückenlos aufklären.

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) Ortsverband Gelsenkirchen will lückenlos aufklären, welche Rolle er im sogenannten Kinderheimskandal spielt. Auf einer außerordentlichen Versammlung am Mittwochabend 06. Mai 2015 bestätigten die Mitglieder den Beschluss ihres Vorstands und des Landesverbandes, die Verbindungen zur Einrichtung „Neustart KFT“ in den Jahren 2005 bis 2008 intensiv aufzuarbeiten. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, ob der stellvertretende Vorsitzende des Gelsenkirchener...

  • Gelsenkirchen
  • 07.05.15
  • 5
  • 5
Politik
Im Rathaus werden jetzt alle genehmigten Nebentätigkeiten der Jugendamts-Mitarbeiter geprüft.

Neue Entwicklungen in der Jugendamts-Affäre nach Monitor-Bericht

Neue Entwicklungen in der Monitor-Affäre: Der Kinderschutzbund, dessen zweiter Vorsitzender bis gestern Abend der stellvertretende Jugendamtsleiter Thomas Frings war, hat wohl Abrechnungen für die Neustart kft übernommen - und auch das Kinderheim St. Josef hat Verbindungen zur Neustart kft, dort wurde die Kinderheimleiterin vom Dienst freigestellt. Oberbürgermeister Frank Baranowski hat gestern, im Zusammenhang mit den Untersuchungen rund um die von zwei städtischen Mitarbeitern...

  • Gelsenkirchen
  • 07.05.15
Vereine + Ehrenamt
Nachdem Sozialarbeiter Yevgen Shestopalov die Übung erklärt hat, führt Daniel (18) sie kontrolliert aus.
2 Bilder

Kampfkunstprojekt vom Kinderschutzbund in Ückendorf

„Respekt! Disziplin! Charakter!“ Der siebenjährige Luca antwortet lautstark auf die Frage seines Trainers, was das Wichtigste in der Kampfkunst ist. Die Antwort wirkt durch die große, aber beinah leere Sporthalle der Gesamtschule Ückendorf noch gewaltiger. Acht Jungs aus betreuten Familien stehen sich in einem Abstand von einem Meter in der Halle gegenüber. Im Hintergrund stehen zum einen Yevgen Shestopalov, Sozialarbeiter vom Kinderschutzbund und ausgebildet im Kampfsport, und zum anderen...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.15
  • 1
Überregionales
„Kinder an die Macht“ forderte schon Herbert Grönemeyer in einem Lied. Leider ist das ein unerfüllbarer Wunsch. 
GE. Erfüllbar ist aber die Durchführung des Weltkindertages am 20. September oder kurz danach.
Aus diesem Anlass bitten in Gelsenkirchener verschiedene Institutionen und Vereine die Kinder zum Fest. Dass Lilli, Vanessa und Sabrina Spaß am Feiern haben, bewiesen sie bei „Wir in Horst“. 
 Foto: Gerd Kaemper

Weltkindertag 2012

Der Weltkindertag wird mittlerweile in mehr als 145 Ländern gefeiert, allerdings nicht immer am gleichen Tag. In Deutschland wird der Tag am 20. bzw. 23. September begangen und natürlich auch in Gelsenkirchen gefeiert. GE. Hier werden von verschiedenen Organisationen und Institutionen Aktionen zum Weltkindertag angeboten, die auf das Stadtgebiet verteilt sind. Der Stadtspiegel hat einige Termine zusammengetragen, allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Aktionstag der Stadt...

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.