Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Politik

Kinderschutzbund eröffnet neue KiTa auf dem Welterbe Zollverein
Glückauf in der Kindertagesstätte "Kleiner Pütt"

Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. (DKSB OV Essen e.V.) eröffnete seine Kindertagesstätte „Kleiner Pütt“ an der Martin-Kremmer-Straße auf dem Welterbe Zollverein. Nach einer offiziellen Begrüßung durch Herrn Oberbürgermeister Thomas Kufen, dem Kinderschutzvorsitzenden Prof. Dr. Ulrich Spie, Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorstand Stiftung Zollverein, und Franko Derwald, Unternehmungsgruppe Derwald, starteten die Kinder und Familien der Katernberger Kinderschutzeinrichtungen zu dem...

  • Essen-Nord
  • 07.11.19
Politik

Kinderschutzbund eröffnet neue KiTa auf dem Welterbe Zollverein
Glückauf in der Kindertagesstätte "Kleiner Pütt"

Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. (DKSB OV Essen e.V.) eröffnete seine Kindertagesstätte „Kleiner Pütt“ an der Martin-Kremmer-Straße auf dem Welterbe Zollverein. Nach einer offiziellen Begrüßung durch Herrn Oberbürgermeister Thomas Kufen, dem Kinderschutzvorsitzenden Prof. Dr. Ulrich Spie, Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorstand Stiftung Zollverein, und Franko Derwald, Unternehmungsgruppe Derwald, starteten die Kinder und Familien der Katernberger Kinderschutzeinrichtungen zu dem...

  • Essen-Nord
  • 07.11.19
Natur + Garten
Mit dem Durchtrennen des Bandes durch Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen und Vorstand der Stiftung Alten-, Behinderten- und Jugendförderung der Sparkasse wurde auf dem Außengelände des Familienzentrums Abenteuerland ein inklusiver Holzsteg eröffnet; auch Einrichtungsleiterin Anja Vinohr (li.) freute sich.
4 Bilder

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Altenessen: Familienzentrum Abenteuerland weiht inklusiven Holzsteg ein

Das Evangelische Familienzentrum Abenteuerland am Mallinckrodtplatz 2a in Altenessen will sein Außengelände barrierefrei gestalten, damit auch Kinder mit Handicaps vielfältige und eigenständige Bewegungserfahrungen sammeln können – ein wichtiger erster Baustein dafür ist ein langer inklusiver Steg aus Holz, der mithilfe von Stiftungsgeldern errichtet werden konnte und am Mittwoch (24. April) bei einem kleinen Fest mit allen Kindern feierlich eingeweiht wurde. Als prominenter Gast nahm auch...

  • Essen-Nord
  • 26.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Beim bundesweiten Vorlesetag las der rheinische Präses Manfred Rekowski Vorschulindern aus der Evangelischen Kindertagesstätte am Brausewindhang seine Lieblingsgeschichte aus der Bibel vor.

Präses Manfred Rekowski beim Vorlesetag in Essen
"Abendliches Vorlesen in der Familie vermittelte Geborgenheit und Nähe"

Und wo sind die Hasen? Das war eine wichtige Frage beim Vorlesetag mit Manfred Rekowski. Hatte Noah sie etwa vergessen? Das konnte doch nicht sein, denn dann wären sie ja ausgestorben! Flamingos und Giraffen, auch zwei Schnecken - alle da, nur die Hasen fehlen noch. Vielleicht waren sie ja noch in ihrem Bau unter der Erde? Mucksmäuschenstill lauschten zwölf Vorschulkinder aus der Evangelischen Kindertagesstätte am Brausewindhang dem rheinischen Präses, der zur Vorlesestunde in die Bücherei der...

  • Essen-Nord
  • 16.11.18
Überregionales
Vor dem VKJ-Kinderhaus "Sterntaler" an der Ruhrallee 75 gibt es immer wieder Probleme mit der unübersichtlichen Situation und den hohen Geschwindigkeiten des Autoverkehrs. Julia Lörks und Irene Syré vom Elternrat der Kita (hintere Reihe, 2. u. 3. v.l.) sowie Kinderarzt Dr. Achim Rode und Kinderhaus-Leiterin Yvonne Möllers (l.) hoffen auf eine Verbesserung der Situation.    Foto: VKJ
2 Bilder

Verkehrssituation am VKJ-Kinderhaus "Sterntaler": Eltern fordern Tempo 30-Zone

Wenn Irene Syré ihre kleine Tochter morgens zur Kita bringt, ist das immer ein bisschen abenteuerlich. Die junge Mutter könnte gut und gerne auf diesen "Thrill" verzichten, der sich aus der Verkehrssituation rund um die Kindertagesstätte ergibt.  Das VKJ-Kinderhaus "Sterntaler", das Irene Syrés kleine Tochter besucht, liegt an der Ruhrallee 75. In der Mitte der vierspurigen Hauptverkehrsstraße befinden sich Parkbuchten, und von der Moltkestraße stadteinwärts gesehen gibt es eine Kurve vor...

  • Essen-Süd
  • 21.07.18
  •  1
Ratgeber
Im vergangenen Jahr wurde die Aktion Menschenstadt vierzig Jahre alt - darüber freut sich sogar das Logo, wie man hier sieht. Das Foto mit den beiden Knethäusern ziert die Titelseite des neuen Jahresprogramms. Foto: Aktion Menschenstadt/Kirchenkreis Essen

Neues Jahresprogramm der Aktion Menschenstadt: Zahlreiche Angebote für Menschen mit Handicaps in Essen

Einen umfangreichen Überblick über vielfältige Kultur- und Freizeitangebote, Bildungsveranstaltungen und Ferienreisen, Gemeindetreffpunkte und weitere Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit Handicaps bietet das neue Jahresprogramm, das die Aktion Menschenstadt, das Behindertenreferat der Evangelischen Kirche in Essen, veröffentlicht hat. Auch in den kommenden zwölf Monaten werden in Essen vielfältige offene Freizeit-, Bildungs- und Kulturveranstaltungen für Menschen mit und ohne...

  • Essen-Nord
  • 18.01.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Schecküberreichung mit Groß und Klein, hinten v. li.: Franz B. Rempe, Vanessa Arsenovíc, Petra Sutter, Heike Werk und Michael Knabe.

Schöne Bescherung schon vor Heiligabend: Werbegemeinschaft Stoppenberg überreichte Spende an Kita

Eine wirklich schöne Bescherung: Drei Tage vor Weihnachten überreichten Vertreter der Werbegemeinschaft Stoppenberg einen riesigen, symbolischen Scheck an die städtische Kindertagesstätte und das Familienzentrum Im Mühlenbruch. Bei der Spende in Höhe von insgesamt 583 Euro handelte es sich um die Erlöse aus dem Waffel-Verkauf (225 Euro) und dem Glücksrad der Sparkasse (358 Euro) bei der Tannenbaum-Aktion auf dem Barbarossa Platz. „Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr beim Schmücken des...

  • Essen-Nord
  • 22.12.17
Vereine + Ehrenamt
KiTa-Kinder schmückten den Tannenbaum auf dem Marktplatz.
15 Bilder

Kleine Tannenbaum-Schmücker auf dem Barbarossaplatz

Die Kinder der Kita Im Mühlenbruch hatten zusammen mit Bürgermeister Rudolf Jelinek (Mitte) riesigen Spaß beim Schmücken des großen Tannenbaums auf dem Stoppenberger Marktplatz. Von der Werbegemeinschaft Stoppenberg gab's Lebkuchenherzen für alle.

  • Essen-Nord
  • 28.11.17
Vereine + Ehrenamt
Pressefoto: Evangelisches Familienzentrum Abenteuerland

Altenessen: Tanzstück im Abenteuerland begeisterte Kinder und Eltern

„Ich tanze und male mir meine eigene Welt“ lautete der Titel eines Tanzstücks, das das Evangelische Familienzentrum Abenteuerland am Mittwoch in seinen Räumen am Mallinckrodtplatz 2a präsentierte. Die Aufführung entstand im Rahmen eines inklusiven Projekts mit Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren, das vom Oktober bis Juli im Familienzentrum stattgefunden hat. In die Faszination der Welt eintauchen Die Leitung hatte Tanzpädagogin Michaela Koenen-Welles; begleitet und unterstützt wurde...

  • Essen-Nord
  • 13.07.17
Vereine + Ehrenamt
Silas, Louis, Julian und Kalle (v.l.) mit ihren Müttern; Annette Höfer (mit grünem Pullover) sitzt in ihrer Mitte. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Stefan Koppelmann
2 Bilder

Borbeck: Spielgruppen-Raum im Grünen Haus konnte mithilfe von Spenden renoviert werden

Der Spielgruppen-Raum im Grünen Haus der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim ist fertig renoviert! Wie Annette Höfer vom „Müttercafé Kinderkram“ mit großer Freude berichtet, konnten die dringend nötigen Arbeiten dank mehrerer Spenden endlich abgeschlossen werden – Anstrich, Gardinen und Lampen waren deutlich in die Jahre gekommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt - und fürs Aufräumen auch Dienstagvormittag, kurz nach halb zehn: Silas, Louis, Julian und Kalle spielen auf dem...

  • Essen-Borbeck
  • 12.07.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die gemeinsame Mahlzeit beim Zuckerfest im Abenteuerland schmeckte den Gästen hervorragend! Das Abenteuerland sagt allen Helfern und Förderern ein Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Familienzentrum Abenteuerland

Zuckerfest im Familienzentrum Abenteuerland

Am Dienstag wurde im Evangelischen Familienzentrum Abenteuerland am Mallinckrothplatz in Altenessen das Zuckerfest gefeiert. Die Mütter aus der „Rucksackgruppe“ hatten sich intensiv an den Vorbereitungen beteiligt und boten mit der Unterstützung der anderen Eltern aus dem Kindergarten ein vielfältiges Buffet an. Rucksackmütter und Eltern organisierten das Buffet gemeinsam „Für das tolle Buffet haben wir zusätzlich köstliche Speisen von Nur Patanesi, Sadin Sweets, ÖZ Urfa und der Bäckerei...

  • Essen-Nord
  • 28.06.17
Vereine + Ehrenamt
Endlich schönes Wetter - und so konnte die Malaktion beginnen! Pressefoto: Evangelische Kindertagesstätte Zugstraße
6 Bilder

Endlich schönes Wetter: Dellwiger Kita-Kinder bemalten Riesen-Buntstifte

Das Malen gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen wohl fast aller Kinder – und wenn man das dann auch noch draußen machen kann und so tolle Kunstwerke entstehen wie hier, ist ein schönes Erlebnis für die Sinne garantiert. Riesen-Buntstifte für den Vorgarten und den Hof Schon seit einiger Zeit lagerten Farbeimer und Pinsel im Gartenhaus der Evangelischen Kindertagesstätte an der Zugstraße in Dellwig – allein was lange fehlte, war gutes Wetter. Als die Sonne hervorkam und das Außengelände mit...

  • Essen-Borbeck
  • 06.06.17
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Frintrop: Das war ein schöner Basar in der Kindertagesstätte Zugstraße!

Ein schöner Erfolg war der adventliche Basar, den der Kindergarten Zugstraße der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am vergangenen Wochenende veranstaltet hat. Viele Besucher lobten die schöne Atmosphäre, die günstigen Preise und die tolle Auswahl! So wurden nicht nur weihnachtliche Dekorationen und Geschenkartikel angeboten, sondern auch für Unterhaltung und das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Bastelgruppe sorgte für ein vielfältiges Angebot Die Einnahmen des...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Bei der Aufführung des Singspiels "Jona geht nach Ninive" machten (hinten von l.n.r.) Günter Oelscher (Präsident Rotary Club Essen-Baldeney), Pfarrer Fritz Pahlke, Kita-Leiterin Annegret Mulisch und Stefan Lukai (Vorstandsmitglied der Sparkasse Essen) begeistert mit. (Pressefoto: Koppelmann)

Frintrop: Evangelische Kindertagesstätte Zugstraße weihte neue mobile Bühne ein

Um die sprachliche Entwicklung vor allem der unter dreijährigen Kinder zu fördern, baut die Kindertagesstätte Zugstraße der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede ihr Angebot zum Theaterspielen aus: Dank einer finanziellen Unterstützung durch die Sparkasse Essen und den Rotary-Club Essen-Baldeney, die je 2.000 Euro gaben, konnte die Kindertageseinrichtung eine mobile Bühne samt Kulissenständer mit Vorhang anschaffen, die sich in allen Gruppenräumen aufbauen und deshalb...

  • Essen-Borbeck
  • 05.07.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Für das besondere Fest hatten die Kids einen besonderen Wunsch. Zum Titelsong: „Lass jetzt los“ des Films „Die Eiskönigin“ hatten sie eine Choreographie erarbeitet und eingeübt. Fotos: Debus-Gohl
2 Bilder

Evangelische Kita Bunte Arche wird 50

Die evangelische Kindertagesstätte „Bunte Arche“ in Vogelheim/Bergeborbeck macht ihrem Namen alle Ehre. „Wir sind eine Multikulti-Kita für Kinder unterschiedlicher Herkunft, mit ihren individuellen Eigenheiten und Fähigkeiten“, berichtet Martina Herrmann, Leiterin der Kita. In diesen Tagen stand das 50-jährige Jubiläum an, die Vorschulkinder sollten verabschiedet werden und das jährliche Sommerfest war auch noch unterzubringen. Drei Anlässe, um ein richtig großes Fest mit einem ausführlichen...

  • Essen-Borbeck
  • 28.06.16
  •  3
Überregionales

Kinderschutzbund eröffnet neue Kindertagesstätte in der Innenstadt

Neue Räume für kleine Forscher und Entdecker Der Kinderschutzbund Essen eröffnet im August eine neue Kindertagesstätte in der Innenstadt. Die KiTa Kastanienhöfe, zentral in der nördlichen Innenstadt gelegen, wird in vier Gruppen bis zu 74 Kinder betreuen und fördern. Auf die Kinder wartet eine Einrichtung mit einer Raumgestaltung, die besonders die Bildung und Entwicklung der Kinder im Fokus hat. „Kinder wollen forschen, experimentieren und entdecken“, so Annette Müller, Fachbereichsleitung...

  • Essen-Steele
  • 13.06.16
Überregionales
Das Wort "Frieden" in arabischer, türkischer, hebräischer, deutscher und englischer Sprache wird Kinder, Eltern und Erzieherinnen auf dem Friedensweg zur Markuskirche begleiten.
3 Bilder

Frohnhausen: Evangelische Kindertagesstätte am Postreitweg plant Friedenszug gegen Terror, Gewalt und Krieg

„Im Frieden geben sich die Menschen die Hand und entschuldigen sich, wenn sie Streit hatten“, sagt Samuel. – „Um Frieden zu machen, müssen wir miteinander reden“, meint Hamza. – „Im Frieden schenkt man sich Blumen“, findet Lilly. – „Im Frieden mache ich Musik und singe!“, erklärt Lutz. Für Montag plant die evangelische Kindertagesstätte am Postreitweg in Frohnhausen einen Friedenszug – gegen Terror, Gewalt und Krieg. Auch bei Kindergartenkindern steigt die Angst Nicht nur Grundschüler sind...

  • Essen-West
  • 20.11.15
Kultur
Jetzt geht es an die Rührschüssel
5 Bilder

KIGA St. Markus besucht Bäcker Peter

Das letzte Jahr im Kindergarten ist für alle Kinder etwas besonderes. Endlich sind sie Schulanfänger und dürfen sich in diesem Jahr durch interessante Projekte und attraktive Ausflüge auf die Schule vorbereiten. Ganz aufgeregt waren die Vorschulkinder des Kindergartens St. Markus aus Bredeney, als sie die Zentrale von Bäcker Peter besuchen durften. Zu Anfang bekam jedes Kind Schürze und Kopfschutz umgebunden, dann ging's in die Backstube, welche mit erstaunten Augen besichtigt wurde. Viel...

  • Essen-Nord
  • 18.11.15
Ratgeber
5 Bilder

Melodisch betreut: In der Natorpstraße öffnet nächsten Monat eine neue Kindertagesstätte

Zum 1. September eröffnet der Verein Erziehung und Bildung ohne Grenzen im Ostviertel die Kindertagesstätte „Bunte Noten“. 40 Kinder in zwei Gruppen werden hier betreut, eine davon ist zudem bilingual. Kern des Kita-Konzepts ist eine frühkindliche musikalische Erziehung, ein Instrument spielen können ist aber keine Pflicht. „Unser Verein verfolgt die Idee, etwas für die Bildung zu machen“, betont Kenan Gedik, ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender von „Erziehung und Bildung ohne Grenzen Ruhr...

  • Essen-Nord
  • 08.08.15
  •  2
Überregionales
Da war die Stimmung noch fröhlich: Die städtische Kita „Lönneberga“ in Horst wurde erst vor wenigen Wochen eröffnet. OB Paß (rechts) kam persönlich vorbei. Jetzt steht auch diese Einrichtung vor dem Streik.   Foto: Sikora

Kita-Streik in Essen: Stadt schaltet Hotline für Eltern

Voraussichtlich am 8. oder 11. Mai werden die Erzieher der städtischen Kindertagesstätten in den Arbeitskampf ziehen. Als erste der beteiligten Gewerkschaften gab der Beamtenbund dbb am vergangenen Montag das Ergebnis der Urabstimmung im aktuellen Tarifkonflikt bekannt: 96,5 Prozent der Beschäftigten sind für zeitlich unbegrenzte Streikmaßnahmen. Bis Wochenmitte, bzw. bis zum Anfang nächster Woche, werden noch die Ergebnisse der Gewerkschaften GEW und Verdi abzuwarten sein, die mehr...

  • Essen-Nord
  • 05.05.15
  •  1
  •  2
Überregionales
Kinder der Katholischen Kindertagesstätte Dionysius, Mitglieder des Elternrates und Jan Klimek, Sozialarbeiter „Raum 58“.

KiTa Dionysius und „Hunted Fighters“ unterstützen obdachlose Teens im "Raum 58"

In Essen leben etwa 160 Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, und leben auf der Straße. „Raum 58“ an der Kastanienallee 58 im Stadtkern gewährt ihnen nicht nur Obdach, man hilft den orientierungslosen Teenies auch dabei, wieder Teil der Gesellschaft zu werden. Genau diesen Kindern und Jugendlichen möchte die Katholische Kindertagesstätte St. Dionysius an der Veledastraße helfen. Dazu wurde eine Spendenbox eingeführt. „Wir haben selbstgebackene Weihnachtsplätzchen an die Eltern verkauft....

  • Essen-Borbeck
  • 02.02.15
  •  1
Politik
In der Evangelischen Kindertagesstätte am Postreitweg gibt es seit den Anschlägen von Paris einen Lichtertisch mit Friedensbuch.

Wie unsere Kinder über Krieg und Terror denken: Ein Besuch in der Evangelischen Kindertagesstätte am Postreitweg

Hassan sagt: Eine liebe Sonne, ein blauer Himmel und ein kleines Kind im Garten – das ist Frieden. Tom meint: Bei uns gab es früher Krieg, aber in anderen Ländern auch heute. Das sieht man im Fernsehen. Eigentlich sind die Männer, die mit ihren Waffen alles kaputt machen, blöd. Lutz sagt einfach: Im Frieden freut man sich. Und Stella weiß: Im Frieden schenkt man sich Kuchen. Wie denken unsere Kinder über Krieg, Gewalt und Terror? Was sie in diesen Tagen im Fernsehen sehen müssen, beschäftigt...

  • Essen-West
  • 15.01.15
  •  1
  •  1
Überregionales
Nach dem türkischen Elternverband unterstützt nun auch der Kinderschutzbund das Vorlese-Projekt. Fotos: Debus-Gohl
2 Bilder

Chancengleichheit für alle: Vorleseprojekt unterstützt bei Sprachentwicklung

Viele Kinder können sich auf Grund von sprachlichen Defiziten in der Schuleignungsprüfung nicht durchsetzen. Das Vorleseprojekt in der Kita Blumenwiese soll die Chance auf gute Bildung erhöhen, indem die Sprachkenntnisse schon früh ausgebildet werden. Selbst wenn die Kinder die Eignungstests bestehen, seien die Schulen nicht in der Lage verschiedene Defizite auszugleichen, teilt Turgay Tahtabas Mitglied des türkischen Elternverbandes Essen mit. Aus diesem Grund ist „die frühkindliche...

  • Essen-Nord
  • 11.06.14
  •  1
Politik
Pläne, die begeistern: Dr. Johannes Werner Schmidt (CDU), Udo Bayer (EBB) Oberbürgermeister Reinhard Paß (SPD), Michael Schwamborn (EBB), Jürgen Schroer (Jugendamt) und Guido Reil (SPD) begutachten den Kita-Ausbau in Karnap.Foto: Gohl

Neue Kita: Quantensprung für Karnap

Neues Leben kehrt in die alte Hauptschule am Karnaper Markt ein: Anfang Oktober eröffnet die Kindertagesstätte Sigambrerweg. Damit behebt die Stadt, die als Träger fungiert, ein erhebliches Versorgungsdefizit hinter dem Kanal. Vor allem an Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren mangelte es in Essens nördlichstem Stadtteil. In einer Erhebung aus dem Jahr 2012 rangierte Karnap im Tabellenkeller: Gerade mal drei Prozent der Unterdreijährigen waren versorgt. Dabei sieht die...

  • Essen-Nord
  • 04.03.14
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.