Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Vereine + Ehrenamt

Kita-Preis
Schneider gratuliert AWO Familienzentrum Xanten zur Nominierung

Das AWO-Familienzentrum Xanten gehört zu den 25 Nominierten der Kategorie „Kita des Jahres“ beim Deutschen Kita-Preis 2022. Der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider gratuliert der Kindertagesstätte zu diesem Erfolg und wünscht viel Glück für die Finalrunde. Die Preisverleihung findet im Frühsommer 2022 in Berlin statt. „Das Familienzentrum hat sich gegen 1200 Bewerbende aus ganz Deutschland durchgesetzt. Das ist eine tolle Leistung, zu der ich dem Team der Kita herzlich gratuliere“, meint...

  • Xanten
  • 24.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Verantwortlichen überraschten „ihre“ Seestern-Kinder sowie deren Eltern in der Jubiläumswoche täglich mit einer Besonderheit.
3 Bilder

25 Jahre Kita Seestern
Jubiläumswoche in der Kindertagesstätte

Jeden Tag eine besondere Überraschung: 25 Jahre Xantener DRK-Kindertagesstätte Seestern Seit 25 Jahren besteht die Kindertagesstätte (Kita) des Deutschen Roten Kreuzes Seestern in Xanten – Grund genug, dieses zu feiern. Xanten. Doch in Zeiten von Corona und damit verbundenen Unsicherheiten, wie und in welchem Umfang ein solches Jubiläumsfest stattfinden kann, ließen sich die Verantwortlichen etwas einfallen: und überraschten „ihre“ Kinder sowie deren Eltern in der Jubiläumswoche täglich mit...

  • Xanten
  • 05.07.21
Politik
Der Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge für die Kindergärten und die Kindertagespflege sowie für die Förderschulen.

Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge
Finanzielle Entlastung für Eltern

Der Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge für die Kindergärten und die Kindertagespflege im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes und die Offene Ganztagsbetreuung an den kreiseigenen Förderschulen. Dies sind die Bönninghardt-Schule in Alpen, die Schule am Ring in Wesel, die Waldschule in Hünxe, die Hilda-Heinemann-Schule in Moers, die Erich-Kästner-Schule mit Teilstandorten in Wesel und Moers und die Janusz-Korczak-Schule in Voerde und die Schule am...

  • Dinslaken
  • 10.05.21
Vereine + Ehrenamt
In der Kirche am Xantener Markt wird der Predigtgottesdienst von Pfarrer Itrich geleitet. Die Kinder kommen auf der Wiese an der Arche zusammen.

Christen feiern Gottesdienste
Die evangelische Kirchengemeinde Xanten lädt ein

Am Sonntag, 19. Juli, feiert die Evangelische Kirchengemeinde in Xanten zwei Gottesdienste: In der Kirche am Markt wird der Predigtgottesdienst von Pfarrer Itrich geleitet, der im Kirchenkreis für Vertretungs- und Entlastungsaufgaben tätig ist. Dieser Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Presbyterinnen oder Presbyter begrüßen die Gäste und unterstützen, wenn nötig, bei der Einhaltung der Regelungen. Die Gemeinde weist darauf hin, dass die Platzzahl in der Kirche erhöht werden konnte und der...

  • Xanten
  • 16.07.20
Überregionales
Nicht nur die Kinder hatten ihren Spaß beim Frühlingsfest im Evangelischen Familienzentrum Alpen.

Frühlingsfest im Evangelischen Familienzentrum Alpen

Alpen. Passend zum Frühlingsanfang lud das Evangelische Familienzentrum Alpen alle Familien, deren Kinder aktuell die Kindertagesstätte besuchen und alle, die die KiTa ab dem 1. August besuchen werden, zum Frühlingsfest ein. Die leichte Schneedecke am Morgen wollte nicht zum Tag passen, an dem der Frühling begrüßt und innerhalb eines Gottesdienstes für das Neuerwachen der Natur gedankt werden sollte. Umso größer war die Freude, als es aufklarte und die Sonne von einem strahlend blauen Himmel...

  • Xanten
  • 22.03.18
Natur + Garten

Fortbildung „Didaktische Angebote für Mitarbeiter Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen auf dem Arche- und Lernbauernhof Xanten“

Herzliche Einladung zur Fortbildung „Didaktische Angebote für Mitarbeiter Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen auf dem Arche- und Lernbauernhof Xanten“ Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie herzlich zu unserem kostenlosen Fortbildungs-Nachmittag für Mitarbeiter Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen auf den einzigen Archehof im Kreis Wesel einladen. Termin: Freitag, 1. Juli von 14 bis 17 Uhr Ort: Arche- und Lernbauernhof Gamerschlagshof, Grenzdyck 3 46509 Xanten...

  • Xanten
  • 22.06.16
  • 1
Politik
Geld regiert die Welt

Alle reden von Inklusion, ein funktionierendes System wurde zerschlagen

- - Am 4. Dezember 2013 berichtete ich hier davon, dass der Landschaftsverband Rheinland (LVR) die Finanzierung der Sprach- und Bewegungstherapeuten in integrativen Kindertagesstätten zum Kindergartenjahr 2014/2015 einstellen will. Zwischenzeitlich ist die Entscheidung gefallen: der LVR zieht das durch, die Finanzierung wird eingestellt werden. Das bedeutet nichts anderes als die Zerschlagung eines funktionierenden Systems. Träger von iKitas müssen möglicherweise ihre Fachkräfte (Logopäden und...

  • Wesel
  • 10.01.14
  • 12
  • 1
Ratgeber

Keinen U3-Platz bekommen?

U3-Betreuung Sie haben trotz rechtzeitiger Anmeldung von U3-Betreuungsbedarf keinen Betreuungsplatz für Ihr Kind bekommen? Der WDR sucht Eltern oder Alleinerziehende in dieser Situation. Ein Kontakt kann hergestellt werden. Email an ms@manfredschramm.info

  • Wesel
  • 26.06.13
Vereine + Ehrenamt
Die Erzhieherinnen und Erzieher der St. Viktor-Kindereinrichtungen in Xanten wollen gemeinsam starten.

Xantener St. Viktor-Einrichtungen starten durch

„Gemeinsam Starten“ - unter diesem Motto kamen die Erzieher des Sprachheilkindergartens und der Kindertagesstätte St. Viktor Xanten zu einem Konzepttag zusammen. Seit August des vergangenen Jahres wurde das Netz zwischen den beiden Einrichtungen durch einzelne gemeinsame Aktionen, wie den St. Martinszug oder einen Adventsgottesdienst enger gezogen. Diese Arbeit soll in der kommenden Zeit weiter intensiviert werden. Gemeinsame Teambesprechungen, Austausch von Ideen und Materialien, gemeinsame...

  • Xanten
  • 19.02.13
Politik

"Blitzermeldungen". Wirklich ein super Service der Lokalradios?

Fast alle Lokalradios, so natürlich auch das Lokalradio Bochum, bieten den wirklich super tollen Service, dass vor Blitzern gewarnt wird. Das hört sich dann im Radio so an, dass zum Beispiel vor Blitzern in der 30er Zone vor einer Kindertagesstätte gewarnt wird. Warum tut man das? Mich nerven diese Warnungen ungemein. Denn da werden aus falsch verstandener Solidarität unter Autofahrern, Raser davor gewarnt, dass zum Beispiel in einer 30er Zone vor einer Kita oder in einer Spielstraße, geblitzt...

  • Bochum
  • 16.02.13
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.