Kindertheater

Beiträge zum Thema Kindertheater

Kultur
Die Monheimer Kulturwerke laden ein zum Online-Theater für Kinder.
Foto: Monheimer Kulturwerke

Alternative Aufführung der Monheimer Kulturwerke
Online-Theater für Kinder

MONHEIM. Auch wenn die Monheimer Kulturwerke ihren Spielbetrieb zur Eindämmung der Corona-Pandemie im November ausgesetzt haben, so laden sie dennoch Kinder im Alter zwischen vier und acht Jahren mit ihren Eltern am 22. November, um 15 Uhr, zu einem ganz besonderen Theatererlebnis ein: „Weil heute mein Geburtstag ist…“ heißt die Inszenierung des Berliner Theaterensembles United Puppets, das speziell als live gespieltes und interaktives Online-Theaterstück konzipiert ist. „Videokonferenzen...

  • Monheim am Rhein
  • 13.11.20
LK-Gemeinschaft
Patrick Strohm spielt gerne für Kinder in Kitas und Grundschulen sein Stück von Dr. Anstecknich.

Kindertheater Spieldorf aus Mülheim spielt in Kitas
"Anstecknich" gibt Zuversicht

Es gibt auch in dieser Zeit noch live Theater für Kinder zwischen vier und acht Jahren: Das Stück über Dr. Anstecknich vom Kindertheater Spieldorf kann von Kitas und Grundschulen gebucht werden. Es macht den Kindern gleichzeitig Spaß und erklärt ihnen dieses fiese kleine Corona-Virus und seine Auswirkungen. Das 45-minütige Stück wurde von Patrick Strohm, Leiter des Kindertheaters, für Kinder geschrieben, ist abwechslungsreich und interaktiv und hat sich vor allem bei Kindern zwischen 4 und 8...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.11.20
Kultur
Die Bibliothek im zib bleibt geöffnet.

Stadt Unna gibt Änderungen bekannt
Keine Theaterstücke möglich, aber Bibliothek bleibt geöffnet

Die neue CoronaSchutzverordnung hat auch Auswirkungen auf den Kulturbereich. So müssen die Kindertheaterstücke "Urmel schlüpft aus dem Ei", geplant für den 10. November, "So ein Circus" am 24. November, sowie die Theaterstücke "Schtonk!" (11. November) und "Der Sittich" (27. November) abgesagt werden. Ersatztermine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Stadtrundgang fällt aus Aufgrund der geänderten Corona-Bestimmungen kann der für Sonntag, 8. November, angekündigte Stadtrundgang...

  • Unna
  • 31.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Am Sonntag, 8. November, lädt das Kulturbüro der Stadt Sundern zum Kindertheater in die Aula der Realschule ein. Dann zeigt Wodo Puppenspiel um 15 Uhr „Wie man einen Dino besiegt“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Hans Wilhelm für Kinder ab vier Jahren.

Wie man einen Dino besiegt: Kindertheater in Sundern

Am Sonntag, 8. November, lädt das Kulturbüro der Stadt Sundern zum Kindertheater in die Aula der Realschule ein. Dann zeigt Wodo Puppenspiel um 15 Uhr „Wie man einen Dino besiegt“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Hans Wilhelm für Kinder ab vier Jahren. Im Museumslabor gibt es viel zu entdecken. Max und Opa Wolfgang staunen: ein echtes Skelett! Sehr nett sieht der T-Rex nicht gerade aus – und das war er auch nicht! Bronto hat er immer gejagt. „Du blöder Eidechsenschwanz!“ war da noch...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.10.20
Kultur
Familie Tränkler freut sich schon auf die kleinen und großen Besucher, um passend zur Jahreszeit eine Halloween-Geschichte zu präsentieren.
3 Bilder

Süßes oder Saures
Josef Tränklers Puppenbühne gastiert in Flaesheim

Nach der langen unfreiwilligen Pause ist Familie Tränkler froh und glücklich, wieder für ihr Publikum da sein zu dürfen. Mit einem speziellen Hygienekonzept ist es möglich, wieder Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Daher dankt Familie Tränkler auch der Stadt Haltern am See, die sehr kooperativ war und Tränklers Puppenbühne die Möglichkeit gibt, hier wieder gastieren zu dürfen. Die Puppenspieler freuen sich schon auf die kleinen und großen Besucher, um passend zur Jahreszeit eine...

  • Haltern
  • 16.10.20
Kultur
Pünktchen und Anton geraten in fiese Machenschaften.

Kinder im Parktheater
Rheinisches Landestheater zeigt Pünktchen und Anton

„Pünktchen und Anton“ sind wie alle Kinderbuchhelden Erich Kästners mutig, klug und haben einen glasklaren Blick für die Ungerechtigkeiten, die in der Welt der Erwachsenen selbstverständlich sind, und der für die beiden genauso unbestechlich ist wie ihre Freundschaft. Dieser Klassiker und mitreißende Kinderkrimi ist am Sonntag, 29. November, 15 Uhr, im Parktheater Iserlohn für Zuschauer ab sechs Jahre zu sehen. Der 1931 entstandene Roman, welcher der Stückvorlage des Rheinischen...

  • Iserlohn
  • 15.10.20
Kultur

KulTOURbühne Goch lädt ins Theater mini-Art in Bedburg-Hau
Ein Schaf fürs Leben

Am Sonntag, 11. Oktober, um 15 Uhr präsentiert die KulTOURbühne Goch in Kooperation mit dem Theater mini-art das Kindertheater „Ein Schaf fürs Leben“. Die Vorstellung im Theater mini-art, Brückenweg 5 in Bedburg-Hau, hat eine Spieldauer von etwa einer Stunde und ist für kleine und große Zuschauer ab 5 Jahren geeignet. Eintrittskarten sind zum Preis von 6 Euro bei der KulTOURbühne im Rathaus, Telefon 02823/320-202, Email kultourbuehne@goch.de, erhältlich. Auch online im Veranstaltungskalender...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.10.20
Kultur
Die Reihe startet am 27. Oktober um 15 Uhr mit dem Stück „Ein Mond für Amelie“.

Neues Kindertheaterprogramm für das zweite Halbjahr

Auch unter „Corona-Bedingungen“ wird es eine kleine Kindertheater-Reihe für die jüngsten Unnaer geben. Der blaue Flyer liegt an einigen Stellen in der Stadt sowie in Kindergärten aus oder kann bei der Kreisstadt Unna im Bereich Kultur angefordert werden. Auf der Homepage steht es ebenso zum Download bereit.Es finden vier Aufführungen in der Stadthalle Unna statt, sie dauern maximal eine Stunde und sind für Menschen ab drei oder vier Jahren geeignet. Info und Anmeldung: Kreisstadt Unna,...

  • Unna
  • 25.09.20
Kultur

Theater in Holzwickede
Wodo Puppenspiel zeigt „Lauras Stern“

Nach langer Pause gibt es wieder eine Veranstaltung der Gemeindebibliothek. Das Mülheimer Figurentheater "Wodo Puppenspiel" zeigt am Freitag, 30. Oktober, ab 16 Uhr im Forum des Schulzentrums „Lauras Stern“. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Laura kann nicht einschlafen und schaut aus dem Fenster. Plötzlich sieht sie, wie neben ihrem Haus ein Stern auf den Bürgerstein fällt. Laura hebt das verletzte Sternchen auf und nimmt es mit, um sich darum zu kümmern. Doch am nächsten Morgen ist es...

  • Holzwickede
  • 21.09.20
Kultur
Ggespenstisch startet die neue Kindertheater-Saison 2020/21 der Stadt: Am Dienstag (29. September), 16 Uhr, öffnet sich der Vorhang zu „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ nach der Buchvorlage von Cornelia Funke.
2 Bilder

Start in die Kindertheater-Saison 2020/21
Gespensterjäger auf eisiger Spur

Wahrhaft „gespenstisch“ startet die neue Kindertheater-Saison 2020/21 der Stadt: Am Dienstag (29. September), 16 Uhr, öffnet sich der Vorhang zu „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ nach der Buchvorlage von Cornelia Funke. Natürlich unter Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen. Und darum geht’s: Tom hat es nicht leicht. Im Wohnzimmer ärgert ihn seine eingebildete Schwester und im Keller hockt ein schleimiges Gespenst. Doch niemand glaubt dem kleinen Jungen, der angeblich zu viel Fantasie hat....

  • Dorsten
  • 21.09.20
Kultur
Die Burghofbühne Dinslaken gastiert am Mittwoch, 23. September, ab 16.30 Uhr mit dem Stück "Pumuckl zieht das große Los" in der Stadthalle an der Friedrichstraße.

Kinder-Theatersaison in der Stadthalle Gladbeck startet
Kinderspaß mit Pumuckl und den Gespensterjägern

Gleich zwei unterschiedliche Kinder-Theaterprogramme stehen in den nächsten Wochen auf dem Spielplan der Stadthalle an der Friedrichstraße. Los geht es am Mittwoch, 23. September, wenn ab 16.30 Uhr das Stück "Pumuckl zieht das große Los" nach den Büchern von Ellis Kaut aufgeführt wird. In der Inszenierung der Burghofbühne Dinslaken erlebt der kleine Kobold auf der Theaterbühne sein vielleicht größtes Abenteuer: In dem gut 60-minütigen Stück (ohne Pause) wird Pumuckl von seiner Langeweile...

  • Gladbeck
  • 17.09.20
Kultur
2 Bilder

Vorstellung mit besonderen Auflagen
Kindertheater im balou startet wieder

Brackel. Nichts ist wie immer, doch alles ein wenig wie zuvor. Unter diesem Leitfaden findet am Sonntag, 4. Oktober 20, um 15 Uhr im Kulturzentrum balou die erste Kindertheatervorstellung seit dem Lockdown im Frühjahr statt. „Es fühlt sich ein wenig wie vorgezogene Weihnachten an“, sagt Martin Werner, Veranstaltungsmanager des balou e.V., mit einem Lächeln. „Dass wir unser Haus endlich wieder für dieses traditionsreiche und sehr beliebte Familienangebot öffnen können, ist wirklich ein...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.20
Kultur
Auf dem Gruppenfoto stehen von links nach rechts Wolfgang Kammann (Stadtwerke), Mirko Schombert (Intendant Burghofbühne), Joachim von Burchard (Regisseur), Tom Gerngroß, Antonia Dreeßen und Eyüp Yildiz (stellv. Bürgermeister Stadt Dinslaken).
2 Bilder

JeKiT-Premiere im Tenterhof
„Von der Schnecke, die wissen wollte, wer ihr Haus geklaut hat“

Die Burghofbühne, die Stadt und die Stadtwerke Dinslaken setzen ihre Zusammenarbeit für das frühkindliche Bildungsangebot mit einem neuen Stück fort. Die Burghofbühne Dinslaken lädt wieder Kindergartenkinder ein, Theater zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wurden in der vergangenen Spielzeit JeKiT-Vorstellungen durch die Corona-Auflagen verhindert, dürfen nun Gruppen aus Dinslakener Kitas und Kindergärten wieder unter Hygieneauflagen den Tenterhof besuchen. Die ersten...

  • Dinslaken
  • 10.09.20
Kultur
Die Bühne ist bereitet: Am Freitag, 4. September eröffnet die Studio-Bühne Essen um 20 Uhr die Spielzeit 2020/2021 im Foyer mit der Wiederaufnahme von „Empfänger unbekannt“, der packenden szenische Lesung mit Musik nach dem Briefroman von Katherine Kressmann Taylor. Kleine und mit ausreichend Abstand versehene Tischgruppen laden zum Theaterbesuch ein.| Foto SBE

Endlich wieder Theater an der Korumhöhe
Studio-Bühne Essen eröffnet neue Spielzeit im Foyer

Die Studio-Bühne Essen freut sich, ihre Türen ab dem 4. September zur neuen Spielzeit 2020/2021 endlich wieder für das Publikum zu öffnen. Dabei hat die Gesundheit der Besucher höchste Priorität. Dazu haben die ehrenamtlichen Theatermacher ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, das den Aufenthalt an der Korumhöhe so sicher und angenehm wie möglich macht und allen Theaterfans das Vergnügen eines Theaterbesuches unter den aktuellen Bestimmungen endlich wieder erleben lässt. Da...

  • Essen-Steele
  • 31.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die "Velberter Kulturloewen": Anja Franzel (von links), Betriebsleiterin Dr. Linda Frenzel, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Judith Stankovic, Shamail Arshad und Hermann-Josef Schmitz freuen sich auf die neue Spielsaison.
3 Bilder

Das Kulturleben der Stadt erwacht wieder
"Velberter Kulturloewen" stellen den neuen Spielplan vor

Ein Stück Normalität wollen sie den Bürgern zurückgeben. Die Rede ist von den "Velberter Kulturloewen", die ab September die Pforten der Veranstaltungsstätten Vorburg des Schlosses Hardenberg und des Historischen Bürgerhaus Langenberg für ihre Besucher öffnen.  Betriebsleiterin Dr. Linda Frenzel: „Wir freuen uns auf die neue Spielzeit und haben ein feines Programm zusammengestellt, das sich übersichtlich und knackig im neuen Spielplan präsentiert.“ Alles ist anders in diesem Jahr und doch...

  • Velbert-Langenberg
  • 26.08.20
Kultur
Bezaubernd schön: Die Kindertheaterstücke der KulTOURbühne.

KulTOURbühne hat den richtigen Tipp zum Schulanfang
Ein Kindertheater-Abo für die Schultüte

GOCH. In der kommenden Woche beginnt wieder die Schule und für die i-Dötzchen der Ernst des Lebens. Von der Stadt Goch gibt esd einen topllen tipp: Schenken Sie Ihrem Kind doch ein Kindertheater-Abo zum Schulanfang! Passend zum Beginn des neuen Schuljahres stellt die KulTOURbühne Goch, nach der Corona bedingten Zwangspause, voller Hoffnung und Vorfreude die neue Kindertheatersaison 2020/2021 vor. Noch ist zwar offen wie sich die Pandemie entwickelt, aber die KulTOURbühne ist optimistisch,...

  • Goch
  • 07.08.20
Kultur
Bei der Freitagabendveranstaltung zeichnet die Formation "Migenda & Friends" für den musikalischen Part verantwortliche.

Drei Tage lang unterhaltsames Programm für alle Altersgruppen
"Kultur auf dem Festplatz" feiert nun Premiere

Die Premiere von "Kultur auf dem Festplatz" steht bevor: Am kommenden Wochenende wartet vom 7. bis 9. August, also von Freitag bis Sonntag, auf dem Festplatz an der Horster Straße zwischen Stadtmitte und Butendorf ein unterhaltsames Programm für Jung und Alt. Der Freitagabend, 7. August, steht von 18 bis zirka 22 Uhr unter dem Motto "„Musik & Comedy“, wird von „Rainer Migenda & Friends“ und „La Signora – Carmela de Feo“ gestaltet. Das Programm am Samstag, 8. August, startet von 11...

  • Gladbeck
  • 01.08.20
  • 2
  • 1
Kultur
Auf die neue Spielzeit freuen sich: (v.l.n.r.): Dominik Baum (Leiter Kulturbüro), Helga Karl (Leiterin Fachbereich Schule-Sport-Kultur), Bürgermeister Frank Tatzel, Stefanie Kaleita (stellv. Leiterin Fachbereich Schule-Sport-Kultur) und Dorothee Brunner (Mitarbeiterin Kulturbüro).

Rheinberg - Neues Programm für Groß und Klein: Spielzeitheft 2020/21
Neues Spielzeitheft des Kulturbüros Rheinberg

"Wir machen weiter!" "Hinter uns liegt eine turbulente Spielzeit, die zum einen durch tolle Veranstaltungen und zum anderen leider auch durch diverse Absagen geprägt war", so Dominik Baum, Leiter des Kulturbüros der Stadt Rheinberg. Umso mehr freue man sich, dass neue Spielzeitheft 2020/21 zu präsentieren, das wieder einmal ein bunt gemischtes Programm für Groß und Klein beinhaltet. „Kultur ist systemrelevant" Bürgermeister und Kulturdezernent Frank Tatzel betont: „Kultur ist...

  • Rheinberg
  • 30.07.20
Kultur
7 Bilder

Rabe Socke kommt nach Hagen
Kinderherzen schlagen höher bei Rabe Socke

Familie Barber hat eine lange Tradition in NRW und kommt in der schwierigen Zeit mit 1 Theaterstück in die Stadt. Rabe Socke lässt die Kinderherzen höher schlagen. "Die Gäste bekommen eine kindgerechte Theater-Inszinierung, die sich deutlich von anderen Theater abhebt. Familie Barber ist gerade die Nähe zu den Kindern sehr wichtig, gerade der pädagogische Wert eines Figurentheaters ist nicht zu unterschätzen. Rabe Socke sind Figuren die bei Kindern gut ankommen", berichtet Timo Köppel...

  • Hagen
  • 22.07.20
Kultur

Sommertheater 2020
Wodo wieder im Schlosshof

Nächsten Sonntag startet das Sommertheater mit Wodo Puppenspiel nach kleiner Pause in seine nächste Runde. Sonntag wird der Elch Finn zum Feuerwehrelch und Mittwoch zeigen Hase Nulli und Frosch Priesemut, dass Freundschaft auch dann funktioniert, wenn man nicht immer einer Meinung ist. Schloss Broich – Schlosshof Sonntag, 19. Juli 2020 um 11:00 Uhr und um 13:00 Uhr Finn, der Feuerwehrelch Mittwoch, 22. Juli 2020 um 14:00 Uhr und um 16:00 Uhr Nulli & Priesemut Wegen Corona müssen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.07.20
Kultur
3 Bilder

Sommertheater 2020
Puppenspiel im Schlosshof von Schloss Broich

Auch in diesem Jahr gibt es Sommertheater mit Wodo Puppenspiel. Wegen Corona allerdings draußen im Schlosshof von Schloss Broich. Immer mittwochs und samstags läuft das Puppenspiel im Schlosshof, die Familien können nach den Veranstaltungen den MüGa-Park besuchen. An diesem MIttwoch., 8. Juli, läuft "Pippi Langstrumpf" jeweils um 14 und um 16 Uhr. Kostenfreie Eintrittskarten erhält man in der Touristinfo, Schollenstr. 1, 45468 Mülheim an der Ruhr, Tel. 0208/960960.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.20
  • 1
Kultur
Das Theater con Cuore präsentiert eine fantasievolle Neuinszenierung des 70er Jahre Klassikers in der sich im wahrsten Sinne des Wortes alles um das FlieWaTüüt dreht.
2 Bilder

Verschiebung der Reihe ins nächste Jahr
Neue Termine für Kindertheater in Fröndenberg

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation hat die Stadt Fröndenberg/Ruhr entschieden, auch die weiteren für dieses Jahr geplanten Kindertheater in der Kulturschmiede auf das kommende Jahr zu verschieben. "Die Kulturschmiede als geplanter Veranstaltungsort bietet nicht den ausreichenden Platz einer Bestuhlung, welche die Hygienevorschriften erfüllen würde, heißt es aus dem Kulturbüro. Weiterhin lebt das Kindertheater von der Lebendigkeit und dem Aktionismus der Kinder in der Vorstellung und...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 09.06.20
Kultur
Als erstes wird im Lutz in Hagen am Sonntag, 7. Juni, das Stück "Der fliegende Koffer" gezeigt.

Wieder Theater
Das Lutz in Hagen nimmt am 7. Juni seinen Spielbetrieb auf

Im Lutz geht wieder der Vorhang hoch. Das Sicherheitskonzept der Spielstätte für junges Publikum des Theaters Hagen konnte überzeugen. Ab Sonntag, 7. Juni, werden bis zum Spielzeitende Stücke für alle Altersstufen im Lutz angeboten. Mit Freude und Erleichterung nahmen Lutz-Leiterin Anja Schöne und ihr Team den positiven Entscheid auf. „Wir freuen uns unglaublich, endlich wieder für unser junges Publikum spielen zu dürfen, und haben bereits begonnen, alle Produktionen den neuen...

  • Hagen
  • 28.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.