kindertheater Dorsten

Beiträge zum Thema kindertheater Dorsten

Kultur
Giraffen, Löwen und Elefanten stürmen am Dienstag, 5. Oktober, um 16 Uhr, die Bühne der St. Ursula-Realschul-Aula am Nonnenkamp. Sie versammeln sich alle zur „Konferenz der Tiere“, dem Theaterstück, das das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel nach der klassischen Buchvorlage von Erich Kästner für Kinder ab 6 Jahren inszeniert hat.
2 Bilder

Kindertheater nach Erich Kästner
Vorhang auf für „Die Konferenz der Tiere“

Giraffen, Löwen und Elefanten stürmen am Dienstag, 5. Oktober, um 16 Uhr, die Bühne der St. Ursula-Realschul-Aula am Nonnenkamp. Sie versammeln sich alle zur „Konferenz der Tiere“, dem Theaterstück, das das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel nach der klassischen Buchvorlage von Erich Kästner für Kinder ab 6 Jahren inszeniert hat. Eines schönen Tages wurde es den Tieren zu dumm und sie beriefen eine Konferenz im Hochhaus der Tiere ein. Der Löwe Alois und seine Freunde finden, dass die...

  • Dorsten
  • 09.09.21
Kultur
Die Bühnen der Kindertheateraufführungen in Dorsten bleiben im November leer.

Corona Dorsten
Kein Kindertheater im November

Die Kindertheater-Aufführung „Pünktchen und Anton“ (10. November, St. Ursula-Realschul-Aula) wurde wegen der aktuellen Coronaschutz-Verordnung von Bund und Land NRW abgesagt.Auch das Puppentheater-Spiel „Tafiti und Pinsel“ (17. November, 15 + 17 Uhr, VHS-Forum) fällt Corona zum Opfer. Und nun die positive Nachricht – es wurden bereits Ersatztermine gefunden:Pünktchen und Anton werden am 11. Mai 2021, 16 Uhr, nach Dorsten kommen. Tafiti und Pinsel besuchen die Kinder in unserer Stadt am 15. Juni...

  • Dorsten
  • 03.11.20
Kultur
Die Theaterkinder des Cornelia-Funke-Baumhauses freuen sich auf ihre Premierenfeier von "Chaos im Märchenwald" am Montag, 11. März.

Premierenaufführung des Dorstener Handpuppentheaters
Der Märchenwald gerät ganz schön durcheinander

Die Theaterkinder des Cornelia-Funke-Baumhauses lassen die Puppen tanzen: Am Montag, 11. März (16 Uhr) schlichten sie das „Chaos im Märchenwald“, so der Titel ihrer Premierenaufführung. Die Handpuppen haben die Akteure alle selber gebaut, unter Anleitung von Ulla Voigt-Mackedanz, die auch das Textbuch geschrieben hat. In der Geschichte geht es um zwei Kinder, die sich auf einer Wanderung während einer Klassenfahrt verirren und in einen Märchenwald geraten. Plötzlich sind so von einer...

  • Dorsten
  • 04.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.