Kinderwünsche

Beiträge zum Thema Kinderwünsche

Politik
In einen Naturspielplatz wurde die Anlage Am Alten Amt in Wanne-Süd umgewandelt.
2 Bilder

Ökologisch wertvoll
Spielplatz Am Alten Amt in Wanne wurde runderneuert

Eine Schaukel und ein Balancierring waren vor einigen Jahren die traurigen Überreste des Spielplatzes Am Alten Amt in Wanne-Süd. Doch jetzt erstrahlt die Anlage in neuem Glanz und mit vielen neuen Spielgeräten, über die die Kinder der Umgebung mitbestimmt haben. Von Vera Demuth Baumhaus, Seilbahn, Kletteranlage, Chillpodest, Kleinkindersandbereich und ein saniertes Kleinspielfeld gehören zu der Ausstattung des rundum erneuerten Spielplatzes. Schaukel und Balancierring sind geblieben – sie...

  • Wanne-Eickel
  • 15.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ausgefallene Abschiedsfeier
Wunschballon gefunden

Liebe Anna V., wir kennen uns nicht, aber trotzdem schreibe ich Dir heute auf diesem Weg. Denn ich habe an diesem Morgen Deinen Wunsch, den Du per Luftballon auf den Weg geschickt hast, auf der Straße gefunden.  Ich kann gut verstehen, warum Du diesen Wunsch hast. Es ist eine ganz spezielle und nicht immer einfache Zeit, die wir gerade erleben. Auf viele Dinge müssen wir leider verzichten. Manchmal fällt es uns leichter und manchmal nicht. Besonders schade ist es aber, wenn es sich dabei um...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.06.20
  • 1
Politik
Anlässlich des Weltkindertages besuchten 35 Kinder das Rathaus und erzählten Oberbürgermeister Ullrich Sierau, was sie tun würden, wenn sie Bürgermeister wären.

35 Dortmunder Kita-Kinder erzählen im Rathaus von ihren Wünschen für die Stadt
Als Bürgermeister würde ich...

Es waren fröhliche und lebhafte junge Besucher, die Oberbürgermeister Ullrich Sierau jetzt im Rathaus begrüßte. 35 Kinder der Kita Yorkstraße sowie der Kitas Leopoldstraße und Bülowstraße hatten zum Weltkindertag auf Initiative des Kinderschutzbundes auf Kärtchen notiert, was sie täten, wenn sie Oberbürgermeister wären: Sie würden mehr Spielplätze bauen und Gemüsegärten anlegen aber auch Möbel, Spielzeug und Bücher an arme Kinder verschenken. Diese Ideen haben die Vier- und Fünfjährigen im...

  • Dortmund-City
  • 06.02.20
Vereine + Ehrenamt
Exakt 200 - zumeist liebevoll verpackte - Geschenkpäckchen konnten die Organisatoren der "Wunschbaumaktion" im Rathaus im Beisein von Bürgermeister Ulrich Roland an das städtische Jugendamt übergeben.

Pakete werden nun von Jugendamts-Mitarbeitern an ausgewählte Familien verteilt
Gladbecker "pflückten" 200 Wunschzettel

Bereits zum elften Male haben die Gladbecker Geschäftsleute Heike Döring (Reisebüro Laudenbach) Sandra Beckmann (Sandra Beckmann Haarexperten) Annegret Tarrach (Blumengeschäft Art of Flowers) und Peter Weis (Optik Rodewald) ihre Kunden in der Vorweihnachtszeit aufgerufen, sich an der alljährlichen "Wunschbaumaktion" (der STADTSPIEGEL berichtete) zu beteiligen. Dabei konnten diese sich einen Wunschzettel von den in den Geschäften aufgestellten Weihnachtsbäumen nehmen und einen der darauf...

  • Gladbeck
  • 19.12.19
Vereine + Ehrenamt
Viele Beteiligte waren zur Jubiläumsausgabe des Kinder Wunschbaumes erschienen, unter ihnen Bürgermeister Dr. Michael Heidinger (2. von rechts)
2 Bilder

Dinslakener Kinderwunschbaum in seiner 20. Auflage
Geschenke für die Kinder bedürftiger Familien

Spenden von Dinslakener Geschäfts- und Privatleuten Zum 20. Mal findet im Dinslakener Stadthaus die Kinder- Wunschbaumaktion von Helga Hendricks in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt in Person von Gabriele Schneiderhan statt. Das wurde am Dienstag in eben diesem Stadthaus gefeiert. Bürgermeister Dr. Michael Heidinger gratulierte der Initiatorin mit einem Strauß Blumen. „Wir können alle stolz auf diese Aktion sein“, so der erste Bürger der Stadt, „zeigt sie doch, dass Dinslaken eine...

  • Dinslaken
  • 18.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Groß war der Berg an Geschenkepäckchen, die bei der "Wunschbaumaktion 2018" zusammenkam. Auch in 2019 wollen die Organisatoren der Aktion mit Hilfe ihrer Kunden wieder 200 Wünsche von Gladbecker Kindern erfüllen.

Gladbecker Geschäftsleute laden zur "Wunschbaumaktion 2019" ein
200 Kinderwünsche warten wieder auf ihre Erfüllung

Wie bereits in den vergangenen Jahren hoffen die vier Gladbecker Kaufleute Heike Döring (Reisebüro Laudenbach), Sandra Beckmann (Sandra Beckmann Haarexperten), Annegret Tarrach (Blumenfachgeschäft Art of Flowers) und Peter Weis (Optik Rodewald) bei ihrer "Wunschbaumaktion" wieder auf die Unterstützung durch die Bürger der Stadt. Im Vorfeld wurden wieder Wunschzettel über Mitarbeiter des Jugendamtes an ausgewählte Familien ausgegeben. Ausgefüllt wurden diese Wunschzettel von Jungen und...

  • Gladbeck
  • 08.11.19
Vereine + Ehrenamt
Annika Blum und ihr Mann Benedikt Blum vom Vorstand des Vereins "Wunschbriefe" freuen sich über die Spende der "StadtGalerie" in Höhe von 2.000 Euro.

Eröffnung des Velberter Einkaufszentrums war ein Erfolg
"StadtGalerie" spendet für "Wunschbriefe"

Der Besucherandrang bei der Eröffnung der "StadtGalerie" übertraf alle Erwartungen. Entsprechend stark wurde neben zahlreichen Aktionen der Cocktailstand frequentiert, dessen Verkaufserlös für den Verein "Wunschbriefe" bestimmt war. Jetzt freuten sich Annika Blum (zweite von links) und ihr Mann Benedikt Blum vom Vorstand über die Spende in Höhe von 2.000 Euro. "Damit können wir schwer erkrankten oder behinderten Kindern wieder einen Herzenwunsch erfüllen." Center-Manager Olaf Deistler...

  • Velbert
  • 12.07.19
Sport
Mehr als 300 Jungen und Mädchen beteiligten sich an dem Spenden- und Sponsorenlauf im Gladbecker Stadion.

Gladbecker Jungen und Mädchen drehten viele Runden
Spenden- und Sponsorenlauf brachte 3.600 Euro für "Smile"

Wittringen. In den Dienst an einer guten Sache stellten sich jetzt mehr als 300 Jungen und Mädchen aus den Kindertagesstätten der Stadt Gladbeck. Im Rahmen des Jubiläums "100 Jahre Stadt Gladbeck" waren die Kinder sportlich aktiv und drehten beim Spenden- und Sponsorenlauf im Stadion an der B 224 ihre Runden. Da musste so mancher Sponsor am Ende für die gelaufenen Runden sicher kräftig in die Taschen greifen. Der Erlös in Höhe von stolzen 3.600 Euro wird dem Gladbecker Verein "Smile"...

  • Gladbeck
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
Unter dem Weihnachtsbaum im Foyer der AVU-Verwaltung legten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Geschenke ab.

AVU-Mitarbeiter organisieren Wunschbaum-Aktion
Kinderwünsche erfüllt

EN. Zum neunten Mal gab es bei der AVU eine Wunschbaum-Aktion: Auch in diesem Jahr erfüllten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens Wünsche von Kindern und Jugendlichen, bei denen der Gabentisch nicht so üppig ausfällt. Insgesamt 180 Wunschzettel kamen von der Stiftung Loher Nocken in Ennepetal, dem Jugendhilfsverein KoProfil in Sprockhövel, dem Jugendamt Wetter, der Kinder- und Jugendhilfe Sirach in Gevelsberg und dem Atelier Sieben in Schwelm. Bei der Aktion handelt es sich um...

  • Schwelm
  • 21.12.18
Wirtschaft
Dank der Wunscherfüller konnten 250 Geschenke an bedürftige Kinder verteilt werden.

Warmherzige Weichnachtswichtel erfüllen Kinderwünsche
Wunschzettelaktion bei Honsel - ein voller Erfolg!

Dorsten. Seit vielen Jahren ist es Tradition bei Honsel zu Weihnachten an bedürftige Kinder zu denken. Unter dem Motto „Honsel erfüllt Kinderwünsche“ gab es daher auch im Jahr 2018 zu Weihnachten wieder eine Wunschzettelaktion. Unterstützt wird die Familie Honsel,  wie in den Jahren zuvor, von der Mobilen Jugendhilfe der Stadt Dorsten und dem Holsterhausener Sozialdienst Katholischer Frauen, der sich unter anderen um „Mütter in Not“ kümmert.  Liebevoll und  kreativ füllten alle Kinder...

  • Dorsten
  • 14.12.18
Vereine + Ehrenamt
Marlene Diamant hofft, dass auch in diesem Jahr wieder die Kinderwünsche erfüllt werden können. Am 3. Dezember kann man sich in der Volksbank eine Tannenbaumkarte aussuchen. Foto: CP

Die Xantenerin Marlene Diamant führt wieder eine Wunschbaum-Aktion durch
Kinderaugen leuchten lassen

Die Xantenerin Marlene Diamant ist eine Kämpferin mit großem Herz. Das Leben hat es mit ihr und ihrem Mann Hermann gut gemeint. Das Ehepaar wollte von seinem Glück anderen etwas abgeben. Und so wurde vor elf Jahren die Weihnachtswunschbaum-Aktion ins Leben gerufen. Xanten. Am Anfang noch gemeinsam mit ihrer verstorbenen Schwester, später mit der Caritas und jetzt alleine möchte Marlene Diamant Kinderaugen zum Leuchten bringen. Auf gelben Papp-Tannenbäumchen können Kinder aus sozial...

  • Xanten
  • 26.11.18
Ratgeber
Auch in diesem Jahr rufen (von links) Sandra Beckmann, Heike Döring, Annegret Tarrach und Peter Weis die Gladbecker Bürger zur Unterstützung der "Wunschbaumaktion" auf. Archiv-Foto: Kariger

Der Baum, der Kinderwünsche in Gladbeck in Erfüllung gehen lässt

Gladbeck. Alle Jahre wieder rückt das "Zimtsternfest" näher. Und damit auch die Zeit, in der die Gladbecker Bürger zur Unterstützung der Aktion "Wunschbaum" augerufen sind. Besagte Aktion findet nunmehr schon zum neunten Male in Folge statt und Intiatoren sind einmal mehr Heike Döring (Reisebüro Laudenbach), Sandra Beckmann (Friseur KOPFarbeit), Annegret Tarrach (Blumengeschäft Art of Flowers) sowie Peter Weis (Optik Rodewald). Mit der "Wunschbaumaktion" sollen auch in 2017 wieder...

  • Gladbeck
  • 28.11.17
  • 1
Kultur
"Vorglühen"  Die fleißigen Helfer haben es sich verdient. Dr. med. Moog: "Ihnen gilt unser besonderer Dank"
4 Bilder

9. Weihnachtlicher Hobby- und Handwerkermarkt Menzelen

Mehr als 20 Stände Zum zweiten Mal auf dem Gelände der Dorfschmiede Insgesamt zum neunten Mal findet am Samstag, 02. Dezember von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr im Alpener Ortsteil Menzelen- Ost ein vorweihnachtlicher Hobby- und Handwerkermarkt statt und zum zweiten Mal ist das Gelände der Dorfschmiede an der Birtener Straße 8 der Veranstaltungsort. Dr. med. Robert Moog, Alpener Arzt und Vorsitzender des „Vereins für Geschichte und Brauchtum Menzelen e. V.“ betont: „Nach...

  • Alpen
  • 27.11.17
Überregionales
Katrin Cremer (stellvertr. Leiterin der BVB-FanWelt, r.), Marco Rühmann (Stiftungsmanager) und drei FanWelt-Mitarbeiterinnen helfen mit, Wünsche zu erfüllen.

BVB erfüllt Kinderwünsche

Wenn Weihnachtswünsche nicht erfüllt werden können, weil das Geld fehlt, ist das für Kinder oft bitter. Kinder sind die Zukunft der Gesellschaft, aber die Kinderarmut wächst. Auch in Dortmund sind tausende Kinder betroffen. Besonders in der Weihnachtszeit bekommen sie die Verlockungen toller Geschenke zu spüren. Viele Eltern haben jedoch nicht die finanziellen Mittel, um Weihnachtswünsche zu erfüllen. Deshalb unterstützt die BVB-Stiftung „leuchte auf“ auch in diesem Jahr die Aktion...

  • Dortmund-City
  • 24.11.14
Überregionales
Gern erfüllte auch BVB-Trainer Jürgen Klopp einen Kinderwunsch.
2 Bilder

Dortmunder spielen Christkind

Der Countdown für die Aktion Kinderwünsche in Dortmund läuft: Nur noch bis Freitag, 13. Dezember, hängen die Wunschzettel von bedürftigen Kindern in der Berswordthalle. Bis dahin können großzügige Dortmunder Weihnachtswünsche erfüllen. Prominentestes Vorbild für die Aktion Kinderwünsche ist BVB-Trainer Jürgen Klopp. Der BVB-Trainer hat sich einen Wunschzettel in der BVB-Geschäftsstelle ausgesucht, einer der Außenstellen der Aktion Kinderwünsche. Denn in diesem Jahr wird der Verein interAktion...

  • Dortmund-City
  • 10.12.13
  • 1
Überregionales
Jugendliche aus der Nordstadt bilden den Chor You4Pop. Er singt bei der Eröffnungsveranstaltung der Aktion Kinderwünsche am kommenden Samstag.

Kinderwünsche erfüllen

„Ich heiße Suneeth, bin fünf Jahre alt und geboren in Dänemark. Als kleines Weihnachtsgeschenk wünsche ich mir ein Bauernhofpuzzle.“ stadtmitte. Dieser Wunschzettel ist nur ein Beispiel für die vielen Wünsche Dortmunder Kinder. Sunneeths Wunsch steht auf einem knatsch-orangefarbigen Zettel. Seine Worte hat er noch mit einer Zeichnung untermalt: eine bunte Blumenwiese, mittendrin ein kleiner Junge. Ein Puzzle, ein Stofftier, eine Gitarre oder auch ein Buch: Auch in diesem Jahr erfüllt...

  • Dortmund-City
  • 19.11.13
  • 1
Überregionales

Vorbereitungen für Kinderwünsche

Auch wenn Weihnachten noch lange nicht vor der Tür steht: interAktion e.V. ist schon jetzt aktiv, um die alljährliche Aktion Kinderwünsche vorzubereiten. Bereits vor Weihnachten soll für die Aktion Kinderwünsche auf zahlreichen Veranstaltungen Spenden gesammelt und auf die Aktion aufmerksam gemacht werden. Wie auch im vergangenen Jahr setzt sich der Verein interAktion auch vor der Weihnachtszeit mit Aktionen für Kinder ein. So zum Beispiel auf dem Familientag des Westparkfests am...

  • Dortmund-City
  • 23.05.13
Überregionales

Das wünsch ich mir

Rees. Die Kindergarten Kinder der Kindertagesstätte Hand in Hand in Rees haben ihre Wunschzettel schon fertig und die Zimmer schon aufgeräumt. Immerhin muss man ja vorbereitet sein, wenn der Weihnachtsmann plötzlich vor der Türe steht. Die Augen der Kinder werden riesig wenn man sie danach fragt, ob sie wissen wie lange es noch bis Weihnachten ist und ob sie denn schon den Wunschzettel fertig gemacht hätten. „Ich hab sogar schon mein Zimmer aufgeräumt“, erzählt die vierjährige Fee. Auf die...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.12.12
Ratgeber

Wünsche pflücken und Gutes tun

real.- Kunden lassen Weihnachtswünsche wahr werden Noch bis zum Dienstag, 18. Dezember, können alle real,- Kunden dem Weihnachtsmann unter die Arme greifen. Denn wie bereits in den vergangenen sieben Jahren steht auch in diesem Jahr der Wunschbaum im real,-Markt und lädt alle Kunden dazu ein, einen der selbstgemalten und beschrifteten Christbaumkarten abzuhängen und Kinderwünsche wahr werden zu lassen. Es sind bescheidene Wünsche, die die fleißigen Hände auf die weihnachtlich gestalteten...

  • Essen-West
  • 06.12.12
Überregionales

Charitybaum mit Kinderwünschen

Im Foyer des Mendener Rathauses werden Kinderträume wahr: Am Charity-Baum hängen Wunschzettel (bis 30 Euro), die die Bürger erfüllen können. Die Aktion läuft unter der Regie von Nils Kemper und der WSG Menden - in Kooperation mit der Evangelischen Jugendhilfe und dem Katholischen Verein für soziale Dienste in Menden (SKM)sowie mit Unterstützung von Fabian Pröpper und Christian Spanken. Wer einen Wunsch erfüllen möchte, gibt sein Geschenk im Bürgerbüro ab. Annahmeschluss für die Geschenke...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.12.12
  • 2
Überregionales

Ein Baum voller Kinderwünsche

Für die Wunschbaum-Aktion bitten das Team der Einrichtung „Ein Kaffee - ein Shop - ein Treff“ und die Evangelische Kirchengemeinde Langenberg in diesem Jahr wieder um Hilfe. Mit der nun schon zum fünften Mal stattfindenden Weihnachtsaktion sollen Kindern aus bedürftigen Familien dabei Weihnachtswünsche erfüllt werden. Ohne die Unterstützung der Bürger, durch Geld- oder Sachspenden, funktioniert das natürlich nicht. Die Wünsche können erfüllt werden, indem die engagierten Bürger mittwochs...

  • Velbert-Langenberg
  • 27.11.12
Vereine + Ehrenamt
So viele Wunschzettel bedürftiger Kinder hängen schon in der Berrswordthalle. Wolfgang Medger von Interaktion E.V. hofft auf viele hilfsbereite Dortmunder.

Dortmunder haben ein Herz für Kinder

Einen Lederfußball, eine kleine Puppe oder ein Buch. Oft sind es nur kleine Wünsche, die Eltern ihren Kindern zu Weihnachten jedoch nicht erfüllen können. Bereits zum siebten Mal will jetzt der Verein Interaktion in Dortmund helfen. Er rief bedürftige Kinder auf, Wunschzettel zu schreiben, Bürger können diese Wünsche nun erfüllen. 1600 Kinderwünsche sollen Weihnachten erfüllt werden. Denn kein Kind soll Weihnachten ohne Geschenk verbringen. Die Zahl der Bedürftigen ist dabei in den letzten...

  • Dortmund-City
  • 14.11.12
Überregionales
Auch in diesem Jahr haben Annegret Tarrach (Art Of Flowers), Irmgard Kaße (Tee Kaße), Sandra Beckmann (KOPF-Arbeit), Heike Döring (Reisebüro Laudenbach) sowie Peter Weiß (Optik Rodewald) mit Ulrike Rodewald die beiden Aktionen „Wunschbaum“ und „Gladbecker Märchenbuch“ vorbereitet, setzen nun auf die Unterstützung durch die Gladbecker Bürger.                                      Foto: Rath

Wunschbäume und Märchenbücher

Gladbeck. Auch in diesem Jahr haben sich die Gladbecker Geschäfte „Art Of Flowers - Annegret Tarrach“, „Teefachgeschäft und Cafe Kaße - Irmgard Kaße“, KOPF-Arbeit Sandra Beckmann“, „Reisebüro Laudenbach Heike Döring“ sowie „Optik Rodewald Peter Weis“ wieder zu der vorweihnachtlichen Aktion „Wunschbaum“ zusammen getan. Frei nach dem Motto „Wir leben hier - Wir arbeiten hier - Wir engagieren uns“ setzen sich die Initiatoren einmal mehr für Kinder aus sozial benachteiligten Familien ein. „Wir...

  • Gladbeck
  • 18.11.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.