Kiosk-Einbruch

Beiträge zum Thema Kiosk-Einbruch

Blaulicht

Wer sah die Kiosk-Einbrecher?
Tür mit Gullydeckel eingeschlagen

Iserlohn. Unbekannte warfen in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 16. auf 17. Oktober, an der Schützenstraße die aus Glas bestehende Eingangstür eines Kiosks mit einem Gullideckel ein. Der Inhaber stellte einige Stunden später die Beschädigung fest und informierte die Polizei. Eine Kamera im Inneren zeichnete um 03:56 Uhr zwei Personen auf. Die Täter können anhand der Videoaufzeichnungen wie folgt beschrieben werden: - Jeweils schlank-normale Statur - Beide schwarz gekleidet und maskiert, eine...

  • Iserlohn
  • 18.10.21
  • 1
Blaulicht
Polizeihündin Charlotte half, einen Kioskeinbrecher festzunehmen.

Polizeihündin erwischt Einbrecher in Stoppenberg
Flotte Charlotte kommt zu Potte

Die flotte Charlotte kam am frühen Dienstagmorgen, 22. Juni, zu Potte. Die Polizeihündin stellte einen Einbrecher. Gegen 2.45 Uhr meldete ein Anwohner einen Kioskeinbruch am Barbarossaplatz. Er hatte beobachtet, wie eine dunkel gekleidete Person durch eine eingeschlagene Scheibe in das Geschäft einstieg. Kurze Zeit später rannte der Eindringling in Richtung Essener Straße davon. Die Polizei setzte mehrere Streifenwagen und einen Diensthundeführer mit seiner vierbeinigen Kollegin ein. Das Team...

  • Essen-Nord
  • 24.06.21
Blaulicht
Einbruchschäden
2 Bilder

Kiosk Einbruch
Wieder einmal....🚔

Wieder einmal wurde in einem Kiosk auf der Koloniestrasse brutal  eingebrochen.  Der Täter zerstörte  die gläserne Eingangstür  total.  Die Geschäftsführung musste vorübergehend  eine stabile Holzplatte einbauen. Der Täter wurde vom Eintreffen der Polizei zu der Tatzeit überrascht.  Es wird vermutet dass dieser nur auf einen warmen Schlafplatz im Gewarsam aus war.

  • Duisburg
  • 28.12.19
  • 1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Kiosk aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in Witten

Unbekannte haben einen Kiosk im Wittener Stadtzentrum aufgebrochen und Tabak entwendet. Die Polizei sucht Zeugen. Der Vorfall ereignete sich zwischen Samstag, 23. März, 16 Uhr, und Sonntag, 24. März, 7.30 Uhr. Die Täter schlugen die Schaufensterscheibe des Geschäfts ein und durchsuchten das Innere. Mit ihrer Beute flüchteten sie. Das KK 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 209-8310 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

  • Witten
  • 26.03.19
Blaulicht

Täter flüchtet mit Bargeld und Zigaretten
Raub mit Schusswaffe in Trinkhalle

Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Räuber. Der Mann hatte gestern Abend, Dienstag, 22.Januar 2019,  die Angestellte einer Trinkhalle in Gerresheim mit einer Schusswaffe bedroht und war dann mit Bargeld und Zigaretten geflüchtet.Gegen 22.40 Uhr betrat der Täter den Kiosk an der Dreherstraße und bedrohte die anwesende Verkäuferin sogleich mit einer Schusswaffe. Nachdem er sich die Kasse hatte öffnen lassen, entnahm er daraus einige wenige Geldscheine sowie Zigarettenschachteln aus dem...

  • Düsseldorf
  • 23.01.19
Überregionales

Einbruch in Kiosk - Zeuge lag im Laden auf der Lauer

Nach zwei Einbrüchen in seinen Kiosk an der Eilper Straße hatte der Inhaber Vorkehrungen getroffen, die am Freitagmorgen zu zwei Festnahmen führten. Jeweils in der 48. und der 49. Kalenderwoche schlugen Unbekannte eine Scheibe des Geschäfts im Bereich des Eilper Einkaufzentrums ein und entwendeten vorrangig Zigaretten. Nach der zweiten Tat am vergangenen Freitag hatte ein Bekannter des Betreibers die Nachtwache übernommen und sich im Laden auf die Lauer gelegt. Gegen 2.50 Uhr bemerkte der 56...

  • Hagen
  • 15.12.17
Überregionales

Zivilbeamte nehmen Kioskeinbrecher fest - Haftrichter

Zivilbeamte der Inspektion Süd nahmen heute Morgen drei Verdächtige nach einem versuchten Kioskaufbruch fest. Die Männer sollen dem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen 2.40 Uhr fiel den Zivilfahndern ein Mann im Bereich der Werstener Friedhofstraße auf, der in verdächtiger Weise sein Umfeld beobachtete. Bei der folgenden Observation stellte sich heraus, dass er in Kontakt zu zwei weiteren Männern stand, die sich gegenüber an einem Kiosk aufhielten. Als die Beamten mitbekamen, dass die beiden...

  • Düsseldorf
  • 01.08.17
Überregionales

Kiosk-Einbruch in Eilpe - Mit Gullydeckel Scheibe eingeworfen

Am Donnerstag, 13. April, gab es eine Alarmauslösung in Eilpe. Nach jetzigem Ermittlungsstand hebelten Unbekannte gegen 1.20 Uhr einen Gullydeckel am Eilper Einkaufszentrum aus dem Schacht. Damit warfen sie die Schaufensterscheibe eines Kiosks ein. Die Einbrecher hatten es auf Tabakwaren abgesehen, drangen in das Geschäft ein und durchsuchten die Räume. Anschließend gelang es ihnen, unerkannt zu entkommen. Was genau sie stahlen, ist noch nicht bekannt. Die Kripo erschien zur Spurensuche vor...

  • Herdecke
  • 13.04.17
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Kiosk - Einbruch in Garath - Zigaretten-Diebe auf frischer Tat gefasst

Düsseldorf - Die Diebe hatten die Beute zwar schon zum Abtransport bereitgestellt, befanden sich aber noch in dem Kiosk an der Ricarda-Huch-Straße, als die alarmierten Polizisten die beiden Einbrecher überraschten. Die zwei Diebe wurden festgenommen und werden derzeit vom Einbruchskommissariat vernommen. Um 3.30 Uhr wurden die Beamten der Polizeiwache Wersten alarmiert, als zwei Männer in den Kiosk in Düsseldorf Garath einbrachen. Blitzschnell gelang es den Einsatzkräften den Kiosk zu...

  • Düsseldorf
  • 15.10.15
Ratgeber
2 Bilder

Einbruch in Kiosk: Wer kennt den Mann?

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 13. April, brach ein unbekannter Täter in einen Kiosk an der Ecke Verdistraße / Händelstraße ein. Dann entwendete er neben Bargeld auch Zigaretten aus den Regalen. Dabei wurde er fotografiert. Die Kripo Goch fragt nun: Wer kennt diese Person oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Bitte melden Sie sich unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 12.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.