Kiosk

Beiträge zum Thema Kiosk

Ratgeber
Die Deutsche Post DHL Group hat einen neuen Paketshop in Iserlohn-Zentrum eingerichtet.

Freigemachte Pakete direkt den Zustellern mitgeben
Zusätzlicher DHL Paketshop in Iserlohn-Zentrum eröffnet

Die Deutsche Post DHL Group hat einen neuen DHL Paketshop in Iserlohn-Zentrum im Kiosk Isilar, An der Schlacht 2, eingerichtet. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Samstag: 0 bis 1 Uhr und 9 bis 24 Uhr Sonntag: 10 bis 24 Uhr. Damit baut Deutsche Post DHL Group die Zahl ihrer Standorte für die Paketeinlieferung weiter aus. Der neue Paketshop bietet die Annahme von frankierten Päckchen, Paketen und Retouren. Auch werden Brief- und Paket- und Einschreibemarken verkauft. Für die Kunden werden neben...

  • Iserlohn
  • 27.07.21
LK-Gemeinschaft
Sonne Bude is' wat Feines.

Bücherkompass: Geschichten vonne Bude

2016 ist das Jahr der Trinkhalle. Nach dem Fotowettbwerb (Link) gibt es nun den passenden Lesestoff für unsere Teilnehmer. Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diesmal dreht es sich thematisch um die Bude bzw. die Tanke. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Tom...

  • 15.03.16
  • 22
  • 14
Kultur
Buden-Impressionen zum Jahr der Trinkhalle 2016 (von links). Die Fotos von (oben): Günther Schmitz und Stefan Reimet sowie von Sylwia Wisbar und Daniel Magalski.
28 Bilder

Foto der Woche: Bei uns anne Bude - 2016 ist Jahr der Trinkhalle

Bei uns anne Bude, in der Trinkhalle, oder am Kiosk... Egal: Die "Bude" im Ruhrgebiet ist Kult! 2016 wurde vom 1. Kioskclub 06 aus Dortmund zum „Jahr der Trinkhalle“ auserwählt. An diesem Festjahr wollen wir uns mit dem Foto der Woche beteiligen. In diesem Jahr werden dazu auch mehrere Veranstaltungen zum 'Mythos Bude' angeboten. Das Büdchen umme Ecke, steht schließlich wie kaum eine andere Institution für die Lebensweise der Menschen im Pott. Am 20. August werden zum 1. Tag der Trinkhallen 50...

  • 01.02.16
  • 26
  • 26
Natur + Garten
Bau-Ressortleiter Mike Janke (M.), Ulf Elsner vom Planungsbüro Pätzold + Snowadsky (l.) sowie Ingo Genster aus der Abteilung Stadtentwicklung und Freiraumplanung, Bereich Stadtplanung, stellten die umfangreichen Maßnahmen vor.
2 Bilder

Der Lägersportplatz wird zur eingezäunten Freizeitoase

Wenn alles optimal läuft, wird die neue Freizeitanlage auf dem umgestalteten Lägersportplatz im Spätsommer abgeschlossen sein. Dies sehen die Planungen der Stadt so vor, die jetzt vorgestellt wurden. Erst aber steht die Umgestaltung des Lägersportplatzes im Rahmen des Projektes „Soziale Stadt“ an. Zunächst werden tiefbautechnische Arbeiten durchgeführt und der Sportplatz, der zwischen dem 1. und 2. Weltkrieg als Mülldeponie diente, auf einer Gesamtfläche von 6250 qm profiliert. Das Gelände wird...

  • Iserlohn
  • 18.01.14
Überregionales

Polizeimeldung - 14. November: Räuberische Erpressung

Am Samstag, 12. November, gegen 20:05 Uhr, wurde der Kiosk an der Kampstraße in Oestrich überfallen. Ein unbekannter männlicher Täter, der mit einem schwarzen Tuch maskiert war, betrat den Kiosk und bedrohte mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe die 47-jährige Angestellte. Unter Vorhalt einer Schusswaffe zwang er die Angestellte zur Herausgabe der Tageseinnahmen. Er ließ sich das Geld in eine Tragetasche füllen und floh in Richtung Oestricher Straße. Der flüchtige Täter konnte wie folgt...

  • Iserlohn
  • 14.11.11
Überregionales
2 Bilder

Endlich "Matschen" am Kindergarten Becke!

Endlich war es soweit: Nach den Sommerferien konnten die Kinder der Ev. Kindertageseinrichtung Becke ihren neuen Kiosk als Anbau an das vorhandene Spielhaus und die neue Matschanlage in Beschlag nehmen. Sofort wurde eifrig gespielt, gematscht usw. Ein herzlicher Dank ging daher an den Förderverein der Einrichtung, die Eltern und an die Vereinsgemeinschaft Becke, die durch viele Spenden, Arbeitseinsatz usw. diese neuen Spielmöglichkeiten auf dem Außengelände möglich machten.

  • Hemer
  • 06.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.