Kiosk

Beiträge zum Thema Kiosk

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Versuchter Kiosk-Einbruch - Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag, 21. August, auf Samstag, 22. August, ist es in Witten-Stockum zu einem versuchten Kiosk-Einbruch gekommen. Noch unbekannte Kriminelle warfen mit einem Gullydeckel die Scheibe des an der Hörder Straße 336 gelegenen Kiosks ein. Nach bisherigem Kenntnisstand waren die Täter nicht in den Räumlichkeiten und haben keine Beute gemacht. Wer hat im Zeitraum von 23 Uhr bis 01.50 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt das Wittener...

  • Witten
  • 24.08.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Witten: Zwei Männer brechen in Supermarkt-Kiosk ein

Zwei bislang unbekannte Männer sind am gestrigen Donnerstag, 11. Juli, gegen 23.20 Uhr in einen Supermarkt-Kiosk an der Crengeldanzstraße 85 in Witten eingebrochen. Nach aktuellem Kenntnisstand brachen sie eine Eingangstür zum Supermarkt auf und verschafften sich über ein Rolltor Zugang zu einem dortigen Kiosk. Aus den Auslagen entwendeten sie Zigarettenschachteln in unbekannter Menge und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Männer waren dunkel gekleidet und trugen Masken. Beide...

  • Witten
  • 12.07.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Bewaffneter Überfall auf Kiosk in Witten-Heven - Kleiner Räuber zückt Messer

In den Nachmittagsstunden von Freitag, 14. Juni, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Kiosk an der Straße Wannen 122 in Heven. Gegen 16.50 Uhr betrat eine männliche Person den Verkaufsraum. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Kriminelle den Mitarbeiter auf, Bargeld herauszugeben. Mit der Beute flüchtete der Räuber über einen Fußweg, der zur Friedrich-List-Straße führt. Der Räuber, augenscheinlich ein Südländer, der akzentfreies Deutsch sprach, ist nur circa 160...

  • Witten
  • 17.06.19
Ratgeber
Der „Kiosk Vielfalt“ hat ab sofort im Lutherhaus Bommern montags bis freitags geöffnet.

Senioren - Senioren -Senioren
Einkaufen wie früher im Lutherhaus

„Kiosk Vielfalt“ öffnet im Lutherhaus Bommern für das gesamte Quartier Ein echter „Tante Emma“-Laden ist im Lutherhaus Bommern der Diakonie Mark-Ruhr entstanden. Seit einigen Wochen hat hier der „Kiosk Vielfalt“ geöffnet, der montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr nicht nur Bewohnern und Besuchern des Haues zur Verfügung steht. „Wir haben für alle Besucher und Gäste hier im Stadtquartier geöffnet“, lädt Einrichtungsleiterin Heike Fellensiek ein, sich vor Ort vom Angebot zu überzeugen....

  • Witten
  • 07.05.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Nächtlicher Kioskeinbruch dank eines aufmerksamen Zeugen schnell geklärt

Am frühen Samstagmorgen, 9. März, gegen 3.50 Uhr, wurde ein Zeuge durch lautes Klirren auf einen Einbruch in den Kiosk an der Hauptstraße 73 in Witten aufmerksam. Der couragierte Wittener rief nicht nur sofort die Polizei, sondern konnte auch einen der Täter (15) bis zum Eintreffen der Beamten festhalten.Im Rahmen der Fahndung nahmen die Einsatzkräfte wenig später einen zweiten tatverdächtigen Mann (20) in der Nähe des Kiosks fest. Die Ermittlungen gegen das Duo dauern im Wittener...

  • Witten
  • 11.03.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Geschäftseinbrüche in Witten: Täter entwenden Bargeld, Frisiermaschine und Zeitungskorb

Nach drei Geschäftseinbrüchen in Witten ermittelt das zuständige Regionalkommissariat (KK 33). Alle drei Einbrüche ereigneten sich zwischen Donnerstag, 31. Januar, 18 Uhr, und Freitag, 1. Februar, 10 Uhr. Es werden Zeugen gesucht. An der Pferdebachstraße 111 drangen Einbrecher in einen Friseursalon ein. Sie entwendeten eine Spardose mit Bargeld, einen Zeitungskorb sowie Friseurzubehör. Indem sie eine Tür aufbrachen, drangen unbekannte Täter in einen Imbissbetrieb an der...

  • Witten
  • 04.02.19
  • 1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Kioskeinbruch - Zigaretten gestohlen

In der Nacht auf Dienstag, 15. Januar, ist es in Witten-Heven zu einem Kioskeinbruch gekommen. Gegen 1.10 Uhr drangen Unbekannte in den an der Straße Auf dem Knick gelegenen Kiosk ein. Mit einem Pflasterstein zerstörten die Kriminellen eine Scheibe und gelangten in den Verkaufsraum. Die Täter entfernten sich mit einer unbestimmten Anzahl von Zigaretten. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen des Einbruchs. Wer hat in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das...

  • Witten
  • 15.01.19
Blaulicht

Polizei sucht nach Kioskeinbruch Zeugen - wer hat etwas gesehen?
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen

Unbekannte stahlen in der Nacht vom 14. zum 15. November beinahe sämtliche Zigaretten im Wert von 12.000 Euro bei einem Kioskeinbruch an der Brunebecker Straße in Witten-Rüdinghausen. In der Zeit zwischen 18 und 7.30 Uhr überwanden die Kriminellen einen Zaun und verschafften sich durch eine Tür und einen durch ein Rollo abgetrennten Bereich Zugang in den Verkaufsraum. Dort entwendeten sie nahezu alle Zigarettenstangen und -schachteln. Sie flüchteten vom Tatort in unbekannte Richtung. Wem sind...

  • Witten
  • 16.11.18
Ratgeber

In der Öffentlichkeit - Wittener nimmt sexuelle Handlungen an sich vor

Am Montag, 15. Oktober, wurden Wittener Polizeibeamte zum Ossietzkyplatz in Witten gerufen. Dort, in der Nähe eines Kiosks, hatten Zeugen gegen 16 Uhr einen Mann beobachtet, der mit halb heruntergelassener Hose sexuelle Handlungen an sich vornahm. Kurz danach entfernte sich die Person in Richtung Galenstraße. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten die Polizisten des zivilen Einsatztrupps den Mann gegen 16.20 Uhr im Bereich der Augustastraße antreffen. Zur...

  • Witten
  • 18.10.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Trickdiebe lassen 40 Stangen Zigaretten mitgehen - Zeugen gesucht!

Während sich zwei Männer Zigarren zeigen ließen, drang ein dritter ins Lager ein - Trickdiebe haben einen Kiosk im Wittener Stadtzentrum bestohlen. Ihre Beute: rund 40 Stangen Zigaretten. Die Polizei sucht Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochnachmittag, 29. August. Gegen 17.45 Uhr betraten zwei Männer das Geschäft an der Ruhrstraße 39 und ließen sich von der Verkäuferin Zigarren zeigen. Während sie die Mitarbeiterin auf diese Weise ablenkten, öffnete ein dritter Mann...

  • Witten
  • 30.08.18
Überregionales

Zigaretten aus Geschäft in Witten gestohlen - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Montag, 19. März (18.15 Uhr), und Dienstag, 20. März (3 Uhr), in ein Tabakwarengeschäft an der Billerbeckstraße in Heven eingebrochen. Die Kriminellen warfen einen Gullydeckel in die Schaufensterscheibe des Geschäfts und verschafften sich so Zugang. Sie flüchteten mit ihrer Beute, mehrere Schachteln Zigaretten, in unbekannte Richtung. Das zuständige Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Ruf 0234...

  • Witten
  • 20.03.18
Überregionales

Kioskeinbruch: Zigaretten entwendet - Zeugen gesucht!

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 17. Februar, ist es in der Innenstadt zu einem Kioskeinbruch gekommen. Gegen 3.45 Uhr brachen Unbekannte gewaltsam in den an der Pferdebachstraße 88 gelegenen Kiosk ein. Aus den Regalen des Verkaufsraumes entwendeten die Kriminellen eine unbestimmte Anzahl Zigarettenstangen und flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Wer hat im Umfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt das Wittener Kriminalkommissariat 33 zur...

  • Witten
  • 19.02.18
Überregionales
7 Bilder

Auto kracht in Kultkiosk Zeyno

Witten. War das ein Schreck! Am Mittwoch krachte plötzlich ein Auto in den Kultkiosk Zeyno an der Johannisstraße. Offenbar hatte die Autofahrerin, eine ältere Dame, Brems- und Gaspedal verwechselt. Doch Glück im Unglück: Ein Kunde sowie eine Angestellte wurden nicht verletzt. Doch der Schock stand allen Beteiligten ins Gesicht geschrieben.

  • Witten
  • 10.11.16
Überregionales

Zwei Kioske brennen am Kemnader See

Am Montag, 25. April, brannte gegen 6.15 Uhr an gleich zwei Kiosken am Südufer der Kemnader Sees jeweils die Gebäudefassade. Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr Witten wurde zunächst zu einem Kiosk alarmiert. Als die Löscheinheit Herbede als erstes dort eintraf, wurde eine Rauchentwicklung festgestellt und die Brandbekämpfung mit einem C-Rohr eingeleitet. Noch während des Einsatzes erhielten die Einsatzkräfte Kenntnis von einem zweiten Feuer an einem nur wenige hundert Meter entfernten...

  • Witten
  • 25.04.16
LK-Gemeinschaft
Sonne Bude is' wat Feines.

Bücherkompass: Geschichten vonne Bude

2016 ist das Jahr der Trinkhalle. Nach dem Fotowettbwerb (Link) gibt es nun den passenden Lesestoff für unsere Teilnehmer. Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diesmal dreht es sich thematisch um die Bude bzw. die Tanke. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken...

  • 15.03.16
  • 22
  • 14
Kultur
Buden-Impressionen zum Jahr der Trinkhalle 2016 (von links). Die Fotos von (oben): Günther Schmitz und Stefan Reimet sowie von Sylwia Wisbar und Daniel Magalski.
28 Bilder

Foto der Woche: Bei uns anne Bude - 2016 ist Jahr der Trinkhalle

Bei uns anne Bude, in der Trinkhalle, oder am Kiosk... Egal: Die "Bude" im Ruhrgebiet ist Kult! 2016 wurde vom 1. Kioskclub 06 aus Dortmund zum „Jahr der Trinkhalle“ auserwählt. An diesem Festjahr wollen wir uns mit dem Foto der Woche beteiligen. In diesem Jahr werden dazu auch mehrere Veranstaltungen zum 'Mythos Bude' angeboten. Das Büdchen umme Ecke, steht schließlich wie kaum eine andere Institution für die Lebensweise der Menschen im Pott. Am 20. August werden zum 1. Tag der Trinkhallen...

  • 01.02.16
  • 26
  • 26
Überregionales

Drei Kioskräuber flüchten ohne Beute

In den Abendstunden wurde die Wittener Polizei zu dem Kiosk an der Ardeystraße gerufen. Dort hatte sich am Abend ein „Kunde“ Getränke und Zigaretten in eine Plas­tiktüte packen lassen. Als die Angestellte das Geld kassieren wollte, riss ihr der Mann die Tüte aus der Hand und rannte davon. Ein Mitarbeiter, der sich in einem Hinterzimmer aufhielt, nahm sofort die Verfolgung des Täters auf und konnte ihn in Höhe der Husemannstraße festhalten. Dort bauten sich plötzlich zwei Männer drohend vor...

  • Witten
  • 09.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.