Kirche - Oekumene - Religion

Beiträge zum Thema Kirche - Oekumene - Religion

Kultur
Eingangsbereich - Haus der Familie Kamp-Lintfort
2 Bilder

„Was macht dich selig?“: Antworten gibt die Bildungskampagne „Bildung macht selig.“ für neue Zielgruppen

„Was macht dich selig?“ – so lautet die Frage, die seit dem 10. September auf knalligen, orangefarbenen Bannern, u.a. am Haus der Familie Kamp-Lintfort, an Kirchen und Gemeindehäusern, an 28 Bildungsstandorten im Bistum Münster steht und gleichzeitig auch das Motto des ausgerufenen Poetry-Slams ist, der von den Katholischen Bildungseinrichtungen im Bistum Münster veranstaltet wird. Beide Aktionen, Banner und Poetry Slam, läuten die neue Bildungskampagne der Katholischen Bildungseinrichtungen...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.10
Vereine + Ehrenamt
Clemens Fabry, Karl Josef Rieger und Dechant Joachim Klaschka
6 Bilder

Karl Josef Rieger ist der neue Pfarrer von St. Josef in Kamp-Lintfort.

Im Rahmen eines feierlichen Festgottesdienstes wurde am Sonntagnachmittag, dem 12. September 2010, Pastor Karl Josef Rieger durch Dechant Joachim Klaschka in sein neues Pfarramt eingeführt. Gleichzeitig wurde Pfarrer Clemens Fabry verabschiedet. Noch im Gottesdienst wurden die Schlüssel für die Kirchengebäude übergeben. Pfarrer Karl Josef Rieger (Jahrgang 1960) wurde im Januar 1991 durch Bischof Dr. Reinhard Lettmann zum Diakon und im Juni 1992 zum Priester geweiht. Stationen seiner...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.09.10
Kultur
Clemens Fabry, Karl Josef Rieger und Dechant Joachim Klaschka
6 Bilder

Seit heute ist Karl Josef Rieger der neue Pfarrer von St. Josef in Kamp-Lintfort.

Im Rahmen eines feierlichen Festgottesdienstes wurde am Sonntagnachmittag, dem 12. September 2010, Pastor Karl Josef Rieger durch Dechant Joachim Klaschka in sein neues Pfarramt eingeführt. Gleichzeitig wurde Pfarrer Clemens Fabry verabschiedet. Noch im Gottesdienst wurden die Schlüssel für die Kirchengebäude übergeben. Pfarrer Karl Josef Rieger (Jahrgang 1960) wurde im Januar 1991 durch Bischof Dr. Reinhard Lettmann zum Diakon und im Juni 1992 zum Priester geweiht. Stationen seiner...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.09.10
Ratgeber

OEKUMENE - Arbeitshilfe „Gottes Schöpfung feiern und bewahren“

Unter dem Titel „Gottes Schöpfung feiern und bewahren“ hat die Fachstelle „Theologische Grundfragen und Ökumene“ im Bistum Münster in Verbindung mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nordrhein-Westfalen (= ACK–NRW) eine neue Ökumenische Arbeitshilfe zum „Tag der Schöpfung“ (= 1. Freitag im September) bzw. der „Schöpfungszeit“ (1. September bis 4. Oktober) erstellt. Sie steht ab sofort unter der Internetadresse www.ack-nrw.de zum Download bereit. Die Handreichung richtet...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.08.10
Ratgeber

Aktiv in das Alter (AidA) - Qualifizierung in der Seniorenarbeit

Was ist wichtig für das Alter? Reichen eine gute Altersvorsorge und Gesundheitsangebote? Was ist wichtig? "Endlich leben!", so die knappe Antwort vieler Jung-Rentner. Die neue Generation "Silber" hat durchschnittlich 20 bis 25 Jahre Lebenszeit vor sich, soviel wie keine Generation vorher. Die jungen Alten sind mobil, fit und wissensdurstig und wollen mehr vom Alter als ihre Eltern. Mit diesen Erwartungen betreten sie Neuland - für sich und für die Gesellschaft. Damit verbinden sich...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.08.10
Kultur
Kirchturm in Essen-Kettwig

Gott, ich träume von einer Kirche, die ...

Gott, ich träume von einer Kirche, die immer neue Wege zu den Menschen sucht und erprobt mit schöpferischer Fantasie, die die „Frohe Botschaft“ frisch und lebendig hält. Ich träume von einer Kirche, die offen ist für das Anliegen Christi und sich deshalb interessiert für das Leben der Menschen und für die Erneuerung der Welt im Geiste Jesu. Ich träume von einer Kirche, die eine Sprache spricht, die alle verstehen, auch Kinder und Jugendliche, in der sich auch die...

  • Wesel
  • 22.08.10
Politik

Jüdisches Leben in Deutschland / Informationen zur politischen Bildung / Ausgabe 307

Dieser Tage wurde die Informationsschrift – Nr. 307 - „Jüdisches Leben in Deutschland“ durch die Bundeszentrale für politische Bildung Bonn ausgeliefert. Die Informationen zur politischen Bildung sind für politisch interessierte Menschen eine immer spannende Lektüre. Aus dem Inhalt der Ausgabe 307: Judentum in Antike und Frühmittelalter; 10. bis 14. Jahrhundert: bedrohte Blütezeit; 1350 – 1630: Periode einer langen Krise; 1650 – 1815: Territorialstaat und Schutzjudentum; 1815-1933:...

  • Wesel
  • 19.08.10
Politik

Wie eine Quelle in der Wüste

Es herrschte einmal eine große Trockenheit in einem Land südlich der Sahara. Das Steppengras kümmerte dahin; die Tiere fanden kein Wasser mehr; die Wüste kam drohend immer näher. Selbst dicke Bäume und an Dürre gewohnte Sträucher sahen ihrem Ende entgegen. Brunnen waren längst versiegt. Nur eine einzige Blume überlebte die Trockenheit; sie wuchs in der Nähe einer Quelle. Doch auch die Quelle war dem Versiegen nahe. Sie fragte sich voller Traurigkeit und Verzweiflung: Wozu mühe ich mich einer...

  • Wesel
  • 15.08.10
Überregionales

Pfarrfest St. Franziskus "Wir sind der größte Zirkus der Welt"

Am 04. Juli 2010 feierte die Katholische Pfarrgemeinde St. Franziskus Wesel den Abschluss anläßlich des 50-jährigen Bestehens mit einem Pfarrfest; um 15 Uhr trafen sich KJG-Mitglieder der letzten 40 Jahre und um 17 Uhr fand die "Amerikanische Versteigerung" eines Autos statt. Jedermann und -frau war herzlich eingeladen !!!

  • Wesel
  • 04.07.10
Kultur

Mit Gott zu Mittag gegessen...

oder mein / dein Gottesbild Es war einmal ein kleiner Junge, der unbedingt Gott treffen wollte. Er war sich darüber bewusst, dass der Weg zu dem Ort, an dem Gott lebte, ein sehr langer war. Also packte er sich einen Rucksack voll mit einigen Coladosen und mehreren Schokoladenriegeln und machte sich auf die Reise. Er lief eine ganze Weile und kam in einen kleinen Park. Dort sah er eine alte Frau, die auf einer Bank saß und den Tauben zuschaute, die vor ihr nach Futter auf dem Boden suchten....

  • Wesel
  • 27.06.10
  •  1
Sport

Gott, manchmal ist mein Leben

Gott, manchmal ist mein Leben wie ein Fußballspiel: Ich renne und bekomme den Ball doch nicht. Ich glaube, ich bin gut in Form und schieße doch daneben. Ich habe mich gut vorbereitet und sitze doch auf der Ersatzbank. Ich habe mich hinreißen lassen und bekomme auch noch die rote Karte. Aber es gibt Tage, da stimmt einfach alles, das Timing, die eigene Form, das Team. Dafür danke ich dir, in der Gewissheit, dass du mich durch die Tiefen zu den Höhen im Spiel des Lebens...

  • Wesel
  • 14.06.10
  •  2
Überregionales
Bischof Wilfried Theising - Mitte -

Wilfried Theising - neuer Bischof für den Niederrhein

Das Warten hat ein Ende: Die Domkapitulare Dieter Geerlings (62) und Christoph Hegge (47) sowie der Borkener Propst und Kreisdechant Wilfried Theising (47) sind von Papst Benedikt XVI. zu Weihbischöfen für das Bistum Münster ernannt worden. Die Entscheidung wurde am Montag, dem 31.05.2010, um 12 Uhr, in Rom durch die Kurie und im St.-Paulus-Dom in Münster durch Bischof Felix Genn bekannt gegeben. Mehrere Regionen des Bistums Münster warten seit vielen Jahren auf einen neuen Weihbischof. Die...

  • Wesel
  • 13.06.10
Vereine + Ehrenamt

- kfd wählt neue Geistliche Begleiterin -

Bundesversammlung tagt vom 2. bis zum 5. Juni in Mainz - Die rund 100 Delegierten der Bundesversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), die noch bis zum 5. Juni in Mainz tagt, wählten mit klarer Mehrheit Dr. Bettina-Sophia Karwath (43) aus Marktheidenfeld im Bistum Würzburg zur neuen Geistlichen Begleiterin. Die promovierte Theologin komplettiert den Vorstand um die kfd-Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen und deren beiden Stellvertreterinnen Irmentraud Kobusch...

  • Wesel
  • 05.06.10
Kultur

Fronleichnamsfest – 10 Tage nach Pfingsten

Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. An diesem Tag beginnt der Gemeindegottesdienst meist in der Pfarrkirche. Im Anschluss wird eine Monstranz (goldfarbener Strahlenkranz) mit der Hostie durch die Straßen der Pfarre getragen, begleitet von der ganzen katholischen Gemeinde. Fronleichnam wird grundsätzlich an dem Donnerstag 10 Tage nach Pfingsten gefeiert. Damit...

  • Wesel
  • 03.06.10
  •  1
Überregionales
Am Info-Stand des Bistums Münster sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Robert Zollitsch kurz "Hallo"!

Ökumenischer Kirchentag 2010 in München – Persönliche Eindrücke eines Teilnehmers aus Wesel

Vom 12. – 16. Mai 2010 fand in der Bayerischen Landeshauptstadt der 2. Ökumenische Kirchentag unter dem Motto „Damit ihr Hoffnung habt“ statt; ich durfte als Ökumene-Befürworter dabei sein. Dieser Ökumenische Kirchentag in München war trotz regnerischem Wetter und Kälte ein voller Erfolg. Vieles, was im Moment religiös und gesellschaftlich bewegt, wurde angesprochen. Gerade in Gesprächen mit anderen ÖKT-Besuchern spürte ich sehr deutlich, dass sich bei vielen Gläubigen das Bild von...

  • Wesel
  • 25.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.