kirche

Beiträge zum Thema kirche

Kultur
12 Bilder

PANDEMIE ALS AKTUELLES THEMA
DIE CORONA-KRIPPE

Weihnachten 2020 ist vorbei, aber erst heute kam ich dazu mir diese "spezielle" Krippe in St. Marien Rothebusch anzuschauen. Die Pandemie war 2020 (und wird es wahrscheinlich auch dieses Jahr) das alles beherrschende Thema weltweit. Corona spiegelt sich in der Krippe in St. Marien wieder. Der Krippenkreis hat somit ein aktuelles Thema aufgegriffen und umgesetzt.  Auch, wenn ich immer noch ein Fan der ganz traditionellen Krippe bin, so hat mich diese "Darbietung" von Jesu Geburt doch...

  • Oberhausen
  • 03.01.21
Kultur

Sternsingeraktion 2021 in ganz Oberhausen

Traditionell sieht man am Anfang eines jeden Jahres die Sternsinger*innen durch die Straßen laufen. Sie künden von der Geburt Jesu und bringen den Segen in jedes Haus. Darüber hinaus sammeln Sie Spenden für Kinder in Not. Die Sternsinger*innen-Aktion ist damit die größte Spendenaktion bei der Kinder anderen Kindern helfen. Das diesjährige Partnerland ist die Ukraine. Rund zwei Millionen Kinder wachsen dort mit nur einem Elternteil, bei Großeltern, anderen Verwandten oder in Pflegefamilien auf,...

  • Oberhausen
  • 28.12.20
  • 1
Kultur
37 Bilder

DIESES JAHR IST VIELES ANDERS
WEIHNACHTEN, KIRCHE UND CORONA

Bestimmt können es einige Menschen nicht mehr hören: "Dieses Jahr ist alles anders."  Ein Satz, der die Corona Pandemie wiederspiegelt und immer wieder als Erklärung, vielleicht sogar auch als Entschuldigung dafür steht,  dass etwas ausfällt, verschoben wird oder nicht wie gewohnt statt findet.  So gab es dieses Jahr in Oberhausen keine Christmette, keinen Weihnachtsgottesdienst mit Gläubigen in der Kirche. Viele Menschen verstehen das und können die Entscheidung der Kirche nachvollziehen. Für...

  • Oberhausen
  • 26.12.20
  • 1
Kultur
An den „Weihnachtstischen to go“ kann man sich das “Friedenslicht von Bethlehem” und eine Hausandacht mit nach Hause nehmen - für ein schönes Weihnachten in den eigenen vier Wänden.

Stattdessen gibt es „Weihnachtstische to go“
Verzicht auf Präsenzgottesdienste in der Kirchengemeinde Holten-Sterkrade

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Holten-Sterkrade hat beschlossen, angesichts der massiv und bedrohlich steigenden Corona-Zahlen, ab sofort und bis auf Weiteres, zumindest aber bis zum 10. Januar, auf die Durchführung von Präsenzgottesdiensten zu verzichten. Dies betrifft sämtliche Gottesdienste und Veranstaltungen an Heiligabend, den Weihnachtstagen, an Silvester und Neujahr. Anstelle von Präsenzgottesdiensten erwarten einen an den drei Kirchen kleine „Weihnachtstische to...

  • Oberhausen
  • 21.12.20
Kultur
Sie halten die gedruckte Liebeserklärung an die Stadt in den Händen: Marie-Luise O'Byrne-Brandl, Dr. Christine Vogt, Apostolos Tsalastras und Rainer Schlautmann (v.l.).
Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

"Der andere Stadtführer" von Oberhausen macht Appetit auf mehr
"Dich zu lieben will ich nicht verlernen"

Liebe hat viele Facetten. Da steckt meistens viel Gefühl dahinter. Und nicht selten ruft sie auch „Gegenliebe“ und eine emotionale Erwiderung hervor. All' das trifft auf den „etwas anderen Stadtführer“ zu, den Marie-Luise O'Byrne-Brandl und Rainer Schlautmann jetzt veröffentlicht haben und der sich bereits „liebevoller“ Beachtung erfreut. Am Anfang stand die Idee, und die wurde schnell in die Tat umgesetzt. Als die Aktionskünstlerin Marie-Luise O'Byrne-Brandl vor wenigen Wochen die erste...

  • Oberhausen
  • 15.12.20
  • 1
Kultur

Gottesdienst ohne Krippenspiel
Gemeinde St. Josef Schmachtendorf plant etwas anderes Weihnachten

Dieses Jahr ist alles anders. Der für den Heiligen Abend, 15.30 Uhr, geplante Wortgottesdienst und die Krippenfeier in der Katholischen Kirche St. Josef Schmachtendorf  fallen wegen der Covid-19-Krise aus. Im Gottesdienst, der  um 17 Uhr beginnt, wird es kein Krippenspiel geben. Das wird seitens der Gemeinde mitgeteilt. Des Weiteren werden Besucher darum gebeten, die Gottesdienste am ersten und zweiten Feiertag zu besuchen sowie Angebote in den Nachbargemeinden wahrzunehmen. Um trotzdem...

  • Oberhausen
  • 02.12.20
Kultur
Nachdem die Gottesdienste am Wochenende des 1. Advents in der Pfarrei St. Clemens in Oberhausen mit Adventsmusik erfüllt waren, soll auch der 2. Advent auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

"Klosterspatzen Oberhausen" singen in der St. Barbara-Kirche am Sonntag, 6. Dezember, um 11.15 Uhr
Adventsmusik erklingt in der Pfarrei St. Clemens in Oberhausen

Nachdem die Gottesdienste am Wochenende des 1. Advents in der Pfarrei St. Clemens mit Adventsmusik erfüllt waren, soll auch der 2. Advent auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. In der St. Barbara-Kirche in Oberhausen-Königshardt wird am zweiten Advent-Sonntag, 6. Dezember, um 11.15 Uhr der Gottesdienst musikalisch von den Singschülern der "Klosterspatzen Oberhausen" gestaltet. Eine Anmeldung zu diesem Gottesdienst ist nicht erforderlich. "Beachten Sie bitte die Abstands- und...

  • Oberhausen
  • 30.11.20
Kultur

Musikalisch gestaltete Gottesdienste im Advent

Konzerte dürfen Corona-bedingt leider nicht stattfinden. Dafür möchte die Klostermusikschule - mit verschiedenen Mitwirkenden - einige Gottesdienste in der Adventszeit mit viel Musik bereichern. An allen 4 Wochenenden im Advent wird es daher Musik in der Pfarrei St. Clemens geben. Auch vor Altenpflegeheimen wird es adventlich werden. Am Samstag, 28.11.2020 um 10.00 Uhr werden aus dem Dozententeam Jana Stradmann (Sopran), Dorit Isselhorst (Querflöte) und Veit J. Zimmermann (Orgel) die Marktmesse...

  • Oberhausen
  • 27.11.20
Kultur
10 Bilder

TEILEN UND NÄCHSTENLIEBE
ST. MARTIN

Fast jeder kennt die Geschichte von St. Martin.  Heute und in den letzten Tagen hätten viele Menschen gerne dieses Fest wie jedes Jahr gefeiert. Besonders die Kindergarten- und Schulkinder vermissen den traditionellen Laternenumzug mit der anschließenden Mantelteilung am Feuer.  Aber dennoch können wir das Martinsfest auch in der Corona-Krise zu etwas besonderem machen bzw. werden lassen.  Es muss nicht immer die große Geste oder das große Geld sein, welches man spendet oder teilt um zu helfen....

  • Oberhausen
  • 11.11.20
Kultur
5 Bilder

HEUTE IST EIN FEIERTAG, ABER WARUM?
ALLERHEILIGEN

Allerheiligen gilt bis heute als einer der Höhepunkte im Kirchenjahr. Neben Weihnachten, Ostern, Pfingsten und Christi Himmelfahrt ein katholisches Hochfest.  Geistliche tragen traditionell weiße Gewänder. Mit dieser liturgischen Farbe sollen Reinheit und Freude verbreitet werden.  Der Name sagt es schon. Allerheiligen ist ein katholischer Heiligengedenktag.  Nicht nur Männer und Frauen, die nach ihrem Tod vom Papst heilig gesprochen wurden, werden von der katholischen Kirche durch dieses Fest...

  • Oberhausen
  • 01.11.20
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
 Mit dem Holzkreuz ging es vier Kilometer am Kanal entlang.
4 Bilder

Jugendkirche „Tabgha“ wandert von Oberhausen nach Duisburg
Pilgern durchs Ruhrgebiet

Rund zwölf Kilometer sind die Jugendlichen und das Team der Jugendkirche „Tabgha“ von Oberhausen nach Duisburg gepilgert. Mit der Hälfte ihres Holzkreuzes auf den Schultern. Eine symbolische Reise für den bald anstehenden Umzug in die Nachbarstadt nach 20 Jahren in der Oberhausener Heimat. Feiner Nieselregen landet auf den orangefarbenen Buchstaben über der Kirchentür, perlt sanft über die Backsteinfassade. Die Glastüren sind weit geöffnet, ein heller, dicker Holzbalken schiebt sich langsam aus...

  • Oberhausen
  • 17.10.20
  • 1
  • 1
Kultur

Orgel plus E-Gitarre

Rockmusik mit Orgel? Bach mit E-Gitarre? Noah Kang und Danny Neumann präsentieren die außergewöhnliche Kombination mit Bravour, Witz und mancher Überraschung... Eintritt frei Orgel plus E-Gitarre

  • Oberhausen
  • 31.08.20
  • 1
Blaulicht
8 Bilder

OHNE WORTE!!!
SCHMIEREREIEN AN KIRCHE

Das Wort "Fuck", "rammelnde Hasen" und andere Schmierereien verschandeln eine Kirche in Oberhausen.  Immer wieder sieht man im Stadtbild (und das natürlich nicht nur in Oberhausen) angesprühte private und öffentliche Gebäude und Flächen. Das ist natürlich schon unter aller Kanone, aber eine Kirche mit solchen Graffitis zu verunstalteten, ist noch mal eine Spur heftiger und hemmungsloser. Was denken sich solche Idioten dabei?  Haben die Täter Spaß am Zerstören, wollen sie sich profilieren, sind...

  • Oberhausen
  • 24.08.20
Kultur
37 Bilder

EINE REISE ZU DEN OBERHAUSENER PFARRKIRCHEN
DER OBERHAUSENER STADT-PILGERTAG

Seit 2016 findet in Oberhausen der Katholikentag unter dem Motto "KIRCHE FINDET STADT" statt. Doch in diesem Jahr musste diese noch junge Tradition coronabedingt schon unterbrochen werden.  Auch, wenn es am Sonntag keinen stadtweiten Gottesdienst an einem zentralen Platz in Oberhausen gab, so fand doch etwas anderes statt. Ein Event, was die Gemeinschaft der katholischen Kirche in Oberhausen zeigt. Ein Event, welches Kirche in der Stadt sichtbar macht: DER OBERHAUSENER STADT-PILGERTAG 2020. ...

  • Oberhausen
  • 10.08.20
Vereine + Ehrenamt

Umwelt
„Sozialer Wohnungsbau“ an der Kempkenstraße – für Wildbienen & Co.

Nicht nur der Bereich um den Marktplatz in Schmachtendorf präsentiert sich bienen- und insektenfreundlich, auch in der Kempkensiedlung wird aktuell für die fleißigen Pollensammler Wohnraum geschaffen. Inspiriert durch den Besuch eines Honigbienenschwarms am Kirchengebäude vor wenigen Wochen schritten Mitglieder des „Verein Kirche Schmachtendorf e.V.“ zur Tat und begannen damit, das aus früheren Ferienspielen bekannte Bienenhotel an der Kempkenstraße neben dem Gotteshaus wiederaufzubauen. Die...

  • Oberhausen
  • 15.06.20
  • 1
Kultur
3 Bilder

DER MENSCH LEBT NICHT NUR VOM BROT ALLEIN
FRONLEICHNAM 2020

Fronleichnam 2020 in Sterkrade: ohne Kirmes, dafür mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel. Mit dem "Fest des Leibes und des Blutes Christi" haben heute die Katholiken der St. Clemens Kirche an das letzte Abendmahl Jesu erinnert.  Dort teilte Jesus den Aposteln Brot aus mit den Worten "Das ist mein Leib". Eine wichtige Rolle spielt dabei die Hostie. Auf den ersten Blick ist es nur eine kleine unscheinbare Oblate. Für gläubige Katholiken wird sie durch die Wandlung im Gottesdienst zum "Leib...

  • Oberhausen
  • 11.06.20
  • 1
Kultur
6 Bilder

KIRCHE UND CORONA
TICKET TO PRAY

Für vieles muss man sich heutzutage Anmelden bzw. einen Termin ausmachen.  DIES GILT JETZT AUCH FÜR DIE MESSE IN DER KIRCHE.  Ja, es klingt schon etwas seltsam. Aber diese ungewöhnliche Zeit bedeutet auch ungewöhnliche Maßnahmen für die Kirche.  Gläubige können sich jetzt in der Pfarrei St. Clemens mit ihren zugehörigen Kirchen zur Messe anmelden.  Dies kann telefonisch, per E-Mail oder per Link geschehen. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage der Pfarrei St. Clemens Sterkrade. ...

  • Oberhausen
  • 21.05.20
LK-Gemeinschaft
Oberhausens Stadtdechant Dr. Peter Fabritz warnt vor zu früher Euphorie. In den Kirchen müssen strengste Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. An einen "normalen" Gottesdienst ist weiterhin nicht zu denken.
2 Bilder

Trotz Corona-Lockerungen - Gottesdienste am kommenden Sonntag ausgeschlossen
Kirchen wollen bei strengen Maßnahmen nichts überstürzen

Nach mehr als sechs Wochen Pause dürfen die Evangelischen und Katholischen Kirchen ab dem 1. Mai wieder öffentliche Gottesdienste feiern. Während die Katholiken erste Vorgaben umsetzen wollen, verhält sich die Evangelische Kirche aus Angst vor neuen Infektionen, zurückhaltender. Gottesdienste schon am kommenden Sonntag schließen jedoch Beide aus. Der Wochen-Anzeiger hörte sich bei Pfarrern in Oberhausen um. "Der Bischof hat uns in einem Brief mitgeteilt, dass wir in den Kirchen ab Freitag...

  • Oberhausen
  • 28.04.20
Kultur
33 Bilder

ALLES IST ANDERS, DOCH UNSER GLAUBE BLEIBT
OSTERN 2020 IN OBERHAUSEN

Frohe Ostern - diese zwei Worte wünscht man in der Osterzeit seinen Mitmenschen. Doch geht das dieses Jahr überhaupt? Können wir tatsächlich frohe Ostern feiern? Fakt ist:  OSTERN FÄLLT NICHT AUS!!!  Die Kirchen und Gemeinden haben Deutschland weit Ideen, Lösungen und alternative Wege entwickelt, uns das Osterfest so schön wie möglich zu gestalten, auch hier in Oberhausen. Ich möchte von einigen Beispielen berichten.  So hat zum Beispiel die St. Clemens Kirche in Sterkrade am Samstag die Feier...

  • Oberhausen
  • 13.04.20
Kultur
21 Bilder

EIN STILLER FEIERTAG
KARFREITAG IN OBERHAUSEN

Heute ist Karfreitag, auch stiller Freitag oder hoher Freitag genannt. An diesem Tag wird an das Leiden und Sterben Jesus Christus am Kreuz gedacht.  Ich möchte euch von drei Ideen zum heutigen Tag berichten.  In der katholischen Kirchengemeinde St. Barbara in Oberhausen Königshardt hängt draußen in einlaminierten Bildern ein Kreuzweg für Erwachsene, den vierzehn Frauen gemeinsam mit dem Hungertuch-Künstler Uwe Appold gestaltet haben. Die ausdrucksvollen Bilder dieses Kreuzweges lassen uns...

  • Oberhausen
  • 10.04.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Aktuell scheint die Zeit stehengeblieben - doch das Uhrwerk soll, wie die Automatik des Geläuts, repariert werden.
Video 4 Bilder

Schmachtendorf/Elsdorf bei Bremen
Wo eine Glocke aus der Kempkenstraße zum Gottesdienst ruft - eine Spurensuche 300 km nordwärts

In der Schmachtendorfer Kempkensiedlung war es still geworden, seitdem die Glocken der dortigen Kirche nicht mehr zum Gottesdienst einladen. Ein Jahr ist es her, dass dieser letztmalig gefeiert wurde, Altar und Taufbecken haben das Gotteshaus verlassen. Das Geläut verstummte lange Zeit - trotz Wunsch und Versprechen, dies zu erhalten. Doch eine Schmachtendorfer Glocke ruft nach wie vor die Menschen zu Gottesdienst und Gebet. Warum aber davon in Schmachtendorf rein gar nichts zu hören ist, soll...

  • Oberhausen
  • 07.04.20
Kultur
2 Bilder

MAL KEINE CORONA MELDUNG
HEUTE IST PALMSONNTAG

In den letzten Wochen bestimmt Corona die Nachrichten im TV, in der Zeitung und auch hier im Lokalkompass.  Bald ist Ostern. Daran werden wir indirekt auch durch das Corona-Virus erinnert.  Wir lesen, hören und sehen Meldungen wie: "Corona kennt keine Feiertage. Bleiben Sie bitte Ostern zuhause."  "Kaufen Sie diese Woche schon alles für die Ostertage ein. Nächste Woche bekommen Sie sonst nicht mehr alles." "Es finden keine öffentlichen Ostergottesdienste statt. Sogar Ostern im Vatikan ohne...

  • Oberhausen
  • 05.04.20
  • 1
Kultur

Ökumenischer Gottesdienst zum WELTGEBETSTAG

Zum WELTGEBETSTAG schließen sich die Frauen der kfd St. Clemens, Herz Jesu und Liebfrauen mit den evangelischen Gemeinden der Christuskirche, Friedenskirche und Mozartstraße in Sterkrade zum ökumenischen Gottesdienst am 06. März 2020 um 15.00 Uhr in der evangelischen Christuskirche, Weseler Straße, zusammen. SIMBABWE wird in diesem Jahr vom Weltgebetstag in den Blick genommen. Im Bibeltext des Weltgebetstags 2020 heißt es: Steh auf und geh! Kommen Sie zum Weltgebetstag, damit wir gemeinsam...

  • Oberhausen
  • 23.02.20
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Frauenkarneval in St. Bernardus – immer ein Genuss!

Kirche und Karneval! Beim Frauenkarneval in der Kapelle St. Bernardus der Gemeinde St. Clemens konnte man erleben, wie gut das zusammen passt. Ein bunt gemischtes Programm machte den ersten Abend am Samstag, 8.2.20, zu einem wunderbaren Erlebnis. Die scheinbar „trauernden Witwen“ sangen zu Beginn der Veranstaltung davon, dass sie wieder mal zu haben waren, nachdem ihre Männer auf unterschiedliche Weise zum lieben Gott gelangt sind. In diesem Jahr erfreute Propst Dr. Peter Fabritz als Putzfrau...

  • Oberhausen
  • 09.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.