Kirchengemeinde St. Johannes Baptista

Beiträge zum Thema Kirchengemeinde St. Johannes Baptista

Ratgeber
Pfarrer Reinhard Bürger (Archivfoto:).

Kirche Dortmund Nordost sorgt für mehr Schutz in katholischen Gemeinden des Bezirks Scharnhorst
Gottesdienstbesuch wird wieder stärker reguliert

Angesichts der weiterhin bedrohlich hohen Corona-Infektionszahlen schließen sich auch die katholischen Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Nordost und den verschärfter Bestimmungen an, um die Menschen möglichst gut zu schützen. Pastoralteam und Pfarrgemeinderats-Vorstand haben so folgende Entscheidung getroffen:  Die Höchstteilnehmerzahl in den Gottesdiensten wird noch einmal gemäß den Vorgaben des Bistums um ein Drittel verringert, um gerade in den kleineren Kirchenräumen das...

  • Dortmund-Nord
  • 22.04.21
Kultur
Pastor Xaver Rampsel bei seinem Goldenen Priesterjubiläum im Juli 2020.

26 Jahre lang war er bis 2006 Pfarrer in der Gemeinde St. Johannes Baptista
Trauer in Kurl um Pastor Xaver Rampsel

Nicht nur die Gemeinde, ganz Kurl trauert: Am Mittwoch, 3. Februar, verstarb im Alter von 86 Jahren Xaver Rampsel, der frühere katholische Pfarrer von Kurl. Pastor Rampsel war 26 Jahre lang, von 1980 bis 2006, Seelsorger in der Kirchengemeinde St. Johannes Baptista. Und er lebte auch in seinem Ruhestand in Kurl, in den letzten Jahren im St.-Elisabeth-Altenheim. Rampsel konnte dort noch im Juli 2020 sein Goldenes Priesterjubiläum feiern (siehe Foto). "Die weitaus meiste Zeit seines...

  • Dortmund-Ost
  • 04.02.21
Kultur
Wer bietet den Kurler Krippenfiguren, der schwangeren Maria, ihrem Mann Josef und dem Esel auf ihrer Herbergssuche eine Unterkunft?

Aktion: Wer bietet Kurler Krippenfiguren Unterkunft für eine Nacht?
Schwangere Maria sucht Herberge

Noch einige Termine frei hat die katholische Kurler Kirchengemeinde St. Johannes Baptista für die angesichts der Corona-Einschränkungen ins Leben gerufene Advents-Aktion „Herbergssuche“. Gedacht ist diese vorweihnachtliche Aktion als (kleiner) Ersatz für den in diesen Pandemie-Zeiten nicht durchführbaren "Lebendigen Adventskalender". Wie Organisatorin Andrea Wellmann mitteilt, gibt es dabei in der Zeit vom ersten Adventssonntag, 29. November, bis zum Heiligabend, 24. Dezember, die Gelegenheit,...

  • Dortmund-Ost
  • 17.11.20
Kultur
Die Kurler Krippe (Archivfoto).

Aktion ersetzt Lebendigen Adventskalender
"Herbergssuche 2020" im Dezember in Kurl

In Kurl wird in diesem Jahr im Advent aufgrund der Corona-Pandemie kein „Lebendiger Adventskalender“ seitens der Gemeinde St. Johannes Baptista durchgeführt. Wie Andrea Wellmann namens des Gemeinde- und Liturgieausschusses mitteilt, habe man sich für eine andere Aktion entschieden: die "Herbergssuche 2020". Wellmann zum Hintergrund: "Die vorweihnachtliche Zeit steht im Zeichen des Weges, des Aufbruchs und des Wanderns: Maria und Josef sind unterwegs nach Bethlehem, die Hirten suchen das Kind....

  • Dortmund-Ost
  • 19.10.20
Vereine + Ehrenamt
Eine gut sortierte Auswahl an Geschenk-Ideen erwartet die Besucher des Kurler Weihnachtsmarktes wie im Vorjahr.
3 Bilder

Kirchengemeinde St. Johannes Baptista lädt auf den Festplatz an der Werimboldstraße ein
Kurler Weihnachtsmarkt mit Musik und Geschichten

Am Sonntag, 8. Dezember - diesmal am 2. Adventssonntag - lädt die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptista zum traditionellen Weihnachtsmarkt in Kurl ein. Der Markt beginnt mit dem Hochamt in der Kirche an der Werimboldstraße. Dieser beginnt aus Anlass des Weihnachtsmarktes ausnahmsweise erst um 11 Uhr. Direkt nach dem Gottesdienst gegen 12 Uhr öffnen die Stände des Weihnachtsmarktes auf dem Festplatz hinter der Kurler Kirche mit gut sortierten Geschenk-Artikeln sowie zahlreichen...

  • Dortmund-Ost
  • 03.12.19
Kultur
Geschichten und gemeinsam Lieder sind fester Bestandteil des Kalenders in Kurl.

Alle Jahre wieder in Kurl, aber immer etwas anders bei verschiedenen Gastgebern
Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr öffnen Familien und Gruppen aus der Gemeinde St. Johannes Baptista in Kurl wieder den „Lebendigen Adventskalender“. Dieser will Menschen zusammenbringen. Interessierte sind eingeladen sich miteinander der Vorbereitung auf Weihnachten zuzuwenden. Gemeinschaft und Begegnung werden dabei angeboten, aber nirgends aufgedrängt. Gemeinsame Lieder, Bilder und Lichter laden ein, sich innerlich auf die Geburt Jesu Christi an Weihnachten vorzubereiten. Der Weg führt Teilnehmer jeden...

  • Dortmund-Ost
  • 30.11.19
Vereine + Ehrenamt
Wie hier im vergangenen Jahr bietet die Kurler Kolpingsfamilie der Gemeinde St. Johannes Baptista am Freitag, 16. August, um 18 Uhr im Rahmen des " Kurler Fahrradsommers" parallel zur normalen Radtour ins Umland wieder einmal eine gesonderte E-Bike-Tour an.

Im Rahmen des Kurler Kolping-Fahrradsommers
E-Bike-Tour am Freitag, 16. August

Im Rahmen des Kurler Kolping-Fahrradsommers wird am Freitag, 16. August, um 18 Uhr parallel zur der normalen Fahrradtour eine spezielle E-Bike-Tour angeboten, die in höherem Tempo auch etwas weiter führt. Beide Touren für jedermann starten auf dem Festplatz hinter der Kurler Kirche. Nach der Rückkehr gibt's dort ein gemütliches Beisammensein mit Gesprächen, Getränken und Köstlichkeiten rund um den Grill.

  • Dortmund-Ost
  • 12.08.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ferienzeit, Fahrradzeit. Mit Beginn der Sommerferien startet die Kolpingsfamilie der Gemeinde St. Johannes Baptista für alle Daheimgebliebenen wieder ihren traditionellen Kurler Fahrradsommer. Ab dem 12. Juli werden während der Ferien immer freitags um 18 Uhr von der Kurler Kirche an der Werimboldstraße ausgehend geführte Touren in die nähere Umgebung angeboten, am 9. und 23. August auch wieder separate Kinder-Fahrradtouren in Regie des Kolping-Familienkreises. Im Anschluss, etwa ab 20 Uhr, findet für alle Radfahrer (und andere) auf dem Kirchplatz ein gemütliches Beisammensein am Grill bei kühlen Getränken statt.

Immer freitags abends in den Sommerferien
Auf in den Kurler Fahrradsommer!

Ferienzeit, Fahrradzeit. Mit Beginn der Sommerferien startet die Kolpingsfamilie der Gemeinde St. Johannes Baptista für alle Daheimgebliebenen wieder ihren traditionellen Kurler Fahrradsommer. Ab dem 12. Juli bis einschließlich 23. August werden während der Ferien immer freitags um 18 Uhr von der Kurler Kirche an der Werimboldstraße ausgehend geführte Touren in die nähere Umgebung angeboten, am 9. und 23. August auch wieder separate Kinder-Fahrradtouren in Regie des Kolping-Familienkreises. Im...

  • Dortmund-Ost
  • 08.07.19
Kultur
In der Franziskus-Kirche in Scharnhorst-Ost fand die Premiere dieses besonderen Gottesdienstes statt.
3 Bilder

Kirche Nordost: Premiere des Benedicat-Gottesdienstes mit dem Kirchenclown Christoph
„Die Hände zum Himmel“ in der Scharnhorster Franziskus-Gemeinde

Mit einem gut besuchten ersten Gottesdienst startete am Sonntagabend (3.3.) die neue Reihe besonderer Gottesdienste in der Kirche Dortmund-Nordost. Unter dem Motto „Benedicat - Gesegnete Zeit" findet jeweils am ersten Sonntag im Monat um 18.30 Uhr in den Kirchen der katholischen Gemeinden im Nordosten sowie an besonderen Orten ein etwas anderer Gottesdienst statt. Über 100 Menschen waren dabei, als es am Karnevalssonntag in der Franziskus-Gemeinde in Scharnhorst hieß „Die Hände zum Himmel“. Mit...

  • Dortmund-Nord
  • 05.03.19
Überregionales
Der Pastorale Raum DO-Nordost macht's möglich: Kurz vor Beginn der Fastenzeit, ab Sonntag (28.), ist in der Kurler Kirche St. Johannes Baptista ein Ostergarten aus Lego-Steinen zu besichtigen. Kinder und Erwachsene, Gruppen und Einzelpersonen können diese besondere Welt der kleinen Steine um Jesu Tod und Auferstehung zu entdecken.
7 Bilder

Aus tausenden Steinchen // Ungewöhnlicher Lego-Ostergarten ist in der Kurler Kirche St. Johannes Baptista zu besichtigen

Von Pia Käfer Warum wird nochmal Ostern gefeiert? Antworten aus einer besonderen Perspektive gibt es schon bald in Kurl. Ein Ostergarten aus tausenden Legosteinen ist dort zu besichtigen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, die Geschichte von Jesu Tod und Auferstehung neu zu entdecken. "Die Welt der kleinen Steine erzählt uns die Ereignisse im Leben von Jesus vom Einzug in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung", erklärt Manfred Wacker, Pastor im katholischen Pastoralen Raum...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.18
  • 1
Überregionales
Die Pfarrer Dietmar Röttger (Hüsten) und Stephan Jung (Neheim) laden morgen zur Errichtungsfeier der neuen Pfarreien in die Kirche ein. Foto: Albrecht

Sonntag Glockenläuten für neue Pfarreien in Neheim und Hüsten

Wenn am Sonntag, 13. Januar, um 9.30 Uhr die Glocken an allen katholischen Kirchen in Neheim und Hüsten zu hören sein werden, dann sollen sie nach dem Willen der Pastöre auch ein neues Zeitalter einläuten. In den Gemeinden St. Petri Hüsten und St. Johannes Baptist Neheim hat sich viel getan. Die Einweihung der neuen Pfarreien findet in Neheim und Hüsten jeweils am Sonntag um 10 Uhr statt. Andere Gottesdienste sind an diesem Sonntag nicht vorgesehen Es hat (!) sich viel getan: In Neheim und...

  • Arnsberg
  • 11.01.13
Überregionales
Solch ein Spielzeug kannten die jüngsten Kurler Weihnachtsmarkt-Besucher zuvor vielleicht noch gar nicht!
2 Bilder

Echte Hingucker beim 30. Kurler Weihnachtsmarkt

Echte Hingucker und zahlreiche Leckereien bot auch wieder der 30. Kurler Weihnachtsmarkt der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptista am 3. Advent. Die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher, angelockt vom Duft von Glühwein und frisch gebackenen Reibekuchen, ließen sich auch nicht durch einige Regentropfen vom Besuch des Kirchplatzes an der Werimboldstraße abschrecken und genossen gern die von den Messdienern angebotenen glasierten Früchte. „Alles wäre natürlich ohne den großen...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.