Kirchenmusik

Beiträge zum Thema Kirchenmusik

Kultur
Ulrich Gimpe wirkt auch als Sachverständiger für den Orgelbau im Bistum Münster.

Grimpe spielt Bach, Buxtehude u.a. in St. Ulrich Alpen
Konzert zum Patronatsfest

Die Pfarrgemeinde St. Ulrich begeht ihren Patronatstag am 4. Juli mit einem Orgelkonzert. Ab 17 Uhr spielt Ulrich Grimpe Werke von Buxtehude, Händel, Bach, Franck, Widor u. a. Für das Konzert gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Die Kollekte am Ausgang ist für die Kirchenmusik bestimmt. Grimpe studierte Kirchenmusik und Musikerziehung in Regensburg und Detmold. Nach dem A-Examen und Künstlerischer Reifeprüfung im Fach Orgel war er bis 2002 als Regionalkantor an der Stiftskirche in...

  • Alpen
  • 18.06.21
Kultur
Kirchenmusik und Blasmusik in Menzelen mit Christian Hubert (Orgel) und Julia Kolodzy (Sopransaxophon).

Kirchen- und Blasmusik in Menzelen / Ostern tritt Werner Terfloth in St. Walburgis und St. Ulrich mit der Trompete in Aktion
Solisten bereichern Gottesdienste in Menzelen

Der Musikverein Menzelen 1959 hat über 250 Musikstücke unterschiedlicher Genres im Repertoire. Mit einem nicht unerheblichen Teil decken die Musiker aus Menzelen auch das Kirchenjahr ab. Die vielfältigen Ausarbeitungen zum Thema Kirchenmusik und Blasmusik im Gottesdienst zeigen, dass diese Form von Musik ein Bestandteil der Liturgie und als Gottesdienst zu verstehen ist. Seit Gründung des Musikvereines dienen die Menzelener zu unterschiedlichsten Anlässen während des Kirchenjahres. Nachwuchs-...

  • Alpen
  • 19.03.21
Kultur
3 Bilder

Orgelkonzert zum Ende der 13. Wallfahrtssaison der Neuzeit in der Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt Ginderich

Am Sonntag, 28. Oktober, 18.00 Uhr darf Ihnen wieder der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. ein künstlerisch herausragendes Orgelkonzert an der historischen Conacher Orgel in der Wallfahrtskirche präsentieren. Dominik Tukaj, Kirchenmusiker an der Pfarrei St. Dionysius Köln-Longerich, wird die Zuhörer mit Werken von Johann Sebastian Bach, Paul Bryan, Louis Vierne, Claude Balbastre und Robert Jones in eine interessante musikalische Welt entführen....

  • Wesel
  • 21.10.18
Kultur
Zur "Nacht der Chöre" kommen viele sanges- und spielfreudige Musiker in der Evangelischen Kirche in Issum zusammen.

Kirchenkreis lädt zur "Nacht der Chöre" ein

Über 200 Akteure treffen sich zur „Nacht der Chöre“ in Issum. Im Rahmen des 500. Reformationsjubiläums lädt der Evangelische Kirchenkreis Kleve zu dieser Veranstaltung am Samstag, 30. September, ein. Am Niederrhein. Die Chöre aus Kirchengemeinden des Kirchenkreises präsentieren „musikalische Häppchen“, beginnend um 19 Uhr. Diese dauern nur jeweils 15 Minuten. So ist eine große Vielfalt und musikalische Bandbreite garantiert. Sängerinnen und Sänger wechseln sich in der evangelischen Kirche ab,...

  • Xanten
  • 26.09.17
  • 1
Kultur
Die aus Birten stammende Sängerin Dorothe Ingenfeld tritt am Sonntag in der evangelischen Kirche auf.

Das "Stabat mater" im galanten Stil

In der evangelischen Kirche am Xantener Markt erklingt am Sonntag 1. Februar, um 15 Uhr das Stück „Stabat Mater“ des Komponisten Giovanni Pergolesi. Es gibt nur wenige Stücke, die bei vielleicht allen Musikern gleichermaßen Begeisterung auslösen und Spielfreude wecken. Das Stabat Mater von Pergolesi gehört dazu. Xanten. Der Text ist ein mittelalterliches lateinisches Gedicht, das die Mutter Jesu im Schmerz um den Gekreuzigten besingt. Über 50 Komponisten haben sich in über 500 Jahren an dem...

  • Xanten
  • 28.01.15
  • 1
  • 1
Kultur
Gregorianische Choräle bringt der Münsterchor aus Neuss in der Katholischen Kirche in Alpen zu Gehör.

Der Münsterchor Neuss gastiert in Alpen

Zu einer Veranstaltung der besonderen Art lädt der Musik- und Literaturkreis Alpen am Sonntag, 16 März, um 17 Uhr in die katholische Kirche ein. Der Münsterchor Neuss unter der Leitung von Joachim Neugart singt geistliche Chormusik unter dem Titel „Ubi Caritas“. Alpen. Der Chor der Kirchengemeinde St. Quirin wurde als Münsterchor 1878 gegründet. Durch Handschriften ist belegbar, dass seit der Entstehungszeit des Quirinusmünsters 1209 auch Kirchenmusik gepflegt und Gregorianischer Choral...

  • Xanten
  • 11.03.14
Kultur
3 Bilder

h-Moll-Messe am 9. Dezember 2012 in St. Mariä Himmelfahrt Wesel

Was ein Chorsänger lerntH-Moll-Messe von Joh. S. Bach oder die perfekte Verbindung von weltlicher Musik mit KirchenmusikH-Moll-Messe - ist das nicht dieses Werk mit den schier endlosen Notenläufen und einer Partitur, bei deren Einblick man vor lauter schwarzem Punkte-Gewimmel den Überblick zu verlieren glaubt? Ja, genau das ist der erste Eindruck, wenn man als Chorsänger den Klavierauszug aufschlägt. Aneinander gereihte Noten, rauf und runter, Tonsprünge und ungeahnte Höhen - seitenweise...

  • Wesel
  • 19.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.