Kirchgang

Beiträge zum Thema Kirchgang

Blaulicht
Die Einladung!
40 Bilder

BLAULICHT - IN DÜSSELDORF-GERRESHEIM
Der Kirchgang, das verpasste Mittagessen... und wieder Krankenhaus (dieses Mal 4 Tage)!

16. Juni 2019 Dü-Gerresheim  Gustav-Adolf-Kirche und Sana-Krankenhaus ⛪️ 🚑 In meinem ersten Blaulicht-Beitrag (Frisörbesuch und was ich dort erlebt hatte) ging alles gut aus! ☀️ Auch im 2. Blaulicht-Beitrag (meinereiner mit Krankenwagen ins KH) ging es gut aus! ☀️ Jetzt berichte ich im 3. Blaulicht- Beitrag von einem Kirchenbesuch und dem verpassten Mittagessen!  ☀️ 🍽 ☀️ Einer Einladung folgend, machte ich mich - was bei mir die letzten Jahre selten vorkommt - mal wieder auf den...

  • Düsseldorf
  • 30.06.19
  •  60
  •  4
Überregionales
...nach dem Kirchgang, und dem Spaziergang ...
6 Bilder

Sonntags, nach dem Kirchgang...

Totensonntag an der RUHR... spontan hatte ich mich entschlossen, mal´ mit in einen Sonntags-Gottesdienst im NOVEMBER zu gehen ... So schön es war, danach wollte ich raus´´ spazieren... FRISCHE LUFT FREI Atmen Sich unterhalten und dann... GENIEßEN! smile! So können Sonntage auch mal´ verlaufen! Schönes Wochenende sage ich schon´mal´... Text+Fotos: AAT, spontan, Nov. 2016

  • Essen-Süd
  • 02.12.16
  •  13
  •  10
Überregionales
5 Bilder

WER SCHLEICHT DENN HIER UM DIE KIRCHE?

Mitten in der Innenstadt von Dinslaken konnte beobachtet werden, wie eine zunächst nicht zu identifizierende Gestalt um die Evangelische Stadtkirche schlich. Von allen Seiten der Kirche beobachtet, konnte dann doch noch das Objekt ausgemacht werden. Ein Blick auf den Kalender hat dabei sehr gut geholfen..

  • Dinslaken
  • 06.04.12
  •  21
Kultur
Weihnachten 1950

Weihnachten um1950

Sehr gut erinnere mich an die Zeit, als rundum in der ganzen Umgebung noch Häuser und Grundstücke mit Trümmern und Ruinen zu unserem gewohnten Anblick gehörten. Wir waren geboren in der letzten Kriegszeit und kannten es nicht anders. Daher war es auch normal dass wir auf verwilderten Grundstücken und Wiesengeländen auf Bunkern fangen oder verstecken und die Jungs mit wahrer Leidenschaft Räuber und Gendarm spielten. Zugeschneit bekam selbst diese etwas grotesk anmutende Kulisse einen etwas...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.11
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.