Alles zum Thema kirchplatz

Beiträge zum Thema kirchplatz

Vereine + Ehrenamt
Country-Sänger André Ahrends hat die Gäste beim Sommerfest bestens unterhalten.

Große Fete auf dem Kirchplatz
Heljens-Jecken feierten im Sonnenschein

Im vergangenen, heißen Sommer erwischten die Heljens-Jecken mit ihrem Sommerfest ausgerechnet einen der wenigen Regentage, was freilich die gute Laune der Narren nicht verwässern konnte, aber den einen oder anderen Besucher abhielt. In diesem Jahr hatten die Karnevalisten Glück mit dem Wetter, es kamen mehr Leute als erwartet. Die wurden unter anderem durch den Country-Sänger André Ahrends bestens unterhalten, der mit seiner Gitarre durch die Reihen ging.

  • Heiligenhaus
  • 03.06.19
Kultur
32 Bilder

Frühlingsfest in der Innenstadt
Wetterkapriolen beim Frühlingsfest

Ein umfangreiches Angebot erwarteten die Besucher des Frühlingsmarktes auf dem Altstadtmarkt, auf dem Kirchplatz, Löhrhof und dem Rathausplatz. Blumen und Handwerkskunst, Automarkt und die 1. E-Bike-Messe Recklinghausens bis hin zum kulinarischen Vergnügen auf dem Kirchplatz. Leider ging es mit dem Wetter hin und her und jeder Regenschirm machte sich hier bezahlt.

  • Recklinghausen
  • 05.05.19
Vereine + Ehrenamt
Am "Monte Pico" nahe der Kafkastraße wurde auch bei der DJK-Maiwanderung im vergangenen Jahr der geschmückte Maibaum begrüßt.
2 Bilder

Am "Monte Pico" mit dem Maibaum vorbei geht's auf zwei sechs bzw. zehn Kilometer lange Rund-Wanderstrecken
Traditionelle Maiwanderung der DJK Eintracht Scharnhorst

Die DJK Eintracht Scharnhorst lädt alle Mitglieder und Freunde sowie alle Gemeindemitglieder aus dem Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost zur traditionellen Maiwanderung ein. Gestartet wird am Mittwoch, 1. Mai, um 10 Uhr vom gemeinsamen Kirchplatz der Franziskus- und Schalom-Gemeinde an der Gleiwitzstraße. Gemeinsam führt die Wanderung zunächst zum „Monte Pico“, wo unter musikalischer Begleitung der geschmückte Maibaum begrüßt wird. Danach besteht die Wahl zwischen zwei Wanderstrecken auf...

  • Dortmund-Nord
  • 23.04.19
Blaulicht

Polizei ermittelt wegen Körperverletzung
Schläge ins Gesicht

Menden. Auf dem Kirchplatz in Menden kam es Ostersonntag, 0.30 Uhr, zum Streit. Wie die Kreispolizeibehörde der Presse mitteilt, soll ein 21-jähriger Mendener soll nach verbaler Auseinandersetzung zuerst einer 19-jährigen Mendenerin und anschließend einem 25-jährigen Iserlohner ins Gesicht geschlagen haben. Beide wurden leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

  • Menden (Sauerland)
  • 23.04.19
Blaulicht

Mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik geflogen - Polizei sucht Zeugen
Mann auf Kirchplatz schwer verletzt

Menden. Die Polizei sucht Zeugen für eine gefährliche Körperverletzung. Passiert ist das Verbrechen auf dem Kirchplatz in Menden. Hier der offizielle Pressebericht der Kreispolizeibehörde: Freitagabend gegen 18.15 Uhr wurde am Kirchplatz in Menden ein schwer verletzter Mann gefunden. Die Polizei ermittelt wegen einer gefährlichen Körperverletzung und sucht nach Zeugen des Vorfalls. Der 27-jährige Mendener war offenbar kurz nach 18 Uhr mit einem Fahrrad unterwegs. Eine unbekannte Person...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.03.19
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag, 6. April, führt die Kolpingfamilie wieder ihre Fahrradbörse in Olfen am Kirchplatz durch.

Olfen: 49. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen

Bis Ostern ist es ja nicht mehr so weit. Wie sieht es mit den aktuellen Rädern der Kinder aus? Sind die Beine und Arme zu lang geworden? Wird für die Grossen der Familie auch etwas anderes gesucht? Am Samstag, 6. April, führt die Kolpingsfamilie wieder ihre Fahrradbörse in Olfen am Kirchplatz durch. Wie gewohnt wird die Fahrradbörse zwischen 10 und 13 Uhr stattfinden. Annahme der Räder ist am Samstag von 10 Uhr bis 12 Uhr. Ab 12 Uhr beginnt dann der Verkauf. Fahrräder, Roller,...

  • Olfen
  • 31.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die alten Pflastersteine und Betonplatten vor der Kirche St. Suitbertus in Heiligenhaus sind bereits abgetragen und zur Deponie gebracht worden. In den nächsten dreieinhalb Monaten soll hier alles neu hergerichtet werden. Wie der große Platz an der Hauptstraße dann aussehen soll, das erläuterten Rolf Hitzbleck (von links), Dieter Jasper, Pastor Nicolae Nuszer und Christoph Recker von der Katholischen Kirchengemeinde.
4 Bilder

Sanierung des Kirchenvorplatzes St. Suitbertus hat begonnen
Wo sich die Gemeinde trifft

Ein Ort der Begegnung und zum Verweilen; ein Ort, an dem sich die Gemeindemitglieder und Bürger der Stadt treffen - das soll der Platz vor der denkmalgeschützten Kirche St. Suitbertus sein. Endlich haben hier die umfangreichen Sanierungsarbeiten begonnen, die bis Ende Juni oder Anfang Juli abgeschlossen sein sollen. Erste Überlegungen zur Neugestaltung des Platzes gab es bereits im Jahr 2014. Verschiedene Hürden und Absprachen sowie die hohe Investitionssumme haben allerdings dazu geführt,...

  • Heiligenhaus
  • 27.03.19
Blaulicht
Auf dem Kirchplatz in der Dorstener Innenstadt ist am Donnerstag, gegen 17.20 Uhr, einer 62-jährigen Frau aus Dorsten die Handtasche geraubt worden.

Bargeld gestohlen
Raub auf dem Kirchplatz in Dorstens Fußgängerzone

Auf dem Kirchplatz ist am Donnerstag, 21. März gegen 17.20 Uhr, einer 62-jährigen Frau aus Dorsten die Handtasche geraubt worden. Der unbekannte Täter riss der Frau die Handtasche von der Schulter und rannte anschließend weg. In der Tasche befanden sich eine größere Summe Bargeld, eine Armbanduhr und eine Sonnenbrille. Die Polizei sucht Zeugen, die den Raub beobachtet haben oder Angaben zu dem Täter bzw. dessen Fluchtweg machen können. Der Täter wurde wie folgt beschrieben:...

  • Dorsten
  • 22.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Bürgervereins Tönisheide plant die Beteiligung am Karnevalszug und bereitet für den Sommer ein großes Bürgerfest vor. Die Vorsitzende Monika Hülsiepen (von links), Vorstandsmitglied Frank Kauhaus, Kassierer Kurt Hörter, Jan Kauhaus, ein treuer Helfer, sowie der zweite Vorsitzende Stefan Atzwanger sind voll mit den Planungen beschäftigt.

Bürger für den Karnevalszug und das Bürgerfest im Sommer gesucht
Bürgerverein setzt auf die Tönisheider

Der Bürgerverein Tönisheide nimmt wieder am Karnevalszug teil und plant für Juli ein Bürgerfest. Für Beides wird Unterstützung gebraucht. Die feste Burg war einmal, der Regen am Tulpensonntag des vergangenen Jahres zerstörte die Dekoration des Karnevalswagens, mit dem der Bürgerverein an dem Umzug der KG Zylinderköpp mitmachte. „Wir nehmen in diesem Jahr wieder am Karnevalszug teil, ein Lkw mit einem Planabrollcontainer steht uns zur Verfügung“, verkündet die Bürgervereins-Vorsitzende...

  • Velbert-Neviges
  • 26.01.19
Kultur
28 Bilder

Adventssingen in der Altstadt
Weihnachtsmarkt stimmt sich auf den 1. Advent ein

Mit dem großen offenen Adventssingen am Freitag, 30. November, stimmte sich Recklinghausen auf den Advent ein. Der musikalische Leiter Peter Specka hatte eine Auswahl der schönsten Adventslieder zusammengestellt und wird dabei von Kirchenmusiker Peter Bötticher am E-Piano begleitet. Bei dieser traditionellen Veranstaltung stehen rund 150 Sängerinnen und Sänger der Recklinghäuser Chorszene sowie ein Chor aus Dortmund auf der Bühne. Ab 17 Uhr liessen die Chöre an zentralen Orten in der Altstadt...

  • Recklinghausen
  • 01.12.18
WirtschaftAnzeige
Olfen lädt zur Fahrradbörse ein.

Olfen: Fahrradbörse in Olfen auf dem Kirchplatz

Zur 48. Fahrradbörse lädt die Kolpingsfamilie Olfen am Samstag, 6. Oktober, auf den Kirchplatz neben der Kirche St. Vitus ein. Räder, Roller, Traktoren, Kettcars und Pedelecs werden angeboten. Kindersitze, Fahrradhelme und Inliner können nicht angenommen werden. Die Annahme ist am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr möglich. Ab 12 Uhr beginnt der Verkauf. Nicht abgeholte Teile werden caritativen Gruppen angeboten. Zehn Prozent des Verkaufserlöses geht in die Jugendarbeit der Kolpingsfamilie. ...

  • Datteln
  • 03.10.18
  •  1
WirtschaftAnzeige
Besucher können für einen Euro eine Karte erstehen mit den Horneburger Sehenswürdigkeiten.

Datteln: Trödelmarkt in Horneburg - Dorfbewohner bauen ihre Stände auf

Im Schlossdorf Horneburg findet am Sonntag, 30. September, ein ganz besonderer Trödelmarkt statt. Im Dorfzentrum und auf dem Kirchplatz werden rund 100 Horneburger ihre Trödelstände aufbauen. Die Veranstaltung, die in dieser Form wohl einzigartig ist, findet zum ersten Mal statt. "Die Resonanz bei den Dorfbewohnern war riesig", so einer der Organisatoren. "Wir haben im Traum nicht daran gedacht, dass so viele Dorfbewohner daran teilnehmen würden." Ungefähr ein Viertel der Trödelstände wird...

  • Datteln
  • 28.09.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Heljens-Jecken trotzten dem Regen

"Wochenlang war es warm und trocken, ausgerechnet bei unserem Sommerfest muss es regnen", ärgerte sich Jennifer Butgereit, erste Vorsitzende der Heljens-Jecken. Trotz der Regenschauer kamen im Laufe des Tages einige Narren auf den Kirchplatz, um den jungen Karnevalsverein zu unterstützen, dessen Karnevalszüge bis zu 10.000 Zuschauer begeistern. Die Einnahmen dienen dazu, damit im nächsten Jahr wieder ein närrisches Lindwurm durch Heiligenhaus ziehen kann.

  • Heiligenhaus
  • 27.08.18
Vereine + Ehrenamt

2. Oldtimer & Traktorentreffen in Tönisheide am Sonntag, den 02.09.2018

Der Verein der Freunde und Förderer der Parkanlage Tönisheide e.V. lädt alle Freunde, Liebhaber und Besitzer von Oldtimern und Traktoren zum 2. Oldtimer & Traktorentreffen ein. Die Veranstaltung findet am 02.09.18 ab 11 Uhr im Bürgerpark sowie auf dem Kirchplatz und der angrenzenden Kirchstrasse statt. Es gibt leckere Sachen zum Essen & Trinken, wir freuen uns auf Sie! Gerne könne auch noch eigene Oldtimer und alte Traktoren mitgebracht werden! Bis Sonntag! Hier die Impressionen vom...

  • Velbert-Neviges
  • 26.08.18
  •  1
Natur + Garten
Foto: Polizei

Fußtritte an den Kopf

Menden. Die Polizei musste in der Nacht zwei betrunkene Männer trennen, die eine Schlägerei veranstalteten. Nur Minuten danach gingen die Männer wieder aufeinander los!  Die Beamten schreiben in ihrem Pressebericht: Am Kirchplatz gerieten Samstag, gegen 4.18 Uhr, zwei Männer aneinander. Nach zunächst verbalem Streit schlugen die beiden Mendener (26 und 28) aufeinander ein. Der 26-Jährige ging zu Boden und soll dort mehrfach gegen den Kopf getreten worden sein. Zeugen hatten die Polizei...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.07.18
Überregionales
Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ein Zeichen für ein gutes Miteinander zu setzen.

Recklinghausen: Friedens- und Pfingstfest auf dem Kirchplatz

Recklinghausen ist bunt, offen, tolerant und gastfreundlich. Das wird am Pfingstsonntag, 20. Mai, beim Friedens- und Pfingstfest von 13 bis 16 Uhr auf dem Kirchplatz gefeiert. Gemeinsam mit dem Bündnis für Toleranz und Zivilcourage lädt die Stadt Recklinghausen Bürgerinnen und Bürger dazu ein, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und ein Zeichen für ein gutes Miteinander zu setzen. Beteiligt sind neben der katholischen und evangelischen Kirche und der Kultur- und Kultusgemeinschaften auch...

  • Recklinghausen
  • 17.05.18
  •  1
Sport
5 Bilder

Volleyballer des TV Heiligenhaus sorgen wieder für beliebtes Sand-Happening

Das Heiligenhauser Stadtfest „Ab in die Mitte“ findet vom 31. Mai bis zum 3. Juni zwischen dem Rathausplatz und dem Kirchplatz sowie entlang der Hauptstraße statt. Auch für die Volleyballer des Turnvereins Heiligenhaus 1869 (TVH) bedeutet dies wieder eine Menge Vorbereitungsarbeit, damit die zwei Beachvolleyball-Plätze mit 300 Tonnen Sand rechtzeitig stehen. Die Vorbereitungen haben schon vor ein paar Monaten begonnen. Denn es mussten wieder rechtzeitig die Court-Umrandungen,...

  • Heiligenhaus
  • 03.05.18
Überregionales
Femke (v.l.), Fabienne, Inka, Clarissa, Lilly und Helena zusammen mit Lehrer Gisbert Fahl von der Gebrüder-Grimm-Schule vor der Hütte der guten Taten auf dem Kirchplatz.

Für eine bessere Welt: In der Hütte der guten Taten engagieren sich wieder viele Organisationen

„Wenn man so süß angesprochen wird, kann man nicht nein sagen“, ist die ältere Dame dem Charme der drei Viertklässler der Gebrüder-Grimm-Schule vom Standort Quellberg erlegen. Prompt erwirbt sie an der Hütte der guten Taten auf dem Kirchplatz einen Gutschein, um damit das Kinderdorf Bethanien in Schwalmtal zu unterstützen. Im elften Jahr organisiert das Stadtkomitee der Katholiken in Recklinghausen die Hütte der guten Taten, die diesmal vom 23. November bis zum 22. Dezember auf dem...

  • Recklinghausen
  • 13.12.17
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Malerisches Bild: Tolle Stimmung beim "Hubbelsgasser"

Nach dem Regen kam der Schnee. Und der fiel reichlich auf den 34. Hubbelsgasser Weihnachtsmarkt. Das tat der Stimmung keinen Abbruch, im Gegenteil: Die weiße Pracht legte sich malerisch auf die Holz-Hütten und die Zweige der großen Tanne auf dem Kirchplatz in Tönisheide. Trotz der Kälte brauchten die vielen Besucher, die von Nah und Fern kamen, nicht frieren: Es gab viele heiße Getränke und warme Speisen, die ordentlich einheizten.

  • Velbert-Neviges
  • 12.12.17
LK-Gemeinschaft
(v. l. ) Der musikalische Leiter des Adventssingens Peter Specka, Werner Paewinsky (MGV Liederkranz), Ulrich Merkel (MGV Liederkranz), Günther Rösing (MGV Liederkranz), Bürgermeister Christoph Tesche und Peter Bötticher. Foto: Stadt

Adventssingen in der Altstadt und auf dem Marktplatz

Mit dem großen offenen Adventssingen stimmt sich Recklinghausen am Freitag, 1. Dezember, musikalisch auf den Advent ein. In diesem Jahr findet das Adventssingen erneut auf dem nostalgisch anmutenden Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz statt, der ein besonders stimmungsvolles Ambiente bietet. Die Beteiligung der Chöre ist ungebrochen hoch. Insgesamt stehen bei dieser traditionellen Veranstaltung mehr als 200 Sängerinnen und Sänger der Recklinghäuser Chorszene auf der Bühne sowie ein Chor aus...

  • Recklinghausen
  • 29.11.17
Überregionales
50 Bilder

Recklinghäuser Weihnachtsmarkt 2017 eröffnet

Zum ersten Mal startet der Recklinghäuser Weihnachtsmarkt auf vier Plätzen in der Stadt.  Auf dem Kirchplatz bei St. Peter lädt wieder die nostalgisce Bar zum verweilen ein. An diesem Ort gibt es auch an den Wochenenden etwas auf die Ohren. Live Musik zur Weihnachtszeit. Nur eine Minute weiter gibt es deftige und süße Leckereien auf dem Altstadtmarkt. Hier bummelt man unter dem Lichterhimmel mit 1000 Glüh-Birnen. Bürgermeister Christoph Tesche schaltete zur Eröffnung den Himmel ein. Spaß und...

  • Recklinghausen
  • 24.11.17
Natur + Garten
23 Bilder

Die Ziegenschmiede zu Gast bei 1000 Jahre Recklinghausen

Die Ziegenschmiede zu Gast bei 1000 Jahre Recklinghausen Im Zentrum der Ziegenschmiede steht ein Selbstversorger-Bauernhof in Hinterweiler in der Vulkan-Eifel mit Kühen, Ziegen, Gänsen, Hühnern, Puten, Kaninchen und Schweinen. Mit folgenden Vorhaben möchten sie ihren Hof weiter ausbauen: - Eine Milchküche für die Herstellung von eigenem Ziegen- und Kuhmilchkäse. - Eine feste Schmiede vor Ort in der Workshops stattfinden sollen, in denen sie ihr Wissen weitergeben möchten. Findet...

  • Recklinghausen
  • 13.06.17
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf den KAM (v.l..) Athanasios Chalos (Poseidon), Heinz Bruns (Kemnade), Dirk Eggers (Restaurant Eggers), Marius Krüpe (An de Krüpe), Friedel Diergardt (Kühler Grund) und Uwe Weiss (Gasthaus Weiss). Foto: Pielorz
2 Bilder

Ein Duft liegt in der Luft

Bald ist es wieder soweit: Der 23. Kulinarische Altstadtmarkt (KAM) öffnet von Donnerstag, 15. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, auf dem Hattinger Kirchplatz seine kulinarischen Türen. Der leckere Genuss in Hattingen guter Stube lockt mittlerweile Gäste von nah und fern- denn wie sagte schon der alte Goethe in „Wilhelm Meisters Lehrjahren“: Kein Genuß ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend. Vielleicht sind deshalb unter den Besuchern so viele Stammgäste, die sich das...

  • Hattingen
  • 30.05.17
  •  1