kirchplatz

Beiträge zum Thema kirchplatz

Blaulicht
Auf dem Kirchplatz in der Dorstener Innenstadt ist am Donnerstag, gegen 17.20 Uhr, einer 62-jährigen Frau aus Dorsten die Handtasche geraubt worden.

Bargeld gestohlen
Raub auf dem Kirchplatz in Dorstens Fußgängerzone

Auf dem Kirchplatz ist am Donnerstag, 21. März gegen 17.20 Uhr, einer 62-jährigen Frau aus Dorsten die Handtasche geraubt worden. Der unbekannte Täter riss der Frau die Handtasche von der Schulter und rannte anschließend weg. In der Tasche befanden sich eine größere Summe Bargeld, eine Armbanduhr und eine Sonnenbrille. Die Polizei sucht Zeugen, die den Raub beobachtet haben oder Angaben zu dem Täter bzw. dessen Fluchtweg machen können. Der Täter wurde wie folgt beschrieben:...

  • Dorsten
  • 22.03.19
Kultur
  28 Bilder

Adventssingen in der Altstadt
Weihnachtsmarkt stimmt sich auf den 1. Advent ein

Mit dem großen offenen Adventssingen am Freitag, 30. November, stimmte sich Recklinghausen auf den Advent ein. Der musikalische Leiter Peter Specka hatte eine Auswahl der schönsten Adventslieder zusammengestellt und wird dabei von Kirchenmusiker Peter Bötticher am E-Piano begleitet. Bei dieser traditionellen Veranstaltung stehen rund 150 Sängerinnen und Sänger der Recklinghäuser Chorszene sowie ein Chor aus Dortmund auf der Bühne. Ab 17 Uhr liessen die Chöre an zentralen Orten in der Altstadt...

  • Recklinghausen
  • 01.12.18
Überregionales
  46 Bilder

Bilder vom Kulinarischen Altstadtmarkt Hattingen

Viele Besucher aus Hattingen und Umgebung zog es bei dem sonnigen Wetter bereits gesternzum Kulinarischen Altstadtmarkt. Darüber hinaus wurde auch der verkaufsoffene Feiertag wieder von vielen großen und kleinen Bürgern für einen gemütlichen Ausflug genutzt. Am heutigen Freitag bis 22 Uhr, am morgigen Samstag, 6. Juni, in der Zeit von 17 bis 22 Uhr sowie auch am Sonntag, 7. Juni, in der Zeit von 12 bis 22 Uhr werden auf dem St. Georgs-Kirchplatz weiterhin kulinarische Genüsse geboten. Ein...

  • Hattingen
  • 05.06.15
  •  1
Überregionales

Rote Karte für den Radfahrer

Schade, dass Radfahrer kein Nummernschild haben. Sonst hätte einer von ihnen von mir eine Anzeige bekommen. Zweimal, einmal als Linksabbieger Wülfingstraße auf die August-Bebel-Straße und später an der Abbiegekreuzung zum Rathaus zeigte die Ampel rot. Der Radfahrer überholte die wartenden Fahrzeuge und fuhr bei Rot über beide Ampeln! Auch für Radfahrer gilt die Straßenverkehrsordnung, findet GALLUS

  • Hattingen
  • 19.04.13
Überregionales

Und bald sind wieder Ferien!

Sagen Sie mal, hatten wir nicht gerade noch Sommer? Und Ferien nicht auch? Ins Staunen könnte unsereins ja tatsächlich kommen, wenn man nicht besser wüsste, dass die Schnelllebigkeit der heutigen Zeit sich nämlich nicht auf die Jahreszeiten überträgt. Die fangen immer so um den Dreh herum an. Naja, jedenfalls geht es für Lehrer und Schüler in Bälde schon wieder ab in den Urlaub. Viel Spaß dabei wünscht GALLUS

  • Hattingen
  • 28.09.12
Überregionales

Besser trennen als scheiden

Die Ehe stirbt langsam aber sicher aus. So lebten im Jahr 2011 nur in 54 Prozent der ostdeutschen Familien die Eltern als Ehepaare zusammen – vor 15 Jahren waren es noch 72 Prozent. In Westdeutschland sind zwar deutlich mehr Eltern minderjähriger Kinder verheiratet, aber auch dort bröckelt das traditionelle Familienbild: Während vor 15 Jahren noch 84 Prozent ein klassisches Familienleben pflegten, waren es 2011 nur noch 75 Prozent. Das alles teilt das Statistische Bundesamt mit. Heute...

  • Hattingen
  • 31.08.12
LK-Gemeinschaft

Manchmal sagt man besser nix

Wissen Sie was, ich habe mich entschlossen, heute einfach mal nichts zu sagen – quasi. Denn losgeworden bin ich verbal ja schon etwas. Traurig bin ich nämlich: Jon Lord ist tot. Er hat mich ein Leben lang begleitet. Zum Glück wird seine Musik mit und durch Deep Purple weiterleben, sicher nicht nur für GALLUS

  • Hattingen
  • 17.07.12
LK-Gemeinschaft

Hier ist viel Lokales drin

Können Sie sich noch erinnern, wie ich mal aussah? Es gibt durchaus Stimmen, die sagen: Verbessert hätte ich mich nicht. Aber einig sind sich alle darin: Ich bin ganz der Alte geblieben. Nur die Optik ist halt anders. Das gilt auch fürs Lokale in den neuen Medien – obwohl die so neu ja gar nicht mehr sind. Was hier um die Ecke passiert, das schreiben wir. Das steht im STADTSPIEGEL. Doch wenn wir etwa von Ereignissen viele Fotos haben, die stehen, ganz lokal, in unserem Onlineportal, dem...

  • Hattingen
  • 15.06.12
LK-Gemeinschaft

O du qualvolle Weihnachtszeit

Es ist eine Qual und ich hasse den Weihnachtsmarkt! Natürlich nicht wirklich. Ist doch klar! Aber haben Sie einmal den ganzen Tag leckeren Duft von Bärlauch-Bratwurst, gebrannten Mandeln & Co in der Nase! Und nachmittags kommt noch Glühwein-Geruch dazu..! Das Leben kann schon hart sein, findet GALLUS

  • Hattingen
  • 09.12.11
LK-Gemeinschaft

„Wetten, dass“ es mir egal ist?

Wetten, dass „Wetten, dass...“ Montag auch an Ihrem Arbeitsplatz Thema war? Wer soll es denn nun machen? Wie soll es weitergehen ohne den Thommy? Soll es überhaupt weitergehen? Fragen, die ein kleiner Hahn von der St.-Georgs-Kirche auch nicht beantworten kann. Ich hab‘ zwar einen lateinischen Namen, der auf deutsch heißt, was ich bin, ein Hahn nämlich, aber deshalb habe ich die Weisheit noch lange nicht mit Löffeln zu mir genommen. Und soll ich Ihnen mal etwas sagen? Mir ist auch...

  • Hattingen
  • 06.12.11
LK-Gemeinschaft

Kinder kommen doch zuerst

Klasse, diese Zusammenarbeit zur Weihnachtsbäckerei! Da verlegt eine Firma flugs den Untergrund, da kümmert sich der Kinderschutzbund um die Finanzierung, da stiftet ein Bäcker den Teig und schon sind alle zufrieden. Hattingen Marketing, die Bürgermeisterin, aber vor allem die Kinder dürfen sich freuen: Wo kann man schon kostenlos Weihnachtsplätzchen backen und diese natürlich auch mit nach Hause nehmen? An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle, die das möglich gemacht und verstanden...

  • Hattingen
  • 18.11.11
LK-Gemeinschaft

„Stille Nacht“ bald allerorten?

So, geschafft! In wenigen Stunden ist Schluss mit trübsinnigen Gedanken und stillem Gedenken. Dann geht es stramm mit Spekulatius und Dominosteinen Richtung Weihnachten. Schon Montag um 17 Uhr wird per Knopfdruck die Weihnachtsbeleuchtung in Hattingen angeschaltet und die alljährlich wiederkehrenden Straßenmusikanten bringen sich mit Andenkostüm und Panflöte in Stellung. Noch erklingt sie von überall her, die Musik auf dem Weihnachtsmarkt. Das könnte aber bald vorbei sein, wenn die Gema den...

  • Hattingen
  • 15.11.11
Kultur

Neues Pub am Kirchplatz: Albrecht's

Seit dem 21. Oktober 2011 gibt es eine neue Gaststaette am Kirchplatz Nummer 1, und wenn Ihnen die Wirte bekannt vorkommen, dann deshalb, weil Josepha und Eric Carl Albrecht vorher das Lokal "Vollmond" fuehrten. Nach ueber 10 Jahren im "Vollmond" sind sie nun auf die andere Seite des Kirchplatzes gezogen, dorthin wo frueher "Ralf's" war (und davor "Opa's kleine Kneipe"). Nach einer grundlegenden Renovierung kann man dort nun wieder ein kaltes Bier oder eine Weinschorle geniessen. Was das Bier...

  • Hattingen
  • 30.10.11
LK-Gemeinschaft

Immer in Eile, immer in Hetze

Immer in Eile – das ist mein Leben. Die Tage allerdings, da taten sich unverhofft „Zeitfenster“ auf. Ein Termin war früher zu Ende, blöderweise konnte der „Anschluss“ aber erst zur verabredeten Zeit. Also einkaufen – zum Überbrücken. Was ich mir sonst immer wünsche, an diesem Tage traf es ein: Die Kassiererinnen warteten sozusagen auf mich. Also hatte ich immer noch reichlich Zeit, aber jetzt kein Geld mehr. Als ich bei Dudelmusik wartend im Auto kurz vorm Wegdösen war und richtig...

  • Hattingen
  • 21.10.11
LK-Gemeinschaft

Das hier, das ist nicht das A & O!

Sagen Sie mal: Habe ich etwas verpasst? Das heißt: Eigentlich geht das ja nicht. Denn wenn April wäre, was unsereins ja durchaus beim steten Wechsel zwischen Wind und Regen, Sonne und Hagel vermuten könnte, dann hätte ich doch Geburtstag gehabt! Aber wo sind dann meine Geschenke hin? Etwa den Bach runter, was bei den vielen Regenfluten wie am letzten Wochenende ja kein Wunder gewesen wäre? Oder ist tatsächlich doch „erst“ Oktober? Das will mir jedenfalls die Familie einreden. Vielleicht...

  • Hattingen
  • 11.10.11
  •  1
LK-Gemeinschaft

Spaß an der Politik fehlt mir

Jeden Tag jagt eine Schreckensmeldung die nächste. Die meisten davon haben etwas mit dem Euro zu tun. Soll Griechenland nun wieder raus aus der Eurozone oder nicht? Niemanden scheint es zu interessieren, dass sich das Akropolis-Land in den Euro gemogelt hat durch gefälschte Bilanzen. Das ist Betrug und erfüllt für mich einen Straftatbestand. Niemanden scheint es zu interessieren, dass die von den Politikern selbst geschaffenen Euro-Verträge zur Zeit laufend gebrochen werden. Zur Einführung...

  • Hattingen
  • 16.09.11
LK-Gemeinschaft

Die spinnen, die Raucher!

Kennen Sie elektronische Zigaretten? Ich seit gerade erst und bin baff. Saugt der Süchtige an einem PC-Chip oder lutscht lasziv am Laptop? Mitnichten. Sieht aus wie eine Zigarette, versorgt mit Nikotin und Aromastoffen. Spinnen Raucher jetzt völlig, fragt sich sicher nicht nur GALLUS

  • Hattingen
  • 14.09.11
Überregionales
Foto: Strzysz

Leckeres auf dem KAM

Proppenvoll ging es beim Kulinarischen Altstadtmarkt auf dem Kirchplatz nicht nur am verkaufsoffenen Feiertag zu. Verena Wichers und Beatrice Liedtke ließen sich die kulinarischen Köstlichkeiten schmecken, die noch bis Sonntag den Gaumen der Hattinger verwöhnen werden. Auch der verkaufsoffene Feiertag war ein voller Erfolg.

  • Hattingen
  • 03.06.11
Überregionales
Sieben gastronomische Betriebe bieten leckere Köstlichkeiten an. Bei schönem Wetter draußen schlemmen: Das ist in den nächsten Tagen angesagt. Am Donnerstag wird der Kulinarische Altstadtmarkt eröffnet mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr in der St. Georgs-Kirche. Der Markt hat donnerstags, samstags und sonntags von 12 bis 22 Uhr, freitags von 17 bis 22 Uhr geöffnet. Foto: Biene/STADTSPIEGEL-Archiv

Diese Köstlichkeiten bieten Ihnen die KAM-Wirte

Donnerstag (Himelfahrt) beginnt der Kulinarische Altstadtmarkt in Hattingen. Die Wetteraussichten sind gut. Also freuen sich die Wirte und die Einzelhändler (am Feiertag ist verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr!) auf viele Besucher. Wir sagen Ihnen, auf welche leckeren Speisen Sie sich freuen dürfen: Gasthaus Weiß: Portion überbackene Wiesenchampignons mit Blattspinat & Sauce Hollandaise; Gratinierter Ziegenkäse mit Feigensenf auf Rucolasalat in Balsamico-Bärlauchdressing & Baguette; Der...

  • Hattingen
  • 01.06.11
Kultur
Das Plakat zum diesjährigen Altstadtfest

Diskutieren Sie mit über das Altstadtfest!

Kultur oder Kommerz, Massenveranstaltung oder Szene-Treff, Kleinkunst, Comedy und Jazz statt Rock, Pop und Blues? Wie hätten Sie „Ihr“ Altstadtfest denn gern? Im aktuellen STADTSPIEGEL und hier auf Lokalkompass stehen zwei Vorberichte zum Altstadtfest vom 1. bis 3. Juli. Erstmals ist nicht das Kulturbüro zuständig für Organisation und Durchführung, sondern Hattingen Marketing in Person von Geschäftsführer Georg Hartmann, seiner Kollegin Katja Hillesheim und Alfred Schulte-Stade vom...

  • Hattingen
  • 01.04.11
  •  1
Kultur
  41 Bilder

Hattingen hat eine wunderschöne Altstadt

Die Hattinger Altstadt mit ihrem Ambiente ist für die zahlreichen Besucher immer wieder ein Anziehungspunkt. Leider ist es meist so voll in der Stadt, dass der Blick auf die alten Gebäude nicht so frei ist, wie ihn sich die Fotografen wünschen. Diese Bilder entstanden am Vormittag eines Feiertages.

  • Hattingen
  • 08.10.10
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.