kirmes

Beiträge zum Thema kirmes

Reisen + Entdecken
Vom 19. bis 22. Juli 2019 rocken wieder zahlreiche Fahrgeschäfte die Kiliankirmes in Letmathe. Neben dem "Polyp" sind noch weitere Highlight aus dem Platz zu finden. Die folgende Bildergalerie zeigt, was die Besucher in Letmathe erwarten können.
10 Bilder

Heute startet die Kiliankirmes Letmathe 2019
Rasanter Fahrspaß: Diese Fahrgeschäfte begeistern auf der 568. Kiliankirmes in Letmathe

Langsam heben sich die riesigen Arme des „Polyp“ in die Höhe. „Alles klar wir starten, es geht los“, dring aus den Lautsprechern, die Rotationen werden schneller und die Mitfahrer schreien vor Freude. Wenn dann noch der Duft von gebrannten Mandeln und Popcorn durch die Straßen von Letmathe wehen, weiß jeder; Es ist wieder Kirmeszeit. Auch 2019 hat die Kiliankirmes, welche vom 19. bis 22. Juli stattfindet, zahlreiche tolle Fahrgeschäften zu bieten. Bei dem „Polyp“ handelt es sich um ein...

  • Hagen
  • 09.07.19
  • 2
  • 1
Reisen + Entdecken
Das Riesenrad ist da. Ab dem heutigen Freitag drehen sich die Karussells auf der Gevelsberger Kirmes. Eine spannende Aufbaugalerie gibt es schon jetzt hier zu sehen.
35 Bilder

Spektakulärer Kirmesaufbau gestartet
Das Riesenrad ist da: Alle Infos zur Gevelsberger Kirmes 2019

Trotz Hitze wird gehämmert, rangiert und die ersten Karussells sind schon aufgebaut; Es ist ein emsiges Treiben auf der Kirmesmeile, welche zur Zeit in Gevelsberg entsteht. Da Besondere hierbei ist die Lage am Berg. Karussells müssen unterbauen, sich auf enge Plätze quetschen und der Besucher verbrennt beim Aufstieg direkt seine Kirmes-Kalorien. Der Kirmesplatz weist an der steilsten Stelle eine Steigung von 12% auf und somit ist die Kirmes in Gevelsberg die schrägste Europas. Vom 28....

  • Hagen
  • 26.06.19
  • 2
Reisen + Entdecken
Vom 8. bis 11. Juni drehen sich wieder zahlreiche Karussells in der Mendener Innenstadt. In diesem Jahr zählt ein 80 Meter hoher Freifallturm und das neue Fahrgeschäft Jetlag zu den Highlights. Was die Kirmes noch zu bieten hat, zeigt die folgende Bildergalerie.
15 Bilder

Fahrgeschäfte auf der Mendener Pfingstkirmes 2019
Samstag geht´s los: Neuheit "Jetlag" und Freifallturm auf der Mendener Pfingstkirmes 2019

Wilde Hügel und grüne Wiesen bietet die Aussicht aus rund 75 Metern Höhe. Dabei dreht sich die Gondel ganz langsam im Kreis. Doch der idyllische Schein trügt ein wenig. Die Drehung stoppt und die Gondel rast im freien Fall in die Tiefe. Adrenalin pur und definitiv ein richtiges Erlebnis, welche die Besucher der Mendener Pfingstkirmes vom 8. bis 11. Juni in der Innenstadt erleben können. Denn in diesem Jahr ist der 80 Meter hohe Freifallturm “Skyfall” auf der Kirmes zu Gast. 2019...

  • Hagen
  • 10.05.19
  • 2
  • 3
Reisen + Entdecken
Abendmahl auf dem Autoscooter? Gibt es tatsächlich. Am Ostersonntag fand auf der Hagener Osterkirmes ein Gottesdienst für Schausteller und Besucher statt. Die Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick in das Geschehen.
7 Bilder

Gottesdienst mitten auf dem Kirmesplatz
Ostern in der Autoscooter-Kirche: Pfarrer Heinrich betreut Schausteller auf der Kirmes

Mit der Gitarre in der Hand spielt Pfarrer Heinrich ein Lied, seine Gemeinde singt mit. Nach einer Taufe und zwei Konfirmationen wird zum Abendmahl geladen. Es wirkt wie ein normaler Gottesdienst, dabei ist es etwas ganz Besonderes: Im Autoscooter, wo nachmittags zahlreiche Wagen über die Platte düsen, fand Ostersonntag am frühen Morgen ein Kirmes-Gottesdienst statt. Zahlreiche Menschen, viele Schausteller aber auch normale Besucher, fanden sich zum Gottesdienst am Ostersonntag auf der...

  • Hagen
  • 26.04.19
  • 2
Reisen + Entdecken
Am heutigen Nachmittag eröffnete der Hagener Bürgermeister Erik O. Schulz die Osterkirmes 2019. Zahlreiche Gäste ließen sich das Spektakel nicht nehmen und starteten ab 14 Uhr in den bunten Kirmestrubel. Der Stadtanzeiger Hagen war dabei und präsentiert eine große Bildergalerie vom Eröffnungstag.
47 Bilder

Riesige Bildergalerie der Hagener Osterkirmes 2019
Endlich wieder Kirmeszeit: Hagener Osterkirmes 2019 feierlich eröffnet

Richtig gut besucht war der Otto Ackermann-Platz am heutigen Samstagmittag, als Oberbürgermeister Erik O. Schulz zusammen mit den Hagener Schaustellern die Osterkirmes feierlich eröffnete. Bei bestem Wetter strahlten zahlreiche Kirmesbesucher mit der Sonne um die Wette. Kein Wunder, denn die grandiosen Fahrgeschäfte und das kulinarische Angebot kann sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen. Auch das Rahmenprogramm der Kirmes wird in der nächsten Tagen das Publikum begeistern. Am...

  • Hagen
  • 20.04.19
  • 2
Reisen + Entdecken
Double Jump.
6 Bilder

Kirmes am Seilersee
Vom Riesenrad zum Unikat: Diese Fahrgeschäfte kommen zur Iserlohner Osterkirmes 2019

Von Samstag 20. bis zum Sonntag, 28. April, locken wieder zahlreiche Fahrgeschäfte, Verkaufsstände, Imbissbetriebe und Kinderkarussells zu einem vergnüglichen Rummel an den Seilersee. Die Iserlohner Osterkirmes hat nämlich in diesem Jahr ganz besondere Attraktionen zu bieten. Neu, jedenfalls in seiner jetzigen Gestaltung ist auf der Osterkirmes 2019 der „Double Jump“. Hier drehen sich anstatt wie bei einem normalen Hopser gleich zwei Kessel. Durch das Auf-und Abhüpfen der Fahrgastträger...

  • Hagen
  • 16.04.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Teststrecke.
10 Bilder

Hüstener Kirmes 2018: Im Doppellooping über die Riggenweide - Diese Fahrgeschäfte sind dabei

Langsam wird der Achterbahnzug den 27 Meter hohen Lift hochgezogen, dann klingt er aus, stürzt in die Tiefe und rast mit ca. 80 Km/h durch zwei Loopings. In diesem Jahr steht die Kirmes in Hüsten im wahrsten Sinne des Wortes Kopf, denn die Achterbahn "Teststrecke" macht auf dem Weg vom Hamburger Dom zum Canstatter Wasen auf der Riggenweide halt.   Welche Karussells vom 7. bis 11. September noch dabei sind, lesen Interessierte nun in diesem Artikel. Nicht nur eine Achterbahn gastiert in...

  • Hagen
  • 06.09.18
Überregionales
Bunt, aufregend und vielseitig. Kirmes ist bei vielen Menschen absolut beliebt!
79 Bilder

Foto der Woche: Sommerzeit ist Kirmeszeit!

Schwindelerregend hohe Fahrgeschäfte, bunte Lichter, fröhliche Musik und aus jeder Ecke kommen verführerische Düfte. Ob Auto-Scooter, Geisterbahnen oder das klassische Kettenkarussell, das Abenteuer-Paradies Kirmes bietet alles, was das Herz begehrt.Wer geht nicht gern auf die Kirmes? Gute Laune, ein rasender Herzschlag und Imbissstände sind fester Bestandteil des allseits geliebten Volksfests. Aber woher kommt die Idee und wie veränderte sich Kirmes im Laufe der Zeit?Von Kirchmess zur...

  • Essen-Nord
  • 25.08.18
  • 15
  • 15
LK-Gemeinschaft
Besonders in den Abendstunden entfalten die Fahrgeschäfte der Kiliankirmes - im Bild der Klassiker "Breakdance"  - einen ganz besonderen Lichterglanz. Archivfoto: Günther
2 Bilder

Es geht wieder rund bei der Letmather Kiliankirmes

Die Kiliankirmes 2018 steht in den Startlöchern Am Freitag, 13. Juli, ist es wieder soweit. Letmathe lädt dann bis zum Montag, 16. Juli, zur 567. Kiliankirmes ein. Für vier Tage steht die Stadt an der Lenne dann völlig im Zeichen des Rummels. Von Kirsten Greitzke Letmathe. Die festliche Eröffnung ist am Freitag, 13. Juli, um 16 Uhr an der Treppe zum Neumarkt. Das ist eine Neuerung, denn es gibt ab 16 Uhr eine Stunde doppelten Fahrspaß ( "einmal zahlen, zweimal fahren") für alle...

  • Hemer
  • 11.07.18
LK-Gemeinschaft
Letmathe steht im Juli wieder Kopf. Folgende Fahrgeschäfte sind unter anderem dabei. (Dieses Bild zeigt den Mr. Beat, welcher den Ghostrider ersetzt.)
8 Bilder

Kiliankirmes 2018: Mr. Beat ersetzt den Ghostrider - Alle Infos und Fahrgeschäfte der Kirmes in Letmathe

Immer am dritten Wochenende vom 13. bis 16. Juli  drehen sich im Stadtteil Letmathe die Karussells der traditionellen Kiliankirmes, einer der größten Innenstadtkirmessen Südwestfalens. In diesem Jahr jährt sich zum 567. Mal die früher als "Feierlichkeit zum Ende der Kirch­weihe" begonnene Tradition.Das Bild der Kirmes hat sich seither natürlich gewandelt. Waren es früher Gaukler und Händler, so kamen nach und nach durch Pferde oder Muskelkraft angetriebene einfache Fahrgeschäfte hinzu, die mit...

  • Hagen
  • 03.07.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
"No Limit".
7 Bilder

Iserlohner Osterkirmes 2018: Sturzflug über dem Seilersee und viel Spaß bieten diese Karussells

Einen spektakulären Sturzflug aus 42 Metern Höhe, mit Geschwindigkeit von rund 100 Km/h erleben mutige Kirmesbesucher vom 31. März bis zum 8. April 2018 auf der Osterkirmes in Iserlohn am Seilersee. Der Propeller „No Limit“ ist nämlich zu Gast und treibt den Adrenalinspiegel in die Höhe. Aber natürlich kommen auf der Osterkirmes nicht nur „Thrill“-Freunde auf ihre Kosten, sondern auch Familien, denn auch diese Fahrgeschäfte sind 2018 dabei. Rund geht es im Familien-Fahrgeschäft „Flipper“,...

  • Hagen
  • 06.03.18
Überregionales
Im Letmather Lenne-Café trafen sich die Verantwortlichen zum traditionellen Kirmesfrühstück.  Foto: Günther

Kiliankirmes: Bilanz überwiegend positiv

Am Tag nach der Kiliankirmes treffen sich auf Einladung der CDU-Ortsunion traditionell Vertreter der Schausteller, des Ordnungsamtes, der Polizei und der Letmather Werbegemeinschaft zum traditionellen Kirmesfrühstück in der Innenstadt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der CDU-Ortsunion Letmathe, Karsten Meininghaus, zogen die Schausteller ein äußerst positives Fazit der diesjährigen Kiliankirmes, nicht ohne dabei aber den einen oder anderen Kritikpunkt oder Verbesserungsvorschlag...

  • Iserlohn
  • 21.07.17
LK-Gemeinschaft
41 Bilder

Große Harmonie auch beim Bürgerfrühschoppen

Wie bereits schon an den ersten drei Kirmestagen verlief der Start in den Montag äußerst harmonisch. Ab 11 Uhr kamen viele Letmather zum Bürgerfrühschoppen in das Festzelt mit dem angrenzenden Außengeländes. Auch die Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der Kirche hielten ein nettes Pläuschchen bei einem kalten Bier oder einem alkoholfreien Getränk. Bei entspannten Klängen wurden die aktuellen Themen diskutiert oder private Dinge besprochen. In jedem Fall waren bei strahlendem Sonnenschein...

  • Iserlohn
  • 19.07.16
Kultur
Ein Highlight für Adrenalinsüchtige: "The King" - freier Fall aus 26 Metern Höhe und Fliehkräfte bis zu 5g (Parkplatz Sparkasse). Foto: Stadt

Rasant und spektakulär: Kiliankirmes startet

Traditionell, aber immer wieder neu, rasant und spektakulär: Auch die 565. Kiliankirmes hat einiges zu bieten. Neben altbewährten Programmpunkten gibt es einige atemberaubende Neuheiten. "Es hat einen Riesenspaß gemacht, die Kirmes zusammenzustellen", erzählt Thomas Johannsen vom Ordnungsamt bei der Vorstellung des Programms. "Jedes Jahr sagen wir: Das war so eine tolle Kirmes, das werden wir so nächstes Jahr nicht anbieten können", ergänzt Angela Schunke, "und dann schaffen wir es doch...

  • Iserlohn
  • 13.07.16
Kultur
151 Bilder

Kilian-Kirmes Letmathe und verkaufsoffener Sonntag

Zahlreiche Besucher wurden von der Kilian-Kirmes in Letmathe am Sonntag wieder angelockt. Nicht nur die zahlreichen Attraktionen, sondern auch die offenen Geschäfte machten Letmathe wieder atraktiv. Piratengruft, Schatzkammern, Schiffswrack, Horror-Haus, Riesenrad und vieles mehr könnenn noch bis Montag bestaunt werden. Am Sonntag lud die Rock&Pop Fabrik mit der Jury Jan Zimmer, Jini Meyer von Luxuslärm und Natalie Wolkow ins Festzelt zum Talentcasting ein. Die Veranstalter der...

  • Iserlohn
  • 19.07.15
  • 3
Überregionales
Die Rummelplatzsaison hat bereits begonnen und findet im Sommer ihre Höhepunkte in Crange (Foto Ortwin Horn) und Düsseldorf. Das Motiv vom Hamburger Schlagermove stammt von Carolin Thiersch. Jens-Uwe Wachter-Storm fing die Polonaise-Party-People ein und Stephan Schütze den argentinischen Tango. Fotos: Lokalkompass.de
95 Bilder

Foto der Woche 12: Eventfotografie - Kirmes, Konzerte, Partypeople...

Raus aus den grauen und nass-kalten Tagen: Steigt bei Euch allen auch mit jedem Sonnenstrahl wieder die Laune und damit die Lust auf Spaß und Action? Dann passt ja der Vorschlag zum Foto der Woche von Christoph Niersmann aus Hilden: "Eventfotografie" lautet das aktuelle Thema. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der entsprechenden Fotos gibt es auf...

  • 23.03.15
  • 12
  • 16
Kultur
Clown Pepe begeisterte die kleinen und großen Herbsttage-Besucher auf seine Art genauso...
2 Bilder

Positives Fazit der Hemeraner Herbsttage 2014 - 2015 noch mehr Kirmes?

Ein rundum positives Résumé konnten die Organisatoren nach den Hemeraner Herbsttagen 2014 ziehen: „Es waren drei überaus friedliche Tage, an denen die Hemeraner und ihre Gäste fröhlich miteinander gefeiert haben“, so unisono Organisations- „Chef“ Martin Hofmann und Ordnungsamtsleiter Linus Klinner. Einmal mehr bewährt (und inzwischen wohl auch herumgesprochen) haben sich die strengen Kontrollen der Ordnungspartnerschaft zwischen Polizei und Ordnungs- bzw. Jugendamt. „Die Zahl der...

  • Hemer
  • 01.10.14
  • 1
Kultur
147 Bilder

Hemeraner Herbsttage morgen mit "verkaufsoffenem Sonntag"

Schon beinahe traditionell zeigte sich das Wetter am heutigen Herbsttage-Samstag von seiner schönen Seite. Auch morgen steht so einiges auf dem Veranstaltungskalender: Bis 18 Uhr kann eingekauft werden am verkaufsoffenem Sonntag. Das Straßenfest ist morgen ab 11 Uhr eröffnet. Der Kindertrödelmarkt findet auf dem Parkplatz der Sparkasse an der Poststraße statt bis 18 Uhr. Zur Herbstkirmes wird An der Steinert eingeladen, und unter anderem an der Türmchenvilla kann geschlemmt werden. Zum...

  • Iserlohn
  • 27.09.14
  • 1
Kultur
182 Bilder

Brückenfest und verkaufsoffener Sonntag in Letmathe mit hunderten Besuchern

Der letzte Tag des Brückenfestes und der verkaufsoffene Sonntag lockte hunderte Besucher in die Stadt. Man hatte fast den Eindruck, ganz Iserlohn und Umgebung war dort Präsenz. Hubschrauberflüge, Bungee-Jumping, Trödelmarkt, kulinarisches Essen, Autosalon, Musik und Kirmes. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Und sogar Guido aus der Soap Köln 50667 zog eine ganze Horde von Fans mit durch die City.

  • Iserlohn
  • 07.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.