kirmes

Beiträge zum Thema kirmes

Kultur
Auf Grund der Corona-Pandemie wird erstmalig die Halbjahresversammlung des Koordinationsausschusses Büdericher Vereine ausfallen. Ebenso wird die Kirmes in Wesel-Büderich für das Jahr 2020 abgesagt.

Fallen aus: Halbjahresversammlung und Kirmes / Kein Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr 2020
Koordinationsausschuss Büdericher Vereine sagt geplante Veranstaltungen ab

"Auf Grund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungsverbote werden wir erstmalig auf unsere Halbjahresversammlung, geplant für den 27. Mai 2020, verzichten müssen. Da auch die Durchführung der Kirmes am zweiten Wochenende im September unter den gegebenen Umständen in der gewohnten Art nicht stattfinden kann und auch deren Planung erheblich erschwert wird, müssen wir auch diese für das Jahr 2020 absagen.", heißt es seitens des Koordinationsausschusses...

  • Wesel
  • 20.05.20
Kultur
Eine Arbeitsgruppe plant derzeit das „200- jährige Jubiläum St. Peter Büderich“, das im Jahr 2021 begangen werden soll. Dazu wird um Hilfe aus der Wesel-Büdericher Bevölkerung gebeten.
Auf der Büdericher Kirmes am Sonntag, 8. September, ist die Arbeitsgruppe mit einem Stand vertreten. Ansprechpartner: Rudolf Friedhoff, Telefon 02803/1735.

Arbeitsgruppe bittet Büdericher Bevölkerung um alte Bilder und Beiträge aus den letzten 200 Jahren
Erste Pläne für das Jubiläum "200 Jahre St. Peter Wesel-Büderich"

Damit das „200- jährige Jubiläum St. Peter Büderich“ im Jahr 2021 begangen werden kann, hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet. Dieser Arbeitsgruppe gehören an:  Pastor Georg Zglinnicki von der Kirchengemeinde St. UlrichBarbara Moree, Hans-Georg van Husen, Anne Halswick, Lisa und Wolfgang Hofacker, Josef Kuhlmann, Wenzel Brentjes, Arnold Tepass als Vertreter des Heimatverein Büderich & Gest e. V. sowie Ursula und Rudolf Friedhoff. Pfarrer Dietmar Heshe wird über die Arbeit der Arbeitsgruppe...

  • Wesel
  • 03.09.19
  • 1
Kultur
Symbolbild

Nackte Frau am Rhein in Wesel
Polizeibericht zu den PPP-Tagen in Wesel

WESEL: Organisatoren und Polizei sind mit dem Verlauf der PPP-Tage recht zufrieden. Natürlich gab es immer wieder kleine Streitigkeiten, aber größere Einsätze waren nicht zu verzeichnen. Für einen Weseler (25) endete die Nacht aber im Krankenhaus. Er hatte an der Römerwardt den Schlag einer Taschenlampe ins Gesicht bekommen. Bei fast allen Einsätzen spielte massiver Alkoholkonsum die Hauptrolle. Rätsel gibt der Fall einer jungen Frau auf, die gegen 4 Uhr nackt aus Richtung Welcome-Hotel zum...

  • Hamminkeln
  • 05.08.19
Kultur
Auch wenn's jetzt kälter ist, als am Tag dieser Aufnahme - die Gindericher freuen sich auf ihre Kirmes!

Ginderich feiert Kirmes: Eröffnung am Samstag, 17 Uhr, auf dem örtlichen Marktplatz

Vom 6 bis zum 7. Oktober ist es wieder so weit, die Gindericher feiern Ihre Kirmes. Unter dem Motto „Kermes in´t Dörp , Dorfkirmes für Groß und Klein“ feiern die Gindericher in diesem Jahr ihr Kirchweihfest. Und dazu hat sich das Organisationsteam so einiges einfallen lassen. Der Startschuss fällt am Samstag um 17:00 Uhr mit der heiligen Messe in der Dorfkirche St. Mariä Himmelfahrt. Im Anschluss ist dann Fassanstich auf dem Marktplatz und für die kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg. Wer dann...

  • Wesel
  • 02.10.18
Überregionales
Bunt, aufregend und vielseitig. Kirmes ist bei vielen Menschen absolut beliebt!
79 Bilder

Foto der Woche: Sommerzeit ist Kirmeszeit!

Schwindelerregend hohe Fahrgeschäfte, bunte Lichter, fröhliche Musik und aus jeder Ecke kommen verführerische Düfte. Ob Auto-Scooter, Geisterbahnen oder das klassische Kettenkarussell, das Abenteuer-Paradies Kirmes bietet alles, was das Herz begehrt.Wer geht nicht gern auf die Kirmes? Gute Laune, ein rasender Herzschlag und Imbissstände sind fester Bestandteil des allseits geliebten Volksfests. Aber woher kommt die Idee und wie veränderte sich Kirmes im Laufe der Zeit?Von Kirchmess zur Kirmes...

  • Essen-Nord
  • 25.08.18
  • 15
  • 15
Überregionales

Ginderich sammelt für seine Dorfkirmes: Vertreter der Vereine laufen durch's Dorf

Bald ist es wieder soweit: Vom 6. bis zum 7. Oktober feiern die Gindericher Ihre Dorfkirmes. Doch wer hier Raupe, Autoscooter oder Riesenrad erwarte hat weit gefehlt. Diese Klassiker die man bei jeder größeren Kirmes findet, gibt es in Ginderich schon lange nicht mehr. Und trotzdem ist die Kirmes jedes Jahr ein Höhepunkt im Jahreskalender des Dorfes. Denn durch das rege Vereinsleben im Dorf hat es Ginderich geschafft, den Wegfall der Schausteller aus eigener Kraft zu kompensieren. Und jedes...

  • Wesel
  • 23.08.18
LK-Gemeinschaft
63 Bilder

Kirmes auf dem Marktplatz in Büderich

Die Kirmes auf dem Marktplatz in Büderich ist mit Hilfe der verschiedenen Vereinen auf die Beine gestellt und wie jedes Jahre sehr gut von den den Besuchern angenommen worden. Es braucht nicht viel für eine Kirmes, im Regelfall nur viel Platz, viel Strom und laute Musik. Nicht so auf der Marktkirmes in Büderich. Hier werden die Fahrgeschäfte noch mit der eigenen Muskelkraft angetrieben. Ein Paradies für Kinder. Mit klassischen Schiffschaukeln, Looping-Rädern, Trampolinen, Dosenwerfen und auch...

  • Wesel
  • 10.09.17
  • 2
Kultur
Eines der Feuerwerksbilder 2017
9 Bilder

Kirmes der PPP-Tage in Wesel

Am 5. August war es dann soweit. Die Kamera geschnappt und ab zur Kirmes gefahren, ein paar Fotos schießen. Der Erfolg zeigt sich in den Bildern. Viel Spaß beim durchschauen und kommentiert. 

  • Wesel
  • 08.08.17
Vereine + Ehrenamt
Der Kirmesausschuss vor dem Gasthof van Gelder
2 Bilder

Büdericher Kirmes-Veranstalter rüsten auf: Bungee Jumping, Polderbier und Happy Hour

Neues Konzept für Büdericher Kirmes Viel Spaß und Action für kleines Geld Am 10. Und 11. September dieses Jahres findet wieder die Büdericher Familienkirmes auf dem und um den Marktplatz statt, diesmal allerdings, aufgrund des schwindenden Interesses der Schausteller an dörflichen Kirmesveranstaltungen, mit einem ganz neuen Konzept, bei dem Familien und Kinder im Mittelpunkt stehen. Das Motto lautet „Viel Spaß und Action für kleines Geld“. Die Umsetzung des Konzeptes, das in mehreren Sitzungen...

  • Wesel
  • 24.08.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf viele Besucher: Albert Ritter (IGS), Julia Rosentreter (Grugahalle), Oliver Müller (IGS) und Robert Wrobel (Grugahalle) (vlnr., Photo: Steinbrink)
2 Bilder

45. Sommerfest an der Gruga startet am Freitag

Das alljährliche Familienfest öffnet Freitag wieder seine Pforten für Klein und Groß. Bis zum 24. Juli darf dann wieder mutig die Achterbahn bestiegen, oder dem Zuckerwatten-Konsum gefrönt werden. Die 45. Auflage der Kirmes firmiert unter dem Motto „Gemeinsam statt Einsam“ und will Jedem etwas bieten. Bereits seit Sonntag werden auf dem Parkplatz Eins vor der Grugahalle die Fahrgeschäfte und Schaustellerbuden hochgezogen. Damit für Freitag alles fertig ist, müssen viele Helfer die 60...

  • Wesel
  • 12.07.16
  • 2
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

"Bürkse Kärmes" lockte viele Besucher an

Ein feucht-fröhliches Fest hatten sich die Veranstalter der „Bürkse Kärmes“ gewünscht - und ihr Wunsch wurde erfüllt. „Beim Fassanstich hat es geschüttet“, konnte Hubert Gardemann vom Kirmesausschuss der Büdericher im Nachhinein über den kräftigen Regen am Eröffnungsabend lachen. Letztlich tat das Wetter der Stimmung keinen Abbruch. „Die VIP-Stehtische für die Gruppen im bayrischen Outfit waren ruckzuck besetzt, das Konzept ist aufgegangen“, freute er sich. Am Sonntag meinte es das Wetter...

  • Wesel
  • 13.09.15
  • 1
Überregionales
18 Bilder

Bunt, bunter, pink - Der Dienstag beim 44. Sommerfest an der Gruga

"Mein Name ist Tina Charel. Gute Freunde nennen mich Raimund.", mit diesen Worten eröffnet die Chefin der Travestiegruppe "Grace Royal" am gestrigen Abend ihre fulminante Show auf der Sommerkirmes in Rüttenscheid. Auch wenn "die Charel" nur für "10 Watt" geschminkt ist, ist es für die Besucher ein toller Augen- und Ohrenschmaus im Biergarten " Ritters Hopfen Turm". Der Abend beginnt... Ein laues Lüftchen weht und ich betrete die traditionsreiche Essener Sommerkirmes 2015. Vor mir zerstört ein...

  • Wesel
  • 22.07.15
  • 7
  • 9
LK-Gemeinschaft
Der Babyflug gefällt Kindern ab drei Jahren aufwärts.
2 Bilder

Das Leben ist eine Achterbahn: 44. Sommerfest an der Grugahalle startet

„Menschen Freude zu bereiten ist ein toller Job“, bekennt Oliver Müller, Präsident des Landesverbandes der Schausteller und Marktkaufleute Nord­rhein. Am Freitag, 17. Juli, startet das Sommerfest an der Grugahalle - mit dabei, bereits in vierter Generation, auch Oliver Müller mit Familie und circa 60 weitere Schausteller. Dem Schausteller-Präsidenten ist es vor allem wichtig, die Umstellung auf LED-Technik zu erwähnen, da dies energetische Einsparungen von circa 50 Prozent bedeutet. „Vor allem...

  • Wesel
  • 14.07.15
  • 1
  • 3
Überregionales
Die Rummelplatzsaison hat bereits begonnen und findet im Sommer ihre Höhepunkte in Crange (Foto Ortwin Horn) und Düsseldorf. Das Motiv vom Hamburger Schlagermove stammt von Carolin Thiersch. Jens-Uwe Wachter-Storm fing die Polonaise-Party-People ein und Stephan Schütze den argentinischen Tango. Fotos: Lokalkompass.de
95 Bilder

Foto der Woche 12: Eventfotografie - Kirmes, Konzerte, Partypeople...

Raus aus den grauen und nass-kalten Tagen: Steigt bei Euch allen auch mit jedem Sonnenstrahl wieder die Laune und damit die Lust auf Spaß und Action? Dann passt ja der Vorschlag zum Foto der Woche von Christoph Niersmann aus Hilden: "Eventfotografie" lautet das aktuelle Thema. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der entsprechenden Fotos gibt es auf...

  • 23.03.15
  • 12
  • 16
Überregionales
88 Bilder

Kirmes in Büderich

Kirmesgesichter Hubert Gardemann eröffnete Büdericher Kirmes Am Samstag wurde die alljährliche Kirmes auf dem Marktplatz in Wesel- Büderich durch Hubert Gardemann eröffnet, der betonte, dass trotz vieler Veranstaltungen in den Orten der näheren Umgebung viele Büdericher es vorzogen, den heimischen Jahrmarkt zu besuchen und sich beim Publikum dafür bedankte. Beim Fassanstich, der erst nach Austausch des Hämmerchens gegen einen Hammer gelang, wurde die These widerlegt, es komme nicht auf die...

  • Wesel
  • 14.09.14
Überregionales
64 Bilder

PPP-Tage in Wesel, Kirmes und Feuerwerk

Tausende Besucher säumten heute Abend die Rheinpromenade in Wesel und es war mal wieder richtig Klasse. Ich wünsche euch viel Spaß mit den Bildern vom Feuerwerk :-) Homepage Michael Gertzen

  • Wesel
  • 03.08.14
  • 9
  • 7
Überregionales
v.l.n.r.: Angela Kämmerer, Alexandra Malecki, Martin Burgers, Taucherin, Ulrike Westkamp, Detlef Hoffmann, Taucherin, Thomas Brocker, Yvonne Oehmichen,
15 Bilder

Die PPP-Tage locken am 1. August Wochenende nach Wesel

Mit 50 000 Besuchern rechnet Wesel am kommenden Wochenende zu den 37. PPP-Tagen, wobei PPP für Pauken, Plunder und Promenade steht. Am Freitag haben vor der offiziellen Eröffnung um 18 Uhr im Biergarten am Rheinbad durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp Kids, Teens und Familien im Rheinbad von 14 bis 18 Uhr Gelegenheit, den Aqua-Fun-Tag zu erleben mit Kinderanimation im Wasser, Turmsprungwettbewerb und mehr zum ermäßigten Eintritt. Im Vorjahr kamen 4000 Personen zum Aqua-Fun-Tag, wie,...

  • Wesel
  • 27.07.14
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Hoch hinaus ging es auf dem Gruga-Sommerfest.
35 Bilder

Gruga-Kirmes bleibt Familienfest

„In diesem Jahr hatten wir während der Kirmes gleich mehrere Probleme“, seufzt Oliver Müller von den Essener Schaustellern: „Im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft feierten die Menschen - nur leider nicht bei uns auf der Kirmes. Auch die Hitze machte uns zu schaffen. Und der letzte Tag bescherte uns dann Gewitter mit Starkregen.“ „Die Kirmes war auch in diesem Jahr wieder schön, doch wir waren schon etwas gebeutelt“, resümiert Oliver Müller die Situation auf dem Gruga Sommerfest 2014. „Doch...

  • Wesel
  • 22.07.14
  • 1
  • 2
Überregionales
Oliver Müller ist der Sprecher der Essener Schausteller.

Der "Herr" der Kirmes

Bereits in 3. Essener Schausteller-Generation ist Oliver Müller auf Rummel-Plätzen und den verscheidensten Märkten zu finden. Doch nicht nur das, der 42-Jährige ist seit über 20 Jahren ehrenamtlich im Vorstand des Schausteller-Verbandes tätig und Sprecher der Schausteller. Wenn Jahr für Jahr der Startschuss fällt für das Sommerfest vor der Grugahalle oder das Musikfest „Essen. Original“ oder die Lichtwochen oder den Essener Weihnachtsmarkt oder das Hattinger Altstadtfest oder die...

  • Wesel
  • 16.07.14
  • 1
  • 2
Kultur

Ein paar kritische Gedanken zum Kirmesgeschehen ...

Warum ich Kirmes doof finde? Weil viele Fahrgeschäfte schon wieder teurer geworden sind. Weil die gefühlsarmen Angestellten auf der anderen Seite des Spaßtresens völlig unschuldigen Kunden die Penunsen aus der Tasche ziehen, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Weil an lauten Diskogeräten seltsame Sätze wie diese über die Lautsprecher dröhnen: "So Leute, was geht ab? Auf geht's, die nächste Runde, los geht's!" Weil zwei gedankenlose Zwölfjährige einem nach anderthalb Stunden Kirmesbesuch...

  • Wesel
  • 01.10.13
  • 5
Vereine + Ehrenamt

MEIN TRECKER UND ICH (Gindericher Foto-Wettbewerb)

FOTOWETTBEWERB Zur diesjährigen Kirmes veranstaltet der Heimatverein Ginderich e.V. einen Fotowettbewerb zum Thema "Mein Trecker und Ich". TRECKER GESTERN UND HEUTE Ob der Trecker nun als Arbeitsgerät oder als Freizeitvergnügen genutzt wird, von Groß oder Klein, das und die Geschichte hinter dem Bild möchten wir gerne erfahren und zur Kirmes 2013 ausstellen. Unter allen Einsendern werden attraktive Preise verlost! Dazu müssen die Fotos mit Namen und Adresse versehen sein. Die Fotos können bis...

  • Wesel
  • 17.09.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Vööl Glöck inne BürkseKermes

Das Wetter spielte dieses Mal nicht so richtig mit, auf der traditionellen Büdericher Kirmes. Aber sobald der Regen aufhörte, kamen die Büdericher aus allen Richtungen zum Kirmesplatz. Neben der üblichen Kirmes wurden auch zahlreiche Aktionen und Attraktionen von Büdericher Vereinen und Institutionen dargeboten. So zum Beispiel gab die Zirkusgruppe des Büdericher Spielvereins (siehe Foto) eine Vorstellung. Der Rummel im Polderdorf endete mit einem Dämmerschoppen ohne „vööl Tamtam“ und alle...

  • Wesel
  • 08.09.13
Überregionales
24 Bilder

PPP-Tage, mein Resümee

Man könnte eigentlich viel Spaß haben auf der Kirmes an der Rheinpromenade, wenn die Preise an den Fahrgeschäften nicht so hoch wäre. Drei Euro für ein paar mal im Kreis fahren, 3 € für 10 mal schießen an der Schießbude und 2 € für ein Fläschchen Wasser 0,2 l am Getränkestand? Die Leute können sich das einfach nicht leisten und bleiben deshalb von der Kirmes fern. Deshalb bringt man sich sein Fläschchen Wasser von Zuhause mit. Was will man eigentlich? Eine leere Kirmes mit viel zu hohen...

  • Wesel
  • 05.08.13
  • 19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.