Kita

Beiträge zum Thema Kita

Politik
Der Märkische Kreis erlässt Elternbeiträge für Mai und Juni.

Für Mai und Juni
Der Märkische Kreis erstattet die Elternbeiträge

Eltern müssen im Mai und Juni keine Beiträge für Offene Ganztagsschulen (OGS) im Märkischen Kreis zahlen. Ebenso wird auf die Erhebung der Elternbeiträge für die Betreuung in Kitas und in der Kindertagespflege verzichtet. Dr. Joachim Stamp, Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, hat es in seinem vorigen Elternbrief bereits angekündigt: Für die Kindertagesbetreuung sollen Eltern auch im Mai und Juni beitragsfrei gestellt werden. Somit entfallen...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.06.21
Politik

Sicher durchs Netz!
Medienkompetenz in Grundschulen und Kita!

Digitale Medien, insbesondere die Nutzung von Smartphones und Tablets, spielen im Alltag von Schülerinnen und Schülern der Primarstufen seit Jahren eine prägende Rolle. Spätestens seitdem die Hersteller die neuen Smartphones mit noch mehr Technik und Funktionen ausgestattet haben, begegnen auch Lehrkräften verstärkt Phänomene wie „Cybermobbing“ und „Spiele“, die mit einer deutlich steigenden Tendenz im Schulalltag verzeichnet werden. Häufig nutzen Lehrkräfte aber auch die Vorteile, die der...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.04.21
  • 1
Politik
Auch in der Kita St. Blasius in Balve hat sich die Anzahl der Kinder durch die generelle Öffnung seit Wochenbeginn verdoppelt.

Menden, Balve und Fröndenberg
Anzahl der Kinder in katholischen Kitas seit Wochenbeginn verdoppelt

Geschlossen waren die Kitas in Nordrhein-Westfalen in den vergangenen Wochen nicht, aber es galt der Appell des Familienministeriums, Kinder möglichst zu Hause zu betreuen. Seit Montag, 22. Februar, sind alle Kinder wieder in den Kitas willkommen. In Menden, Balve und Fröndenberg macht sich das mit einem sprunghaften Anstieg bemerkbar. Von Vera Demuth "Die Anzahl der Kinder in den Kitas ist sehr unterschiedlich, aber sie hat seit Wochenbeginn deutlich zugenommen", erklärt Martina Kuhlmann,...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.02.21
Politik
Mendens Bürgermeister Dr. Roland Schröder.

Appell des Bürgermeisters
Kinder sollen wenn möglich nicht in die Kita gehen

Seit Wochenbeginn ist jedes Kind eingeladen, wieder in die Kita zu gehen. Für viele Eltern, aber auch für die Kinder, die teils seit Monaten zu Hause bleiben mussten, ist das eine Erleichterung. Die Erzieher, Einrichtungsleitungen, Bürgermeister Dr. Roland Schröder und der Vorsitzende des Kinder- und Jugendhilfeausschusses, Bernd Haldorn, sind dennoch in Sorge. Der Blick auf die Entwicklung der Pandemie im Märkischen Kreis und in Menden sind Grund genug. „Natürliche benötigen wir Entlastung für...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.02.21
Ratgeber
Die KiTa "Zur Wasserburg" in Fröndenberg bleibt vorerst geschlossen.

Fröndenberger Kita "Zur Wasserburg"
Sieben Personen positiv getestet

In der evangelischen Kindertagesstätte „Zur Wasserburg“ in Fröndenberg wurden weitere Personen positiv auf Corona getestet. Insgesamt sieben Fälle hat das Gesundheitsamt festgestellt, sowohl Kinder wie Mitarbeitende. Am vergangenen Montag haben sich zwei Mitarbeiterinnen der Kita einem Coronatest unterzogen und erhielten ein positives Testergebnis. Es folgte die Testung für alle, die in Kontakt waren und die Quarantäne für die gesamte Einrichtung. Nun steht fest: sieben weitere Personen sind...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.01.21
Ratgeber
In der Kindertagesstätte Zur Wasserburg wurden zwei Mitarbeiter positiv auf Corona getestet.

Corona-Fall in Fröndenberger Kindertagesstätte
Zur Wasserburg vorerst geschlossen

In der Evangelischen Kindertagesstätte Zur Wasserburg in Fröndenberg-Ostbüren wurden zwei Mitarbeitende positiv auf Corona getestet. Das Gesundheitsamt hat daher zunächst die Quarantäne und Testung aller Kontaktpersonen angeordnet. In der letzten Woche waren in der fraglichen Zeit nicht alle Kinder und auch nicht alle Fachkräfte in der Kita anwesend. Für die Durchführung einer Notbetreuung stehen zurzeit jedoch nicht genügend Fachkräfte zur Verfügung, die keinen Kontakt mit potentiell...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 26.01.21
Politik
In Januar entfallen im Kreis Soest die Elternbeiträge für Kinderbetreuung.

Kinderbetreuung Kreis Soest
In Januar entfallen die Elternbeiträge

Das Land NRW hat nach der Verlängerung des Corona-bedingten Lockdowns bis Ende Januar an alle Eltern appelliert, ihre Kinder zu Hause zu betreuen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Es gibt jedoch auch weiterhin die Betreuungsangebote der Kitas und Kindertagespflege. Unabhängig davon, ob Eltern die Betreuungsangebote in Anspruch nehmen, zieht die Kreisveraltung Soest den Elternbeitrag für Januar nicht ein. Verrechnung von Beiträgen Wurden die Beiträge bereits überwiesen, werden diese mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.01.21
Ratgeber
Die Gesundheitsdienste des Märkischen Kreises testen täglich viele Personen. Durch Tests an Schulen oder in Kitas soll eine Ausbreitung des Virus verhindert werden.

Coronavirus
Märkischer Kreis meldet elf Infizierte weniger

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Märkischen Kreis sinkt um elf auf aktuell 106 bestätigte Fälle im Kreisgebiet. Das Gesundheitsamt meldet sieben Neuinfektionen seit gestern, 26. August. Insgesamt befinden sich zurzeit mehr als 800 Personen in Quarantäne. Nach einer bestätigten Erkrankung konnten 17 vormals Infizierte als wieder gesundet gemeldet werden – 768 Genesene zählt der Kreis. Durch näheren Kontakt zu einem Angesteckten gelten 694 Personen als Kontaktpersonen – 17...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.08.20
Ratgeber

Missbrauch, Gewaltprävention, Kinder
Sexueller Missbrauch an Kindern nimmt zu

Dramatische Entwicklung - Zahlen, Daten & Fakten Einmal im Jahr werden in einer Bundespressekonferenz die Zahlen der polizeilichen Kriminalstatistik zum Thema “Gewalt gegen Kinder in Deutschland” veröffentlicht. Die Entwicklungen gerade in den Bereichen “Sexueller Missbrauch” und “Kinderpornografie” sind seither dramatisch. Doch dieses Jahr werden wir uns alle gemeinsam die Frage stellen müssen: Kann es eine Steigerung von „dramatisch“ geben? Die Antwort lautet (leider): Ja! Die Zahl der...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.20
Ratgeber
Im Mai werden keine Beiträge fällig.

Menden und Fröndenberg - Familien sollen entlastet werden
Keine Elternbeiträge für Mai

Wie schon für den Monat April müssen Eltern auch für den Monat Mai 2020 keine Elternbeiträge zahlen. Das hat das Land NRW gemeinsam mit den Kommunen entschieden. „Die CoronaPandemie ist für viele Familien eine große Herausforderung und stellt insbesondere für Eltern von Klein- und Grundschulkindern besondere Belastungen dar“, heißt es in der Mitteilung des Landes. Familien sollen so in dieser Zeit zumindest finanziell etwas entlastet werden. MendenIn Menden gilt das für Eltern, deren Kinder...

  • 29.04.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Ratgeber
In welcher Form die Elternbeiträge erstattet werden, wird derzeit noch geprüft.

Kita, Tagespflege, OGS - Form der Rückerstattung wird geprüft
Menden - Elternbeiträge werden erstattet

Die Kitas sind leer, nur noch wenige Kinder werden aktuell betreut. Das gleiche Bild zeigt sich im offenen Ganztag der Grundschulen und bei den Tagesmüttern in Menden. Die zentrale Frage, die viele Eltern aktuell nicht nur sich, sondern auch der Stadtverwaltung und dem Jugendamt stellen ist: Bekomme ich den Elternbeitrag zurück? Die Stadt Menden teilt mit: "Klare Antwort aus dem Rathaus: Ja." Das Jugendamt der Stadt Menden und auch die Schulverwaltung wollen Eltern und Familien entlasten, die...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.03.20
Ratgeber
Das Kreisjugendamt erlässt den Eltern in seinem Jugendamtsbereich die Elternbeiträge für Kita und Kindertagespflege für März und April.

Kreisjugendamt erlässt Elternbeiträge für Kinderbetreuung auch in Balve
Entlastung für Eltern

Das Jugendamt des Märkischen Kreises will Eltern finanziell entlasten, die ihre Kinder aufgrund des landesweiten Betretungsverbots nicht in die Kindertageseinrichtungen (Kitas) oder in Kindestagespflege schicken können. Wie der Kreis weiter mitteilt, sollen Eltern, die im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes (Balve, Halver, Herscheid, Kierspe, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Meinerzhagen und Schalksmühle) wohnen, zunächst für die Monate März und April 2020 die Elternbeiträge erlassen...

  • Balve
  • 20.03.20
LK-Gemeinschaft

Vorherige Informationsmöglichkeit - Zwei neue Kitas öffnen in Menden
Anmelden für die Kitas

Menden. Die Stadt Menden weist auf die Anmeldewoche für alle Kindertageseinrichtungen im November hin und auf die Möglichkeit, sich vorab bei den jeweiligen Einrichtungen zu informieren. Die einheitliche Anmeldewoche für das Kindergartenjahr, das zum 1. August 2020 beginnt, wird im Bereich der Stadt Menden vom 11. bis 15. November in allen Kindertageseinrichtungen durchgeführt. Alle Kindertageseinrichtungen bieten „Tage der offen Tür“ oder - nach telefonischer Absprache -Besichtigungstermine...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt

Selbstschutz und Selbstsicherheit immer wichtiger für Kinder
„Mut-tut-Gut“ Gewaltprävention in Weilerswist

Selbstschutz und Selbstsicherheit immer wichtiger für Kinder „Mut tut gut“- Gewaltprävention in Weilerswist „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Kinder in Weilerswist, einer kleinen Stadt in der Nähe von Bonn, in diesem Jahr auch in den Genuss der Sicher-Stark-Kurse gekommen sind“, so Ausrichterin und Mutter Katja Müße. Selbstschutz und Selbstsicherheit immer wichtiger für Kinder, so die Ausrichterin. Sie würde am liebsten jedes Jahr das Programm ,,Mut tut gut“- Gewaltprävention für...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.05.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Stark sein in gefährlichen Situationen!
Geh nie mit einem Fremden mit!

Das Sicher-Stark-Team unterstützt Kinder und ihre Eltern (VR/SK11.12.18) 11.000 Kinder zwischen 0 und 17 Jahren gelten Anfang 2017 in Deutschland als vermisst. Tausende Eltern leben mit der Ungewissheit, ob ihr Kind sich noch irgendwo aufhält oder ob es gestorben ist. Im Jahr 2018 waren sieben Prozent der Kriminalitätsopfer Kinder (7.807 Fälle) und knapp neun Prozent Jugendliche (10.282 Fälle). Das Sicher-Stark-Team setzt sich in Deutschland mit Polizeibeamten dafür ein, dass Kinder im...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.12.18
  • 1
  • 1
Ratgeber
So unterschiedlich wie die Kinder, so unterschiedlich sind auch die Kosten für die Betreuung in Kitas in NRW. Eine Übersicht untersuchter Kommunen macht dies deutlich.  Foto:Archiv/Menke

Vergleich: So viel kostet die Kinderbetreuung in NRW 2018/2019

Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr 2018/2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW die Elternbeiträge in 57 Kommunen verglichen und dafür die kreisfreien Städte sowie die Kommunen mit über 60.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen herangezogen. In welchen Städten man am meisten bezahlt und wo die Kinderbetreuung günstig ist, haben wir im Ranking zusammengefasst. Die Art der Erhebung und die Höhe der Beiträge fallen in den untersuchten Kommunen sehr unterschiedlich aus. In seinem Vergleich...

  • Essen-Nord
  • 02.08.18
  • 3
LK-Gemeinschaft

Prävention
***Sie wollen Ihr Kind schützen? Wir auch! Eine beispielhafte Präventionsoffensive***

Die Sicher-Stark-Initiative ist mittlerweile deutschlandweit Kooperationspartner vieler Grundschulen und Kitas im Bereich der Gewaltpraevention geworden. Dabei ist es dem Sicher-Stark-Team immer wieder gelungen, aus eigenem Antrieb Foerdergelder für die Sicher-Stark-Veranstaltungen an Grundschulen und in den Kindergärten zu beschaffen. Unermüdlicher Einsatz für Praevention Durch eine beispiellose Praeventionsoffensive in den letzten Jahren ist es den MitarbeiterInnen gelungen, einer der...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.10.17
Überregionales
Die Kita-Karte wird eingeführt

Einführung der Kita-Karte

Menden. Für das Anmeldeverfahren in allen Kindertageseinrichtungen (Kitas) in Menden wird die Kita-Karte eingeführt. Ab dem Kindergartenjahr 2018/2019 kann eine Anmeldung in den Kitas nur noch mit dieser Karte erfolgen.Die Anmeldewoche für das nächste Kindergartenjahr 2018/2019 wird vom 13. bis 17. November in den Kindertageseinrichtungen durchgeführt. Die Karte wird allen Familien von der Stadt Menden zugeschickt. In den nächsten Tagen erhalten Familien mit Kindern Post, die in Menden gemeldet...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.10.17
Überregionales

Kinderkleider- und Spielzeugbörse

Fröndenberg. Am Sonntag, 15. Oktober, veranstaltet der Elternbeirat der Katholischen Kita St. Marien Fröndenberg eine Kinderkleider- und Spielzeugbörse. Sie findet von 11 Uhr bis 13 Uhr im Pfarrzentrum St. Marien, Auf dem Sodenkamp 16 statt.Wer gut erhaltene Ware in Form von Spielzeug oder Kinderkleidung hat und selber keine Zeit hat, diese zu verkaufen, kann sich an den Elternbeirat wenden der sie dann anbietet. 20 Prozent von dem Erlös kommen der Katholischen Kindertageseinrichtung St. Marien...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 07.09.17
Überregionales

50-Jähriges Jubiläum wird gefeiert

Menden. Am Samstag, 1. Juli, feiert die katholische Kindertagesstätte Heilig Kreuz ihr 50-jähriges Jubiläum. Alle Familien, Ehemaligen und Freunde sind ab 11 Uhr, dann wird mit einem Wortgottesdienst gestartet, eingeladen, mit Würstchen vom Grill und selbstgebackenem Kuchen im Rauherfeld mitzufeiern. Für Kurzweil sorgen auch Aktionen und Spiele für große und kleine Gäste. Voraussichtliches Ende ist gegen 15.30 Uhr geplant.

  • Menden (Sauerland)
  • 29.06.17
Überregionales
Mit Rosen und einem Plakat bedankten sich die Eltern der Kita Papenbusch bei den Kita-Fachkräften am "Tag der Kinderbetreuung"

"Danke" an Kinderbetreuer

Menden. Der Montag nach Muttertag ist der "Tag der Kinderbetreuung". Seit 2012 findet dieser Aktionstag statt. In diesem Jahr hat die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung zum ersten Mal die Organisation übernommen und unter anderem zu einer kleinen Online-Aktion aufgerufen. Passend dazu war heute auf der Facebookseite der Stadt Menden der „Online-Sticker“ der Aktion zu sehen, verbunden mit der Bitte den Tag heute doch dazu zu nutzen auch einmal den Kita-Fachkräften und Tageseltern "Danke!" zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.05.17
Überregionales

Fragen zur Entwicklung und Erziehung?

Menden. Bei der offenen Sprechstunde des Familienzentrums Bösperde-Halingen am Donnerstag, 16. März, von 8 bis 9.30 Uhr, in der Städtischen Kita Bösperde können alle Fragen zur Entwicklung und Erziehung gestellt werden. Ulrike Böcher steht für Antworten in der Bonhoefferstraße 7 gerne zur Verfügung.

  • Menden (Sauerland)
  • 13.03.17
  • 1
Überregionales

Gottesdienst für groß und klein

Menden. Die evangelische Kirchengemeinde Menden lädt zu einem Gottesdienst für groß und klein am ersten Advent, 27. November, um 11 Uhr in die Heilig-Geist-Kirche ein. Die Kindertagesstätte Friedrich von Bodelschwingh gestaltet am ersten Advent den Gottesdienst.

  • Menden (Sauerland)
  • 24.11.16
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.