KITAS

Beiträge zum Thema KITAS

Ratgeber
Ab sofort gelten auch im EN-Kreis neue Quarantäneregelungen.

EN-Kreis orientiert sich an Land NRW
Quarantäne an Schulen und Kitas neu geregelt

Das Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises orientiert sich in der Frage, wie die Quarantäne im Falle von positiven Coronatests in Schulen und Kindertagesstätten gehandhabt werden soll, ab sofort an der Linie, die das Land Nordrhein-Westfalen am Dienstagabend in einer Presseinformation angekündigt hat. Zwar fehle, so heißt es aus dem Schwelmer Kreishaus, noch der entsprechende Erlass, dennoch gelte mit Blick auf die Ankündigungen aus Düsseldorf jetzt bereits Folgendes: Künftig werden in Schulen,...

  • Schwelm
  • 08.09.21
Ratgeber
Die aktuelle Corona-Lage: Für den Ennepe-Ruhr-Kreis melden die Behörden derzeit 745 Erkrankte. Foto: Pixabay/ Grafik Sikora

Die Corona-Lage im EN-Kreis
Weiterhin hoher Inzidenzwert

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.117 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 17. November), von diesen sind aktuell 745 infiziert, 2.324 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 59 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 134,83 (Vortag 141,31). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 36 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Schwelm
  • 17.11.20
Kultur
Die Bundesregierung fördert den Ausbau von Kindertagesstätten.

KiTa Ausbau beschlossen

Die vergangene Woche war für Familien eine gute Woche, da das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung beschlossen hat. Der Bund beteiligt sich an der Finanzierung von 100.000 neuen Kinderbetreuungsplätzen. Der Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder bis zum Schulalter ist noch immer nicht gedeckt. Doch wenn junge Eltern Kinder erziehen und gleichzeitig erwerbstätig sein wollen, brauchen sie gute, zuverlässige und qualitativ...

  • Schwelm
  • 20.12.16
Überregionales
Vor dem Schwelmer Rathaus und später in der Fußgängerzone machten Kinder der Kitas Heilig Geist und St. Marien auf ihre Rechte aufmerksam.
3 Bilder

Aktionen im Südkreis zum Weltkindertag

Verschiedene Aktionen gab es heute im Rahmen des Weltkindertages. Schwelm: Alle sollen es hören: Jedes Kind hat Rechte!“ - unter diesem Motto stand am heutigen Freitag in Schwelm eine Aktion zum Weltkindertag. 40 Kinder, begleitet von Erzieherinnen aus den Kitas Heilig Geist und St. Marien, suchten - ausgerüstet mit Trillerpfeifen - das Rathaus auf, um Politik und Öffentlichkeit für ihr Thema zu sensibilisieren. Bürgermeister Stobbe nahm sich Zeit, mit den Kindern über ihre Rechte zu sprechen....

  • Gevelsberg
  • 19.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.