Klaas-Jan Huntelaar

Beiträge zum Thema Klaas-Jan Huntelaar

Sport
Max Meyer machte nach dem Spiel gegen Hoffenheim auch in Madrid ein überragendes Spiel.
2 Bilder

Königsblaue Rekorde bei den Königlichen

Der S04 ist in der Champions League an Real Madrid gescheitert. Dennoch gewannen die Königsblauen nicht nur die Herzen vieler Fußball-Fans, sondern stellten auch noch Rekorde für die Geschichtsbücher auf. Kein Rekord, aber eine beeindruckende Zahl, die die starke Leistung des FC Schalke 04 untermauert, war die Kilometerzahl, die die Schalker Spieler gemeinsam hinlegten. Mit 122,545 Kilometern liefen die Königsblauen satte 9,403 Kilometer mehr als die Königlichen! Und damit noch einmal fünf...

  • Gelsenkirchen
  • 11.03.15
  •  3
  •  1
Sport
Klaas-Jan Huntelaar, hier im Hinspiel gegen Toni Kroos, traf nach über drei Monaten ohne Treffer in Madrid gleich zweimal.
2 Bilder

Wahnsinn: Schalke scheidet trotz 4:3-Sieg aus!

Dieses Spiel geht in die Geschichte ein. Der S04 hat nur hauchdünn die Sensation bei Real Madrid verpasst. Im Achtelfinal-Rückspiel gewann der FC Schalke 04 mit 4:3, schied aber wegen der 0:2-Pleite im Hinspiel aus. Historisch: Real kassierte in einem K.o.-Spiel der Champions League zu Hause noch nie vier Gegentreffer. Die Quittung für die Heimniederlage bekamen die Spieler vom Titelverteidiger sofort zu spüren. Nach dem Schlusspfiff gab es ein gellendes Pfeifkonzert für das Star-Ensemble um...

  • Gelsenkirchen
  • 10.03.15
  •  1
  •  2
Sport
Eric Maxim Choupo-Moting droht beim Rückspiel gegen Real Madrid auszufallen. Der Schalke-Stürmer hatte sich gegen Hoffenheim an einem Zeh verletzt.

Angeschlagenes Schalke-Quartett vor Madrid-Knüller

Benedikt Höwedes, Marco Höger, Eric Maxim Choupo-Moting und Klaas-Jan Huntelaar sind alle angeschlagen. Dennoch nominierte Schalke-Trainer Roberto Di Matteo die Vier für das Spiel bei Real Madrid. Am Dienstagabend treten die Königsblauen bei den Königlichen zum Achtelfinal-Rückspiel an. Das Hinspiel hatte der S04 vor drei Wochen zu Hause mit 0:2 verloren. „Ein Weiterkommen ist unrealistisch“, sagte der gegen Hoffenheim überragende Max Meyer. Optimistischer ist Benedikt Höwedes. „Die...

  • Gelsenkirchen
  • 09.03.15
  •  2
Sport
Weltmeister unter sich: Toni Kroos und Benedikt Höwedes im Zweikampf. Der Madrilene sah für das taktische Foulspiel in dieser Szene die gelbe Karte.

Kommentar: Ein erster, kleiner Schritt in die richtige Richtung

Schalke steht unter Roberto Di Matteo defensiv Champions League-reif. So gab es gegen Real Madrid kein erneutes Debakel. Das muss für den Moment reichen. Keine Frage: Roberto Di Matteo hat bei seinem Amtsantritt gesagt, dass der S04 in der Defensive mehr Ordnung braucht. Die hat er jetzt. Nach einer ersten, kleinen Vorbereitung, in der Schalkes Cheftrainer die Spieler ohne Pflichtspiel-Unterbrechung seine Philosophie in Ruhe näher bringen konnte, müssen die königsblauen Anhänger keine Angst...

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.15
Sport
Klaas-Jan Huntelaar zog sich gegen Real Madrid eine schwere Prellung seines rechten Schienbeines zu.
2 Bilder

Huntelaar droht lange Pause

Klaas-Jan Huntelaar musste im Spiel gegen Real Madrid früh ausgewechselt werden. Der 31-Jährige verletzte sich in einem Zweikampf nach nur einer halben Stunde und musste sofort am rechten Bein behandelt werden. Was genau Huntelaar für eine Verletzung hat, stand nach Spielende noch nicht fest. „Es sieht nach einer starken Schienbein-Prellung aus“, sagte Schalke-Trainer Roberto Di Matteo nach dem Spiel. „Wir müssen aber weitere Untersuchungen abwarten.“ Schalke-Manager Horst Heldt war...

  • Gelsenkirchen
  • 18.02.15
  •  1
Sport
Klaas-Jan Huntelaar kann sich freuen. Der Schalke-Stürmer wird nur vier statt sechs Spiele zuschauen müssen.

Huntelaar: Sechs Spiele Sperre, zwei auf Bewährung

Glück für Klaas-Jan Huntelaar. Der Schalke-Stürmer wird nach seiner Roten Karte gegen Hannover nur vier statt sechs Spiele zuschauen müssen. Zudem muss er 15.000 Euro Strafe zahlen. Wie der FC Schalke 04 am Mittwochvormittag berichtete, folgt das DFB-Sportgericht nur zu Teilen der Empfehlung vom DFB-Kontrollausschuss. Letzterer hatte nach dem Foul von Huntelaar sechs Spiele Sperre empfohlen. Die Begründung für die harte Forderung: Es habe sich nicht nur um ein grobes Foulspiel, sondern...

  • Gelsenkirchen
  • 04.02.15
  •  1
Sport
Klaas-Jan Huntelaar hat aus dem Fehler von Julian Draxler nicht gelernt.

Kommentar: Huntelaar hat sechs Spiele Sperre verdient

Der DFB-Kontrollausschuss hat dem DFB-Sportgericht empfohlen, Klaas-Jan Huntelaar sechs Spiele lang zu sperren. Ein Kommentar. Sechs Spiele Sperre für Klaas-Jan Huntelaar. Manager Horst Heldt betonte zwar, dass es noch kein Urteil sei, sondern nur eine Empfehlung des DFB-Kontrollausschusses an das DFB-Sportgericht. Doch der erste Moment sorgte dennoch für ein großes Raunen bei allen Fußball-Anhängern. Dabei sollte Huntelaar auf jeden Fall diese sechs Spiele Sperre büßen. Ganz gleich, wie...

  • Gelsenkirchen
  • 03.02.15
  •  1
Sport
Klaas-Jan Huntelaar (m.) muss nach seiner Roten Karten im Spiel gegen Hannover sechs Spiele lang zuschauen.

Sechs Spiele Sperre für Klaas-Jan Huntelaar - S04 legt Einspruch ein

Hammer-Urteil gegen Klaas-Jan Huntelaar: Der Schalke-Stürmer soll für sechs Spiele gesperrt werden. Schalke will gegen das bevorstehende Urteil Einspruch einlegen. Scheitert Schalke mit seinem Einspruch beim DFB-Sportgericht, darf Huntelaar erst wieder am 14. März in Berlin spielen und verpasst damit unter anderem auch das Derby bei Borussia Dortmund. Gegen Real Madrid am 18. Februar im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League dürfte der 31-Jährige hingegen spielen. Die Sperre gilt nur für...

  • Gelsenkirchen
  • 02.02.15
  •  1
  •  1
Sport
Kein Durchkommen! Klaas-Jan Huntelaar (m.) steckt in einer (Tor)Krise.

Hilft Sperre Huntelaar über seinen Frust hinweg?

Klaas-Jan Huntelaar sah Samstag Rot. Auch im wörtlichen Sinne. Sein grobes Foulspiel gegen Hannovers Manuel Schmiedebach zeigte den ganzen Frust, der seit Wochen im Schalke-Stürmer steckt. Wissen Sie, wann Huntelaar das letzte Mal ins Tor traf? Wir helfen Ihnen gerne. Am 13. Spieltag beim 4:1-Heimsieg über den FSV Mainz 05. Damals traf der niederländische Nationalstürmer sogar satte dreimal. Damals - das heißt: 29. November 2014! Letzter Treffer über zwei Monate her In den folgenden...

  • Gelsenkirchen
  • 02.02.15
  •  1
  •  1
Sport
Klaas-Jan Huntelaar hat seinen Vertrag beim FC Schalke 04 bis 2017 verlängert.

Huntelaar hat seinen Vertrag bei Schalke bis 2017 verlängert

Klaas-Jan Huntelaar hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim FC Schalke 04 vorzeitig bis 2017 verlängert. Schalke verkündete die Botschaft unmittelbar vor dem Hamburg-Spiel über den großen Videowürfel in der Arena. Huntelaar hat die einseitige Option, den Vertrag noch um ein weiteres Jahr auszubauen. Die Einigung über einen neuen Vertrag erzielten Huntelaar, sein Berater Arnold Oosterveer und Schalke-Manager Horst Heldt am Freitagabend. „Wir sind glücklich, dass er sich für uns...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.14
  •  1
Sport
55 Bilder

Nullnummer zum Abschluss der Hinrunde

Der FC Schalke 04 ist am Samstag (20.12.) nicht über ein 0:0 gegen den Hamburger SV hinaus gekommen. Allerdings gab es in der ausverkauften VELTINS-Arena trotzdem einen Grund zur Freude. Unmittelbar vor dem Anpfiff gab der S04 die Vertragsverlängerung mit Klaas-Jan Huntelaar bekannt.

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.14
  •  2
  •  3
Sport
Klaas-Jan Huntelaar (r.) war von Mainz 05 nicht zu stoppen und erzielte drei Tore.
2 Bilder

Huntelaar ballert Mainz ab

Schalke hat die Chelsea-Pleite mehr als gut verkraftet. Gegen Mainz gab es am Samtag einen nie gefährdeten 4:1-Heimsieg. Klaas-Jan Huntelaaar traf dreimal gegen die Gäste und ist damit im Club der 100er. Mit seinem Dreierpack hat Huntelaar jetzt insgesamt 101 Tore für den S04 geschossen. Bereits nach neun Minuten begann Huntelaar mit dem Toreschießen. Einen langen Ball von Atsuto Uchida verlängerte Eric Maxim Choupo-Moting den Ball per Kopf in den Lauf des Niederländers, der den...

  • Gelsenkirchen
  • 29.11.14
  •  1
Sport
Atsuto Uchida war nicht nur wegen seiner überragenden Vorlage zum 1:0 der beste Schalker am Freitagabend gegen Augsburg.

70-Meter-Uchida ebnet Schalker Heimsieg

Kampf, Glück, Huntelaar und Uchida: Schalke 04 hat am Freitagabend gegen den FC Augsburg mit 1:0 gewonnen und kletterte vorübergehend auf Platz sieben. Allerdings hätte der FCA mindestens einen Punkt verdient gehabt. Die Mannschaft von Markus Weinzierl war dem S04 in allen Belangen überlegen. Am Ende war es aber Klaas-Jan Huntelaar, der den Unterschied zu Gunsten der Schalker ausmachte. Im sechsten Spiel gegen Augsburg traf Huntelaar zum sechsten Mal. Damit bleibt der S04 der Angstgegner der...

  • Gelsenkirchen
  • 01.11.14
Sport
54 Bilder

1:0-Heimsieg – S04 bezwingt den FCA

Es bleibt dabei: Wenn der FC Schalke 04 in der VELTINS-Arena auf den FC Augsburg trifft, bleiben die drei Punkte in Gelsenkirchen. Am Freitag (31.10.) feierten die Königsblauen im vierten Heimduell mit den Fuggerstädtern den vierten Sieg. Den goldenen Treffer beim 1:0-Erfolg erzielte Klaas-Jan Huntelaar (37.).

  • Gelsenkirchen
  • 01.11.14
  •  1
Sport
Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes musste im Spiel viele lautstarke Kommandos geben.

Deutliche Kritik von Huntelaar und Choupo-Moting nach Tor-Spektakel

Das 4:3 vom S04 gegen Sporting war ein Wechselbad der Gefühle. Auch für die Spieler. Mann des Abends war sicherlich Chinedu Obasi, der an den ersten drei Toren beteiligt war und kurz danach ausgewechselt wurde. Seine Mitspieler wussten am späten Dienstagabend aber nicht, ob sie sich wirklich freuen konnten. Klaas-Jan Huntelaar: Am Ende hatten wir sehr viel Glück, dass wir gewonnen haben. Wir dürfen den 3:1-Vorsprung nicht mehr so einfach hergeben, vor allem nicht in Überzahl. Da haben wir...

  • Gelsenkirchen
  • 22.10.14
  •  1
Sport
46 Bilder

Spektakel auf Schalke - 4:3 gegen Sporting

Dieses Spiel war definitiv nichts für schwache Nerven: Mit 4:3 setzte sich der FC Schalke 04 am Dienstag (21.10.) gegen Sporting Lissabon durch und feierte damit den ersten Dreier in der laufenden Champions-League-Saison. Der Siegtreffer durch Eric Maxim Choupo-Moting fiel erst in der dritten Minute der Nachspielzeit. Weitere Torschützen waren Chinedu Obasi (34.), Klaas-Jan Huntelaar (51.) und Benedikt Höwedes (60.).

  • Gelsenkirchen
  • 22.10.14
Sport
Seltenes Bild: Der kleine Atsuto Uchida (1,76 Meter) beim Kopfball am Samstag gegen Hertha BSC.

Kein neuer Stand bei Vertrags-Gesprächen mit Uchida

In der Länderspielpause hat sich Schalkes Manager Horst Heldt mit den Beratern von Atsuto Uchida zwecks Vertragsverlängerung getroffen. Der Termin war lange vereinbart und die Gespräche liefen laut Heldt auch „gut“. Ein Ergebnis, geschweige denn eine Vertragsverlängerung konnte der 44-Jährige am Montag aber nicht verkünden. Der Vertrag des Japaners, der von den Schalkern liebevoll „Uschi“ gerufen wird, läuft am Saisonende aus. Der Rechtsverteidiger ist bei den Königsblauen nicht zu ersetzen....

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.14
  •  1
Sport
38 Bilder

4:0 gegen Hoffenheim – Dreierpack vom Hunter

Feierstimmung auf Schalke: Im Duell mit 1899 Hoffenheim zeigten die Königsblauen am Samstag (8.3.) eine überzeugende Leistung und konnten beim Schlusspfiff gemeinsam mit ihren Fans einen 4:0-Erfolg bejubeln. Für die Treffer in der VELTINS-Arena sorgten Klaas-Jan Huntelaar (6., 28., 79.) und Chinedu Obasi (55.).

  • Gelsenkirchen
  • 08.03.14
  •  4
  •  6
Sport
Atsuto Uchida (l.) hatte auf seiner rechten Abwehrseite mal wieder eine Menge Arbeit. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Szalai rettet Schalke einen Punkt

Tag der offenen Tür auf Schalke! Am 1. Spieltag trennten sich Schalke und Hamburg in der Veltins-Arena 3:3 (2:2) Unentschieden. Dabei führten die Hanseaten zweimal, doch Klaas-Jan Huntelaar mit einem Doppelpack und Neuzugang Adam Szalai retteten den S04 vor einem Fehlstart in die Saison. Hier geht es zur Bildergalerie vom Spiel Schalke vs Hamburg Zum ersten Mal seit 2008 durfte der FC Schalke 04 wieder das erste Spiel einer Saison in der heimischen Arena austragen und es hätte nicht...

  • Gelsenkirchen
  • 11.08.13
Sport
Adam Szalai (l.) lässt sich von Teemu Pukki feiern. Der Ungarn zählt zu den Gewinnern in der Schalker Saisonvorbereitung. Foto: Gerd Kaemper

Mühevoller S04-Sieg in Leipzig

Adam Szalai heißt der große Gewinner der Saisonvorbereitung. Im letzten Testspiel vor dem Pflichtspielprogramm gelang dem S04 am Montagabend (29. Juli) zwar nur ein mühevoller 2:1-Sieg beim Regionalligisten Lokomotive Leipzig. Doch der Neuzugang vom FSV Mainz 05 knipste zweimal und schraubte somit sein Torkontingent auf acht Treffer in neun Testspielen hoch. Seine starken Leistungen haben viele Konsequenzen für die Schalker Startelf. 8 Millionen Euro. So viel hat sich Schalke den ungarischen...

  • Gelsenkirchen
  • 30.07.13
Sport
Robert Lewandowski ist neben dem Leverkusener Stefan Kießling der letzte ernsthafte Anwärter auf die Torjägerkanone.

Vor Spieltag 33: Klose für Götze

Tag der Entscheidungen am 11. Mai: Während die Bayern nach dem Heimspiel gegen den FC Augsburg die Schale in die Hände gedrückt bekommen, sichert sich der FC Schalke Platz vier. Möglich macht das ein Heimsieg gegen den VfB Stuttgart, der wirklich nur noch das Pokalfinale und eine vermutlich perfekte Strategie gegen die Münchener im Kopf hat. "Der Hunter ist zurück, dem haben die Stuttgarter nichts entgegenzusetzen", sagt Ben Redelings. Die Eintracht verliert den Anschluss, weil es bei Werder...

  • Essen-Süd
  • 06.05.13
Sport
Fortuna Düsseldorf taumelt der zweiten Bundesliga entgegen. Stefan Reisinger und seine Mitspieler holten nur drei Punkte aus den letzten neun Ligaspielen.
6 Bilder

Spieltag 31: Düsseldorfer Elend oder Eleganz?

Düsseldorfer Eleganz statt Gelsenkirchener Barock: Dass es Schalker Spieler und Trainer gerne nach Düsseldorf zieht, ist ein offenes Geheimnis. Und nun auch Stefan Effenberg? Nur weil der Tiger in der Landeshauptstadt auf Wohnungssuche ist, muss er ja noch lange nicht Nachfolger von Jens Keller werden. Mönchengladbach liegt ja auch nicht so wirklich weit entfernt vom Rhein. Allerdings: Die Aussagen von S04-Manager Horst Heldt zu dieser Personalie klangen eher unfreiwillig komisch als nach...

  • Essen-Süd
  • 28.04.13
Sport
Sehen die Schalker Fans Klaas-Jan Huntelaar endlich wieder bald jubeln?

Gegen Hamburg ohne Farfan, aber mit Huntelaar

Der eine fehlt weiterhin und wird schmerzhaft vermisst, der andere hingegen ist seit Dienstag wieder im Mannschaftstraining. Die Rede ist von Jefferson Farfan und Klaas-Jan Huntelaar – immerhin noch der aktuelle Torschützenkönig der Fußball-Bundesliga. Huntelaar hatte sich im Derby gegen Borussia Dortmund einen Innenbandteilriss im linken Knie zugezogen und war wochenlang ausgefallen. Im Hinblick auf das nächste Spiel am Sonntag gegen den Hamburger SV kommt das Comeback vom „Hunter“ gerade...

  • Gelsenkirchen
  • 25.04.13
  •  2
Sport
Jermaine Jones muss auch am Samstag noch Zivil tragen.

Jones fehlt auch in Bremen, Entwarnung bei Papadopoulos

Jermaine Jones fällt auch im nächsten Spiel am Samstag bei Werder Bremen verletzt aus. Der defensive Mittelfeldspieler plagt sich noch mit den Folgen einer Risswunde am Fuß herum, die er sich im Länderspiel mit den USA gegen Costa Rica Ende März zuzog. „Jermaine konnte zwar am Mittwoch und Donnerstag wieder mit dem Laufen anfangen“, berichtete Cheftrainer Jens Keller, „allerdings spürt er die Verletzung noch und hat selbst gesagt, dass es für Samstag nicht reichen wird. Ich denke, dass er dann...

  • Gelsenkirchen
  • 04.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.