Klarastraße

Beiträge zum Thema Klarastraße

Blaulicht
Der Einsatz an der Klara- und Herbertstraße wurde durch Polizei abgesichert.
4 Bilder

Polizei und Amtsvertreter überprüfen Wohnungen - Schwere Mängel festgestellt
Gladbeck: Razzia nach Beschwerden und Verdacht auf Sozialbetrug

Mit massiver Polizeiunterstützung überprüften städtische Amtsvertreter am Mittwochmorgen (17. Juli) Wohnungen an der Klara- und Herbertstraße. Damit reagierte die Stadt auch auf zahlreiche Beschwerden von Anwohnern, die auf Lärm und Müll hingewiesen hatten. Im Haus stellten die Einsatzkräfte schwere Mängel und Sicherheitsprobleme fest, dazu wurden nun Ermittlungen wegen Sozialbetruges eingeleitet. von Oliver Borgwardt Gegen halb sieben am frühen Morgen versammelten sich Mitarbeiter von...

  • Gladbeck
  • 17.07.19
Blaulicht

Recklinghausen: Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

Am Montag, 3. Juni, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs in der Zeit von 17 bis 17.50 Uhr auf einem Parkplatz an der Klarastraße einen geparkten grauen Mercedes an und beschädigte diesen im Heckbereich. Der Verursacher flüchtete, trotz eines entstandenen Schadens in Höhe von 1.000 Euro. Hinweise erbittet das zuständigen Verkehrskommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

  • Recklinghausen
  • 04.06.19
Natur + Garten
2 Bilder

Katze schmerzlich Vermisst

Der Tierschutzverein Gladbeck u.U.e.V sucht die entlaufende Katze einer Kollegin im Bereich Horster Straße, Ewaldstraße und Klarastaße. Das Tier wird seit dem 24. Juni vermisst und reagiert auf den Namen Bichu. Die Katze hat ein weißes Fell mit buntem Schwanz und einen großen Fleck auf dem Kopf. Möglicherweise sitzt sie in einem Keller oder einer Garage fest. Wer Bichu gesehen oder gefunden hat, möge sich bei Tanja Zimmer vom Tierschutzverein unter der Telefonnummer 02043-32310...

  • Gladbeck
  • 04.07.16
Vereine + Ehrenamt
Die werdende Kartoffelsuppe.
40 Bilder

Trotz Regen gute Stimmung beim Straßenfest der IGMS auf der Klarastraße

Es hätte alles so schön sein können, wenn der Regengott gnädig gewesen wäre. Aber trotz des Regens ließen sich die Mitglieder und Gäste der IGMS die Stimmung nicht verderben. Ingrid Lenders, die 1. Vorsitzende des Siedlervereins eröffnete das Fest um 13.00 Uhr und bat Bezirksamtsleiter Carsten Alberts das Fässchen Freibier anzustechen. Carsten Alberts meisterte dies mit Bravour und die ersten kühlen Biere fanden ihre Abnehmer. Um 14.00 Uhr begann „Papa Clowni“, Detlef Vollrath, sein...

  • Duisburg
  • 17.08.15
  •  1
Ratgeber
Senada Seibert muss über eine Absperrung klettern, um die Blumen vor ihrem Geschäft gießen zu können.

Aufreger der Woche: Baustelle blockiert Rüttenscheider Blumenladen

„Seit einer Woche reißt ein Bagger mit ohrenbetäubendem Krach direkt vor unserem Geschäft den Bürgersteig auf“, erklärt Senada Seibert. Die Rüttenscheider Geschäftsfrau ist mit den Nerven am Ende. Die Steag GmbH, ein Energieerzeugungsunternehmen, lässt zurzeit den Bürgersteig vor den Häusern an der Klarastraße mit den Hausnummern 44 bis 46 aufreißen. Vor dem Blumengeschäft von Sedana Seibert an der Klarastraße 44 klafft ein tiefer Graben, der zirka eineinhalb Meter breit und mit einem...

  • Essen-Nord
  • 22.04.15
  •  1
Ratgeber

Kreuzung in Rüttenscheid bis 12. Juli gesperrt!

Die Essener VerkehrsAG erneuert ihre Gleise auf der Klarastraße / Friederikenstraße. Der komplette Kreuzungsbereich wird zu diesem Zweck ausgebaut. Hierfür ist die Klarastraße / Friederikenstraße / Paulinenstraße / Cäcilienstraße bis Samstag, 12. Juli gesperrt. Anschließend wird im weiteren Bauablauf die Klarastraße ab Brigittastraße und die Friederikenstraße in Fahrtrichtung Witteringstraße als Einbahnstraße ausgeschildert.

  • Essen-Nord
  • 08.07.14
Politik

Bismarck "Klarastraße"

Nächtlichen Treffen von Jugendlichen wird nun Einhalt geboten. Nächtliche Ruhestörungen durch feiernde Jugendliche und lautstarker Autoverkehr haben die Anwohner der Klarastraße in Bismarck nicht zur Ruhe kommen lassen. In einer Sitzung des Bismarcker Präventionsrates haben die Anwohner ihre Situation geschildert und dann bei einem Ortstermin der Bezirksvertretung Mitte , an dem auch Polizei und Stadtverwaltung teilgenommen haben, unterschiedliche Lösungsvorschläge diskutiert. Nun gibt es...

  • Gelsenkirchen
  • 18.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.