Klassenkameraden

Beiträge zum Thema Klassenkameraden

Überregionales
Auf dem Foto von links: Petra Randhahn, Chefin der Festhalle Bormacher, sowie Stefan Pollmanns, Arkadius Plotek und Matthäus Grabiniok vom Verein 4019. Vorne: Josef Hupperich (links) und Lars Uecker (beide 4019). Foto: 4019

Großes Klassentreffen in der Festhalle Bormacher

Alte Schulfreunde wieder treffen, klönen und feiern - der Verein 4019 lädt am Samstag, 1. April, ab 19 Uhr zum "Großen Klassentreffen" in die Festhalle Bormacher, Freiheit 12, ein. Schöne Erinnerungen Monheim am Rhein. Wenn man sich mit alten Schulfreunden unterhält, vergehen die Stunden wie im Flug. Könnt Ihr Euch noch an den Lehrer xy erinnern? Wisst Ihr noch, damals auf der Klassenfahrt...? Herrlich war die Zeit! Und während einem die Tränen vor Lachen in den Augen stehen, mischt sich...

  • Monheim am Rhein
  • 03.02.17
Überregionales
Wer sich auf einem Bild wiedererkennt, wird für ein Filmprojekt des öffentlich-rechtlichen Fernsehens gesucht.
2 Bilder

Wer verließ die Vischer-Schule 1966?

Die Filmproduktion KELVINFILM aus Wiesbaden sucht Schüler der Peter-Vischer-Schule in Dortmund aus dem Abschlussjahrgang 1966. In einer 30-minütigen Reportage für das öffentlich-rechtliche Fernsehen wollen die Filmemacher die ehemaligen Klassenkameraden wieder zusammenbringen. Der Film soll die Menschen eines Abschlussjahrgangs vorstellen, die heute in Rente gehen. Wie unterschiedlich hat sich das Leben nach der Schulzeit entwickelt? Was bleibt nach einem Arbeitsleben? Und wie wird der...

  • Dortmund-City
  • 25.08.16
LK-Gemeinschaft
Foto: Heike Berse / pixelio.de

Was sich liebt...

Mit Gefühlen ist das so eine Sache. Man(n) kann sie oftmals nicht zeigen. Das fängt schon in jungen Jahren an. Die Mutter einer Mitschülerin beschwerte sich bei der Mutter meines Patenkindes (6) darüber, dass er das Mädchen immer ärgert. Das fängt beim Herunterwerfen der Bücher an und hört bei wilden Verfolgungsjagden über den Schulhof auf. Die Kleine versteht sein Verhalten nicht. Mama schon: Ihr Sohn ist verliebt. Und was sich liebt, das neckt sich bekanntermaßen. Sie hat ihm dann behutsam...

  • Datteln
  • 02.01.13
  •  10
Überregionales
Das ist die 7. Klasse der Horstschule in Welper bei einem Ausflug in die Dechenhöhle 1965 mit der Klassenlehrerin Wolff.  Mit dabei war damals auch Reinhold Vatter (im Bild vorne links). Er sucht jetzt seine Klassenkameraden für ein ganz besonderes Treffen. Auf dem Foto fehlen fünf Blankensteiner Klassenkameraden.Foto: privat
2 Bilder

Auswanderer sucht Hattinger Klassenkameraden

Schon als Kind wollte der Welperaner Reinhold Vatter nur eines: nach Schweden auswandern. Dank seiner schwedischen Patentante lernte er das Land im Norden kennen und lieben. Vor drei Jahren hat er sein Ziel gemeinsam mit seiner Familie realisiert und lebt nun in Südschweden in Klippan am Rande eines Naturschutzgebietes. So beschaulich sein Leben dort auch aussehen mag – beruflich hat der 59jährige eine bewegte Zeit hinter sich und möglicherweise auch noch vor sich. Nach seinem Besuch der...

  • Hattingen
  • 14.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.