Klassentreffen

Beiträge zum Thema Klassentreffen

LK-Gemeinschaft

JHV / Herbstfest am Freitag, 2. Oktober, 19 Uhr
Ehemaligen der Realschule Wesel-Mitte treffen sich

"Der Verein der Ehemaligen der Realschule Wesel-Mitte trifft sich letztmalig in der Realschule, ab Sommer 2021 ist diese nämlich endgültig Geschichte.", so Iris Pitann-Engbring. Sie fügt hinzu: "Nutzt diese Gelegenheit, freut euch auf ein Wiedersehen mit den 'alten' Mitschülern und kommt vorbei am Freitag, 2. Oktober, 19 Uhr zu unserer JHV/Herbstfest an der Martintstraße 12 in Wesel. Natürlich unter Einhaltung der bekannten Abstands- und Hygieneregeln." Mehr Infos unter 0163/3700045 oder...

  • Wesel
  • 30.09.20
Vereine + Ehrenamt

Zum 50. Klassentreffen in allerbester Laune

Materborn. Kürzlich trafen sich der Entlassungsjahrgang 1970 zum 50-jährigen Klassentreffen. Das goldene Klassentreffen der „9b“ der Hauptschule St. Anna in Materborn sollte im Mai stattfinden, musste durch Corona aber leider verschoben werden. Nun durfte im Ratskrug Materborn zwar nur an zwei getrennten Tischen gefeiert werden, aber ein gemeinsames Erinnerungsfoto konnte dank moderner Fotomontagetechnik doch „gemacht“ werden. Bei bester Laune zu sehen sind sitzend (v.li.): Angelika Erkens...

  • Kleve
  • 18.09.20
LK-Gemeinschaft
Schon einmal haben sich Schüler und Lehrer getroffen. Die Erinnerungen an das Wiedersehen machen schon jetzt Lust auf das Jubiläumstreffen im nächsten Frühjahr.

Im Frühjahr gibt es dann ein Wiedersehen 50 (+1)
Realschüler haben Jubiläumsklassentreffen verschoben

Die ehemalige 10c - Klassenlehrer war H. Trillken - der "Realschule für Jungen am Schloss Borbeck" aus dem Jahr 1970 wollte sich eigentlich bereits am Wochenende in der "Dampfe" treffen. 50 Jahre "Mittlere Reife": Ein schöner Anlass, hatten sich die Organisatoren gedacht. Doch die "Coronapandemie" machte ihnen einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Das Treffen wurde verschoben. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben Im nächsten Jahr soll das Jubiläumsklassentreffen - dann unter dem Motto...

  • Essen-Borbeck
  • 16.09.20
LK-Gemeinschaft
Neben Dirk Lukrafka nahmen auch der erste Beigeordnete und Schuldezernent Gerno Böll, der Beigeordnete Jörg Ostermann, der Fachbereichsleiter des Immobilienservice, Michael Lobe, Reinhard Mickenheim, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Sport, sowie Beteiligte der Depenbrock Bau GmbH & Co. KG und Manuel Villanueva-Schmidt, verantwortlicher Projektleiter der Stadtverwaltung, an der kleinen feierlichen Eröffnung teil.
5 Bilder

Modernes Gebäude für Schüler der ersten bis vierten Klasse
Velberts neue Grundschule ist eröffnet

Mit der feierlichen Zerschneidung eines Eröffnungsbandes hat Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka am heutigen Mittwoch die neue fünfzügige Grundschule an der Kastanienallee für Schüler und Lehrer freigegeben. Gemeinsam mit dem Kollegium empfingen daraufhin die kommissarische Leiterin Hanne Heuwinkel und ihre Stellvertreterin Sandra Deibl die Schüler der zweiten bis vierten Klassen. Ab sofort findet der Unterricht der Schüler der ehemaligen Grundschulen Nordstraße, Dellerstraße und Sontumer...

  • Velbert
  • 12.08.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Abschlussklasse von 1995 der Realschule am Bleichstein.

Suche nach Abschlussjahrgang
Die Klasse von 1995: Mitschüler der Realschule am Bleichstein gesucht

Der Abschlussjahrgang 1995 der Realschule am Bleichstein will jetzt sein 25-jähriges Jubiläum feiern. Leider konnten die Initatioren bislang nicht die Anschriften aller ehemaligen Mitschüler herausfinden. Daher hilft der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke gern bei der weiteren Suche: "Wir, der Abschlussjahrgang 1995 der Realschule am Bleichstein, möchten gern unser 25-jähriges Jubiläum mit einem Klassentreffen feiern. Wenn Du Dich selbst oder eine Person auf dem Bild wiedererkennst, sende eine E-Mail...

  • Hagen
  • 26.06.20
LK-Gemeinschaft
n der Dorfwirtschaft trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der evangelischen Schule an der Baustraße. Das Foto entstand vor der angeordneten Schließung der Gastronomie aus Schutz vor dem Coronavirus.

Schüler der ehemaligen Schule an der Baustraße trafen sich in der Dorfwirtschaft
Wiedersehen nach 65 Jahren

Lange Jahre ist jeder von ihnen seine eigenen Wege gegangen, beruflich und privat. Die gemeinsame Zeit an der früheren evangelischen Schule an der Baustraße war nur noch Erinnerung. Doch der 40. Jahrestag der Schulentlassung brachte die Wende. von Christa Herlinger Von da an standen regelmäßige Klassentreffen auf dem Programm. Zunächst in größeren Abständen, seit gut zehn Jahren allerdings wird alle zwei Jahre zu einem Wiedersehen im Kreis der ehemaligen Klassenkameraden eingeladen. In diesem...

  • Essen-Borbeck
  • 22.04.20
LK-Gemeinschaft
Wiedersehen in gemütlicher runde: Der Kontakt hält, auch nach 69 Jahren.

Eichendorffschüler treffen sich in der Gaststätte "Fuhrmannsruh"
Einmal im Jahr ist Zeit für die alten Schulfreunde

Ehrhardt Schöpf hat die Namen und Anschriften seiner ehemaligen Mitschüler allesamt parat. Kein Wunder, denn der Borbecker organisiert seit 40 Jahren die regelmäßigen Wiedersehenstreffen der Eichendorffschüler. von Christa Herlinger Dass die auf den Bänken der katholischen Grundschule in Schönebeck gesessen, Schönschreiben, Dikate und Heimatkunde gelernt haben, liegt allerdings schon einige Jahrzehnte zurück. "Es sind genau 69 Jahre seit unserer Schulentlassung vergangen", weiß Schöpf. Einmal...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Klasse plant ein Wiedersehen nach 66 Jahren.

Schäferdiekschüler wollen sich am 28. März wiedersehen
Klassentreffen nach 66 Jahren

Mit 66 Jahren ist noch lange nicht Schluss. Das sang schon Udo Jürgens und da sind die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Schäferdiekschule ganz seiner Meinung. 66 Jahre nach Ende ihrer gemeinsamen Zeit wollen sie ein großes Wiedersehen feiern. Am Samstag, 28. März, ist es soweit. Die Gaststätte Krebs an der Borbecker Straße ist ab 18 Uhr ihr Treffpunkt. Zum Gedankenaustausch laden Willi Lipski, Tel. 696463, Klaus Buschmann, Tel. 666082, und Ursula Dotten, Tel. 752996, ein.

  • Essen-Borbeck
  • 09.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Klassenfoto entstand auf der Abschlussfahrt der damaligen Neuntklässler nach Bad Honnef.

Organisationsteam hofft auf viele Rückmeldungen
Wenn nicht jetzt, wann dann?: Ehemalige Borbecker Hauptschüler planen Wiedersehen nach 50 Jahren

Helena Kaufmann wollte nicht mehr darauf warten. Darauf, dass vielleicht einer ihrer ehemaligen Mitschüler die Initiative ergreift und die ganze Meute von damals zu einem fröhlichen Wiedersehen einlädt. "Unsere Schulentlassung jährt sich in diesem Jahr zum 50. Mal", erklärt die Schönebeckerin. Ein besserer Anlass ließe sich wohl kaum finden. von Christa Herlinger Die ehemalige Schülerin der Hauptschule an der Schloßwiese zögerte nicht lange. "Ich hatte einige Jahre zuvor meine Klassenkameradin...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.20
Fotografie
Gruppenbild mit Pauker.

Klassentreffen der Ex-Hauptschule Brünen
Klönen über die schöne Zeit vor 40 Jahren ...

Nach der Entlassung vor 40 Jahren aus der damaligen Hauptschule Brünen trafen sich 25 ehemalige Schüler der Klasse B im Landgasthof Majert in gemütlicher Runde. Der damalige Klassenlehrer Reinhard Schmitz war ebenfalls dabei. Extra aus dem Norden angereist waren zwei ehemalige Schüler, nämlich aus Wiesmoor (Ostfriesland) und aus Bad Bramstedt; ein ehemaliger Schüler kam aus Willich, ansonsten sind alle noch im Kreis Wesel geblieben.

  • Hamminkeln
  • 20.01.20
LK-Gemeinschaft

Klassentreffen geplant
50 Jahre Realschulabschluss Kleve

Die meisten von ihnen sind pensioniert, einige noch beruflich aktiv: Grund genug, 50 Jahre nach dem Abschluss an der Realschule Kleve, Hoffmann-Allee, das Jubiläum mit einem großen Klassentreffen am Samstag, 6. Juni 2020, 17 Uhr, im Rilano-Hotel Kleve zu feiern. Die Organisatoren um Johannes Krebbers aus Frasselt und Egon Boesten, der in der Nähe von Hamburg lebt, hoffen auf eine rege Beteiligung und sind auf der Suche nach Kontakten aus dem Abschlussjahrgang 1970 der städtischen Realschule für...

  • Kleve
  • 12.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die ehemaligen Realschüler hatten sich eine Menge zu erzählen.

Ehemalige Realschüler erinnerten sich an ihren Abschluss 1969
Gladbeck: Wiedersehen nach 50 Jahren

50 Jahre ist es her, dass sie ihren Abschluss an der Gladbecker Jungen-Realschule gemacht haben: Im Jahr der ersten Mondlandung machte die zehnte Klasse zum Ende ihres Schullebens den großen Schritt ins Leben. Inzwischen ist schon wieder ein Jahrzehnt seit dem letzten Treffen vergangen, und so hatten sich die ehemaligen Realschüler bei ihrem Treffen im Brauhaus Kirchhellen jede Menge zu erzählen. Dafür hatten einige Mitglieder auch den weiten Weg aus den entfernten Ecken der Republik nicht...

  • Gladbeck
  • 12.12.19
Kultur
Einen schönen Tag verbrachten ehemalige Schülerinnen und Schüler der Katholischen Volksschule an der Metzmacherstraße.

65 Jahre nach der Schulentlassung
Ehemalige der Katholischen Volksschule an der Metzmacherstraße trafen sich

65 Jahre nach ihrer Schulentlassung trafen sich jetzt ehemalige Schülerinnen und Schüler der Katholischen Volksschule an der Metzmacherstraße im Restaurant / Hotel am Fuhrkamp. Alle um 80 Jahre jung Fast alle, die dabei ware, haben bereits ihren 80. Geburtstag gefeiert oder stehen kurz davor. Das war ein Grund, sich in froher Runde zu treffen. Die Teilnehmer kamen mehrheitlich aus dem näheren Umfeld von Langenfeld. Aus München, Stuttgart und dem Norden ist die Anreise zu beschwerlich. Foto:...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.12.19
Kultur

Klassentreffen der Gemeinschaftsschule Lessingstraße
Ein Wiedersehen nach 50 Jahren

Am 16. November war der große Tag gekommen. Der Entlassjahrgang 1969 derGemeinschaftsschule Lessingstrasse in Rheinhausen feierte Klassentreffen. Nach 50 Jahren traf man sich im Restaurant Zum Rathaus. Nach wochenlangen Recherchen von Klaus Bohnen, Brigitte Schirg (Mehne), Sigrid Maretscheck (Wisbar) und Jürgen Giese, konnten 36 ehemalige Schülerinnen und Schüler ausfindig gemacht werden. Einige kamen von weither angereist. Ganz besonders gefreut haben sich die Ehemaligen über die Teilnahme der...

  • Moers
  • 28.11.19
Ratgeber

Klassentreffen: Laurentiusschule in Essen-Steele
Wer erkennt sich auf dem Jahrgangsfoto (1983) wieder?

Wer erkennt sich auf diesem Foto? "Altschüler" organisieren ein Klassentreffen für den Einschulungsjahrgang August 1983 der Laurentiusschule mit Klassenlehrerin Regina Stötzel. Das Treffen soll am Samstag, 25. Januar 2020, ab 19.30 Uhr im "Capobianco al fiume", Grendtor 40, in Essen-Steele stattfinden. Wer dorthin kommen möchte, meldet sich bitte vorab bei Sandra Koslowski-Verdu (früher Sandra Sanchez-Verdu) unter Tel.: 0177/4420078 oder bei Verena Daub (früher Verena Hahn) unter Tel.:...

  • Essen-Steele
  • 22.11.19
Kultur

Klassentreffen nach 40 Jahren
Klassentreffen nach 40 Jahren

Am Samstag den 16.11. trafen sich 36 ehemalige Dahlhauser Schüler und 3 Lehrerinnen der Hauptschule Dr. C. Otto-Straße. In der Gaststätte Wunderbau begegneten sich die Schüler der Klassen 9a und 9b des Abschlussjahrganges 1979 das erste mal nach 40 Jahren. Sogar aus Berlin reiste extra ein Schüler an, sowie aus dem Sauerland, Hagen, Oberhausen und vielen Nachbarstädten. Neben den beiden Organisatoren des Klassentreffens Maria Ringelband und Arnd Kronenberg sind aber viele dem Bochumer Südwesten...

  • Bochum
  • 21.11.19
LK-Gemeinschaft

Gymnasiasten des ehemaligen Jungengymnasiums kehrten an ihre Wirkungsstätte zurück
40 Jahre nach dem Abi in Erinnerungen schwelgen

40 Jahre nach der Entlassfeier traf sich jetzt die Abiturientia 1979 zu einem Wiedersehen mit vollem Programm. Ein Teil der Ehemaligen besuchte bereits am Morgen das Konrad-Duden-Gymnasium und staunte nicht schlecht über die mittlerweile doch stark verbesserte Ausstattung ihrer früheren Schule, deren erster Beleg aus dem Jahr 1342 stammt. Als Sextaner hatten sie 1970/1971 am Staatlichen Gymnasium Wesel am Herzogenring begonnen, das damals noch ausschließlich Jungen vorbehalten war und dessen...

  • Wesel
  • 19.11.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Klassentreffen der Realschule Kleve
25 JAHRE - Ein Hauch von Silber

KLEVE. Am Samstag, 16. November traf sich der Abschlussjahrgang der Städtischen Realschule Kleve von 1994 zum Silberjubiläum. Da das Treffen zum 20 Jährigen mit allen 4 Klassen großen Anklang fand, wurden auch diesmal alle ehemaligen Schüler- und Schülerinnen der Stufe eingeladen. An einem geselligen, lustigen und vor allem wiederholenswerten Abend im Casa Cleve nahmen wie folgt Teil: Klasse 10 A: Melanie Maas (Häußler), Yvonne Opgen-Rhein (Bastians), Christiane Herentrey (Reymer), Vera Kühne...

  • Kleve
  • 18.11.19
LK-Gemeinschaft

Klassentreffen der Hauptschule Kranenburg
Schulentlassung vor 40 Jahren

Kleve. Regelmäßig treffen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Kranenburg um an alte Zeiten zu erinnern. In diesem Jahr war es zudem etwas Besonderes, da es nun 40 Jahren her ist, dass die Schülerinnen und Schüler der damaligen 10. Klasse die Schule verlassen haben. Die Stufe setzte sich damals aus vier Klassen zusammen. Am Klassentreffen nahmen teil: Arne Schulz, Karsten Schürholt, Peter Schmidt, Elisabeth Sarembe, Thomas Reintjes, Ursula Reinsberg (Hermsen), Ingrid...

  • Kranenburg
  • 18.11.19
Kultur

1971 aus der Schule entlassen
Klassentreffen der ehemaligen Klasse 10d der Städtischen Realschule Wesel-Mitte

1971 wurden 34 Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse 10d der Städtischen Realschule Wesel-Mitte entlassen. Vergangenen Samstag trafen sich 21 von ihnen gemeinsam mit ihrem ehemaligen Klassenlehrer Manfred Mölder und Georg Motnik, dem ehemaligen Sportlehrer der Männer, im Hotel Hohe Mark. Es war bereits das siebte Treffen der alten Schulklasse. Auch wenn in zwei Jahren das 50. Entlassungsjahr ansteht, wollten sie nicht bis dahin warten, in den letzten Jahren kamen immer wieder Anfragen,...

  • Wesel
  • 17.11.19
Vereine + Ehrenamt
Großes Wiedersehen der ehemaligen Schulkameraden beim Griechen. Foto: ST

Theodor-Heuss-Schüler von 1987 trafen sich
Bilder aus alten Tagen

"Katarina - mit H oder ohne?" Zum Klassentreffen des Enlassjahrgangs 1987 der ehemaligen Theodor-Heuss-Schule kamen am Wochenende rund 45 Ex-Schulkameraden im Restaurant Parea zusammen. Gleich am Eingang gab´s für alle nicht nur eine herzliche Begrüßung, sondern auch professionell ausgedruckte Namensschilder, um spätere Verwechslungen auszuschließen. "Vor zwei Jahren haben wir uns zum ersten Mal nach der Schulzeit wiedergesehen", erinnert sich Nicole Katnik. Seither sei man sporadisch über eine...

  • Herten
  • 13.11.19
LK-Gemeinschaft
Wiedersehen machte Freude: 50 Jahre nach ihrer Entlassung aus der Broicher Hauptschule an der Bülowstraße trafen sich die ehemaligen Klassenkameraden im Gesellenhaus mit ihrer alten Lehrer Winfried Schmidt.

Ehemalige Hauptschüler trafen sich nach 50 Jahren wieder
Eine gute Schule fürs Leben

Dass man auch mit einem Hauptschulabschluss seinen Platz im Leben finden kann, zeigen die 18 reifen Damen und Herrn, die an diesem Abend im Gesellenhaus ihr Goldenes Schuljubiläum feiern. "Jeder von ihnen hat seinen Weg gemacht", sagt Winfried Schmidt über seine ehemaligen Schüler des Entlass-Jahrgangs 1969. Er sagt es mit Stolz in der Stimme. Der damals 27 Jahre junge Dorfschullehrer aus dem Westerwald kam 1968 ins Ruhrgebiet, weil ihm das Dorf seiner Vorfahren zu eng geworden war. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.19
  • 1
  • 3
Reisen + Entdecken
Gruppenbild mit alter Schule.

Klassentreffen der Einschulungsjahrgänge 1955/56
Wiedersehen der Ehemaligen von der Katholischen Schule Ginderich

Zum ersten Klassentreffen trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Einschulungsjahrgänge 1955/56 der Katholischen Schule Ginderich am 2019 im Pfarrheim zu Ginderich. Zur Freude aller war einer der damalige Lehrer, Johannes Dickerboom, beim Treffen dabei. Dieses Treffen wurde von Manfred Hellermann zusammen mit seinen damaligen Mitschülern Marie-Luise Steffens, Marianne Evers und Heinz Hanenberg organisiert. Am Nachmittag wurden bei Kaffee und Kuchen die ersten Erinnerungen aus...

  • Wesel
  • 19.10.19
Kultur

Aufruf
Klassentreffen nach 20 Jahren

Am 08.11.2019 treffen sich die Absolventen des Jahrgangs 1999, um ihr Jubiläum zu feiern. Von 1993 bis 1999 gingen sie zusammen in die Musik-Klasse von Gitta Kovermann und Martin Gehrigk auf die Willy Brandt Gesamtschule in Marl. Gemeinsam lernten und musizierten sie, entwickelten zusammen im Klassenverband ein Musical, das sogar im Bürgerhaus der Stadt Recklinghausen aufgeführt wurde und durchlebten die Jugendzeit mit ihren Höhen und Tiefen. Jetzt, 20 Jahre später, wollen wir uns wieder...

  • Marl
  • 17.10.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.