Alles zum Thema Klassentreffen

Beiträge zum Thema Klassentreffen

LK-Gemeinschaft
Wiedersehen machte Freude: Alt-Abiturienten der heutigen Otto-Pankok-Schule trafen sich 60 Jahre nach ihrer Reifeprüfung im Mülheimer Wasserbahnhof.

Alte Schule
Wiedersehen im Wasserbahnhof

Als sie 1959 ihr Abitur bestanden, war Konrad Adenauer noch Bundeskanzler. 60 Jahre nach ihrer Reifeprüfung an der heutigen Otto-Pankok-Schule, die zu ihrer Schulzeit noch als Staatliches Gymnasium mit einem alt- und einem neusprachlichen Zweig von sich Reden. Beim Wiedersehen im Wasserbahnhof wurden Erinnerungen wach, etwa an den Klassenlehrer Andreas Ritter, der seine Schüler in Griechisch und Latein unterrichtete und seiner Klasse schon mal Kniebeugen verordnete, wenn die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.08.19
LK-Gemeinschaft
30 Jahre nach dem Abitur immer noch in Feierlaune.

"Abi89er"
30 Jahre nach dem Abitur: Feierlaune immer noch vorhanden

Auch nach 30 Jahre ist die Jahrgangsstufe, die 1989 am damaligen Ernst-Meister-Gymnasium in Haspe ihr Abitur gemacht hat, noch in Feierlaune! Obwohl einige ehemalige Mitschüler aufgrund der Abiturfeierlichkeiten der eigenen Kinder oder der Ferien in anderen Bundesländern nicht bei der Party dabei sein konnten, trafen sich immerhin fast 50 "Abi89er" im Quartier 82 in Halden um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen, Fotos zu gucken, zu essen, zu trinken und bis in die Morgenstunden zu...

  • Hagen
  • 16.07.19
LK-Gemeinschaft

Klassentreffen der 70-Jährigen in Wesel-Büderich

Nicht die Einschulung oder der Entlassjahrgang, sondern der runde Geburtstag von allen war Anlass des Ehemaligen-Treffens. Und so "wurde gewartet bis unserer Nesthäkchen Arnold Gardemann seinen 70. Geburtstag gefeiert hatte. Damit was der Club der 70-Jährigen vollständig und somit haben Cornelia Schlue (geb. Sanders) und Ingelore Pliestermann (geb. Ziegowski) das Heft in die Hand genommen und alles vorbereitet.", schreibt Heinz Kränke. Die Ehemaligen trafen sich in einer Büdericher...

  • Wesel
  • 11.07.19
Kultur

Schülerinnen und Schüler der St. Anna Hauptschule trafen sich
Ein Wiedersehen nach 30 Jahren

Kleve. Nach 30 Jahren trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 a und 10 b, des Entlassjahrganges 1989, der Gemeinschaftshauptschule St. Anna Materborn zu einem großen Klassentreffen im Teamsports in Hasselt. In gemütlicher Runde wurde an alte Zeiten erinnert, viel erzählt, gemeinsam gefeiert und gebowlt. Nach 30 Jahren haben sich wiedergetroffen: Andrea Brücker, Andreas Pothmann (geb. Cleusters), Bianca Freiens, Birgit Westerholt (geb. Toonen), Claudia Hendricksen (geb....

  • Kleve
  • 08.07.19
Kultur
60 Jahre nach ihrer Schulentlassung trafen sich zahlreiche ehemalige Realschüler.

Klassentreffen nach 60 Jahren
Erinnerungen an die Schulzeit in Langenfeld 1953 bis 1959

Jetzt traf sich die Abschlussklasse 1959 der ehemaligen Klasse 6a der Realschule des Zweckverbandes der Gemeinden Langenfeld, Leichlingen und Monheim. Dank regelmäßiger Treffen und sogar einer Wiederholung der „Klassenfahrt nach Sylt“ im Jahre 2012 ist sich keiner fremd. Am 14. März 1959 wurden zehn Schülerinnen und 21 Schüler der Realschule in die raue Welt des Berufslebens entlassen. Bei der Entlassungsfeier ermahnte der Klassenlehrer den Schritt in die Selbstständigkeit nicht als den Weg...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.07.19
LK-Gemeinschaft

SPALTE EINS
"Verdammt lang her..."

25 Jahre danach... eine lange Zeit! Zumindest, wenn man Menschen, die einem jahrelang täglich ab 8 Uhr in der Schule begegneten, nicht mehr gesehen hat. Menschen, die einen durch eine prägende Zeit mit Höhen, Tiefen, Tränen, Lachen, Pubertät und langsam erwachsen werden begleitet haben. Lehrer, die man liebte und die, die man hasste, Klausuren, Unterricht, Pausen, Feten, Schule schwänzen... und dann heißt es plötzlich Abschied nehmen und selbst wenn man ewige Freundschaft geschworen hat –...

  • Kleve
  • 26.06.19
LK-Gemeinschaft
Schönes Wiedersehen im Poorte Jäntje

Klassentreffen
Abi' 1994 - Aufbaugymnasium Uedem - "Ja sichaa!"

Kreis Kleve. Nach 25 Jahren ist es nicht mehr so einfach, den kompletten Abiturjahrgang 1994 inklusive der Mitstreiter ab der siebten Klasse zusammenzutrommeln. Diejenigen aber, die den teils auch weiten Weg am Samstag ins Poorte Jäntje nach Goch fanden, feierten für alle anderen das "Silberabitur - Aufbaugymnasium Uedem" mit vielen Erinnerungen und noch mehr Gelächter mit. Ein wunderschöner Abend mit genug Gesprächsstoff bis in die Morgenstunden. "Wir sehen uns wieder!" Auf dem Foto (hintere...

  • Goch
  • 26.06.19
Vereine + Ehrenamt

Klassentreffen
nach vielen Jahren

67 Jahre nach der Schulentlassung, hatte Helga M. am 26. April 2019, zum diesjährigen Klassentreffen, in die Gaststätte "Zum Steigerturm", eingeladen. Viele folgten der Einladung und es wurden Erinnerungen ausgetauscht. Nun freuen sich alle auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

  • Dortmund-Süd
  • 26.06.19
  •  1
LK-Gemeinschaft

Treffen nach 40 Jahren

Zum 40-jährigen Klassentreffen der Klasse von 1979 der Glückaufschule in Bertlich hatte Organisatorin Sabine Neumann unter Mithilfe von Frank Drochtert in die Gaststätte Fusek geladen und 25 ehemalige Mitschüler kamen. Auch die Parallelklasse war da und so ergab sich ein bunter, lustiger Abend, bei dem eine Menge geklönt wurde.

  • Herten
  • 19.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

57 Jahre nach der Entlassung wiedergesehen

57 Jahre nach dem Ende der gemeinsamen Schulzeit haben sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Entlassungsjahrgangs 1962 der Liebfrauenschule in Goch zum mittlerweile 7. Mal zum Klassentreffen eingefunden. Gefeiert wurde das Treffen im Hotel Litjes. Mit dabei waren: Heinz Bömler, Gisela Esser (geborene Förster), Hans Theo Fleuren, Dieter Peters, Waltraud Könings (Artz), Roswitha Probst (Jassen), Heinz-Theo Rouenhoff, Erika Limbeck (Reffeling), Willi Welbers, Thea Kroll (Gaber),...

  • Goch
  • 02.06.19
Vereine + Ehrenamt
Der Abschlussjahrgang 1961 der Fridjof Nansen Realschule in Walsum

Rekordverdächtiges Klassentreffen
Treffen der ehemaligen Fridtjof-Nansen Realschüler in Walsum

Der Abschlussjahrgang von 1961 muss wohl eine besondere Truppe gewesen sein. Zum wiederholten Mal trafen sich jetzt immer noch 18 (!!!) Ehemalige und somit mehr als 50 % des gesamten Jahrganges in Walsum-Aldenrade. Doch das allein ist noch nicht rekordverdächtig. Vielmehr scheuten die Teilnehmer keine Mühen und Kosten um sowohl aus der ganzen BRD anzureisen, wie auch einen "Auswanderer" zu treffen - der (wie immer) aus Australien dazu gekommen war. Natürlich gab es viel zu erzählen....

  • Dinslaken
  • 23.05.19
Vereine + Ehrenamt
2014 kamen die ehemaligen Pestalozzischüler des Entlassjahrganges 1954 zum jüngsten Klassentreffen zusammen. Nun suchen die Organisatoren wieder nach ihren Stufenkameraden.

Jahrgang 1954 möchte erneutes Klassentreffen organisieren
Gladbeck: Ehemalige Pestalozzischüler von 1954 gesucht

Fünf Jahre sind seit dem letzten Klassentreffen ins Land gegangen, und nun möchten sich die ehemaligen Pestalozzischüler wieder treffen: Der Jahrgang 1954 sucht seine Mitschüler von einst. "Wir sind alle jetzt um die 80 Jahre alt", verrät Klaus-Dieter Nass. "Leider ist unsere Adressliste offenbar nicht mehr auf dem neuesten Stand", erzählt der Schermbecker, der seinerzeit in Zweckel seinen Schulabschluss auf der Pestalozzischule gemacht hat. Um nun möglichst viele der ehemaligen...

  • Gladbeck
  • 20.05.19
Vereine + Ehrenamt
v. li. n. re. Frau El-Faramawy vom Schuldienst, Heinz Klein, Burghard Arndt, Dieter Lehnhoff, Gerd Hebinck, Klaus Reinshagen, Jürgen Presber und Georg Krüger. Es fehlen: Peter Callies, Dietmar Manderfeld, Fritz Springer, Heinz Fetha und Wolfgang Niggemann. Fotos: privat
2 Bilder

Schönes Klassentreffen fand nach 65 Jahren statt
Erinnerungen an den Drachenfelsen

Der guten Organisation von Heinz Klein war es zu verdanken, dass sich die ehemaligen Schüler der einstigen Klasse 6A der Realschule Essen West an der Mülheimer Straße am 11. April um 14 Uhr trafen. Voller Erwartung und Erinnerungen an vergangene Zeiten haben dann sieben von ursprünglich 23 Schulabgängern aus dem Jahre 1954 an der Begehung durch das Schulgebäude mit einer organisierten Führung teilgenommen. "Wie hat sich doch so vieles verändert: die Ausstattung der Schule mit der neuen...

  • Essen-West
  • 17.05.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Das Klassenfoto der Möllhovenschüler entstand im Jahr 1950. 68 Jahre nach Ende ihrer gemeinsamen Schulzeit wollen sich die Mitschüler von damals wiedertreffen.

Wiedersehen 68 Jahre nach Ende der gemeinsamen Schulzeit
Möllhovenschüler treffen sich im Feldschlößchen

68 Jahre nach Ende der gemeinsamen Schulzeit wollen sich die Schüler des Entlassungsjahrgangs 1951 der Möllhovenschule in Borbeck wieder einmal treffen. Das Treffen findet, wie in jedem Jahr, am zweiten Freitag nach Ostern statt und zwar in diesem Jahr am Freitag, 3. Mai. Um 17 Uhr geht es los im “Restaurant Feldschlößchen“ an der Flurstraße. Die Schule wurde 1951 von Rektor Konrad geleitet. Die Klassenlehrer waren Hans Bongers und Willi Rabe. Über eine große Teilnehmerzahl würden sich...

  • Essen-Borbeck
  • 12.04.19
LK-Gemeinschaft
Beim Wiedersehen der ehemaligen Klassenkameradinnen im Borbecker Gasthof Krebs herrschte gute Laune.

Ehemalige Dionysiusschülerinnen treffen sich im Gasthof Krebs
Beim nächsten Mal gibt es Torte

Sie hatten wie immer eine Menge Spaß bei ihrem Wiedersehen. Und auch der Erzählstoff ist den Damen noch immer nicht ausgegangen. 55 Jahre nach Ende ihrer gemeinsamen Schulzeit an der Dionysiusschule in Borbeck haben sich die ehemaligen Mitschülerinnen an alter Wirkungsstätte getroffen. Nicht in der Schule, aber gar nicht weit davon entfernt im Gasthof Krebs an der Borbecker Straße. Die 14 Teilnehmerinnen der Wiedersehensfeier hatten alte Fotos mitgebracht, um den eigenen Erinnerungen ein...

  • Essen-Borbeck
  • 05.04.19
LK-Gemeinschaft
Ein Bild aus längst vergangenen Tagen: Die Klasse VIII b der katholischen Möllhovenschule.

Treffen ohne die beliebte Klassenlehrerin
Möllhovenschülerinnen feiern Wiedersehen nach 60 Jahren

Der Tag jährt sich in diesem Jahr genau zum 60. Mal. Es war am 23. März 1959, als Ruth Gottwald und Rektor Konrath ihre Unterschriften unter die Entlassungszeugnisse der Klasse VIII b der Katholischen Möllhovenschule setzten und ihre Mädels damit ins Leben entließen. Aus den "Mädels" von damals sind längst gestandene Frauen geworden. Und die haben ihre ehemalige Klassenlehrerin mächtig stolz gemacht: "Ihr seid alle euren Weg gegangen. Als Krankenschwestern, Sekretärinnen von Anwälten oder...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ramona (v.l.), Monika, Kirsten, Martina, Ilona, Petra, Anette, Susanne hoffen, dass sie sich noch viele weitere Jahre treffen können. Foto: Susanne Wabner

Langjährige Freundschaft
20-jährige Krabbelgruppe

Bergkamen. Die ehemaligen Mitglieder der Krabbelgruppe "Katz und Maus" aus Oberaden, die aus acht Frauen bzw. Müttern besteht, treffen sich nach Verlassen der Gruppe vor 20 Jahren ca. alle 8 Wochen wieder einmal. In all den Jahren fand ein reger Austausch über die verschiedenen Grundschulen, weiterführenden Schulen, Studiengänge und Ausbildungen der Kinder statt. Einige sind bereits schon Oma geworden und erzählen darüber hinaus noch über ihre Enkelkinder. Das "20 Jährige" Bestehen feierte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.11.18
Kultur

Ein halbes Jahrhundert und (k)ein bisschen weiser

Was braucht es zu einer richtig guten Party? Vor allen Dingen den Deppen, der sie auf die Beine stellt. Anfang April kommt die Ansage: „Hallo ihr Hochdahler Abiturienten! Wir möchten unser Treffen zum 30. noch organisieren!“ „YES!“ denke ich und bin spontan entschieden, dem vorgeschlagenen Termin jede Priorität einzuräumen. Das letzte Treffen der „class of `88“ liegt fast fünf Jahre zurück und ich hatte mich tatsächlich gefragt, ob es ein 30-jähriges geben würde. Der Geber der guten Gaben...

  • Düsseldorf
  • 22.11.18
  •  2
  •  1
Ratgeber
Als Ehrengast im Forstbacher Hof begrüßten die Schüler ihren ehemaligen Klassenlehrer und Rektor Kurt Voß, der 91 Jahre alt ist.

Klassentreffen 50 Jahre nach der Entlassung
Zeitreise mit Klassenlehrer in Hilden

"Weißt Du noch", hieß es häufiger beim Klassentreffen nach 50 Jahren des Jahrgangs 1968. Hilden. Am Samstag, 17. November, feierte die Abgangsklasse 1968 der Wilhelm Hüls Schule ihr 50-jähriges Klassentreffen. Als Ehrengast im Forstbacher Hof begrüßten die Schüler ihren ehemaligen Klassenlehrer und Rektor Kurt Voß. Der 91jährige Voß hat sich in Hilden vielseitig engagiert. Er ist mit der bronzenen Hildanus-Medaille für seine Verdienste ausgezeichnet worden. Dies erwähnte Ulrich Engels in...

  • Monheim am Rhein
  • 21.11.18
Kultur
Etwa 50 Schülerinnen und Schüler waren dem Aufruf von Ute Koppers-Messing gefolgt. Auch die drei Klassenlehrer waren dabei

Klassentreffen der Walter- Bader- Realschule Xanten nach 35 Jahren

Etwa 50 ehemalige Schülerinnen und Schüler der Walter- Bader- Realschule Xanten trafen sich am Mittwoch 35 Jahre nach ihrer Entlassung in der Gaststätte Zur Börse. Eingeladen hatte Ute Koppers- Messing 110 aus drei Klassen. Zwei waren bereits verstorben. Auch die Klassenlehrerinnen Marie- Louise Jordans- Theußen, Marianne Kesseboom sowie der Klassenlehrer Jochem Int- Veen nahmen an der Veranstaltung teil. Leben die meisten der Ehemaligen auch noch immer in der Region Niederrhein, waren doch...

  • Xanten
  • 31.10.18
  •  1
Überregionales
Zum Goldenen Klassentreffen kamen 17 ehemalige Josefschüler zusammen. Foto: privat

Josefschule Gladbeck: Wiedersehen beim Goldenen Klassentreffen

Schule aus seit 50 Jahren: Die Abschlussklasse der Josefschule aus dem Jahre 1968 feierte ihr "Goldenes Klassentreffen". Immerhin 17 ehemalige Klassenkameraden fanden sich zu dem Treffen in Gladbeck ein. Dabei wurde auch eine lange Anreise nicht gescheut: Zwei Ehemalige reisten extra aus dem oberbayerischen Rosenheim und aus München an. Der Weg hatte sich gelohnt: Einige der ehemalige Schüler sahen sich erstmals nach 50 Jahren wieder. Für entsprechend viel Gesprächsstoff war also...

  • Gladbeck
  • 24.10.18
  •  1
Überregionales
Zum Goldenen Klassentreffen kamen die ehemaligen Uhlandschüler in Gladbeck zusammen. Foto: Kariger

Uhlandschule Gladbeck: Überraschungsgast beim Goldenen Klassentreffen

In Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit schwelgen konnten die Damen und Herren, die im Sommer 1968 zum Entlassjahrgang der damaligen "Uhlandschule" gehört hatten. Sie waren der letzte Jahrgang, für den das Gebäude noch als Hauptschule genutzt wurde - danach bestand die Uhlandschule bis 2015 als Grundschule. Seit der Schulentlassung finden die Treffen der Ex-Uhlandschüler alle fünf Jahre statt. In diesem Jahr stand die die Zusammenkunft im Restaurant "Jammerkrug" natürlich ganz im Zeichen...

  • Gladbeck
  • 24.10.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.