Klassiker

Beiträge zum Thema Klassiker

Kultur
Eine Szene aus "Nathan".

Kinder- und Jugendtheater Dortmund zeigt Lessings Klassiker
„Nathan“ feiert Premiere

Schon für die vergangene Spielzeit geplant, kann „Nathan“ nach der coronabedingten Verschiebung am kommenden Freitag, 29. Oktober, endlich Premiere feiern. Andreas Gruhn, Intendant des Kinder- und Jugendtheaters Dortmund, hat Lessings Klassiker „Nathan der Weise“ neu für die Bühne bearbeitet und inszeniert den immer noch hochaktuellen Stoff, der von religiösem Fanatismus, von humanem Handeln und gelebter Toleranz erzählt. Der jüdische Kaufmann Nathan findet nach einer Geschäftsreise sein Haus...

  • Dortmund-City
  • 25.10.21
Reisen + Entdecken

„Stadt Land Spielt“ im Dorstfelder Schulte-Witten-Haus
Ein Treff für Spiele-Fans

 Am Wochenende dreht sich im Haus Schulte-Witten (Wittener Str. 3) in Dorstfeld alles um Spiele und das Spielen: Samstag und Sonntag, 11./12. September, heißt es von 10 bis 18 Uhr „Stadt Land Spielt“. Bei freiem Eintritt können Spiele-Fans Klassiker wiederentdecken und neue Spiele kennenlernen, sich mit Gleichgesinnten austauschen und natürlich ausgiebig spielen. An jedem der beiden Tage findet auch eine Rallye statt. Veranstalter sind die SpieleUnion Dortmund in Kooperation mit der Stadt- und...

  • Dortmund-West
  • 10.09.21
Kultur
Das NN-Theater Köln führt am Donnerstag, 26. August, um 19 Uhr „Exit Casablanca“ im Poensgenpark in Ratingen auf.
3 Bilder

Zehnte Neanderland Biennale: Open-Air-Theater in Ratingen
Wer liebt eigentlich wen?

Im Rahmen der zehnten Neanderland Biennale, die noch bis Freitag, 10. September in allen zehn Städten des Kreises Mettmann stattfindet, präsentiert das NN-Theater Köln „Exit Casablanca“ am Donnerstag, 26. August, um 19 Uhr im Poensgenpark, Cromforder Allee In Ratingen. Unter der marokkanischen Sonne tummeln sich mitten im zweiten Weltkrieg Geflüchtete oder Gestrandete in der berühmtesten Bar Casablancas, in “Rick`s Café”. Wer bekommt die begehrten Transitvisa, um vor den Nazis zu fliehen, wer...

  • Ratingen
  • 24.08.21
Kultur
Helmut Thiele lädt ein zu einem literarischen Streifzug durch die Welt des Theaters.

Dortmunder Melange - Abend online mit Helmut Thiele
Streifzug durch die Theater-Welt

Pandemie-bedingt wird die nächste Veranstaltung der Kulturreihe Melange in der Lütgendortmunder Gaststätte Hopfen & Salz stattfinden und online gesendet. "Alles Theater! Vordergründiges und Hintersinniges zu den Brettern, die die Welt bedeuten" heißt die Veranstaltung mit Helmut Thiele es am Dienstag (9.3.) um 19 Uhr - zu sehen auf dem YouTube-Kanal von Melange. Helmut Thiele unternimmt einen literarischen Streifzug vor und hinter den Kulissen. Eine heiter-besinnliche Sammlung von Szenen und...

  • Dortmund-West
  • 08.03.21
Ratgeber
Bürgermeister Ralf Köpke traf die Schiedsfrauen Sonja Püskens (l.) und Monique Jaegers (r.) in Neukirchen-Vluyn.

Bürgermeister Ralf Köpke trifft Schiedsfrauen aus Neukirchen-Vluyn
Ehrenamtliche Konfliktlöserinnen

Welche Art Fälle verhandeln die Schiedsfrauen in Neukirchen-Vluyn? Wie hat sich die Corona-Pandemie auf die Arbeit ausgewirkt? Hat sich die Zahl der Fälle verändert? Drei der Fragen, die die hiesigen Schiedsfrauen Sonja Püskens und Monique Jaegers Bürgermeister Ralf Köpke in einem Kennenlerntermin kürzlich im Rathaus erläuterten. Monique Jaegers ist seit Anfang 2020 Schiedsfrau in Neukirchen, Sonja Püskens bereits seit 2015 für den Bezirk Vluyn als Schiedsfrau tätig. Außerdem ist Püskens...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.02.21
Kultur
Open Classes, Talk-Angebote, Musik und Schauspiel werden digital angeboten.

Publikumsvorstellungen bei Schauspiel Dortmund ab Mitte April geplant
Theater spielt vorerst digital

Das Theater rüstet sich für den Tag, an dem es wieder vor Publikum spielen kann. Als möglicher Zeitpunkt wird Mitte April genannt. Aufgrund der aktuellen Pandemielage und den Verordnungen und Aufforderungen zum Home Office, sieht das Theater jedoch bis Ende der Osterferien keine Möglichkeit des öffentlichen Spielbetriebes. Deswegen verlegen die Sparten des Theater ihre Tätigkeiten bis zur Wiederaufnahme der Publikumsvorstellungen ins Internet. Die Sparten des Opernhauses, Oper, Ballett und...

  • Dortmund-City
  • 18.02.21
Kultur
7 Bilder

DEPECHE
#DUstreamst -Buchvorstellung und Lesung

Live-Lesung #DUstreamst Donnerstag 26.11.2020 15.00 Uhr Wieder einmal reichen sich der Duisburger Autor Heinz Flischikowski und  der ebenfalls aus Duisburg stammende Produzent und Moderator Frank M. Fische von #DUstreamst die Klinke. Natürlich geht es auch am Donnerstag in der Livesendung  auf Facebook wieder um Klassiker und  Neuzeitautoren . Diesmal wird es humorvoll und etwas grotesk, denn das neue Werk der jungen Autorin Maria Zaffarana  aus Köln hat es in sich.   "Zum Teufel mit Kafka" , ...

  • Duisburg
  • 23.11.20
Kultur
Bildzeile: Drei Live-Musiker laden zum Zuhören und Mitsingen ein.

Zwei Mitsing-Konzerte im Schlosspark
Maritime Klassiker und Volkslieder

Wer gerne Konzerte besucht und selbst Spaß am Singen hat, sollte am kommenden Samstag (15. August) den Moerser Schlosspark besuchen. „Improvisieren mit den Witches of Pitches“ heißt es am Friedrich-Wintgens-Weg um 12.30 Uhr bei einer offenen Mitsing-Probe. Der Frauenchor hat verschiedene Popsongs im Repertoire und lädt zum Mitsingen und gemeinsamen Improvisieren ein. Da die Witches of Pitches auf der Suche nach neuen Mitgliedern sind, könnten interessierte Kandidatinnen also schon mal...

  • Moers
  • 13.08.20
Kultur
ein schöner out-door-Lesungs-Abend im Theater Courage
13 Bilder

KUNST Kultur Theater Lesungen MUSIK Kino Konzerte FREIZEIT Industrie-Kultur
DANKE, RINGELNATZ, und DANKE dem COURAGE´ !!!

ESSEN-Süd... Juni 2020 THEATER COURAGE... in Essen FREIE THEATER-Szene Essen ... ein wunderbares Ambiente... sollte man kennen, als Essener´, als Kunst-Kultur-Liebhaber, als Ruhri´, ach, egal... überhaupt und sooo Ein lauer, milder "FAST-SOMMERABEND" war es gestern, (also HEUTE ist ja kalendarischer Sommeranfang, daher FAST) genau richtig, um sich draußen aufzuhalten... zum Beispiel um ENDLICH einmal wieder eine kulturelle Veranstaltung zu besuchen! Was so langsam, ganz langsam und auf Abstand,...

  • Essen-Süd
  • 21.06.20
  • 23
  • 8
LK-Gemeinschaft

Fahrrad-Sünden
Wer kann sich noch erinnern?

Als ich vor einiger Zeit an einem Fahrrad diesen Lenker sah, musste ich unweigerlich an die "Rad-Basteleien" meiner Jugend denken. Einige dieser Modelle oder Räder tauchen heute ja wieder im Retro-Look auf, damals waren sie teilweise heißbegehrt. Während der Kumpel aus der Nachbarschaft sein dezent gelbes BONAZA Rad mit einem Fuchsschwanz an der Sattellehne (Sissybar) schmückte, wurde zb. mein Klapprad mit einem höheren Lenker und Außenspiegeln geschmückt. Ja, das waren noch Zeiten, als...

  • Lünen
  • 29.03.20
  • 10
  • 2
Kultur
Jane Austens "Emma" gibt es in vielen Schmuck-Versionen, aber natürlich reicht fürs Lesevergnügen das ganz normale Taschenbuch. Wer fit ist, kann es auch im englischen Original versuchen. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Viel Zeit, viel Lesevergnügen - Bücher, die unvergessen sind, weil sie einfach gut sind
Jetzt Klassiker lesen...

Das öffentliche Leben ist zum Erliegen gekommen, die Bürger sind aufgefordert, möglichst wenige soziale Kontakte zu haben - es geht ums Überstehen der Coronavirus-Pandemie. Was aber tun mit so viel Zeit? Man könnte sich endlich den Klassikern widmen, die man immer schon lesen wollte... Bücherwürmer sprechen von ihrem "SUB" - gemeint ist der Stapel ungelesener Bücher -, der jetzt abgebaut werden kann. Doch wenn man 16 Jahre alt ist und Ferien hat, hat man den wahrscheinlich noch nicht. Und...

  • Gelsenkirchen
  • 24.03.20
Kultur
„CONCERTO SCHERZettO“ verspricht lebhafte, musikalische Top-Comedy.        Foto: Veranstalter

„CONCERTO SCHERZettO“ in der Stadthalle Walsum
Musik-Comedy auf höchstem Niveau

„CONCERTO SCHERZettO“ ist unter der Regie von Jordi Purtí, der hier auch den Dirigenten gibt, am Sonntag, 29. März, um 20.00 Uhr in der Stadthalle Walsum zu sehen. Es spielt das Orquestra de Cambra de l'Empordà. „CONCERTO SCHERZettO“ stellt bekannte Vorurteile auf den Kopf und beweist, dass klassische Musik auf hohem Niveau keinesfalls immer bierernst daherkommen muss. Die zwölf Musiker des katalanischen Kammerorchesters Orquestra de Cambra de l'Empordà sprengen lustvoll die Grenzen zwischen...

  • Duisburg
  • 08.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das Theater "Liberi" inszeniert das bekannte französische Volksmärchen "Die Schöne und das Biest" als mitreißendes Musical für die ganze Familie.

Die Kraft der Liebe
"Die Schöne und das Biest - das Musical" kommt in den RuhrCongress

Mit dem Theater Liberi kommt der Märchenklassiker „Die Schöne und das Biest“ Mitte März wieder nach Bochum, um kleine und große Besucher zu begeistern. Das Ensemble des in Bochum beheimateten Tournee-Theaters inszeniert das französische Volksmärchen seit 2018 als modernes Musical und entstaubt es mit Eigenkompositionen und temporeichen Choreografien. Das Märchen erzählt von der Kraft der Liebe zwischen der schönen Belle, dargestellt von Elisabeth Kirch, und dem Biest, gespielt von Vladislav...

  • Bochum
  • 05.03.20
Kultur
Die Feuerzangenbowle im Theater Marl. Fotos: Komödie im Altstadtmarkt Braunschweig
2 Bilder

Ensemble der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig präsentiert "Die Feuerzangenbowle"
Zeitloser Komödienklassiker im Theater Marl

Am Sonntag, den 19. Januar, erwartet die Besucher im Theater Marl, Am Theater 2, ein ganz besonderen Klassiker der deutschen Unterhaltungskultur. Präsentiert vom Ensemble der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig kommt das Stück "Die Feuerzangenbowle" nach dem Roman von Heinrich Spoerl auf die Marler Bühne. „Das Schönste im Leben“, resümiert die Herrenrunde um den jungen Schriftsteller Dr. Pfeiffer, „war die Gymnasiastenzeit“. Doch Pfeiffer hatte Privatunterricht, war nie auf der Penne, kennt...

  • Marl
  • 12.01.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Posaunenchöre vom Niederrhein sind im St. Viktor-Dom zu Gast. Hier präsentieren sie klassische Musikstücke zur Weihnachtszeit.

Bläserinnen und Bläser präsentieren Weihnachts-Klassiker
Posaunenchöre vom Niederrhein spielen im Xantener Dom

Dank ökumenischer Gastfreundschaft sind am Sonntag, 12. Januar, zum 35. Mal die Posaunenchöre vom Niederrhein im Dom in Xanten zu hören. Xanten. Etwa 120 Bläserinnen und Bläser, aufgeteilt in Großchor und kleines Ensemble, wirken unter der Gesamtleitung von Kirchenmusikdirektor und Landesposaunenwart Jörg Häusler mit. Jedes Jahr neu präsentieren die Posaunenchöre Klassiker wie das Eingangsstück „Hoch tut euch auf“ von C.W. Gluck oder „O du fröhliche“ mit fünf Solotrompetenstimmen. Genauso...

  • Xanten
  • 31.12.19
  • 1
Kultur
Schneewittchen muss sich gegen ihre böse Stiefmutter durchsetzen.
2 Bilder

Wir verlosen Karten für das Schneewittchen-Musical für Kinder ab vier Jahren
Spieglein, Spieglein...

Ein spannendes Musical für die ganze Familie präsentiert das Theater Liberi in der Stadthalle Kamp-Lintfort. Die Geschichte von Gut und Böse wird neu in Szene gesetzt. Seit Jahrhunderten kennt jedes Kind die berühmte Frage: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Als die Antwort darauf plötzlich „Schneewittchen“ lautet, schmiedet die böse Königin, von Selbstsucht getrieben, einen Plan, um ihre Stieftochter loszuwerden. Doch die mutige Titelheldin schafft es zu...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.12.19
Kultur
Goethes Klassiker "Faust" wird mit Andreas Kunz und Jana Reiß wieder im Lutz aufgeführt. Foto: Klaus Lefebvre

Klassiker von Johann Wolfgang Goethe im LUTZ
Faustdicke Wiederaufnahme

Am 13. November um 19.30 Uhr findet die Wiederaufnahme von „Faust“ (Klassiker von Johann Wolfgang von Goethe in einer Textfassung von Lutz-Leiterin Anja Schöne mit Musik von Jana Reiß) im Lutz statt. Hereinspaziert! Hereinspaziert! Kommt alle heran zu einem Spektakel der besonderen Art, wenn Mephisto – um seine Wette mit Gott zu gewinnen – Faust durch die Manege des Lebens treibt.Goethes Texte wirken mit der Vertonung von Jana Reiß wie für ein Musical geschrieben. Mehr noch: die Songs...

  • Hagen
  • 13.11.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Konzert im SCALA Kulturspielhaus in Wesel
"Klassiker in neuem Gewand" – DADDY LONGLEG sind mehr als "nur" eine Coverband

Am 22. November hören wir eigenwillige Neuinterpretationen unvergesslicher Songs. Das Trio DADDY LONGLEG wurde 1998 gegründet und besteht aus den Musikern: Matthias Wissing (Gitarre/ Gesang), Klaus Siebers (Kontrabass) und Uli Flür (Schlagzeug/ Perkussion). Daddy Longleg als Coverband zu bezeichnen, wäre wohl ein wenig abfällig. Denn sie sind viel mehr als das, nämlich ein Trio der Extraklasse ohne selbst komponierte Stücke. Bekannte Songs in manchmal kaum zu erkennende Interpretationen...

  • Wesel
  • 13.11.19
  • 1
Sport
2 Bilder

Fair geht vor
Das ewige Duell im Zeichen der Fairness

Sicherlich hätte der Verein doppelt so viele Karten verkaufen können, doch mit über 50.000 verkauften Karten ist das Kontingent erschöpft. Das ewige rheinische Duell zwischen dem Tabellen 14. der 1.Liga gegen den zur Zeit punktgleich auf dem Relegationsplatz stehendem rheinischen Nachbarn aus Köln.  Kurz gesagt, am Sonntag empfängt Fortuna Düsseldorf den 1.FC Köln zu einem für beide Mannschaften wichtigen Meisterschaftsspiel. So kann sich der Gewinner mit 10 Punkten das untere Mittelfeld der...

  • Düsseldorf
  • 31.10.19
Kultur
...die DAHLIEN blühen...
4 Bilder

PARTY FEIERN Veranstaltungen ESSEN Geburtstag GRUGA
KLASSE ABEND... in der GRUGA!

...RUHRGEBIET HEIMAT, I love you :-) E S S E N die GRUGA in Essen das wissen sicher mittlerweile viele Menschen... feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag ... GESTERN Abend war Auftakt ... mit einer klasse Stimmung und viel MUSIK und und und ... NATÜRLICH war ich mit lieben Leuten´mit dabei... und der WDR ( Lokalzeit Ruhr) auch... KLAR... WER also mag... heute und morgen, Sonntag noch... weiter feiern... :-) WDR LOKALZEIT VIEL VERGNÜGEN... ! spontan @ana 2019 :-)

  • Essen-Ruhr
  • 17.08.19
  • 21
  • 6
Kultur

Literatur | VLog
Bücher, die man unbedingt gelesen haben sollte … | VLog

Viele nutzen den Sommer um zu lesen. Aber was? Ich möchte die Gelegenheit nutzen ganz subjektiv Bücher vorzustellen, die man gelesen haben sollte. Nicht aus irgendeinem literarischen Anspruch heraus, sondern weil ich sie wirklich großartig fand. Natürlich sind auch Klassiker dabei … Viel Spaß wünsche ich mit den Empfehlungen auf Instagram. Gerne bin ich auch offen für Eure Empfehlungen.

  • Dortmund
  • 02.07.19
  • 1
Kultur
Alte Computerspiele | Retrogaming
Tutorial: Alte Computerspiele unter Windows 10 spielen

Alte Computerspiele | Retrogaming
Tutorial: Alte Computerspiele unter Windows 10 spielen

Man hat ein modernes Windows 10 System, möchte aber ein altes Windows 95, 98, 2000, XP oder DOS-Spiel spielen. In diesem Tutorial zeige ich euch, wie es geht. "Retrogaming" wird dies benannt. Als Retrogaming wird das Spielen älterer Computer- und Videospiele bezeichnet. Oft wird die Zeit des Umbruchs zur überwiegenden Veröffentlichung von 3D-Spielen zur Mitte der 1990er Jahre als Grenze gesehen, die durch leistungsfähigere Grafikchips in PCs und Konsolen, insbesondere der PlayStation,...

  • Dortmund
  • 20.05.19
  • 1
Kultur

Den Klassiker "Siedler von Catan" aufleben lassen
Spieleabend im Projektraum

Die Möhrenbande lädt alle Spieleinteressenten am 22. Mai um 19:30h zu einem Spieleabend mit Siedler von Catan im Projektraum Ka!sern in der Kaiserstr. 75 ein. Seit 1995 hat sich das Gesellschaftsspiel die Siedler von Catan zu einem echten Klassiker entwickelt. Ob nun im ursprünglichen Rahmen, auf diversen Sonderkarten bis zum Aufbruch in den Weltraum sind die Siedler eigentlich in jedem Spieleschrank vertreten. Grund genug für uns, beim kaiserlichen Spieleabend zu SIEDLERN (klassisch oder in...

  • Dortmund-City
  • 12.05.19
LK-Gemeinschaft
Am 4. Mai brummen die Motoren, blitzen die Karossen und staunen die Oldtimer-Fans über die edlen Klassiker.
Foto: Tour de Rü / Thiemer
2 Bilder

Am 4. Mai führt die 16. Tour de Rü durch reizvolle Landschaften nach Krombach und zurück
Auf großer Fahrt

Die legendäre Frühlingsausfahrt „Tour de Rü“ wirft ihre Schatten voraus. Bereits zum 16. Mal veranstaltet die Interessengemeinschaft Rüttenscheid diese beliebte Oldtimerrundfahrt mit Start und Ziel an der „Rü“. Am Samstag, 4. Mai, brummen die Motoren, blitzen die Karossen und staunen die vielen Oldtimer-Fans am Wegesrand über die edlen Klassiker. Wieder wurde ein illustres Teilnehmerfeld zusammen getrommelt. Da helfen die guten Kontakte in die Szene: Wenn „Oldtimer-Papst“ Franz Maag ruft,...

  • Essen-Süd
  • 29.04.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.