Alles zum Thema Klaus Georg

Beiträge zum Thema Klaus Georg

Überregionales
Dr. Ulrich Seibel: Keine Fahrgeschäfte auf dem Friedhofsparkplatz, kein Oktoberfest.

Bürgerantrag: Ist Oktoberfest in Gefahr?

Bringt ein Bürgerantrag das Oktoberfest in Lünen-Süd nach 32 Jahren zu Fall? Bald muss die Politik entscheiden, ob Fahrgeschäfte auf dem Friedhofsparkplatz stehen dürfen – oder nicht. Die Konsequenzen machte Dr. Ulrich Seibel, Vorsitzender der Interessengemeinschaft der Süder Kaufleute, die das Fest organisiert, am Freitag klar: „Wenn wir den Parkplatz nicht nutzen können, wird das Oktoberfest nicht stattfinden.“ Denn ohne die Einnahmen der Fahrgeschäfte sei das Fest nicht zu finanzieren....

  • Lünen
  • 10.08.12
  • 487× gelesen
  •  1
Überregionales
Friedhofsgärtner Klaus Georg ist sauer auf die Stadt Lünen.

Ärger um Kirmes noch nicht begraben

Der Friedhof, ein Ort der Ruhe? Nicht in Lünen-Süd. Seit Monaten wird hier diskutiert und der Streit um die Fahrgeschäfte auf dem Friedhofsparkplatz scheint noch immer nicht begraben zu sein. Nach dem Gespräch am runden Tisch im Rathaus in der vergangenen Woche ist Friedhofsgärtner Klaus Georg verärgert. Er fordert, dass Fahrgeschäfte beim Oktoberfest in Lünen-Süd nicht auf dem Parkplatz neben dem Friedhof aufgebaut werden. "Ich werde meinen Bürgerantrag natürlich nicht zurückziehen." Georg...

  • Lünen
  • 06.08.12
  • 507× gelesen
Überregionales
Lünen-Süd braucht wieder einen Treffpunkt.

Kommentar: Süden braucht eine Mitte

Pro und contra, hin und her. Streit gab es eine ganze Menge im Süden um die Idee mit den Kirmeswagen auf dem Friedhofsparkplatz. Da ist es irgendwie schön, dass sich in einem Punkt wohl wirklich alle einig sind: Ein echter Traumstandort ist der Friedhofsparkplatz eben wirklich nicht. Ob jetzt aus Gründen des Anstands, wie es die Kritiker anführen, oder weil der Platz eigentlich schon zu weit von der Oktoberfest-Meile weg ist. Gut, dass eine dauerhafte Lösung in Sicht ist. Lünen-Süd braucht...

  • Lünen
  • 04.08.12
  • 335× gelesen
  •  2
Überregionales
Grünes Licht: Beim Oktoberfest können Fahrgeschäfte auf dem Friedhofsparkplatz aufgebaut werden.

Grünes Licht für Fahrgeschäfte am Friedhof

Es ist eine Lösung, wenn sie auch nicht nur für strahlende Gesichter im Lüner Süden sorgen wird. Nach viel Streit in den letzten Wochen ist aber klar: Das Oktoberfest findet wie geplant statt. Im Klartext heißt das: In diesem Jahr werden Fahrgeschäfte auf dem Friedhofsparkplatz aufgebaut. Viel Widerstand hatte es gegen diese Pläne gegeben, sogar eine Unterschriftenaktion. Die Entscheidung fiel am Donnerstag im Büro des Bürgermeisters. Die Organisatoren der Interessengemeinschaft Lünen-Süd...

  • Lünen
  • 02.08.12
  • 802× gelesen
  •  1
Überregionales
Michael Wegner, 2. Vorsitzender der Interessengemeinsschaft Lünen-Süd, reagiert auf die Kritik.

Oktoberfest fehlt es an Alternativen

Geschmacklos. Ekelhaft. Ohne Respekt. Es ist keine leichte Kost, was sich die Interessengemeinschaft Lünen-Süd anhören muss, weil beim Oktoberfest in diesem Jahr Fahrgeschäfte auf dem Friedhofsparkplatz stehen sollen. Dass es oft Kritik gibt, aber nur selten gute Vorschläge, sorgt bei den Ehrenamtlichen für Frust. Friedhofsgärtner Klaus Georg hatte Anfang vergangener Woche eine Unterschriftensammlung gegen Autoscooter und Breakdancer am Friedhof gestartet. Seitdem wird wieder viel...

  • Lünen
  • 26.07.12
  • 736× gelesen
  •  4