Alles zum Thema Klaus Gerlach Recklinghausen

Beiträge zum Thema Klaus Gerlach Recklinghausen

Kultur
Ikonen-Museum Recklinghausen
8 Bilder

Ikonen-Museum Recklinghausen - Das bedeutendste Museum ostkirchlicher Kunst

In mitten der Recklinghäuser Altstadt,im Schatten der Propsteikirche St.Peter am Kirchplatz 2A,liegt das Ikonen-Museum,das nun kurz vor seiner renovierungsbedingten Schließung steht. Ab 04.Oktober 2010 bleibt das Museum aufgrund umfangreicher Renovierungs- und Umbauarbeiten voraussichtlich bis Anfang 2012 geschlossen. Der Etat für den Umbau beläuft sich auf insgesamt 600.000 Euro,die in einen 14 Meter langen Anbau,einen Aufzug,eine neue Treppe und behindertengerechte Sanitäranlagen...

  • Recklinghausen
  • 26.08.10
  •  4
Ratgeber
Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit!

Thema:RAUCHEN ,Nikotin - Hartnäckiges & tückisches Gift

Tabak ist neben dem Alkohol das wohl am weitesten verbreitete Suchtmittel. Der Rauch einer einzigen Zigarette enthält mehr als 4000 verschiedene Inhaltsstoffe,von denen 5 bei Menschen Krebs auslösen können. Der hartnäckigste und giftigste ist NIKOTIN. Wie Forscher in Kalifornien jetzt herausfanden,verwandelt sich das Nikotin an der Luft zu krebserregenden Substanzen.Das Gift "klebt" regelrecht an Textilien,den Wänden,Polstermöbeln und auch an Staubpartikeln - selbst noch Monate nachdem die...

  • Recklinghausen
  • 20.08.10
  •  3
Ratgeber
Selbstgemachte Teufelsgurken

Jetzt ist Gurkenzeit - Pikante TEUFELSGURKEN schnell selbst eingelegt

Selbstgemachte Delikatessen sind immer etwas Besonderes - ob als Mitbringsel oder für den Eigenverbrauch. Die Einlege- oder Salatgurke ist eine Pflanze,die auch einem eher unerfahrenen Hobbygärtner viel Freude macht,weil sie auf nahezu jedem Gartenboden wächst und die Ernte scheinbar nie aufhört. In einem guten Jahr kann man von zwei Pflanzen bis zu 150 Früchte ernten! Außerdem tut man beim Genuss von Gurken auch noch etwas für seine Gesundheit.Der Verzehr wirkt sich positiv auf die...

  • Recklinghausen
  • 19.08.10
  •  6
Kultur
Mitglieder des Gemüseorchesters während einer Probe
5 Bilder

Gurkenflöten,Paprikatrompeten & Lauchgeigen - Das erste "Gemüseorchester"der Welt

Als Musikliebhaber möchte ich Ihnen,liebe Lokalkompass-Leser,heute einmal eine durchaus interessante Alternative zum herkömmlichen,klassischen Konzerterlebnis vorstellen. Wenn die Karottenflöten leise klingen,ein Messer auf dem Holzbrett im Takt die Zwiebeln klein hackt,die Lauchgeige hinzutönt und noch manch anderes Grünzeug in schrillen Tönen erklingt:dann weiß man,dass man im Auditorium des "Ersten Wiener Gemüseorchesters" sitzt. Gegründet wurde dieses ungewöhnlich instrumentierte...

  • Recklinghausen
  • 10.08.10
  •  1
Ratgeber
Reichblühende,kräftige und gesunde Rosen sind der Traum jedes Rosen- und Gartenfreundes

Rosen natürlich stärken und sanft schützen

Jeder Rosenfreund wünscht sich in seinem Garten rundum gesunde Rosen. Doch selbst robuste Sorten die auf guten Böden stehen sind in den Sommermonaten nie ganz gegen Krankheiten und Schädlinge gefeit.Dies liegt vor allem an ungünstigen Wetterbedingungen,z.B.feucht-warmes Wetter oder lange Trockenheit setzen den Rosen zu.Krankheitsbefall beginnt meistens mit wenig auffälligen Symptomen. Nehmen Sie darum Ihre Rosen regelmäßig genau unter die Lupe. Nur so können Sie rechtzeitig eingreifen und...

  • Recklinghausen
  • 01.08.10
Kultur
Eindringlicher Tatsachenbericht,absolut lesenswert!

Buchempfehlung: "Ein schöner Tag zum sterben - Als Bundeswehrärztin in Afghanistan"

"Ich habe vergessen zu weinen,dort in diesen gewaltigen Bergen des Hindukusch.Und dann habe ich vergessen,wie man weint." Die Autorin Heike Groos diente viele Monate als Oberstabsärztin der Bundeswehr am Hindukusch.In ihrem Buch gewährt sie als erste deutsche Soldatin einen Einblick in die Welt der Soldaten,Sanitäter und Ärzte. Sie sind im Glauben an den humanitären Charakter ihres Einsatzes an den Hindukusch gekommen.Doch was sie dort erwartet,ist die erbarmungslose Realität eines...

  • Recklinghausen
  • 29.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.