Klaus-Steilmann-Berufskolleg

Beiträge zum Thema Klaus-Steilmann-Berufskolleg

Blaulicht
Reizgas-Alarm am Klaus-Steilmann-kolleg in Wattenscheid.

Reizgas-Alarm in Wattenscheid
Einsatz am Klaus-Steilmann-Berufskolleg

Heute Vormittag, Mittwoch, 7. Oktober,  gegen 11.45 Uhr wurde die Feuerwehr zum Klaus-Steilmann-Berufskolleg an der Westenfelder Straße in Wattenscheid alarmiert. Über Notruf wurde ein stechender Geruch gemeldet, die Schule sei bereits geräumt worden. Bei Eintreffen des Löschzuges der Feuerwache Wattenscheid konnten die Einsatzkräfte ebenfalls einen stechenden Geruch feststellen und begannen umgehend mit Lüftungsmaßnahmen. Insgesamt 64 Schülerinnen und Schüler aus 3 Klassen meldeten sich mit...

  • Bochum
  • 07.10.20
Ratgeber
FOTO: ©RAINER BRESSLEIN
4 Bilder

Parkplatznot
Wer gelenkig ist hat Parkvorteile!

Die Parkplatznot rund um das Louis-Baare/Klaus-Steilmann-Berufskolleg und dem Wattenscheider Bahnhof ist bekanntermaßen chaotisch und lässt so manchen Verkehrsteilnehmer verzweifeln. So wird mittlerweile selbst die kleinste und schmalste Fläche genutzt um sein Fahrzeug noch irgendwie abzustellen. Um dieses dann verlassen zu können, bedient man sich einer Art "Auto-Yoga" und entsteigt -nach mühevollen Verrenkungen- anschließend der Beifahrerseite! ALLE FOTOS: ©RAINER BRESSLEIN

  • Wattenscheid
  • 10.04.19
  • 1
Überregionales
Die Bewegungslandschaft ermöglicht einen variablen Aufbau und kann vielfältig genutzt werden.
2 Bilder

Parkour in Wattenscheid – der Weg ist das Ziel

Auf der Straße lässt er Passanten ungläubig staunen, jetzt ist der Trendsport Parkour auch im Klaus-Steilmann-Berufskolleg und im Louis-Baare-Berufskolleg angekommen. Bei einer ersten Trainingseinheit mit Schülern und Lehrern wurde die neue Bewegungslandschaft nun eingeweiht. Matthias Esser, Dozent der Sporthochschule Köln und Weltmeister im Parkour, leitete die Teilnehmer bei der offiziellen Einweihung der modularen Bewegungslandschhaft an, um ihnen erste Schritte in Sachen Parkour...

  • Wattenscheid
  • 06.05.16
  • 2
Ratgeber

Reizgasalarm am Klaus-Steilmann-Berufskolleg

Am heutigen Dienstagmorgen (3. November) gab es einen Unfall - vermutlich mit Reizgas - am Klaus-Steilmann-Berufskolleg, Westenfelder Straße 88. Im Treppenhaus des Gebäudeteils eins wurde vermutlich Reizgas versprüht. Die Feuerwehr hat den Gebäudeteil eins daraufhin komplett geräumt. Der Rettungsdienste behandelte vierundzwanzig Schülerinnen und Schüler mit Atemwegsreizungen brachte einige zur weiteren Kontrolle in verschiedene Krankenhäuser. Die Feuerwehr ist zurzeit mit 20 Einsatzkräften vor...

  • Bochum
  • 03.11.15
Überregionales

Reizgasalarm am Steilmann-Kolleg - 24 Schüler behandelt

Wattenscheid - Am Dienstagmorgen gab es einen Unfall - vermutlich mit Reizgas - am Klaus-Steilmann-Berufskolleg an der Westenfelder Straße 88. Im Treppenhaus des Gebäudeteils eins wurde vermutlich Reizgas versprüht. Die Feuerwehr hat den Gebäudeteil eins daraufhin komplett geräumt. Der Rettungsdienste behandelte vierundzwanzig Schülerinnen und Schüler mit Atemwegsreizungen brachte einige zur weiteren Kontrolle in verschiedene Krankenhäuser. Die Feuerwehr ist mit 20 Einsatzkräften vor...

  • Wattenscheid
  • 03.11.15
Überregionales
Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor von Evonik.
2 Bilder

Initiativkreis Ruhr: Wie sieht der Arbeitstag eines Vorstandes bei Evonik aus?

Warum setzt Evonik auf Spezialchemie? Wie sieht der Arbeitsalltag eines Vorstandsmitglieds aus? Und wofür steht eigentlich der Unternehmensname Evonik? So lauteten einige der Fragen, die rund 70 Schülerinnen und Schüler gestern beim "Dialog mit der Jugend“ stellten. Rede und Antwort stand ihnen Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor von Evonik. Wessel: "Das Veranstaltungsformat hat sich bewährt. Ich bin beeindruckt, wie wissbegierig und engagiert die Jugendlichen bei unserer...

  • Marl
  • 08.02.15
  • 1
Natur + Garten
Keine Höhenangst bewiesen Birgitt Collisi, Tom Jost, und Cornelia Tusk (hintere Reihe v.l.) sowie (vorne v.l.) Rolf Behrendt, Anna Maria Reen, Manfred Molszich, David Fischer und Friedhelm Völkel bei der Vorstellung der neuen Photovoltaikanlage des Klaus-Steilmann-Berufskollegs. Auf dessen Dach werden in 252 Modulen auf rund 400 Quadratmetern Fläche rund 25 Prozent der jährlich im Kolleg benötigten Menge als Ökostrom direkt produziert.
4 Bilder

Photovoltaik: Ökostrom vom Steilmann-Kolleg-Dach

Alles Gute kommt von oben - im Wattenscheider Klaus-Steilmann-Berufskolleg an der Westenfelder Straße ist es der hauseigene Ökostrom vom Dach, der rund 25 Prozent des jährlichen Bedarfs abdecken soll. 100.000 Euro-Investition Zum Start ins neue Schuljahr ist die rund 100.000 Euro kostende Anlage in Betrieb genommen worden. Als kleinen Beitrag, die Energiewende vor Ort voran zu treiben, sehen die genossenschaftlich organisierten Energiebürger aus Gelsenkirchen die Photovoltaik auf dem frisch...

  • Wattenscheid
  • 05.09.14
  • 2
  • 1
Politik
Der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin Avni Karslioglu, im Klaus-Steilmann-Berufskolleg.
6 Bilder

Türkischer Botschafter im Klaus-Steilmann-Berufskolleg über Kritik, die Ukraine und Russland

Der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin Avni Karslioglu, diskutierte am Donnerstag (8. Mai) während eines Herausforderung Zukunft- Workshops mit Jugendlichen im Wattenscheider Klaus Steilmann-Berufskolleg. Dabei stellte sich der Diplomat vor allem Fragen zur aktuellen Situation in seinem Heimatland und ging auch auf die Lage in der Ukraine ein. „Die Türkei teilt die Ansicht der europäischen Gemeinschaft, dass hier völkerrechtlich ein Verstoß vorliegt. Zudem sehen wir die Entwicklung...

  • Wattenscheid
  • 09.05.14
Überregionales

Sabine Braun ehrte Klaus-Steilmann-Berufskolleg

Leichtathletiklegende Sabine Braun hat das Klaus-Steilmann-Berufskolleg geehrt. Beim Stadtwerke Halbmarathon, der größten Laufveranstaltung der Stadt, stellte das nach Klaus Steilmann benannte Berufskolleg am 1. September die schnellste Schulstaffel. Die zweimalige Siebenkampf-Weltmeisterin Sabine Braun (im Foto 2. von links) überreichte den Schülerinnen einen Pokal sowie einen Gutschein für eine Surfschule am Kemnader See.

  • Wattenscheid
  • 09.12.13
Politik
Avi Primor, ehemaliger Botschafter Israels in Deutschland, hielt am Klaus-Steilmann-Berufskolleg ein sehr persönliches Referat. Foto: Lichtblick/Herausforderung Zukunft

„Herausforderung Zukunft“: Prominente Gäste diskutieren mit Wattenscheider Schüler

„Herausforderung Zukunft“, diesem nicht-kommerziellen Projekt initiiert von Sascha Hellen gelingt es immer wieder bekannte Persönlichkeiten als Referenten für Diskussionen mit Wattenscheider Schülern zu gewinnen. Der Journalist und Bestsellerautor Dr. Franz Alt sowie der ehemalige israelische Botschafter in Deutschland Avi Primor leiteten kürzlich Workshops am Klaus Steilmann Berufskolleg an der Westenfelder Straße. Dr. Franz Alt sprach vor rund 100 Jugendlichen und jungen Erwachsenen über das...

  • Wattenscheid
  • 02.10.13
Überregionales
Engagiert bei der Sache (v. l.): Jaqueline Hedtke, Usame Demirkaya, Steffen Vogel, Jennifer Diel und Torben Seyfried.
2 Bilder

Waffeln für die Patenkinder!

„Wir verkaufen in der Weihnachtszeit in jeder Pause Waffeln, um unsere Patenkinder in Kenia und Guatemala zu unterstützen“, erklärt Schülersprecherin Carolin Freckmann. Im Eingangsbereich des Klaus-Steilmann-Berufskollegs duftet es in diesen Tagen köstlich. Grund ist der Waffelverkauf durch die Schüler. Mit den Einnahmen unterstüzen sie zwei Patenkinder mit jeweils 25 Euro im Monat.

  • Wattenscheid
  • 13.12.12
Ratgeber
Zum Thema "Fitness" gehörte auch das Salsa-Tanzen. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

"Move it!" - Klaus-Steilmann-Berufskolleg in Bewegung -Über 1000 Schüler(innen) führten Gesundheitstag durch.

Der öffentliche Gesundheitstag des Klaus-Steilmann-Berufskollegs war wieder ein Super-Erfolg. „Move it!“ Unter diesem Motto geriet das ganze Kolleg in Bewegung. Rund 40 Veranstaltungen unterschiedlichster Art standen den über 1000 Schülerinnen und Schülern offen und wurden fleißig besucht. So gab es Vorträge und Seminare, Ausstellungen und Mitmach-Aktionen, Musik und Tanz, gesunde Cocktails und vor allem viele Informationen rund um das Thema „Gesundheit So berichtete Prof. Dr. Richard Viebahn,...

  • Wattenscheid
  • 14.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.