Klausuren

Beiträge zum Thema Klausuren

Wirtschaft
Eldrick Lindner (links) und Oskar Schnee - auf dem Bild in Zeiten ohne Mund-Nasenschutz.
Foto: Learnu

Abiturienten gründen Firma in Monheim
App hilft bei Hausaufgaben und Klausuren

Schule in Zeiten von Corona: nicht immer leicht. Wer hilft bei den Hausaufgaben? Darüber haben sich auch Eldrick Lindner und Oskar Schnee Gedanken gemacht. Und so haben die beiden Abiturienten des Jahrgangs 2020 in Monheim eine Firma gegründet. Im Mittelpunkt: die App "Learnu", eine Plattform von und für Schülerinnen und Schüler, die bei Hausaufgaben und der Vorbereitung auf Klausuren helfen soll. Wir haben mit den beiden Jungunternehmern gesprochen. Ihr habt gemeinsam die Schulbank gedrückt....

  • Monheim am Rhein
  • 13.02.21
Kultur
Die Westfalenhalle bietet ausreichend Platz für die großen Klausuren der TU Dortmund.

TU Dortmund verlegt Klausuren wegen Corona-Schutzbestimmungen
Wissen prüfen in der Westfalenhalle

14.000 Prüflinge der TU Dortmund schreiben jetzt wegen der Corona-Pandemie Klausuren in der großen Westfalenhalle. Studierende der Wirtschaftswissenschaften machten den Anfang. Bis zum 2. Oktober fordern insgesamt weitere 31 Klausuren die Prüflinge, von 9 bis längstens 21 Uhr. Bereits zweimal war die TU mit den Klausuren auf die Westfalenhalle 3 ausgewichen.

  • Dortmund-City
  • 30.09.20
Kultur
In der Hauptmensa des Studierendenwerks begannen die Präsenz-Prüfungen.
2 Bilder

Bei großen Klausuren weicht die FH Dortmund in die Hauptmensa des Studierendenwerks aus
FH Dortmund startet Live-Prüfungen

Auf die Plätze – fertig – Prüfung! Die Fachhochschule Dortmund ist am 7. September 2020 in ihre sechswöchige Präsenz-Prüfungsphase gestartet – Corona-bedingt auch in der Hauptmensa des Studierendenwerks am Vogelpothsweg 85. In der Summe zählt die Fachhochschule für den Zeitraum bis zum 16. Oktober rund 40.000 Prüfungsanmeldungen. Die meisten davon können mit viel Sicherheitsabstand in den Räumen der Hochschule stattfinden. Für sämtliche Klausuren ab 170 Teilnehmern aufwärts hat die...

  • Dortmund-City
  • 07.09.20
Kultur
Die TU-Studierenden vor der Nachholklausur in der Westfalenhalle 3: Jedem Prüfling wurde vor der Klausur ein fester Sitzplatz zugeordnet.
2 Bilder

Klausuren der TU Dortmund starteten in der Westfalenhalle 3
Strikter Infektionsschutz

TU-Studierende schreiben Klausuren in der Westfalenhalle 3 Deutsch als Zweitsprache – unter diesem Thema stand die Klausur, die über 700 Studierende der TU Dortmund jetzt geschrieben haben. Erstmals in der Universitätsgeschichte war die Klausur in die Westfalenhalle 3 verlegt worden. Geschätzt 7500 Studierende werden dort in diesen Tagen ihre schriftlichen Arbeiten ablegen – begleitet von einem ausgeklügelten Hygienekonzept, das Ansteckungen mit dem Coronavirus vermeiden soll. Grund für die...

  • Dortmund-City
  • 25.06.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Für die Klausurenphase in Corona-Zeiten weicht die TU in die Westfalenhalle 3 aus.

Strikter Infektionsschutz begleitet die 7.500 Dortmunder Studierenden in der Prüfung
TU-Nachhol-Klausuren in Westfalenhalle 3

Die TU Dortmund verlegt einen Teil der Nachholklausuren für das Wintersemester 2019/2020 in die Westfalenhalle 3. Geschätzt 7500 Studierende werden dort ihre Arbeiten schreiben – begleitet von einem Hygienekonzept, welches Infektionen mit dem Corona-Virus verhindern soll. Denn für größere Prüfungen mit mehr als 200 Studierenden fehlen der TU die Räume – selbst das Audimax mit seinen rund 800 Plätzen „in Nicht-Corona-Zeiten“ ist für diese Prüfungen zu klein. Eine Verfügung des Ministeriums sieht...

  • Dortmund-City
  • 04.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.