Kleiderspende

Beiträge zum Thema Kleiderspende

Vereine + Ehrenamt
Die Kolpingsfamilie Olfen nimmt an kreisweiter Altkleidersammlung teil und sammelt für gemeinnützige Zwecke. Interessierte können das Projekt am Samstag, 8. Februar, mit einer Kleiderspende unterstützen.

Kolpingsfamilie Olfen nimmt an kreisweiter Altkleidersammlung teil und sammelt für gemeinnützige Zwecke
Gesammelte Altkleider

Interessierte können die Kolpingsfamilie Olfen am Samstag, 8. Februar, mit einer Kleiderspende unterstützen. Auch in diesem Jahr nimmt sie an der kreisweiten Altkleidersammlung teil. Bei dieser Gelegenheit wird das Lager an der Selmer Straße geleert und in die Sammlung eingebracht.Samstags zwischen 10 und 12 Uhr werden im ganzen Jahr die gefüllten Altkleidersäcke angenommen und leere Altkleidersäcke ausgegeben. Erlös für gemeinnützige Zwecke Der Erlös dieser Sammlung dient gemeinnützigen...

  • Olfen
  • 06.02.20
Vereine + Ehrenamt
Leiterin Thordis Klasinski-Tietze (r.) und Verkäuferin Michaela Menke stellen den neuen Diakonie-Laden an der Heckstraße vor. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Nachhaltig Gutes tun
Der neue Diakonieladen Werden bietet für kleines Geld gepflegte gebrauchte Ware

In der Heckstraße 31 öffnete jetzt schräg gegenüber der Evangelischen Kirche ein Diakonieladen seine Pforten. Die zentrale Lage ist genauso gewünscht: Mittendrin in Werden. Jens Schmalenberg blickt sich um: „Wie schön. Endlich gibt es uns auch in Werden. Wir fühlen uns hier gut empfangen.“ Schmalenberg ist Betriebsleiter der gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit und Beschäftigung des Diakoniewerks Essen. Ziel ist es, langzeitarbeitslosen Menschen für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Etwa...

  • Essen-Werden
  • 31.01.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Für mehr Nachhaltigkeit
Deutsches Rotes Kreuz eröffnet Second-Hand-Laden

Das Deutsche Rote Kreuz eröffnet im Herbst einen Kleidershop in der Ruhrstraße in Witten. Der Mietvertrag ist bereits unterzeichnet. Nun werden Kleiderspenden gesucht. Die Umbau- und Renovierungsarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Ende Oktober soll der neue DRK-Kleidershop für Jedermann in der in der Ruhrstraße 41 eröffnen. Damit der Kleiderladen ausreichend Ware anbieten kann, bittet das Deutsche Rote Kreuz nun um Kleiderspenden aus der Bevölkerung. Benötigt wird insbesondere...

  • Witten
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
Trödelstand auf dem Dorffest von Friedensdorf International.

Friedensdorf International benötigt Spenden aller Art
Warum auch Oma's altes Kaffeeservice den Friedensdorf-Kindern helfen kann

In Ihrem Haushalt verbergen sich allerlei Erb- und Sammlerstücke sowie Dinge, die Sie gekauft oder geschenkt bekommen haben, aber nicht mehr brauchen? Von Haushaltswaren über Trödel bis hin zu Dekoartikeln – mit all diesen Gegenständen können Sie die Arbeit von Friedensdorf International unterstützen. Sowohl für den Verkauf in den Friedensdorf-Interläden als auch für die Veranstaltungen im „Dorf“ bieten sich Oma’s altes Kaffeeservice oder die zehnte Vase, die Sie zum letzten Geburtstag bekommen...

  • Oberhausen
  • 29.05.19
Vereine + Ehrenamt

DRK-Kreisverband Herne und Wanne-Eickel informiert:
DRK-Aktionstag "Socken für Soziales"

Der DRK Kreisverband Herne und Wanne-Eickel beteiligt sich an dem ersten verbandsweiten Aktionstag des Roten Kreuzes in Westfalen-Lippe zur Kleiderspende „Socken für Soziales“. Am 1. Juni in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr können Altkleider an folgenden Orten abgegeben werden: • DRK Altenhilfezentrum, Bergmannstraße 20, Röhlinghausen • DRK Haus am Flottmannpark, Am Flottmannpark 4, Herne-Süd • DRK Geschäftsstelle, Harkortstraße 29, Wanne-Süd • DRK Zentrum am Berliner Platz,...

  • Herne
  • 21.05.19
Vereine + Ehrenamt
Das ehrenamtliche Team des DRK-Kleiderladens zusammen mit Matthias Stiller, Andre Holthaus und Ina Bißmann
2 Bilder

Danke!
Die Engel des Kleiderladens

Am 20.02. blieb vormittags der DRK-Kleiderladen „Lieblingsstücke“ geschlossen. Eine Seltenheit, aber eine mit einer guten Begründung. Das DRK hatte alle 20 ehrenamtlichen Helfer zum gemeinsamen Frühstück eingeladen, um einfach mal Danke zu sagen. Matthias Stiller, Vorstand des DRK Lünens, begrüßte die Anwesenden und betonte die wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen. „Der Kleiderladen hilft alle Projekte des DRK zu unterstützen. Er ist mittlerweile in der Stadt bekannt und ein Aushängeschild des...

  • Lünen
  • 21.02.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Ausgemusterte Garderobe an den Straßenrand
Feuerwehr sammelt Altkleider in Rhade

Rhade. Wer kurzfristig seinen Kleiderschrank aufräumen oder sich aus anderen Gründen von alten Kleidungsstücken trennen möchte, hat am Samstag, 16. Februar, Gelegenheit, diese auf einfachste Art und Weise los zu werden. Nach Möglichkeit abholfreundlich verpackt, vielleicht noch mit der Aufschrift „Feuerwehr“ versehen und bis 11 Uhr an den Straßenrand gestellt, wird die ausgemusterte Garderobe von den Kameraden des Löschzuges Rhade abgeholt. Der Erlös aus der Verwertung der Textilien kommt...

  • Dorsten
  • 11.02.19
Vereine + Ehrenamt

Cari-Treff Kamp-Lintfort
Fairer Deal: Glühwein gegen Kleiderspende

Zu klein? Zu groß? Zu viel? Es gibt gute Gründe, den Kleiderschrank auszusortieren und gut erhaltene Garderobe zum cari-treff zu bringen. Erstens dient die Kleiderspende einem guten Zweck, zweitens gibt es für eifrige Spender eine vorweihnachtliche Belohnung, wenn sie am Dienstag, 18. Dezember, zwischen 17 und 20 Uhr beim cari-treff vorbeikommen. Denn dann gibt es Glühwein mit und ohne Alkohol im Tausch gegen das ausgemusterte Outfit. Natürlich sind Gäste auch ohne Kleiderspende zu Glühwein und...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.12.18
Politik
(Links) Torsten Ilg Bezirksvertreter aus Zollstock übergibt Margret Ercan eine Kleiderspende für Obdachlose im Bezirk.

Ehrenamtliches Engagement
Kölner Kiosk-Besitzerin sammelt Kleidung für Obdachlose.

(Köln) Kölner Bürger zeigen Engagement für Obdachlose. In diesem Sinne engagiert sich auch Margret Ercan. In ihrem kleinen „Büdchen“ mit angeschlossenem Getränkehandel in Zollstock am Höninger Weg, können Bürgerinnen und Bürger seit ein paar Tagen Kleiderspenden abgeben. Gesucht werden gut erhaltene Kleidungsstück und warme Unterwäsche, die dann direkt an besonders bedürftige Obdachlose in Köln weitergegeben werden. Für Margret Ercan eine Selbstverständlichkeit: “Ich wurde von einer Kundin...

  • Monheim am Rhein
  • 25.11.18
Ratgeber
In den Vorbereitungen: Annalena Sklorz, Anja Sklorz (Bürgerhaus Methler)  und Umweltberaterin Jutta Eickelpasch  (Verbraucherzentrale).....
3 Bilder

SWAPPARTY 2018 Bürgerhaus Methler und Verbraucherzentrale laden ein

Die Kleidertauschbörse für Frauen wird einmal im Jahr vom Bürgerhaus Methler und der Umweltberatung der Verbraucherzentrale organisiert. Hier vereinen sich Spaß, Austausch und "etwas Glamour"  mit Nachhaltigkeit. Denn ein längeres Nutzen und Weitergeben schont Ressourcen und Umwelt. Angenommen werden Fehlkäufe, gute Kleidung, gewaschen und gepflegt, 10 Teile pro Person. Dazu können - ungezählt - Modeschuck, Taschen und Tücher abgegeben werden. Die Veranstalterinnen Anja Sklorz und Jutta...

  • Kamen
  • 26.03.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Helfer der Brechtener Gemeinde St. Antonius hoffen, bald die 10.000ste Kiste mit Kleiderspenden für Namibia verladen zu können.

Kleiderspenden für Namibia: Brechtener Gemeinde St. Antonius sammelt

Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius Brechten bittet erneut um Gebrauchtkleidung für das Internat, den Kindergarten und die Gemeinde von Aroab am Rande der Kalahari-Wüste in Namibia. Die Sammlung beginnt am 25. März und endet am 8. April, so das genügend Zeit zum Sortieren und Ausrangieren verbleibt. Spender werden gebeten, ihre Gaben in das geöffnete Heinrich-Weber-Haus, Im Dorfe 23, oder, wenn verschlossen, direkt unter das Vordach des Hauses, zu stellen. Allen Spender sagt die...

  • Dortmund-Nord
  • 20.03.18
Überregionales
Sie haben fleißig gesammelt und den Laster bepackt. Jetzt ist der LKW mit 15 Tonnen Hilfsgütern in Lubin/Ostpolen angekommen.

Das Sammeln lohnt sich - LKW mit 15 Tonnen Hilfsgütern in Lubin/Ostpolen angekommen

ASPERDEN. Seit vielen Jahren findet in der St.Vincentius Ortsgemeinde Asperden-Nierswalde eine Kleideraktion für bedürftige Menschen statt. Im letzten Oktober haben viele fleißige Helfer und Helferinnen, die im ganzen Jahr gesammelten Spenden, ausgepackt, gesichtet und für die Reise nach Polen verpackt. Außerdem waren während des ganzen Jahres ein Kreis von fleißigen Strickerinnen damit beschäftigt Babysachen, Socken, Schals, Mützen, Handschuhe und Decken und vieles mehr anzufertigen um...

  • Goch
  • 16.02.18
Vereine + Ehrenamt
Das Team vom Peter-Pan Kleiderladen in Sonsbeck hofft darauf, dass weiterhin Kleidung gespendet wird.

Kinderschutzbund finanziert Projekte durch Kleiderspenden

Petra Olfen vom Peter-Pan-Team des Kinderschutzbundes Sonsbeck-Xanten bittet um weitere Spenden für den Kleiderladen. Für viele seien die Textilien aus zweiter Hand hier die erste Wahl. Frau G. aus Sonsbeck zögert. Die 45-jährige begutachtet die gut erhaltenen Ledersandalen in ihren Händen und runzelt die Stirn. Obwohl die Schuhe nur 2,50 Euro kosten, kann sie sich noch nicht zum Kauf durchringen. Ihr Mann, die drei Kinder und sie haben im Monat nur wenig Geld zum Ausgeben. Gedränge im...

  • Sonsbeck
  • 08.02.18
  •  3
Überregionales
2 Bilder

Stiller Held spendet Kleidung an Obdachlose

Dorsten. Es gibt sie noch, die stillen Helden des Alltags. Einer von ihnen hat jetzt bei den kalten Temperaturen an verschiedenen Stellen in der Dorstener Innenstadt Kleidung und Textilien für Obdachlose ausgelegt. Fein säuberlich gefaltet und gewaschen liegen Pullover, Decken und auch Handtücher entlang des Kanals. Eine tolle Sache, wie wir meinen. Hoffentlich erreichen die Spenden auch die Richtigen. 

  • Dorsten
  • 07.02.18
  •  2
Überregionales
"Die Obdachlosen in unserer Stadt brauchen nämlich die warmen Sachen jetzt, in der kalten Jahreszeit. Auch wenn man im Moment eher die Sommerkleidung aussortiert", unterstreicht Pfarrer Klaus Baltes.

Aufruf der Jonakirche zugunsten von Obdachlosen

Wer jetzt den Kleiderschrank durchforstet und einen Winterpullover und ein paar Socken findet, die sie oder er eigentlich doch schon seit Jahren loswerden wollte; oder eine paar warme Hosen, Schuhe und den Mantel, der noch gut, aber längst „out“ ist: Die Jonagemeinde bittet darum, diese Dinge nicht erst im Frühjahr auszusortieren, sondern jetzt! Solche Kleidungsstücke sollten am besten zum Altkleidercontainer der Diakonie links auf dem Parkstreifen am Vorplatz der Jonakirche gebracht...

  • Essen-Werden
  • 22.01.18
Überregionales

Neues Lager für Sachspenden gesucht, die Kinder zugute kommen

Seit Oktober 2016 sammelt der gemeinnützige Verein Wichtelfarm e.V. Spenden für Kinder bis etwa zehn Jahren, darunter Kleidung bis Größe 140, Spielzeug, Kinderwagen, Laufställe und mehr. Jeden Mittwoch von 10 bis 15 Uhr können sich bedürftige Familien in der Vöcklinghauser Straße 3 mit dem Nötigsten für Ihre Kleinen versorgen. Da die liebevoll genannte "Wichtelfarm's Klamotten und Spielzeug Bude" jedoch nur wenige Quadratmeter misst, können größere Spenden wie Kinderbettchen oder...

  • Essen-Süd
  • 08.08.17
  •  1
Sport

Wame Bekleidung

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder warme Bekleidung und Haushaltsgegestände schönen Dank Das team vom netzwerk09/mildtätig in Duisburg Hochfeld

  • Duisburg
  • 05.01.17
Vereine + Ehrenamt
Frau Deula benutzte als erste die Neuen DRK Kleider Container am DRK Zentrum Gladbeck
3 Bilder

DRK Gladbeck; Ab 3.1. 2017 neue Kleidercontainer des DRK im Einsatz

Ab 3.1. 2017 neue Kleidercontainer des DRK im Einsatz Sie sahen unansehnlich aus und wurden beschmiert und konnten nicht mehr gereinigt werden - die alten Altkleidersammelbehälter des DRK Gladbeck. Nun sind sie da, die neuen mit neuem Logo und schön sehen sie auch noch aus. Die Container für die Kleiderspende an das DRK Gladbeck. Wöchentlich wird nun geleert und die Stellplätze gesäubert. Neuer Service Neu ist auch das man sofort anrufen kann, wenn z.B. versehentlich ein Schlüssel...

  • Gladbeck
  • 03.01.17
  •  3
  •  1
Überregionales
Das Team der Wohnungslosenhilfe der Diankonie                      freut sich über jede Spende.

Wohnungslosenhilfe sammelt Kleidung

Es ist wieder kalt geworden und der Winter seht vor der Tür. Nicht jeder Mensch hat das Glück, eine eigene, warme Wohnung zu haben. Die Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Lünen sammelt deshalb warme Kleidung für wohnungslose Menschen. Pullover, Winterjacken, Socken, Unterwäsche und Handtücher. An Menschen, die eine Wohnung gefunden haben, werden auch gerne kleine, funktionsfähige Fernseher weitergegeben. Gut erhaltene Sachen können bei der Diakonie am St. Georg-Kichplatz 4a abgegeben...

  • Lünen
  • 05.12.16
Ratgeber
Foto: PR

Von der Kleiderspende bis zur Jobsuche

CDA Kreisvorstand besucht Stadtlotsen der Diakonie Heiligenhaus Heiligenhaus. Zu einem 90-minütigen Situationsbericht trafen sich am vergangen Samstag die Mitglieder des Kreisvorstandes Mettmann der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), der Sozialausschüsse der CDU, mit zwei Stadtlotsen der Bergischen Diakonie in Heiligenhaus. Die Teilnehmer waren überwältigt, welches Spektrum zwischenzeitlich von ehrenamtlich für die Bergische Diakonie in der Flüchtlingsbetreuung tätigen...

  • Velbert
  • 21.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.