Kleinbrand

Beiträge zum Thema Kleinbrand

Blaulicht

Feuerwehr Bochum: Feueralarm im Technischen Rathaus
Rauchentwicklung im Technischen Rathaus Bochum

Am 30.08 gegen 20 Uhr gab es einen Feueralarm im Technischen Rathaus, ausgelöst durch einen automatischen Brandmelder. Bei der Erkundung durch die ersten Kräfte wurde Brandgeruch im 5. OG, in der Nähe eines Aufzuges festgestellt. Weitere Erkundungen ergaben einen Kleinbrand im 2. UG des Gebäudes, der schnell gelöscht werden konnte. Umfangreiche Be- und Entlüftungsmaßnahmen beschäftigte die Feuerwehr fast 90 Minuten lang, das Gebäude war zu diesem Zeitpunkt menschenleer. Insgesamt 40...

  • Bochum
  • 31.08.20
Blaulicht
Das Unwetter am Dienstag beschäftigte viele Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Die Feuerwehr musste zu rund 80 EInsätzen ausrücken
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 42 und Unwetter

Am Dienstag, 11. August, gegen 15:40 Uhr kam es auf der BAB A 42 in Fahrtrichtung Kamp- Lintfort zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein mit zwei Personen besetzter Kleintransporter war auf  einen LKW aufgefahren. Beide Insassen wurden schwer verletzt, beim Beifahrer besteht Lebensgefahr. Die im Fahrzeug eingeklemmten Personen wurden durch die Feuerwehr mit hydraulischen Rettungsgeräten aus  dem Fahrzeug befreit und vom Rettungsdienst versorgt. Der Fahrer wurde mittels eines Rettungswagens in...

  • Duisburg
  • 12.08.20
Blaulicht
Von einer Grundstückszufahrt an der Bochumer Straße aus erfolgten die Nachlöscharbeiten des Kleinbrandes auf dem Grundstück an der Alten Bergstraße.

Update1 : Feuerwehreinsatz
Feuer in Niedersprockhövel schnell gelöscht

Am Sonntag, 10.05.2020, wurde gegen 15 Uhr die Feuerwehr Sprockhövel alarmiert. Auf einem Grundstück auf der Alten Bergstraße war eine Rauchentwicklung entdeckt worden. Die Feuerwehrkräfte des Löschzuges Niedersprockhövel und der Löschgruppe Obersprockhövel eilten mit vier Fahrzeugen und mit 22 ehrenamtlichen Kräften zur Einsatzstelle. Die Bekämpfung des in Brand geratenen Buschwerkes auf dem betroffenen Grundstück an der Alten Bergstraße erfolgte von einer Zufahrt auf der Bochumer Straße...

  • Hattingen
  • 10.05.20
Blaulicht
Am Dienstag, 14. April, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Kleinbrand gerufen.

Kleinbrand in Ennepetal
Feuer in Steilhang

Die Feuerwehr Ennepetal wurde am Dienstagabend, 14. April, zu einem Kleinbrand in der Höhlenstraße alarmiert.  Aufmerksame Bürger bemerkten in einem Steilhang ein circa Quadratmeter großes Feuer. Das Feuer wurde mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht, anschließend wurde die Brandstelle und die nahe Umgebung mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

  • wap
  • 15.04.20
Blaulicht

Feuerwehr Hemer: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr

Am gestrigen Mittwoch, 27. November, wurde die Feuerwehr Hemer um 10.30 Uhr zu einem Kleinbrand gerufen. In einem Betrieb an der Ernst-Stenner-Straße waren Funken in eine Absauganlage geraten und hatten darin befindliches Material in Brand gesetzt. Die Feuerwehr demontierte die Verrohrung um den Inhalt im Freien zu löschen. Die Kräfte der Hauptwache waren für gut eine Stunde im Einsatz. Prüfung der Trockenleitung im Rathaus Anschließend wurde die Trockenleitung des Rathauses auf...

  • Hemer
  • 28.11.19
Blaulicht
Ein eher ruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehr Dorsten.

Fehlgeleitete Raketen, Gasgeruch und Zimmerbrand
Acht Einsätze zum Jahreswechsel

Dorsten. Der Neujahrstag war aus Sicht des Brandschutzes eher ein ruhiger Tag. Im Rettungsdienst ganz anders: Die Rettungsmittel waren seit den Mittagsstunden unermüdlich im Einsatz. Ähnlich gestaltete sich auch schon der Silvestertag. Die Feuerwehr Dorsten war allerdings für den bekanntlich arbeitsreichsten Tag im Jahr gut aufgestellt. Neben den täglich zu besetzenden drei Rettungswagen wurde ein zusätzlicher Rettungswagen mit Kollegen aus der Freizeit in Dienst gestellt. Von der...

  • Dorsten
  • 02.01.19
Überregionales
Feuerwehrfahrzeug vor dem Rathaus in Bochum, 02.06.2016. +++ Foto: Lutz Leitmann / Stadt Bochum, Referat für Kommunikation

mehrere Kleinbrände in der Bochumer Innenstadt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu mehreren Kleinbränden in der Bochumer Innenstadt. Papierkörbe und Abfallcontainer wurden offensichtlich in Brand gesteckt. Auch ein ca. 1 qbm großer Sperrmüllhaufen an der Castroper Straße wurde angezündet, hierbei wurde die Hausfassade eines Mehrfamilienhauses beschädigt. Alle Brände wurden schnell durch die Feuerwehr gelöscht, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Berufsfeuerwehr war mit mehreren Löschfahrzeugen im Einsatz, unterstützt wurde...

  • Bochum
  • 24.05.18
Überregionales

Kleinbrand in Lichtschacht an der Hannöverschen Straße in Körne // Haus an Heiligabend vorsorglich geräumt

Ein Kleinbrand hat an Heiligabend (24.12.) die Weihnachtsfeiern in einem Haus an der Hannöverschen Straße in Körne unterbrochen. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Am Sonntag (24.12) um 21.05 Uhr wurden die Wehrleute der Feuerwachen 1 (Mitte) und 3 (Neuasseln) zu einem Feuer in einem Gebäude an der Hannöverschen Straße gerufen. Aus unbekannten Gründen war dort Unrat und/oder Laub in einem Kellerl-Lichtschacht in Brand geraten. Die anfängliche starke Verrauchung ließ erst auf einen...

  • Dortmund-Ost
  • 26.12.17
Überregionales

Brände in Bedburg-Hau

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Sonntagabend (17.01.2016) gegen 21:56 Uhr zu einem Brand eines Müllgrossraumbehälters auf dem Brückenweg in Hau. Anwohner hatten den Brand bemerkt, als die Flammen bereits mehrere Meter hoch schlugen und den Notruf gewählt. Um weitere Schäden zu vermeiden, hatten sie noch vor Eintreffen der Feuerwehr weitere Gegenstände aus dem Gefahrenbereich gebracht. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau brannte der Behälter in voller...

  • Bedburg-Hau
  • 18.01.16
Überregionales

Kleinbrand in Ennepetaler Waldgebiet

Am Samstag, 8. März, um 14.59 Uhr wurde die Hauptamtliche Wache der Feuerwehr Ennepetal zu einem Kleinbrand in einem Waldgebiet an der Gustav-Bohm-Straße alarmiert. Es rückte das Hilfeleistungsfahrzeug und die Drehleiter mit fünf Einsatzkräften aus. Am Waldrand brannte Laub welches durch Anwohner schon weitestgehend abgelöscht wurde. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Einsatzstelle und löschten noch kleinere Glutnester ab. Der Einsatz endete um 15.15 Uhr.

  • Ennepetal
  • 10.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.