Kleines Theater Herne

Beiträge zum Thema Kleines Theater Herne

Kultur
Matthias Rauch serviert seine Kunst mit frechem Wortwitz.

Das Kleine Theater präsentiert Zauberer und Comedians an einem Wochenende
Komik und Magie

Das Kleine Theater lädt Ende Januar zu einem zauberhaften Wochenende ein. Unterschiedliche Magier zeigen dann vom 24. bis 27. Januar Shows für Kinder und Erwachsene. Los geht es am Donnerstag, 24. Januar, mit Matthias Rauch. Er ist nicht der typische Zauberer. Er ist ein Entertainer, der mit frechem Wortwitz und verblüffenden Tricks das Publikum faszinieren kann. Er gehört weltweit zu den besten seines Fachs und wurde bereits mehrfach international und national für seine Kunst ausgezeichnet....

  • Herne
  • 02.01.19
Kultur

Kleines Theater Herne wieder beim Spiel

Nach seiner Sommerpause ist das Kleine Theater Herne an der Neustraße wieder beim Spiel. Die ganze Theatermannschaft ist wieder voll dabei und rockt die Bühne. Ob "Die Königs im Glück", "Graf Moorlochs Spiegel", "Lügen, Sex und Sahnetörtchen" oder "Für immer Disco" alles geht wieder frisch in die nächste Theatersaison. Natürlich stehen auch wieder Gastspiele auf dem Theaterplan und die neue Technik macht das kleine "Wohnzimmertheater" noch spannender und interessanter. Spricht man mit den...

  • Herne
  • 12.09.18
Kultur
Der Schaukasten im Eingangsbereich
3 Bilder

Disco im Kleinen Theater Herne

Der Schaukasten im Eingangsbereich des KTH in der Neustraße in Herne läßt nur erahnen was dahinter steckt. Das neue Stück "Für immer Disco" hatte gestern Generalprobe. Andreas Zigann (Regie) und sein Ensemble haben ein wahres Feuerwerk an Farben, Sprüchen und bunten Bildern in Szene gesetzt. Kurz zum Inhalt: So mancher Ehemann mag ja ein dunkles Geheimnis aufweisen, aber das von Franz Hirschfeld ist schon besonders: Disco-Star in den 80-ern! Die Kombination von Schauspiel und Musik liegt den...

  • Herne
  • 15.06.18
Kultur
Über das Leben, das Lachen und die Phantasie philosophiert der Unglaubliche Heinz in seinem neuen Programm "Jammern gilt nicht".

Kleines Theater: Der Unglaubliche Heinz ist zu Gast

Der Unglaubliche Heinz ist im kommenden Monat zu Gast im Kleinen Theater. Außerdem tritt im April der Kabarettist Benjamin Eisenberg an der Neustraße 67 auf. Komiker, Musiker und Moderator Heinz Gröning ist besser bekannt als der Unglaubliche Heinz. Mit seinem neuen Programm "Jammern gilt nicht" bietet er am 12. und 13. April einen philosophischen Abend über das Leben, die Phantasie und den Spaß, den er verspürt, wenn er Menschen zum Lachen bringt. Wichtig ist ihm dabei diese Botschaft: Früher...

  • Herne
  • 25.03.18
  • 1
  • 3
Kultur
Comedian Carsten Höfer wurde von seiner großen Schwester in Frauenklamotten gesteckt. Seitdem versteht er das andere Geschlecht manchmal mehr als im lieb ist.

Carsten Höfer versteht die Frauen

Im Februar erwartet das Kleine Theater zwei besondere Gäste: Carsten Höfer ist als Frauenversteher unterwegs und WDR-Sprecherin Gudrun Höpker beweist mit ihrem Programm, dass sie das Zeug zur Kabarettistin hat. Carsten Höfer kennt sich aus mit den Frauen. Seine sechs Jahre ältere Schwester hat ihn früher immer als Mädchen verkleidet, weil sie eigentlich viel lieber eine Schwester gehabt hätte. Wahrscheinlich hat dies dann dazu geführt, dass er sich ab dem zwölften Lebensjahr zunächst klar von...

  • Herne
  • 29.01.18
  • 1
Kultur
Flyer zu: Die Königs im Glück

Kleines Theater Herne - Die Königs im Glück

Jürgen Seifert hat mit seinem neuen Stück "Die Königs im Glück" wieder einen Volltreffer für das Kleine Theater Herne gelandet. Seit Anfang des Monats läuft das Stück und die Begeisterung des Publikums ist nicht zu bremsen. Schon bei der Lesung des Textes und den Proben stellte sich heraus, dass dieses Stück nicht nur von den Ideen des Autors sonders auch von der Schlagfertigkeit seiner Darsteller lebt. Zu "Die Königs im Glück" sagte Jürgen Seifert: "Es sollte mein letztes Stück werden, aber so...

  • Herne
  • 26.10.17
  • 2
Kultur
Offizieller Flyer "Die Königs im Glück"

Kleines Theater Herne - PREMIERE "Die Königs im Glück"

DIE KÖNIGS IM GLÜCK Am 7. Oktober 2017 findet um 20.00 Uhr die Premiere des neues Stückes von Jürgen Seifert "Die Königs im Glück" statt. Jürgen Seifert schreibt schon seit über 12 Jahren Stücke für das Kleine Theater Herne, so auch "Die Hummels", "Zwei Opas auf Abwegen" und "Auguste stürmt das Altenheim". In seinem neuen Stück geht es um die ganz normale Familie König, die im Eigenheim von Opa Klaus König lebt. Opa Klaus ist jedoch noch so unternehmungslustig, dass er sich einen Laptop...

  • Herne
  • 06.10.17
  • 1
Kultur

Kleines Theater Herne - Die Königs sind im Anmarsch

Die letzten Proben laufen auf Hochtouren und die Schauspieler stehen in den Startlöchern für die Premiere von "Die Königs im Glück", die am 7. Oktober stattfindet. "Eigentlich wollte ich kein Stück mehr schreiben", sagt Jürgen Seifert, der Autor, Hauptdarsteller und Regisseur des Stückes, "aber dann kam mir die Idee, die Bilder waren da und dann habe ich es doch getan". In seinem neuen Stück Die Königs im Glück zeigt Jürgen Seifert auf, dass man auch als "Opa Klaus" noch mit der neuen Technik...

  • Herne
  • 24.09.17
Kultur

Seifert's Königs sind da!

Jürgen Seifert hat es doch wieder getan (...und es ist ihm gelungen)!!! Das Kleine Theater Herne in der Neustraße 67 spielt ab Samstag, den 7. Oktober 2017 Jürgen Seiferts neues Stück: "Die Königs im Glück". Kurzum der schwerhörige Opa Klaus König verursacht ganz schönen Wirbel in seiner Familie. Nicht nur, dass er sich einen Laptop zulegt und den Freund seiner Enkelin mit einspannt, er versucht sich auch im Lottoglück. Lieber Besuch, in Person der Lottofee, scheint nicht nur ihn sondern auch...

  • Herne
  • 17.09.17
Kultur

Kleines Theater Herne - Wirbel um Weihnachten

Das Kleine Theater Herne entführt uns in die Welt von Frau Holle. Jubel, Trubel, Heiterkeit geben sich in ihrem Hause die Klinke in die Hand. Nachdem sich der Weihnachtsmann am Fuss verletzt hat, wird dringend ein Nachfolger... oder eine Nachfolgerin gesucht. Aber diese Aufgabe ist gar nicht so einfach zu bewältigen. Frau Holle ist verzweifelt und bittet die Kinder um Mithilfe. Eine Stück für Kinder, welches auch die Erwachsenen in eine Traumwelt entführt, das zum Mitmachen einlädt und das an...

  • Herne
  • 05.12.16
Kultur
Flyer des Kleinen Theater Herne

Kleines Theater Herne - Es weihnachtet wieder

Unter der Regie von Andreas Zigann weihnachtet es ab dem 3. Dezember wieder im Kleinen Theater Herne an der Neustraße 67. "Wirbel um Weihnachten" zeigt mit viel Humor und einem tollen Bühnenbild, was im Himmel los ist, wenn der Weihnachtsmann ausfällt. Wer soll jetzt die vielen Geschenke verteilen? Zwar stellen sich viele Bewerber vor, jedoch kannst Du Frau Holle helfen einen würdigen Vertreter für den Weihnachtsmann zu finden. "Wirbel um Weihnachten" ist der "Weihnachts-Kinder-Spass" und wird...

  • Herne
  • 05.11.16
  • 1
Kultur
Foto: Ilse Engmann

KTH-Herne: Premiere von Graf Moorlochs Spiegel ein voller Erfolg

Geahnt hatten die Darsteller des Stückes es ja schon, aber das "Graf Moorlochs Spiegel" ein solcher Premierenerfolg wird, damit hatte niemand gerechnet. Autor Christian Weymayr bringt nicht nur eine gruselige Stimmung auf, er bringt auch diverse Effekte so im Stück unter, dass dem Zuschauer ein gruseliges Bühnenbild dargeboten wird. Eine knarrende Tür, Gewittereffekte, eine bewegliche Ritterrüstung und eine sich, von Geisterhand öffnende Truhe geben dem Zuschauer so richtig das Uaah-Gefühl....

  • Herne
  • 01.11.16
Kultur

KTH-HERNE - GRAF MOORLOCHS SPIEGEL

Christian Weymayer hat es wieder geschafft. Im Kleinen Theater Herne in der Neustraße spukt es. Mit seinem neuen Stück "Graf Moorlochs Spiegel" spricht Christian Weymayer wieder die Lachmuskeln an: Durch eine Autopanne sind zwei deutsche Urlauber, Vater und Tochter, gezwungen in einem einsam gelegenen Schloss in Cornwell zu übernachten. Hier zeigt sich besonders die Hausdame freundlich und nett... aber!? Birgt der seltsame Spiegel im Hause Moorloch die Lösung? Ein Stück zum Gruseln und Lachen!...

  • Herne
  • 30.10.16
Kultur
Noch ist die Wiedersehensfreude groß: v.l. die Freundinnen Elisabeth (Manu Kempin), Angela (Jessica Majchrzak), Claudia (Claudia Hennig) und Bettina (Astrid Lenz) in einer Proben-Szene aus „Lügen, Sex und Sahnetörtchen“.
3 Bilder

Ein bunter Unterhaltungs-Strauß im Kleinen Theater

Beim Kleinen Theater Herne setzt man im neuen Jahr solide auf seine bewährten drei Standbeinen: auf Gastspielen namhafter Künstler, auf Stücke aus der Feder von Theatermitgliedern sowie auf Stücke anderer Autoren. „Mit unseren Gastspielen gelingt es uns auch im kommenden Jahr wieder, viele Sparten abzudecken“, freut sich Theaterleiter Andreas Zigann. Zaubershows, Musik, Kabarett, Comedy und gelegentlich Brachialhumor – alles ist dabei. „Wir können auch wieder etliche Schwergewichte der Szene...

  • Herne
  • 06.01.16
Kultur
Das Plakat ist schon fertig: Dr. Christian Weymayr freut sich auf die große Premiere seines ersten Stückes „Camping Loch Ness“ am 18. Oktober.

Premierenzeit im Kleinen Theater

Unterhaltsame Verwicklungen mit den „Hummels“, spannnende Mörderjagden mit Agatha Christie und urkomische Auftritte bekannter Comedians: das Kleine Theater bietet beste Unterhaltung. Nun stehen gleich mehrere Premieren vor der Tür. Aus dem Ruhrpott geht es nach Schottland. Denn die nagelneue Produktion trägt den Titel „Camping Loch Ness“. Wenn sich der Vorhang am 18. Oktober hebt, erleben die Besucher gleich zwei erste Male. Denn das Lustspiel stammt aus der Feder von Dr. Christian Weymayr....

  • Herne
  • 23.09.14
Kultur

Theater satt in der Stadt

Nein, Herne hat kein Schauspielhaus, aber eine Menge kleiner, privater Theater, die ihre Zuschauer erfreuen – „Komödie am Park“, „Theater im Volkshaus“, „Kleines Theater Herne“, „Fidele Horst“ und „Lampenfieber“, um nur bekanntere zu nennen. Hier opfern beseelte Amateure einen Haufen Zeit, um Stücke auf die Bühne zu bringen, die im besten Sinne unterhalten und Vergnügen bereiten. Herne kann sich glücklich schätzen, so viele emsige Amateur-Theater in seinen künstlerischen Stadtmauern beherbergen...

  • Herne
  • 12.09.14
Kultur
„Die Hummels“ feiern Premiere - da bleibt kein Auge trocken.
2 Bilder

Wenn der Opa regiert

„Rabatz im Altenheim“ ist ein Super-Erfolg im „Kleinen Theater Herne“. Viele Bühnen spielen es bereits nach oder wollen es auf den Spielplan setzen. Aber jetzt kommt ein Kracher, der vielleicht zur Konkurrenz werden könnte. „Die Hummels“ sind da! Und darum geht es in der spritzigen Komödie: Es könnte alles so schön sein im Drei-Generationen-Haus, wenn da nicht Opa Klaus und seine Schwiegertochter Ingrid wären. Opa Klaus ein Schlamper und Ingrid eine vom Putzwahn besessene Hausfrau. Ingrid hetzt...

  • Herne
  • 23.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.