kleingartenverein

Beiträge zum Thema kleingartenverein

Vereine + Ehrenamt
Mit Original-Wiesn-Bier, weiteren bayerischen Spezialitäten sowie Musik und Tanz feiern die Kleingärtner "Im Baumberger Feld" Oktoberfest.

Wiesn-Atmosphäre und leckere bayerische Spezialitäten
Der Kleingartenverein Im Baumberger Feld feiert zünftiges Oktoberfest

Jede Menge bayerische Lebensfreude erwartet die Gäste beim Oktoberfest des Kleingartenvereins Im Baumberger Feld, Garather Weg am Samstag, 26. Oktober. Die Gaudi startet ab 15 Uhr. In einem Zelt vor dem Vereinsheim, das auch beheizt werden kann, wird echte Wiesn-Atmosphäre geboten. „Die Resonanz in den vergangenen Jahren war prima. In diesem Jahr haben wir erneut eine Menge zu bieten“, freut sich der Vorsitzende Willi Dierdorf. „O‘zapft is“ heißt es gegen 15 Uhr – selbstverständlich mit dem...

  • Monheim am Rhein
  • 23.10.19
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Kleingärtnerverein Tannenbusch 1961 e.V.
Kleines Weinfest am 12. Oktober 2019 im Kleingärtnerverein Tannenbusch 1961 e.V.

Die Kleingärtner laden in diesem Jahr, zum ersten mal zu einem kleinen Weinfest am 12. Oktober 2019 ein. Zu diesem Ereignis sind die Gärten natürlich fein herausgeputzt worden. Ab 15 Uhr wird dazu die passende Musik gespielt. An diesem Tag wird es Zwiebelkuchen, Kürbis Suppe, Federweißer und auch Alkoholfreie Getränke geben. Bei dieser Gelegeheit können sie den Neuen Bereich des Unterstandes anschauen ( beim Gartenfest Tombola ) , vom 2.Vorsitzenden in eigener Idee mit Hilfe von Mitgliedern...

  • Monheim am Rhein
  • 10.10.19
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Kleingärtnerverein Tannenbusch 1961 e.V.
Kleines Weinfest am 12. Oktober 2019 im Kleingärtnerverein Tannenbusch 1961 e.V.

Die Kleingärtner laden in diesem Jahr, zum ersten mal zu einem kleinen Weinfest am 12. Oktober 2019 ein. Zu diesem Ereignis sind die Gärten natürlich fein herausgeputzt worden. Ab 15 Uhr wird dazu die passende Musik gespielt. An diesem Tag wird es Zwiebelkuchen, Kürbis Suppe, Federweißer und auch Alkoholfreie Getränke geben. Bei dieser Gelegeheit können sie den Neuen Bereich des Unterstandes anschauen ( beim Gartenfest Tombola ) , vom 2.Vorsitzenden in eigener Idee mit Hilfe von Mitgliedern...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.10.19
  •  1
Natur + Garten
Der Erntedank-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Neumühl in der Kleingartenanlage des KGV Blüh auf Bergbau e.V. fand in den  vergangenen Jahren so viel Anklang, dass er auch am morgigen Sonntag wieder dort stattfindet.
Foto: Reiner Terhorst

Ev. Kirchengemeinde Neumühl feiert Erntedank-Gottesdienst beim KGV „Blüh auf“
„Kommt und sehet, es ist alles bereit“

Einer guten Tradition folgend, feiert die evangelische Kirchengemeinde Neumühl ihren diesjährigen Erntedank-Gottesdienst wiederum in der Kleingartenanlage „Blüh auf Bergbau e.V.“ an der Halfmann- und Weberstraße. Inmitten der Gärten und geernteten Gaben wurde bereits in den vergangenen Jahren dort das Abendmahl mit Brot und Trauben gefeiert oder Kinder getauft. Das Wetter spielte bisher immer bestens mit. Natürlich hofft Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand mit ihrem Team, auch den morgigen...

  • Duisburg
  • 05.10.19
  •  1
Natur + Garten
Der Vorstand des KGV Blüh auf Bergbau e.V. wird sich erneut beim Gottesdienst zum Erntdankfest aktiv und engagiert einbringen.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Ev. Kirchengemeinde Neumühl feiert Erntedank-Gottesdienst wieder im Kleingarten
Aller guten Dinge sind drei

Man sagt, dass alles, was im Ruhrgebiet zweimal stattgefunden hat, schnell zur Tradition wird. In den letzten beiden Jahren hat die Ev. Kirchengemeinde Neumühl ihren Erntedank-Gottesdienst in der Anlage des KGV Blüh auf Bergbau e.V. gefeiert. Und das scheint jetzt zur Tradition zu werden. Zum diesjährigen Erntedankfest lädt die Gemeinde nun am Sonntag, 6. Oktober, erneut zum Gottesdienst um 11 Uhr in die schmucke Kleingartenanlage Blüh auf Bergbau an der Halfmann- und Weberstraße ein....

  • Duisburg
  • 29.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
stilvolle Tischdekoration
8 Bilder

Weinprobe im KGV Oberhausen-Süd e.V.
Für Sorgen sorgt das liebe Leben, und Sorgenbrecher sind die Reben (Goethe)

In der Kleingartenanlage Oberhausen-Süd e.V. am Rechenacker wurde am Samstag eine Premiere gefeiert. Ein zünftiges Weinfest mit Weinprobe stand auf dem Programm. Vorstandsmitglied Andreas Brück sagte lächelnd: Ein jeder ist in jungen Jahren zur Weinprobe an die Mosel gefahren, nun haben wir diese an den Rechenacker verlegt. Nachdem der Vorstand des KGV die zahlreich erschienenen Gartenfreunde, darunter auch Vertreter des Kreisverbandes, begrüßt hatte, startete die Weinprobe mit dem Ausschank...

  • Oberhausen
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kleingärtner „Im Krähenwinkel“ würden sich freuen, wenn die Stadt Bergkamen Eigentümer des Grundstücks ihrer Anlage würde. (Hier ein Bild aus dem letzten Jahr vom Besuch von Karamba Diaby aus Halle an der Saale mit Oliver Kaczmarek.)

Antrag der SPD-Fraktion für die nächste Ratssitzung
Soll die Stadt die Kleingartenanlage „Im Krähenwinkel“ kaufen?

Sechs Kleingartenanlagen in Bergkamen sind in städtischer Hand, doch eine Fläche, nämlich die des Vereins „Im Krähenwinkel, gehört einer Immobiliengesellschaft, die in Dortmund ansässig ist. „Schon vor zehn Jahren hatte man uns das Angebot gemacht, die Gärten käuflich zu erwerben“, verrät Michael Ludwig, Vorsitzender des Kleingartenvereins „Im Krähenwinkel“. Doch nach intensiven Überlegungen der Vereinsmitglieder hatte man sich schließlich dagegen entschieden. Der Kaufpreis erschien zu hoch....

  • Kamen
  • 06.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kleingärtner "Im Baumberger Feld" haben alles für ein stimmiges Sommerfest vorbereitet.
Foto: Stefan Pollmanns

Sommerfest "Im Baumberger Feld"
Kleingärtner feiern

Die Kleingärtner des Vereins „Im Baumberger Feld“, Garather Weg, feiern am kommenden Wochenende, 7. und 8. September, ihr traditionelles Sommerfest. Am Samstag geht es um 14 Uhr los. Das Getränke-Angebot kann sich sehen lassen: Alt, Kölsch, alkoholfreie Getränke, weißer und roter Wein sowie Sekt stehen zur Auswahl. Auch gegen den Hunger haben die Kleingärtner einiges zu bieten. Jedes Jahr beliebt sind die zahlreichen selbst gebackenen Kuchen. Wer es lieber deftig mag, kommt am Grillstand auf...

  • Monheim am Rhein
  • 05.09.19
Reisen + Entdecken
Über 70 gut gelaunte Neumühler machten sich jetzt auf den Weg zum Kirchenhügel in Mülheim an der Ruhr. Die traditionelle „Ferienkirche unterwegs“ der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl war ein bewegter Tag zwischen Historie, Geselligkeit und Ruhrpott-Küche.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Ev. Kirchengemeinde Neumühl war, ist und bleibt in Bewegung – Sonntag „Inklusions-Sommerfest“
Vom Markt auf den Kirchenhügel

„Wir sind nicht nur geografisch, sondern auch im übertragenen Sinn die Kirche am Markt und bewegen uns auf die Menschen zu.“ Diesen Satz füllt die Evangelische Kirchengemeinde Neumühl mit ihrer Gnadenkirche direkt am Neumühler Markt, dem Hohenzollernplatz, stets mit Leben. Innerhalb einer Woche war und ist die Gemeinde gleich zwei Mal in Bewegung. Letzten Sonntag ging es auf den Kirchenhügel in die Mülheimer Altstadt und am Sonntag, 1. September, findet das gemeinsame Sommerfest mit dem...

  • Duisburg
  • 30.08.19
Vereine + Ehrenamt
Ernst Keilau hatte im vergangenen Jahr das Glück des Tüchtigen. Mit einem gezielten Schuss holte er das letzte Stück des Königsvogels von der Stange und wurde damit König der Hamborner St. Hubertus-Schützen.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Am Samstag geht es um die Nachfolge von Ernst Keilau als „Hubertus-König“
„Der letzte Vogel war ein harter Hund“

Die St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn ermittelt am morgigen Samstag, 31. August, ab 13 Uhr, als letzter der drei Kooperationsvereine im Stadtbezirk Hamborn ihren neuen „vereinseigenen“ König. Wie immer findet das gleichermaßen sportliche wie familiär-gesellige Ereignis auf dem Parkplatz der Kleingartenanlage Schacht III an der Gartenstraße statt. Die Vorstände und später auch die Mitgliederversammlungen des BSV Neumühl, des BSV Marxloh und der Hubertus-Schützen hatten seinerzeit...

  • Duisburg
  • 30.08.19
Vereine + Ehrenamt

KGV. Windhügel übergibt Spende an das Hospiz "Mutter Theresa"
Spende für Hospiz

21.08.2019 Die Einnahmen aus dem Sparschwein für Waffeln, Kaffee und Getränken am Tag der offenen Gärten im Ruhrbogen am 11.08.2019 wurden vom Kleingärtnerverein KGV. Windhügel e.V. auf 200,00€ aufgerundet und dem Hospiz "Mutter Theresa" in Letmathe gespendet. Die Vorsitzende Irene Geck u. der Schriftführer  Peter Geck überbrachten die Spende und zeigten sich beeindruckt von der Einrichtung und  dem wunderschön angelegten Garten, in dem auch Obst und Gemüse angepflanzt wird. Schwester...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 22.08.19
Natur + Garten
Tausche Brombeere gegen Apfel: Eine Zaunfreundschaft im Kleingarten führen Dorit Roth und Elke Fasholz.
3 Bilder

Kleingärtnerinnen genießen den Sommer
"Es ist wie Urlaub"

Einige Pflaumen liegen auf der Hecke des Nachbarn. "Dann darf man das Obst oder Gemüse mitnehmen", erzählt Dorit Roth. Sie ist begeisterte Kleingärtnerin im Gartenbauverein Essen-Süd e.V. und weiß daher, wovon sie spricht. Und sprechen ist auch gleich der richtige Begriff. Denn gemeinsam mit ihrer Gartennachbarin Elke Fasholz bespricht die Krankenpflegerin gerade die aktuelle Ernteausbeute. "Dieses Jahr war es zu früh zu trocken. Daher tragen viele Bäume nicht so reich, wie im letzten Jahr."...

  • Essen-Süd
  • 18.08.19
  •  2
  •  2
Natur + Garten
Eine tragfähige Gemeinschaft, in der Alt und Jung prächtig harmonieren: Die Kleingärtner aus dem Hagedorntal stellten dies am Wochenende bei ihrem Sommergartenfest wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis.
2 Bilder

Kleingartenverein hat sich auf den anstehenden Wachwechsel vorbereitet
Bereit für den Neustart im Hagedorntal

Für Helmut Freund ist im nächsten Jahr definitiv Schluss. Nach 30 Jahren Vorstandsarbeit im Kleingartenverein Hagedorntal, davon allein 15 Jahre als Vorsitzender der Gemeinschaft, übergibt der 78-Jährige den Staffelstab. "Die Mannschaft steht, das Feld ist gut bestellt." Den Wechsel in der Vorstandsarbeit haben die Kleingärtner frühzeitig eingestielt und vorbereitet. Somit kann und wird es nach den Wahlen nahtlos weitergehen. von Christa Herlinger Nicht unwichtig für die...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.19
  •  1
Natur + Garten
1. Vorsitzender Heinz Binder bei der Begrüßung
13 Bilder

Sommerfest des Kreisverbandes der Kleingärtner
Summer-Stars - Music Nights

Großes Sommerfest des Kreisverbandes der Kleingärtner unter dem Motto " Summer-Stars-Music-Nights" am Samstag, den 03.08.2019 trafen sich die Vorstände der Kleingartenvereine, mit Ihren Partnern, aus Oberhausen zum jährlichen Sommerfest des Kreisverbandes Oberhausen. Rund 200 Gäste brgrüßte der 1.Vorsitzende Heinz Binder in der Schlosserei des Zentrum Altenberg. Zu den geladenen Gästen gehörten neben dem Ehrenvorsitzenden auch die Kollegen Vorstands des Kreisverbandes Essen. Neben...

  • Oberhausen
  • 05.08.19
LK-Gemeinschaft
Sommer, Sonne, Sommerfest

Auf gehts zum Sommerfest
Sommerfest in der Horster Kleingartenanlage An der Rennbahn 91.

Am 02. und 03. August ist es wieder soweit, der Kleingartenverein Horst – Emscher lädt zu seinem Sommerfest. Die Besucher erwartet an beiden Tagen ein Tolles Programm. An beiden Tagen beginnt das Programm um 11:00 Uhr, ab 12:00 Uhr wird Gegrillt und ab 15:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Spiel und Spaß für die Kids steht am Samstag von 14:00 bis 16:00 Uhr auf dem Programm. Die Cocktails gibt es ab 18:00 Uhr, und eine Stunde später beginnt der Live – Auftritt der Gruppe Take 5. Ende...

  • Gelsenkirchen
  • 31.07.19
Vereine + Ehrenamt

Bezirkstreffen der Kleingärtner
Bezirkstreffen der Kleingärtner in "Alt Oberhausen"

Bezirkstreffen „Alt Oberhausen“ Der Kreisverband der Kleingärtner Oberhausen, lud am 07.06.2019 zum Bezirkstreffen der Vorstandsmitglieder der Kleingartenvereine im Bezirk „Alt Oberhausen“ ins Vereinsheim des KGV an der Gertrudstraße ein. Dietmar Radener vom Kreisverband begrüßte die anwesenden Vorstandsmitglieder und eröffnete die Sitzung in gewohnt lockerer Atmosphäre. Ziel dieser Treffen ist es, dass der Kreisverband aus erster Hand von den Problemen und Neuerungen aus den einzelnen...

  • Oberhausen
  • 12.06.19
Natur + Garten
Einer an den anderen reihen sich die Gärten im KGV Henrichenburg.

Säen und entspannen
KGV Henrichenburg lockt viele Hobbygärtner an

Im Kleingarten ist immer etwas zu tun. Nach Baum- und Heckenschnitt im Winter werden nun die Beete fürs Säen und Bepflanzen aufbereitet. „Es gibt auch Leute, die jetzt ihre Werkzeuge warten oder ihre Laube reparieren“, erzählt Björn Möller (36), Pressesprecher des Kleingartenvereins Henrichenburg. Jens Richard, stellvertretender Vorsitzender, fängt bereits an, zu säen und pflanzen. „Der Winter war mild“, ist er zuversichtlich, dass alles angehen wird. Seit sechs Jahren hat der 52-Jährige...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.03.19
Blaulicht
Symbolfoto

1100 Euro Schaden
Einbruch in Kleingartenanlage in Hagen

Am Samstag, 2. Februar, meldete gegen 16.30 Uhr ein Mitglied des Kleingartenvereins Goldberg einen Einbruch in zwei Gartenhäuser des Vereins. Vor Ort gab er an, dass er beim Aufsuchen seiner Gartenlaube im Bereich Am Waldhang festgestellt habe, dass sowohl seine als auch die Nachbarlaube aufgebrochen worden waren. Zwei Hütten durchsucht Nach dem gewaltsamen Öffnen der Eingangstüren seien beide Hütten offensichtlich durchsucht worden. Zur erlangten Beute konnte er noch keine Angaben...

  • Hagen
  • 04.02.19
Politik
Der Spielplatz südlich der B1 in der Kleingartenanlage Einigkeit könnte schöner sein, wie GRÜNEN und die Kleingärtner finden.
2 Bilder

Politik
Hilfe für "Einigkeit" - Die GRÜNEN unterstützen Kleingartenverein südlich der B1

Der Spielplatz südlich der B1 in der Kleingartenanlage Einigkeit könnte schöner sein. Davon konnten sich die GRÜNEN im Stadtbezirk Aplerbeck bei einem Ortstermin erneut ein Bild machen. Daher plant der Kleingartenverein seit langem die Erneuerung seines Spielplatzes inklusive Anschaffung einer Wippe, wie Jeanette Pesch, die Vorsitzende des Kleingartenvereins, beim Ortstermin erläuterte. Die Kleingartenanlage ist jederzeit öffentlich zugänglich. Jeanette Pesch bestätigte, dass der Spielplatz...

  • Dortmund-Süd
  • 22.01.19
Vereine + Ehrenamt

KGV. Windhügel e.V sagt "Danke"
Einfach „Danke“ sagen!

Mit großzüger Unterstützung der Sparkasse Iserlohn konnte der KGV. Windhügel e.V. einige energiesparende Maßnahmen 2018 im Vereinshaus durchführen. Durch großen Einsatz einiger Gartenfreunde wurde Anfang Oktober der Dachboden entkerntund energiesparend ausgebaut. Unter der Leitung von Stellvertreter Thomas Allebrodt und Beisitzer Mustafa El-Bouziani wurden 1,3 Tonnen an Altmaterial bewegt und entsorgt und 1,6 Tonnen neues Material verbaut. Für das leibliche Wohl sorgten Maria Lopes und die...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 09.12.18
Politik

Stadtteilbiotope und Zentren bürgerschaftlichen Miteinanders erhalten
Tierschutzpartei gegen Bebauung von Kleingartenanlagen

Die Tierschutzpartei im Rat der Stadt Essen lehnt die Bebauung von Kleingartenanlagen zur Schaffung von Bauplätzen im Essener Stadtgebiet ab. Im Rahmen des Bürgerforums Wohnbebauung der Stadt Essen war aus dem Arbeitskreis Essen 2030 der Vorschlag vorgetragen worden, die städtischen Kleingartensiedlungen in Bauland umzuwandeln. "Dieser Vorschlag verkennt vollkommen die Bedeutung der Kleingartenanlagen zum einen als wichtige ökologische Zonen in einer vielfach versiegelten und zubetonierten...

  • Essen
  • 22.11.18
Natur + Garten
(v.l.n.r.) Theo Shchlüter, Geschäftsführer RAG Montan Immobilien, Roger Kummerhofe, Kleingartenverein Emschertal, Thorsten Wiegers, NABU NRW
3 Bilder

Ernte erwünscht
RAG Montan Immobilien stiftet in Kooperation mit dem NABU NRW Apfelbäume für Kleingartenverein in Essen-Altenessen

In Fortsetzung des Projekts „Essbares Essen“ aus dem Jahr der Grünen Hauptstadt Europas stiftet RAG Montan Immobilien in Kooperation mit dem NABU NRW dem Kleingartenverein Emschertal e.V. zwei Apfelbäume. Verwendet wird die regionale Sorte „Dülmener Herbstrose“. Wenn die Apfelbäume in den Folgejahren Früchte tragen, ist die Ernte durch die Bevölkerung ausdrücklich erwünscht. Am Freitag, 16.November wurden die Bäume gemeinsam von Theo Schlüter, Geschäftsführer der RAG Montan Immobilien,...

  • Essen-Nord
  • 19.11.18
Überregionales
Monika Dierdorf (2.v.r.), Vorsitzende des Stadtverbandes der Monheimer Kleingärten, übernahm den Fassanstich.Um die Versorgung der Gäste mit frisch Gezapftem kümmerten sich auch Willi Dierdorf (l.), Vorsitzender des Kleingartenvereins im Baumberger Feld und Uwe von Dombrowsky (r.), 2. Vorsitzender des Vereins.
12 Bilder

Riesengaudi beim Oktoberfest des Kleingartenvereins Im Baumberger Feld

Was für eine Riesengaudi beim Kleingartenverein Im Baumberger Feld. Ein Traum in blau-weiß. Alle Freunde einer zünftigen Feier und Genießer kamen gleichermaßen auf ihre Kosten. Leckere bayerische Spezialitäten Leckere bayerische Spezialitäten vom Feinsten, ein geballtes Unterhaltungsprogramm und jede Menge gute Laune waren Trumpf. Besonders erwähnt werden muss die mit viel Liebe zum Detail dekorierte Anlage. Die Kleingärtner hatten die Wiesn einfach nach Baumberg aufs Feld...

  • Monheim am Rhein
  • 22.10.18
Vereine + Ehrenamt

Langenfeld: Ratsfraktionen kamen zum Boule-Turnier in den Kleingartenverein

Das alljährlich traditionelle Boule-Turnier des Kleingartenvereins "Im Bärenbusch" 1986 e.V. fand am vergangenen Sonntag bei strahlenden Sonnenschein in der eigenen Kleingartenanlage statt. So nah wie möglich ans "Schweinchen" Fast alle Ratsfraktionen hatten Mannschaften entsendet, so dass acht Teams um den Sieg kämpften. Nach langem und hartem Kampf hat sich dann das Team der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, vertreten durch Beate Barabasch und Johannes Spieth, durchgesetzt. Den Platz...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.