kleingartenverein

Beiträge zum Thema kleingartenverein

Vereine + Ehrenamt
Im Bild (v.l.n.r.) Herta Kolbe, Witwe des verstorbenen Ehrenvorsitzenden Werner Kolbe, Edeltrud Roski, Renate Scheeren, stellv. Leiterin der Frauengruppe, Michael Schöbel, Erika Schakau, Annelie Wiecek, Doris Bauer, Rita Löhnwitz, Leiterin der Frauengruppe, Agathe Piasek, Magret Sprave, Edeltraud Haase, Rosita Geduttis und Vereins-Vorsitzender Roland Fröhling.
2 Bilder

Bei den Frauen im Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Jubilarinnen geehrt

Ehrungen standen am gestrigen Dienstag (13.10.) beim Evinger Gartenverein (GV) "Zur Sonnenseite" an der Waldecker Straße auf dem Programm. Vorsitzender Roland Fröhling und sein Stellvertreter Michael Schöbel konnten eine ganze Reihe langjähriger Mitglieder der Frauengruppe, die von den Gartenfreundinnen Rita Löhnwitz und Renate Scheeren geleitet wird, mit Blumenstrauß und Urkunde auszeichnen. Allen voran Diamant-Jubilarin Herta Kolbe. Die Witwe des verstorbenen Vereins-Ehrenvorsitzende...

  • Dortmund-Nord
  • 14.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Vorsitzende Willi Dierdorf (rechts) und Viktor Rommel enthüllten das Schild.
Foto: Stefan Pollmanns

Kleingartenverein "Im Baumberger Feld" feiert 25-jähriges Bestehen
Jubiläums-Frühschoppen

Mit einem Frühschoppen, selbstverständlich unter Einhaltung der Hygieneschutzverordnung, feierte der Kleingartenverein "Im Baumberger Feld" sein 25-jähriges Bestehen. "Viele Mitglieder haben mich gefragt, ob der Verein nicht schon viel länger bestehen würde", sagte der Vorsitzende Willi Dierdorf bei der Begrüßung und löste die Verwunderung gleich auf. "Früher gab an diesem Ort zwei Vereine, Hasholzer Grund und Baumberger Aue. Am 26. Januar 1995 fusionierten sie offiziell unter dem heutigen...

  • Monheim am Rhein
  • 07.09.20
Politik
Dr. Hans-Udo Schneider (links) und Stadtratskandidat Daniel Hoffmann vor der Anlage des Kleingärtnervereins Wulfen. Auf einer Freifläche hat der Verein im vergangenen Jahr in einem Gemeinschaftsprojekt mehrere Insekten-Hotels errichtet.

Blumen und Bienen
SPD fordert mehr Kleingärten

Wo Bienen summen und Blüten duften sind Kleingärtner nicht weit entfernt. Die grünen Gärten leisten einen wichtigen ökologischen Beitrag für das Stadtklima und sind zudem ein sozialer Treffpunkt. Doch die Wartelisten für die begehrten Lauben sind lang. Die SPD Wulfen fordert deshalb, weitere städtische Flächen für die beliebten Kleingärten zur Verfügung zu stellen. Bestehende Anlagen sollen um mehrere Parzellen erweitert werden. „Was die Kleingärtner geschaffen haben, gleicht einem...

  • Dorsten
  • 07.08.20
Blaulicht
Wurstdiebe waren in einer Hagener Kleingartenanlage unterwegs.

Pflanzengift und Chips gestohlen
Bratwurstdiebe brechen in Hagener Kleingartenverein ein: Poliziei sucht Zeugen

In der Nacht zwischen Dienstag, 26.05.2020, und Mittwoch kam es zu einem Einbruch im Kleingartenverein in der Staplackstraße. Nach bisherigen Ermittlungen schlugen die Täter zwischen 19.30 Uhr und 11 Uhr zu. Sie kletterten vermutlich über den Zaun einer Parzelle und hebelten die Holztür des Gartenhauses auf. Die Beute war gering. Die Täter entwendeten lediglich Pflanzengift, Bratwürste und Chips. Der Schaden, den sie anrichteten, wird jedoch auf über 100 Euro geschätzt. Hinweise auf...

  • Hagen
  • 28.05.20
Natur + Garten

Weiterer Bauabschnitt im Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V. fertig gestellt
Modern und gleichzeitig Ökologisch bei den Laubenpiepern

Ein weiterer Bauabschnitt beim Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V.  in unserer Anlage Lunemannsiepen konnte erfolgreich fertig gestellt werden. Der versiegelte Hauptweg wurde aufgebrochen und durch Wasserdurchlässiges Pflaster erneuert. Ein weiteres optisches Highlight zu unseren farbenfrohen Gärten ist die farblich abgesetzte Regenrinne. Gleichzeitig wurde der Weg im Schulgarten saniert. Hier steht der Verein zur Verantwortung unseren Schützlingen gegenüber. Bezirksbürgermeister Gerd Hampel...

  • Essen-Ruhr
  • 17.05.20
Natur + Garten
Die Vorfreude bei den Kindern aus dem Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" war riesengroß, als sie letzte Woche erfahren hatten, dass der Spielplatz in der Kleingartenanlage an der Waldecker Straße am Donnerstag wieder zum Spielen frei gegeben wird. Am liebsten hätten sie die Spielgeräte schon am Mittwochabend gestürmt, aber es mussten noch die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Gartenfreundin Silke Malobecki (hinten, r.) kümmerte sich noch kurzerhand um den Rasenschnitt, ehe tags darauf dann das Trassierband endlich entfernt werden konnte und es für die Kinder los ging. Auf dem Bild (v.l.n.r.) die Zwillinge Smilla und Silas, Emilia und Lana.

Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Schnell noch den Rasen gemäht vor dem Spiel-Start

Die Vorfreude bei den Kindern aus dem Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" war riesengroß, als sie letzte Woche erfahren hatten, dass der Spielplatz in der Kleingartenanlage an der Waldecker Straße am Donnerstag wieder zum Spielen frei gegeben wird. Am liebsten hätten sie die Spielgeräte schon am Mittwochabend gestürmt, aber es mussten noch die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Gartenfreundin Silke Malobecki (hinten, r.) kümmerte sich noch kurzerhand um den Rasenschnitt, ehe...

  • Dortmund-Nord
  • 11.05.20
Vereine + Ehrenamt
Der gesperrte Spielplatz
10 Bilder

Coronavirus: Die Auswirkungen auf die Kleingärtner
Situation in Oberhausener Kleingärten

Mehr denn je kann Gartenarbeit in dieser schweren Zeit helfen, innerlich zur Ruhe zu kommen und trotz des Gebotes sozialer Distanz mit anderen Menschen in Kontakt zu treten - mit dem Gartenzaun als Abstandshalter. Wer einen eigenen Garten besitzt, kann auch während der Corona-Krise den Aufenthalt im Freien genießen. Allein in Oberhausen gibt es über 1.500 Pächter von Kleingärtnern. Auch dort gelten in Zeiten von Kontaktbeschränkungen jedoch besondere Regeln. Mit den steigenden...

  • Oberhausen
  • 27.04.20
Natur + Garten

Eine grüne Oase: KGV Essen-West

Ein Stück Natur mitten in Frohnhasuen: KGV Essen-West. Viel Grün ist aus der Luft zu erkennen und auch die einzelnen Parzellen der Kleingärtner sind gut sichtbar. Jetzt im Frühjahr gibt es viel zu tun in den Gärten, in denen alles sprießt und wächst wenn die Temperaturen steigen.

  • Essen-West
  • 30.03.20
Vereine + Ehrenamt

Landtagsbesuch
Kleingärtner folgten Einladung von Stefan Zimkeit zum Landtagsbesuch

Eine große Gruppe Oberhausener Kleingärtnerinnen und Kleingärtner hat Stefan Zimkeit im Landtag besucht. Der Kreisverbandsvorsitzende Heinz Binder, schilderte dem Abgeordneten, dass in Oberhausen 20 Prozent des öffentlichen Grüns von den Kleingärtnern bestellt werden. Zimkeit betonte, dass die Schrebergärten eine wichtige soziale Komponente haben, insbesondere für Menschen, die keinen Garten am eigenen Haus haben. „Auch vor dem Hintergrund der umweltpolitischen Herausforderungen sind die...

  • Oberhausen
  • 28.02.20
Vereine + Ehrenamt

60 Jahre KGV Oberhausen-Süd e.V.
Jubiläumsjahr des KGV Oberhausen-Süd e.V.

Der Kleingartenverein Oberhausen- Süd e.V. am Rechenacker feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Pächter Manfred Palizewski, ist fast seit der Gründung dabei und liebt sein kleines grünes Reich wie am ersten Tag. Im Stechschritt marschiert Palizewski durch die Wege des Kleingartenvereins. Der 79-jährige ist fit wie ein Turnschuh und hat viel zu zeigen – und zu erzählen. Immerhin bewirtschaftet er seine 330 Quadratmeter-Parzelle seit mittlerweile 52 Jahren. „Als ich...

  • Oberhausen
  • 31.01.20
Vereine + Ehrenamt

Neujahrsempfang
Neujahrsempfang des Kreisverband der Kleingärtner

Zum traditionellen Neujahrsempfang hat der Kreisverband Oberhausen die Vorstände der Vereine, am Samstag den 25.01.2020, ins Vereinsheim der Kleingartenanlage Osterfeld an der Bergstraße, eingeladen. Zum Einstieg in das neue Gartenjahr treffen sich die Vereinsvorstände zu einem kleinen Imbiss und zu lockeren Gesprächen. Die Vereinsvertreter haben hier die Möglichkeit sich auszutauschen, terminliche Absprachen zu geplanten Veranstaltungen zu treffen und über gemeinsame Aktivitäten zu...

  • Oberhausen
  • 20.01.20
Vereine + Ehrenamt
Für jedes einzelne Kind hatte der Nikolaus eine kleine Geschenktüte mit gebracht.

Mit Plätzchen und Saft verging die Wartezeit wie im Fluge
Nikolaus überraschte Kinder im Kleingarten am Weidkamp

40 Kinder warteten aufgeregt mit ihren Eltern und Großeltern im festlich geschmückten Vereinsheim des KGV Weidkamp auf den Besuch des Nikolaus. Neben Plätzchen und Saft verkürzte Iris Puhla den Kids die Wartezeit mit Geschichten und Liedern. Als es dann energisch an der Tür klopfte und der Nikolaus eintrat, blickten ihm große und erwartungsvolle Kinderaugen entgegen. Mit einfühlsamen Worten las der Nikolaus für jedes Kind aus seinem goldenen Buch und hatte für jeden eine gut gefüllte Tüte...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.19
LK-Gemeinschaft
Nikolausmarkt heute 30.11.2019 ab 15:00 Uhr

Nikolausmarkt
Kleingartenanlage am Asternwinkel lädt zum Nikolausmarkt

Die Kleingärtner vom Asternwinkel freuen sich auf ihren Besuch am heutigen Samstag. 30. November. 2019 wenn um 15:00 Uhr der Nikolausmarkt in ihrer Kleingartenanlage Am Asternwinkel 49 in Horst beginnt. Die Besucher erwartet verschiedene Stände mit handgemalten personalisierten Kugeln. LED Rahmen, Lampen, Schals, Taschen, Kissen, Holzarbeiten, Schmuck, Weihnachtsdeko und vieles mehr. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Die Kleingartenanlage kann man gut mit dem Bus der Linie 383...

  • Gelsenkirchen
  • 30.11.19
Vereine + Ehrenamt
Mit Original-Wiesn-Bier, weiteren bayerischen Spezialitäten sowie Musik und Tanz feiern die Kleingärtner "Im Baumberger Feld" Oktoberfest.

Wiesn-Atmosphäre und leckere bayerische Spezialitäten
Der Kleingartenverein Im Baumberger Feld feiert zünftiges Oktoberfest

Jede Menge bayerische Lebensfreude erwartet die Gäste beim Oktoberfest des Kleingartenvereins Im Baumberger Feld, Garather Weg am Samstag, 26. Oktober. Die Gaudi startet ab 15 Uhr. In einem Zelt vor dem Vereinsheim, das auch beheizt werden kann, wird echte Wiesn-Atmosphäre geboten. „Die Resonanz in den vergangenen Jahren war prima. In diesem Jahr haben wir erneut eine Menge zu bieten“, freut sich der Vorsitzende Willi Dierdorf. „O‘zapft is“ heißt es gegen 15 Uhr – selbstverständlich mit dem...

  • Monheim am Rhein
  • 23.10.19
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Kleingärtnerverein Tannenbusch 1961 e.V.
Kleines Weinfest am 12. Oktober 2019 im Kleingärtnerverein Tannenbusch 1961 e.V.

Die Kleingärtner laden in diesem Jahr, zum ersten mal zu einem kleinen Weinfest am 12. Oktober 2019 ein. Zu diesem Ereignis sind die Gärten natürlich fein herausgeputzt worden. Ab 15 Uhr wird dazu die passende Musik gespielt. An diesem Tag wird es Zwiebelkuchen, Kürbis Suppe, Federweißer und auch Alkoholfreie Getränke geben. Bei dieser Gelegeheit können sie den Neuen Bereich des Unterstandes anschauen ( beim Gartenfest Tombola ) , vom 2.Vorsitzenden in eigener Idee mit Hilfe von Mitgliedern...

  • Monheim am Rhein
  • 10.10.19
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Kleingärtnerverein Tannenbusch 1961 e.V.
Kleines Weinfest am 12. Oktober 2019 im Kleingärtnerverein Tannenbusch 1961 e.V.

Die Kleingärtner laden in diesem Jahr, zum ersten mal zu einem kleinen Weinfest am 12. Oktober 2019 ein. Zu diesem Ereignis sind die Gärten natürlich fein herausgeputzt worden. Ab 15 Uhr wird dazu die passende Musik gespielt. An diesem Tag wird es Zwiebelkuchen, Kürbis Suppe, Federweißer und auch Alkoholfreie Getränke geben. Bei dieser Gelegeheit können sie den Neuen Bereich des Unterstandes anschauen ( beim Gartenfest Tombola ) , vom 2.Vorsitzenden in eigener Idee mit Hilfe von Mitgliedern...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.10.19
  • 1
Natur + Garten
Der Erntedank-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Neumühl in der Kleingartenanlage des KGV Blüh auf Bergbau e.V. fand in den  vergangenen Jahren so viel Anklang, dass er auch am morgigen Sonntag wieder dort stattfindet.
Foto: Reiner Terhorst

Ev. Kirchengemeinde Neumühl feiert Erntedank-Gottesdienst beim KGV „Blüh auf“
„Kommt und sehet, es ist alles bereit“

Einer guten Tradition folgend, feiert die evangelische Kirchengemeinde Neumühl ihren diesjährigen Erntedank-Gottesdienst wiederum in der Kleingartenanlage „Blüh auf Bergbau e.V.“ an der Halfmann- und Weberstraße. Inmitten der Gärten und geernteten Gaben wurde bereits in den vergangenen Jahren dort das Abendmahl mit Brot und Trauben gefeiert oder Kinder getauft. Das Wetter spielte bisher immer bestens mit. Natürlich hofft Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand mit ihrem Team, auch den morgigen...

  • Duisburg
  • 05.10.19
  • 1
Natur + Garten
Der Vorstand des KGV Blüh auf Bergbau e.V. wird sich erneut beim Gottesdienst zum Erntdankfest aktiv und engagiert einbringen.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Ev. Kirchengemeinde Neumühl feiert Erntedank-Gottesdienst wieder im Kleingarten
Aller guten Dinge sind drei

Man sagt, dass alles, was im Ruhrgebiet zweimal stattgefunden hat, schnell zur Tradition wird. In den letzten beiden Jahren hat die Ev. Kirchengemeinde Neumühl ihren Erntedank-Gottesdienst in der Anlage des KGV Blüh auf Bergbau e.V. gefeiert. Und das scheint jetzt zur Tradition zu werden. Zum diesjährigen Erntedankfest lädt die Gemeinde nun am Sonntag, 6. Oktober, erneut zum Gottesdienst um 11 Uhr in die schmucke Kleingartenanlage Blüh auf Bergbau an der Halfmann- und Weberstraße ein....

  • Duisburg
  • 29.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
stilvolle Tischdekoration
8 Bilder

Weinprobe im KGV Oberhausen-Süd e.V.
Für Sorgen sorgt das liebe Leben, und Sorgenbrecher sind die Reben (Goethe)

In der Kleingartenanlage Oberhausen-Süd e.V. am Rechenacker wurde am Samstag eine Premiere gefeiert. Ein zünftiges Weinfest mit Weinprobe stand auf dem Programm. Vorstandsmitglied Andreas Brück sagte lächelnd: Ein jeder ist in jungen Jahren zur Weinprobe an die Mosel gefahren, nun haben wir diese an den Rechenacker verlegt. Nachdem der Vorstand des KGV die zahlreich erschienenen Gartenfreunde, darunter auch Vertreter des Kreisverbandes, begrüßt hatte, startete die Weinprobe mit dem Ausschank...

  • Oberhausen
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kleingärtner „Im Krähenwinkel“ würden sich freuen, wenn die Stadt Bergkamen Eigentümer des Grundstücks ihrer Anlage würde. (Hier ein Bild aus dem letzten Jahr vom Besuch von Karamba Diaby aus Halle an der Saale mit Oliver Kaczmarek.)

Antrag der SPD-Fraktion für die nächste Ratssitzung
Soll die Stadt die Kleingartenanlage „Im Krähenwinkel“ kaufen?

Sechs Kleingartenanlagen in Bergkamen sind in städtischer Hand, doch eine Fläche, nämlich die des Vereins „Im Krähenwinkel, gehört einer Immobiliengesellschaft, die in Dortmund ansässig ist. „Schon vor zehn Jahren hatte man uns das Angebot gemacht, die Gärten käuflich zu erwerben“, verrät Michael Ludwig, Vorsitzender des Kleingartenvereins „Im Krähenwinkel“. Doch nach intensiven Überlegungen der Vereinsmitglieder hatte man sich schließlich dagegen entschieden. Der Kaufpreis erschien zu hoch....

  • Kamen
  • 06.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kleingärtner "Im Baumberger Feld" haben alles für ein stimmiges Sommerfest vorbereitet.
Foto: Stefan Pollmanns

Sommerfest "Im Baumberger Feld"
Kleingärtner feiern

Die Kleingärtner des Vereins „Im Baumberger Feld“, Garather Weg, feiern am kommenden Wochenende, 7. und 8. September, ihr traditionelles Sommerfest. Am Samstag geht es um 14 Uhr los. Das Getränke-Angebot kann sich sehen lassen: Alt, Kölsch, alkoholfreie Getränke, weißer und roter Wein sowie Sekt stehen zur Auswahl. Auch gegen den Hunger haben die Kleingärtner einiges zu bieten. Jedes Jahr beliebt sind die zahlreichen selbst gebackenen Kuchen. Wer es lieber deftig mag, kommt am Grillstand auf...

  • Monheim am Rhein
  • 05.09.19
Reisen + Entdecken
Über 70 gut gelaunte Neumühler machten sich jetzt auf den Weg zum Kirchenhügel in Mülheim an der Ruhr. Die traditionelle „Ferienkirche unterwegs“ der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl war ein bewegter Tag zwischen Historie, Geselligkeit und Ruhrpott-Küche.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Ev. Kirchengemeinde Neumühl war, ist und bleibt in Bewegung – Sonntag „Inklusions-Sommerfest“
Vom Markt auf den Kirchenhügel

„Wir sind nicht nur geografisch, sondern auch im übertragenen Sinn die Kirche am Markt und bewegen uns auf die Menschen zu.“ Diesen Satz füllt die Evangelische Kirchengemeinde Neumühl mit ihrer Gnadenkirche direkt am Neumühler Markt, dem Hohenzollernplatz, stets mit Leben. Innerhalb einer Woche war und ist die Gemeinde gleich zwei Mal in Bewegung. Letzten Sonntag ging es auf den Kirchenhügel in die Mülheimer Altstadt und am Sonntag, 1. September, findet das gemeinsame Sommerfest mit dem...

  • Duisburg
  • 30.08.19
Vereine + Ehrenamt
Ernst Keilau hatte im vergangenen Jahr das Glück des Tüchtigen. Mit einem gezielten Schuss holte er das letzte Stück des Königsvogels von der Stange und wurde damit König der Hamborner St. Hubertus-Schützen.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Am Samstag geht es um die Nachfolge von Ernst Keilau als „Hubertus-König“
„Der letzte Vogel war ein harter Hund“

Die St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn ermittelt am morgigen Samstag, 31. August, ab 13 Uhr, als letzter der drei Kooperationsvereine im Stadtbezirk Hamborn ihren neuen „vereinseigenen“ König. Wie immer findet das gleichermaßen sportliche wie familiär-gesellige Ereignis auf dem Parkplatz der Kleingartenanlage Schacht III an der Gartenstraße statt. Die Vorstände und später auch die Mitgliederversammlungen des BSV Neumühl, des BSV Marxloh und der Hubertus-Schützen hatten seinerzeit...

  • Duisburg
  • 30.08.19
Vereine + Ehrenamt

KGV. Windhügel übergibt Spende an das Hospiz "Mutter Theresa"
Spende für Hospiz

21.08.2019 Die Einnahmen aus dem Sparschwein für Waffeln, Kaffee und Getränken am Tag der offenen Gärten im Ruhrbogen am 11.08.2019 wurden vom Kleingärtnerverein KGV. Windhügel e.V. auf 200,00€ aufgerundet und dem Hospiz "Mutter Theresa" in Letmathe gespendet. Die Vorsitzende Irene Geck u. der Schriftführer  Peter Geck überbrachten die Spende und zeigten sich beeindruckt von der Einrichtung und  dem wunderschön angelegten Garten, in dem auch Obst und Gemüse angepflanzt wird. Schwester...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 22.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.