Kleinkunst

Beiträge zum Thema Kleinkunst

Kultur
John Doyle

Show Nr. 171 am 26.09.2021
COMEDY IM SAAL startet am Wahltag

Am 26.09.2021 geht es endlich wieder los. Kabarettist Benjamin Eisenberg präsentiert in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Bottrop im Kammerkonzertsaal (Böckenhoffstr. 30, 46236 Bottrop) eine brandneue Show aus der Reihe „Comedy im Saal“. Die Auftakt-Show fällt auf den Tag der Bundestagswahl. Das Motto: Morgens wählen, abends über das Ergebnis lachen. Die Staffel beginnt mit einem Kollegen, der schon vor 20 Jahren dabei war: John Doyle. Der Wahl-Kölner mit amerikanischen Wurzeln zählt im...

  • Bottrop
  • 10.09.21
Kultur
Matthias Reuter hat in seinem neuen Programm viel über "karrierefreies Wohnen" auf dem kabarettistischen Schirm.
Foto: Sebastian Mölleken

Zwei Mal Kabarett in der Stadtbibliothek
Ab sofort Vorverkauf für „Karrierefreies Wohnen“

Die Duisburger Stadtbibliothek lädt nach einer langen Pause wieder zum „Kabarett in der Bibliothek mit Matthias Reuter“ ein. Am 15. September beginnt die Veranstaltung in der Bezirksbibliothek Rheinhausen um 20 Uhr, Einlass ist zwischen 19 und 19.45 Uhr. Am 16. September beginnt das Programm in der Schul- und Stadtteilbibliothek Gesamtschule Süd um 18.45 Uhr, Einlass ist zwischen 18.05 und 18.45 Uhr. Als Matthias Reuter sein neues Kabarettprogramm „Karrierefreies Wohnen“ nannte, ahnte er nicht,...

  • Duisburg
  • 15.08.21
Kultur
Hats2 Heads zeigen ihre Kunst am Samstag  beim Microfestival: 14 August 2021 19:00, Alter Markt Hats2 Heads.

Dortmunder City-Event am letzten Ferienwochenende unter Corona-Bedingungen
Gratis-Tickets für das Micro-Fesival sichern

Kurz vor Ferienende, genauer gesagt am Freitag 13./Samstag 14. August, können Fans des Micro!-Festivals die neue Ausgabe Cube-Edition erleben, wenn sie sich zuvor online Karten sichern. Denn coronasicher laufen Musik und Straßentheater auf drei würfelförmigen Bühnen am Reinoldikirchplatz, Alter Markt und Kleppingstraße. Gratis-Tickets gibt's unter https://shop.ticketpay.de/organizer/8LCE4YV2?view=list. Die Veranstaltungsorte fassen 48 bis 72 Plätze. Das Programm am Freitag Freitag, um 12 Uhr...

  • Dortmund-City
  • 12.08.21
Kultur
33 Bilder

Broicher Schlossnacht 2021 brachte zauberhafte Kleinkunst nach Mülheim
Faszination unter freiem Himmel

Staunende Gesichter soweit das Auge reicht, nur unterbrochen von herzhaften Lachern. Das Publikum wurde bei der diesjährigen Broicher Schlossnacht voll und ganz in den Bann gezogen. Von Jonglage und Tanz über Varieté bis zum emotionalen Blick in die eigene Biographie – Kunstschaffende mit und ohne Behinderung sorgten am Freitag, 6., und Samstag, 7. August, für zahlreiche magische Momente. Als Höhepunkt der insgesamt vier abendlichen Vorstellungen wurde den insgesamt 860 Gästen Musik-Comedy der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Vera Deckers eröffnet am 26. August die neue "InterMezzo"-Spielzeit.
4 Bilder

Eintrittskarten für Stadthallen-Abende ab sofort erhältlich
"InterMezzo" startet schon nach den Sommerferien

Das wird die heimischen Kabarettfreunde sehr freuen: "InterMezzo" startet voller Zuversicht und mit vollem Programm bereits nach den Sommerferien ins zweite Veranstaltungshalbjahr 2021. Aber auch im Herbst wird die bekannte Kleinkunstreihe nicht wie gewohnt im Lesecafé stattfinden, Spielstätte wird wegen des größeren Platzangebots erneut die Stadthalle sein. Und es gibt einiges nachzuholen, was im Frühjahr leider nicht stattfinden konnte: So wird zum Auftakt bereits am Donnerstag, 26. August,...

  • Gladbeck
  • 03.07.21
Kultur
Kirsten Uecker, Gert Rudolph (Mitte) und Hans Uwe Koch in der Freilichtbühne an der Dimbeck.
6 Bilder

Freilichtbühne
Es geht wieder los

Fans der Freilichtbühne, aufgepasst! Es geht wieder los. Theater, Musik und Kleinkunst in der frischen Luft erleben. Das kann man an der Dimbeck ab dem 14. Juni wieder erleben. Die von Hans Uwe Koch geführte Regler-Produktion und Künstleragent Gert Rudolph haben bis Ende August neun Veranstaltungen geplant. Ihr  gemeinsames Motto: "Wir können die Welt nicht retten, aber etwas schöner machen!" Das sind zwei mehr als im Corona-Sommer 2020, als ein Plan B greifen musste. Doch auch wenn sich die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
Hegt Kult-Kommentator Manni Breuckmann wirklich Sympathien für den Teufel?

Manni Breuckmann als Gast:
Ratinger Tragödchen: "Sport ist Mord"

Mit einem prominenten Gast startet das neu neu gegründeten Tragödchen-TV am Dienstag, 8. Juni, um 20 Uhr: Manni Breuckmann ist auf dem YoutTube-Kanal des Tragödchens in ungewohnter Rolle zu erleben. Gesendet wird eine neu konzipierte Version der „Sport ist Mord“-Revue . Der „Eintritt“ ist freiwillig, beträgt möglicherweise zehn Euro und kann entweder per paypal an buch-cafe@web.de gemailt oder natürlich ins Buch-Café getragen werden. Das Tragödchen-TV wird finanziell durch das Bundesprogramm...

  • Ratingen
  • 31.05.21
  • 1
Kultur
Anne Falk lenkt künftig die Geschicke der Steeler Bühne.

Geschäftsführerwechsel im Steeler Theater Freudenhaus
Mit Elan durch die Krise

Nach fast 20 Jahren in dieser Position übergibt Conni Sandmann die Geschäftsleitung des Theaters Freudenhaus an die Kulturmanagerin Anne Falk. „Es ist mir eine große Freude, zukünftig die Geschicke dieses großartigen Hauses mit leiten und gestalten zu dürfen. Es gilt, den Charme und Humor dieses wunderschönen Theaters zu erhalten während wir uns weiter modernisieren“, so die 49-jährige Wahlessenerin. Dank ihrer mehr als zwanzigjährigen Tätigkeit im Theaterbereich konnte Anne Falk sich fundierte...

  • Essen-Steele
  • 06.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
neues BUCH von CARTEN WUNN
7 Bilder

BÜCHER Lesungen BÜCHER Rezensionen BÜCHER lesen BÜCHER schreiben BÜCHER
Eroberung der Welt...!

...Witziges von Pelztieren´ und SCHWANZLURCHEN... ...wieder ein neues BUCH... CARSTEN WUNN "Unter Olmen"Ein Schwanzlurch erobert die Welt (aus dem U-Books-Verlag, 1. Auflage November 2020) Ein neues Jahr, 2021, war angebrochen. Ich wusste, es sind wieder etliche neue Bücher auf den Markt gekommen; von großen, teilweise sogar wirklich „großen Autorennamen“ und auch von weniger bekannten Autoren*Innen und natürlich auch von mir persönlich bekannten Künstler*Innen und das vielleicht zum Teil sogar...

  • Essen
  • 07.03.21
  • 20
  • 6
Kultur

Statt Weihnachtsgeschenken
1000 Euro für "Schwimmhilfe e.V."

Die alljährliche Weihnachtsspende der Energieversorgung Oberhausen (evo) ist mittlerweile Tradition. Statt Weihnachtsgeschenke an Partner und Geschäftskunden zu verteilen, spendet die evo jedes Jahr 1.000 Euro für einen guten Zweck. Dieses Mal an den „Schwimmhilfe“-Freundeskreis der gepflegten Unterhaltung. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Künstler und Soloselbstständige zu unterstützen und ihnen bei Schwierigkeiten einen „Rettungsring“ zuzuwerfen. Dabei liegt dem Verein besonders...

  • Oberhausen
  • 26.01.21
Kultur
Sebastian Pufpaff kommt am 27. Februar 2021 in die Stadthalle Unna. Für die Veranstaltung wurde ein aufwendiges Hygiene- und Infektionsschutzkonzept ausgearbeitet.

Kabarett & Anarchie im Februar in der Stadthalle Unna
Sebastian Pufpaff meint: „Wir nach!“

Spitze Pointen und gehaltvolle Scherze quasi am laufenden Band bietet Sebastian Pufpaff am 27. Februar 2021 in der Stadthalle Unna. Für die Veranstaltung wurde ein aufwendiges Hygiene- und Infektionsschutzkonzept ausgearbeitet. Zeitgeist und Politik werden von dem Kabarettisten brilliant aufs Korn genommen. Dabei weiß Sebastian Pufpaff mit einer immensen Fülle von facettenreichem Humor und überzeugender Mimik und Gestik zu begeistern. Schelmereien, Wortspiele, witzig verpackte und teils...

  • Unna
  • 22.12.20
Kultur
Die Kabarettistin Anny Hartmann wird die Gladbecker erst zu einem späteren Zeitpunkt besuchen können. Foto: W. Michel

Veranstaltungen in Gladbeck verschoben
Kulturamt verlegt Aufführungen ins nächste Jahr

Corona macht Anny Hartmann und den "Alten Mädchen" einen Strich durch die Rechnung: Aufgrund der aktuellen Schutzverordnung müssen die ABO-Veranstaltungen in Gladbeck ausfallen. Auf der Grundlage der aktualisierten Corona-Schutzverordnung des Landes NRW werden auch die für den Monat Dezember geplanten ABO-Veranstaltungen des Kulturamtes verschoben. Das gilt für den Kabarettabend mit Anny Hartmann (4. Dezember) ebenso, wie für den Veranstaltungstermin der „Alten Mädchen“ (17. Dezember). Die drei...

  • Gladbeck
  • 02.12.20
Kultur
Auch die Kleinkunstakademie wird von dem Corona-Virus ausgebremst.

Veranstaltungen ausverkauft und abgesagt
Kleinkunstakademie trifft Corona-Vorsichtsmaßnahmen

Coronabedingt muss auch die Kleinkunstakademie weitere Vorsichtsmaßnahmen treffen.  Der Vortrag "Kleider machen Leute" mit Bettina Blum am morgigen Donnerstag, 29. Oktober, um 19 Uhr, im Theater Halbe Treppe muss abgesagt werden. Der Vortrag wird im nächsten Jahr nachgeholt. Für den Vortrag am 19. November "Innere Haltung" mit Katja Gierke ist eine Anmeldung erforderlich unter der Mail-Adresse anmeldung@kleinkunstakademie.de.  Die Kabarettgruppe "DIE KALAUER" kann als Ensemble unter den...

  • Dinslaken
  • 28.10.20
Kultur
Unter dem Motto „Let it be“ nach dem berühmten Beatles-Song präsentieren Anatol Regnier, Julia von Miller und Frederic Hollay (v.l.) am Samstag in der Walsumer Stadthalle eine musikalische Zeitreise in die verrückten "70er".
Foto: Veranstalter

Marxloher Kleinkunstreihe in der Walsumer Stadtteile
Musikalische Zeitreise in die verrückten "70er"

Am kommenden Samstag, 24.Oktober, 17 Uhr präsentiert das Kleinkunsttheater "Die Säule" gemeinsam mit dem Förderverein Marxloh im Rahmen der Reihe "Kleinkunst in Marxloh" eine musikalische Schlager-Zeitreise in die verrückten 70er Jahre. Allerdings immer noch nicht wie gewohnt in der Marxloher Grillo-Gesamtschule, sondern erneut in der Stadthalle Walsum. Unter dem Motto "Let it be" nach dem berühmten Beatles-Song, präsentieren Anatol Regnier, Julia von Miller und Frederic Hollay aus München...

  • Duisburg
  • 19.10.20
Kultur
2 Bilder

Und wieder eine Attraktion im Minigolfpark in Kamen
Bernd Böhne ist es gelungen Matze Knop für Kamen zu gewinnen

Herzlichen Glückwunsch an Christina und Bernd Böhne, den beiden ist etwas gelungen, was es in Kamen schon lange nicht mehr gab. Unter Einhaltung der Corona Bestimmungen war auch die Veranstaltung am Sonntag wieder einsame Spitze. Nach Murzarella,  Ingo Oschmann, Bruno „Günna“ Knust, Lucas Rieger Duo, Literaturlesung & Bernhard Büscher & Robin / PianoVocal Project, Werner Hansch und Dietrich Schulze-Marmeling und vielen weiteren war der krönende Abschluss dieser Programmreihe der Auftritt von...

  • Kamen
  • 05.10.20
Kultur
5 Bilder

Preisverleihung in Heilig Kreuz
Bottroper FrechDAX hat wieder Konjungtur

Auch in diesem Jahr veranstalten die Kultur-Initiative Konjungtur und die Vereinte Volksbank eG wieder den Bottroper FrechDAX. Jedes Jahr erhalten drei Kleinkünstler die Auszeichnung für ihre satirischen Leistungen. Corona-bedingt wird der DAX in diesem Jahr in der Kulturkirche Heilig Kreuz steigen, um genügend Abstand halten zu können. Der Termin ist Freitag, der 09.10.2020. Ausgezeichnet werden dieses Mal: Fred Ape // www.fred-ape.de Fred Ape steht sein über 45 Jahren auf der Bühne und ist...

  • Bottrop
  • 02.10.20
Kultur
Kabarett-Urgestein Jürgen B. Hausmann ist Gast beim Neustart der Marxloher Kleinkunstreihe.
Foto: Veranstalter

Die beliebte Marxloher Kleinkunstreihe wird fortgesetzt
„Jung, wat biste jroß jeworden“

Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch die Kleinkunstreihe in Marxloh pausieren. Doch nun geht es am Samstag, 26. September, um 17.00 Uhr, weiter. Allerdings unter Coronaauflagen und nicht in der Herbert-Grillo-Gesamtschule, sondern in der Stadthalle Walsum, Waldstraße 50. Als Gast wird Jürgen B. Hausmann erwartet, der in seinem Jubiläumsprogramm erstaunt ausruft „Jung, wat biste jroß jeworden“. Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen hat er seine Beobachtungen und Erfahrungen...

  • Duisburg
  • 13.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Kleinkunst in Kamen
Kultur open air am Minigolfplatz in Kamen

Die Kultur ist in Kamen zurück Danke an Christina und Bernd Böhne die gerade jetzt wegen oder trotz Corona den mutigen Schritt gegangen sind in und für Kamen etwas Neues zu starten. Mit der Kleinkunst wird ein Schritt in die richtige Richtung gemacht. Nach dem Motto: Klein aber Fein wurde gestern der Anfang gemacht. Die große Anzahl an Zuschauern bzw. Zuhörern beweist, dass dieses in Kamen seit langem vermisst wurde. Dann noch die einzigartige Murzarella die auf der Bühne nicht nur durch ihre...

  • Kamen
  • 05.09.20
  • 1
Kultur
Jörg van Eyckels (rechts) möchte wieder den Alltag in die Kultur einkehren lassen und das Künstlerleben ankurbeln. Darum plant er am 21. November den "1. Pfalzdorfer Kleinkunstabend" in der Gaststätte "Zum Bahnhof" bei Dietmar Schröder (links). Karl-Hans "Charly" Reger ist Musiker und findet's natürlich gut.
2 Bilder

Im November soll in Pfalzdorf der 1. Kleinkunstabend stattfinden
Eine Bühne für junge Talente bei Dietmar Schröder

Nicht nur Corona hat das Dilemma der Kleinkunst offenbart, aber auch, denn die Krise hat diese Kunstform weiter ins Abseits gedrängt, glaubt Jörg van Eyckels. Während die bekannten Künstler zunächst auf digitale Aufführungen setzen und die Rückkehr in kleinen Schritten auf großen Bühnen wagen konnten, bleiben die kleinen Künstler im Verborgenen. Jörg van Eyckels will gerade die wieder sehen und hofft auf Nachahmer und Mitmacher. VON FRANZ GEIB Pfalzdorf."Während man in der Krise der Künstler...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.09.20
Kultur
Die fliegende Luise schien die Schwerkraft zu ignorieren.
17 Bilder

Bildergalerie Broicher Schlossnacht
Kunst und Kultur kehren in Mülheims gute Stube zurück

Am wohl heißesten Wochenende des Jahres gaben die MST und Art Obscura das Schloß Broich nach seiner zehnjährigen Renovierung mit gleich vier zauberhaften Kleinkunstshows den Mülheimer Bürgern zurück. Kunst und Kultur sind in die gute Stube Mülheims zurückgekehrt. Von Andrea Rosenthal Um die einzigartige Veranstaltung trotz der aktuellen Situation rund um das Coronavirus stattfinden  lassen zu können, hatten die Veranstalter Art Obscura e.V. und die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.08.20
Kultur
Die Gruppe Tridiculous beeindruckt durch absolute Körperbeherrschung.

Broicher Schlossnacht 2020
Kleinkunst an zwei Tagen im Schlossinnenhof

Leicht verändert – so zauberhaft wie gewohnt: Um trotz Coronavirus auch in diesem Jahr das Publikum beeindrucken zu können, wird die Broicher Schlossnacht am Freitag und Samstag, 7. und 8. August, an zwei Tagen mit je zwei Vorstellungen stattfinden. Durch eine limitierte Anzahl von Sitzplätzen wird die Einhaltung der Hygienemaßnahmen gewährleistet. So können sich die Gäste von Kunstschaffenden mit und ohne Handicap in den Bann ziehen lassen. Kleinkunst, Musik und Theater sorgen in den insgesamt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.08.20
  • 1
Kultur
Der Komiker und Moderator Helmut Sanftenschneider ist beim Sommer-Open-Air im Südpool in Herne mit von der Partie.

Comedy und Musik
Sommer-Open-Air im Schwimmbad in Herne startet am 18. Juli

Auf das Autokino am Gysenberg folgt nun das Sommer-Open-Air im Südpool. Für alle, die in den Ferien nicht in den Urlaub fahren, hat sich die Firma LMV Veranstaltungsservice Herne einen Mix aus Konzerten, Comedy und Kleinkunst einfallen lassen. Los geht es am Samstag, 18. Juli. Immer freitags und samstags wird sich die große Wiese im Südpool in einen Veranstaltungsort verwandeln. Mit dabei sind unter anderem Helmut Sanftenschneider, der Circus Schnick-Schnack, die Los Gerlachos, die...

  • Herne
  • 09.07.20
Kultur
ein schöner out-door-Lesungs-Abend im Theater Courage
13 Bilder

KUNST Kultur Theater Lesungen MUSIK Kino Konzerte FREIZEIT Industrie-Kultur
DANKE, RINGELNATZ, und DANKE dem COURAGE´ !!!

ESSEN-Süd... Juni 2020 THEATER COURAGE... in Essen FREIE THEATER-Szene Essen ... ein wunderbares Ambiente... sollte man kennen, als Essener´, als Kunst-Kultur-Liebhaber, als Ruhri´, ach, egal... überhaupt und sooo Ein lauer, milder "FAST-SOMMERABEND" war es gestern, (also HEUTE ist ja kalendarischer Sommeranfang, daher FAST) genau richtig, um sich draußen aufzuhalten... zum Beispiel um ENDLICH einmal wieder eine kulturelle Veranstaltung zu besuchen! Was so langsam, ganz langsam und auf Abstand,...

  • Essen-Süd
  • 21.06.20
  • 23
  • 8
Kultur
Den Auftakt macht nächsten Donnerstag Poetry Slamerin Sandra da Vina aus Essen.

Endlich wieder Kleinkunst
Halbe Treppe geht Open Air mit "Theater im Hof"

Das Team der Halbe Treppe lässt sich auch von Viren und Krisen nicht davon abbringen, Kleinkunst zu präsentieren. Das Gesundheitskonzept steht, die Genehmigungen sind da und die Kunstschaffenden freuen sich auf die wunderbare Atmosphäre auf dem Schulhof der Johannesschule. Wie bezaubernd die Atmosphäre dort sein wird, können pro Abend 60 Zuschauende live erleben. Mit Mindestabstand, Handhygiene und Tickets im Vorverkauf (kleine Abendkasse) ist alles sorgfältig fortbereitet. Mit gleicher Liebe...

  • Dinslaken
  • 17.06.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.