Klettergerüst

Beiträge zum Thema Klettergerüst

LK-Gemeinschaft
Axel Kocar, Technischer Vorstand der WoGe Hamborn, nahm den neuen Kletterpfad selbst in Augenschein. Die Kinder, Erzieherinnen und die Verantwortlichen des Fördervereins bedankten sich für die große Unterstützung, die die Kita im Stadtteil erhält.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Kita St. Barbara hatte an einem Tag zweimal Grund zur Freude
Strahlende Kinderaugen in Röttgersbach

An einem einzigen Tag gab es jetzt für die Kinder des katholischen Kindergartens im Kirchort St. Barbara in Röttgersbach gleich zweimal Grund zu kindlicher Freude und Begeisterung. Gastronomie-Urgestein Dieter Heininger vom König-Eck überreichte die Gelder seiner erneuten Sammelaktion und Axel Kocar, Technischer Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Hamborn, nahm den neuen Kletterpfad und das „aufgepäppelte“ Außengelände an der Ziegelhorstraße 35 neben der Barbara-Kirche in...

  • Duisburg
  • 30.06.19
  •  1
Politik
Am heutigen Donnerstag, 9. Mai, wurde am Steinweg/Alter Markt in Arnsberg der Spielpunkt „Kletterkobel“ angeliefert.

Letzter Baustein der Bürgerwerkstatt
„Kletterkobel“ auf dem Alten Markt in Arnsberg eingebaut

Am heutigen Donnerstag, 9. Mai, wurde am Steinweg/Alter Markt in Arnsberg der Spielpunkt „Kletterkobel“ angeliefert und eingebaut. Damit wird der letzte Baustein der geförderten Maßnahme Bürgerwerkstatt „Zwischen Glockenturm und Neumarkt“ umgesetzt. In der Bürgerwerkstatt wurde der Wunsch nach einem Spielpunkt im Bereich Steinweg/Alter Markt formuliert, welcher den Aufenthalt für Familien mit Kindern attraktiver machen soll. Die Planung hierzu wurde in 2018 im Bezirksausschuss Arnsberg...

  • Arnsberg
  • 09.05.19
Natur + Garten
Die Patinnen Melina Arnold und Chantal von Kiedrowski besprechen sich mit Landschaftsarchitekt Benjamin Reichel von "Grün und Gruga". Denn bald soll Eröffnung gefeiert werden.Fotos: Landgraf
4 Bilder

Doch Tretminen bleiben ein Problem - Regeln auch für Herrchen
Mehrgenerationen-Spielplatz macht Fortschritte

Seit Jahren macht der Kinderspielplatz an der Seestraße in Frintrop den Patinnen Chantal von Kiedrowski und Melina Arnold schon Sorgen. Doch seit etwa einem Jahr fluppt es. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekt Benjamin Reichel von "Grün und Gruga". Wenn sich demnächst noch alle Hundehalter an die Ordnung halten, wird's richtig schön. Früher, als Melina Arnold als erste die Patenschaft übernommen hatte, war der Spielplatz in einem schlechten Zustand. Als Mutter...

  • Essen
  • 23.02.19
Ratgeber

Unbekannte beschädigen Klettergerüst in Xantener Kindergarten

Xanten. In der Zeit von Montag, 20. August, 15 Uhr, bis Dienstag, 21. August, 8.30 Uhr, beschädigten Unbekannte ein Klettergerüst an einem Kindergarten an der Straße Landwehr. Sie beschädigten eine Holzlatte und flohen anschließend unerkannt.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420. 

  • Xanten
  • 22.08.18
LK-Gemeinschaft
Die neue Spielfläche an der Nordstraße wurde von den Kindern schon bei ihrer Eröffnung begeistert in Beschlag genommen.
5 Bilder

Rutsche, Trampolin und Klettergerüst - Neuer Spielplatz an der Nordstraße nun offiziell eingeweiht

Das Thema Spielen hat für die Innenstadt-Kinder mit der Eröffnung der neuen Spielfläche hinter dem Haus der Jugend eine neue Dimension bekommen. Innenstadt. Im neugestalteten Garten an der Nordstraße wurden jetzt bei einem kleinen Fest Klettergerüst, Rutsche, Trampolin, Wasserpumpe und Sandlandschaft in Kinderhände übergeben. Bürgermeisterin Sonja Leidemann und Jugendamtsleiterin Corinna Lenardt persönlich waren gekommen, um die neuen "Spielplatzmöbel" einzuweihen. Natürlich nur mit...

  • Witten
  • 22.06.18
  •  1
Natur + Garten

Kinder können nun hoch hinaus

Nach dem Einzug ins neue Gebäude des offenen Ganztages an der Katholischen Grundschule Marienwasser in Weeze wurde nun auch das Außengelände hinter der OGS fertiggestellt. Durch eine Spende der Sparkasse Goch-Kevelaer Weeze an den Verein zur Betreuung der Weezer Grundschulkinder e.V. konnte dieser gemeinsam mit dem Förderverein Weezer Grundschulen e.V. nun attraktive Spielgeräte anschaffen. Rund um die Klettergerüste wurde der Spielbereich neu gestaltet. Die Kinder haben die neue...

  • Goch
  • 16.02.18
Ratgeber
Der grau-weiße Fallschutz unter der "Einkaufstasche" ist nun installiert worden. Bald können hier Kinder spielen. Foto: Borgwardt

Gladbeck: Kletterspaß in der "Einkaufstasche"

Eine stilisierte "Einkaufstasche" lädt bald als Seilspielgerät in der Fußgängerzone zum Klettern ein: Am Dienstag (23. Januar) wurde der Fallschutz unter dem Gerät auf der Horster Straße installiert. Eigentlich sollte das Gerät bereits im vergangenen Jahr freigegeben werden. Im Zuge der Erneuerung der Innenstadt hätte das Klettergerüst eigentlich schon letztes Jahr aufgebaut werden sollen. Statt dessen stand die "Einkaufstasche" einige Wochen lang ungenutzt in der ausgehobenen Grube herum,...

  • Gladbeck
  • 23.01.18
  •  2
  •  3
LK-Gemeinschaft
Teilnehmer und Betreuer der Sommerferienaktion des Familienunterstützenden Dienstes der Lebenshilfe hatten drei Wochen lang viel Spaß miteinander.

Drei Wochen Spaß, Bewegung und gute Laune.

Der Familienunterstützende Dienst der Lebenshilfe organisierte wieder ein Ferienprogramm für Schüler der Virneburgschule. Langenfeld / Südkreis. Insgesamt 24 Kinder und Jugendliche, die meisten davon Schüler/innen der Virneburgschule Langenfeld – Förderschule für geistige Entwicklung – durften wieder einen Sommerferienspaß erleben. Veranstaltet wurde er wie in den Vorjahren vom Familienunterstützenden Dienst der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann. „Die Teilnehmer der Ferienaktion...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.08.17
  •  3
Überregionales
Das Klettergerüst wird von vielen Schülern begeistert genutzt.

Freude über neues Klettergerüst

Menden. Der erste Erfolg für das Schulhofprojekt von Walburgisgymnasium und –realschule ist erreicht: Seit letzter Woche steht ein Klettergerüst auf dem Schulhof und wird von den Schülerinnen und Schülern begeistert genutzt. Klettern, Turnen, Akrobatik, Chillen, Quatschen – vieles ist da möglich. "Voll cool", finden es die jüngeren Schüler, und auch die älteren haben es schon ausprobiert und für gut befunden. Ein schöner Blickfang auf dem Schulhof ist nun auch die große alte Zeder, die ganz neu...

  • Balve
  • 15.05.17
Überregionales
(Foto(v.l.): Tobias Tackenberg, Peter Huyeng, Joana Röhricht, Julian Pringmann, Thorben Prisett, Felix Malkwitz, Felix Alshut. Foto: PR

Rotaract Club spendet Klettergerüst

Bereits Ende des Jahres verkaufte der Rotaract Club Velbert auf den Trödelmärkten in Velbert und Heiligenhaus über 110 Kürbisse an Kinder und Familien, die diese mit viel Engagement und Kreativität in wahre Kunstwerke verwandelt haben. Die Durchführung der Aktion und das gemeinsame Schnitzen der Kürbisse mit den Kindern, hat den Mitgliedern des Clubs sehr viel Freude bereitet. „Wir sind froh, dass unsere Aktion so gut angenommen wurde und es freut mich zu sehen, wie viel Spaß die Kinder beim...

  • Velbert
  • 25.01.17
Kultur
Das neue Klettergerüst bietet viel Platz zum Turnen und Spielen.
2 Bilder

Neues Klettergerüst für die Grundschüler in Silschede

Eine tolle Überraschung wartete nach den Sommerferien auf alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Silschede. Nachdem das alte Klettergerüst über die Jahre ausgedient hatte, hat die Stadt Gevelsberg als Schulträgerin alles daran gesetzt, dass das neue Klettergerüst pünktlich zum ersten Schultag des neuen Schuljahres einsatzbereit ist. Die Kosten in Höhe von rund 25.000 Euro sind dafür extra im kommunalen Haushalt bereitsgestellt worden. Gemeinsam mit Bürgermeister Claus Jacobi und der...

  • Gevelsberg
  • 30.08.16
LK-Gemeinschaft
66 Bilder

„Einweihung des Klettergerüstes im Hertener Schlosspark“

Kostenpunkt: 100.000 Euro. Die Baukosten erscheinen sehr hoch, wenn man sich aber die einzelnen Qualitätsbauteile anschaut und sich die jeweiligen Arbeitsgänge von der Planung, Fertigung bis zur Endmontage vorstellt, ist es ersichtlich, dass die o.g. Summe gerechtfertigt ist. Ich stelle Ihnen einige Arbeitsgänge fototechnisch vor. Viel Spaß bei der Ansicht der Fotos, besuchen Sie Herten und den Schlosspark, die Nutzung des ersten Neptun XXL in Deutschland ist kostenlos! Dieses...

  • Herten
  • 06.08.15
  •  6
  •  9
Kultur

Spielplatz am Gerhard-Jüttner-Stadion

Wie schön war doch die Zeit als man mit den Kindern einen Spaziergang durch den Wald machen konnte. Mit Erschrecken musste ich erst den Rückbau der Rutsche feststellen und urplötzlich fehlte auch das Gerüst. Nun ja, alles nicht so wild, da man ja auf die benachbarte Schule ausweichen konnte. Auch hier ist der Rückbau bereits voll erfolgt. Was ich vermehrt beobachte ist, dass die Kids nun die Dächer der Schule nutzen. Hoffentlich bleibt es unfallfrei. Quo vadis?

  • Marl
  • 14.06.15
  •  1
Kultur
Myriam Pockrandt (re) und Carsten Kämmerer (li) freuen sich mit den Ossenberger Kindern über das Klettergerüst

Klettern ist einfach klasse!

Nachdem das Klettergerüst und die neue Rundschaukel schon seit längerer Zeit von den Kindern des Ossenberger Kindergartens in Beschlag genommen wurden, gab es nun auch endlich die offizielle Übergabe der neuen Spielgeräte. Leiterin Myriam Pockrandt dankte hierfür ganz besonders Carsten Kämmerer. Der Ossenberger, der bis 1979 selbst den Kindergarten seiner Heimat besuchte, hatte es mit dem Erlös des Ossenberger Kochbuchs "O, wie lecker" erst möglich gemacht, dass die Kinder nun noch mehr...

  • Rheinberg
  • 18.09.14
  •  1
  •  3
Politik
8 Bilder

Klettergerüst an der Grundschule Deilinghofen eingeweiht

Das war schon traurig für die Kinder, aber ebenso für die Erwachsenen, mit ansehen zu müssen, wie das alte, marode und nicht mehr TÜV-taugliche Klettergrüst abgerissen wurde. Nach großem Einsatz mit Sponsorensuche konnte nun ein neues gebaut und im Rahmen des Schulfestes eingeweiht werden. "Es war einfach in die Jahre gekommen und entsprach nicht mehr den Sicherheitsvorschriften", erklärte Michael Neumann, Vorsitzender des Fördervereins. Unter dem Motto "Spiel ohne Grenzen" wurde gestern das...

  • Hemer
  • 25.05.14
Überregionales
Sie haben es geschafft: Mit ihrem Einsatz beim Sponsorenlauf finanzierten die Schüler ein neues Klettergerüst für den Schulhof. Von links nach rechts: 
Jörn Kastrup (SV-Lehrer), Christiane Sieland (Vorsitzende des Fördervereins), Jan Kissing (Schülersprecher), Sandra Pohl (Schulleiterin)

Unnaer Scholl-Gymnasiasten erliefen sich neues Klettergerüst

Das Warten hat sich gelohnt: Das neue Spiel- und Klettergerät auf dem Schulhof des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) ist endlich freigegeben. Ob Klettern, Hangeln oder Turnen, das neue Kletternest bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler. Eine großzügige Spende des Fördervereins des GSG sowie die Hälfte der Spenden des letzten Sponsorenlaufes der 5. und 6. Klasse – immerhin 2025,- € – haben das Ersetzen des in die Jahre gekommenen alten Spielgerätes...

  • Unna
  • 30.01.14
Überregionales
16 Bilder

Großartiger Sponsorenlauf der Deilinghofer Grundschüler

Ein Riesenengagement legten die Deilinghofer Grundschüler gestern Morgen auf dem Ernst-Löwen-Sportplatz an den Tag. Schließlich hatten alle einen gemeinsamen Traum vor Augen: Ein neues Klettergerüst für den Schulhof. Da dies einen fünfstelligen Eurobetrag kosten wird, den die Stadt Hemer nicht allein „stemmen“ kann, hatte der Fördervereinsvorstand mit Michael Neumann, René Clauß, Tanja Druselmann und Claudia Bartmann kurzerhand einen Sponsorenlauf organisert. Für jede gelaufene Runde ...

  • Hemer
  • 04.06.13
Überregionales
Die Kinder wollen die Kletterwand sofort ausprobieren.
2 Bilder

Neue Kletterlandschaft für KiTa St. Thomas Morus

Die katholische Kindertageseinrichtung St. Thomas Morus erhielt finanzielle Unterstützung von RWE Deutschland, der Bezirksvertretung V und der Sparkasse Essen, um eine neue Kletterlandschaft für die Kinder zu errichten. Die Kinder der Einrichtung in Vogelheim freuen sich über die Erweiterung des Niedrigseil-Klettergartens im Außengelände. Viele fleißige Helfer spannten neue Seile, auf denen die Mädchen und Jungen nun balancieren, spielen und toben können. Verbessertes Außengelände der...

  • Essen-Nord
  • 24.05.13
Überregionales
„Audienz“ im Bürgermeisterbüro: Joshua, Klassenlehrerin Brigitte Wolff, Bürgermeister Michael Esken, Vivien, Maja und Schulleiterin Magdalena Janotte (v.l.).

Deilinghofer Schülerengagement für neues Klettergerüst

Herr Bürgermeister, Sie haben uns versprochen...“ - Kinder vergessen so schnell nichts. Das merkte auch Bürgermeister Michael Michael Esken schnell, als er Besuch bekam von Deilinghofer Grundschülern. „Sie haben uns doch versprochen, dass wir für unseren Schulhof ein neues Klettergerüst bekommen“, kam Viertklässlerin Vivien direkt zum Punkt, „und seitdem ist ja jetzt schon eine ganze Weile vergangen. Da wollten wir einfach mal hören, wann es denn soweit ist.“ Zum Hintergrund: Im Herbst...

  • Hemer
  • 07.05.13
Überregionales

Libori-Schüler haben neue Kletteranlage

Die 186 Libori-Grundschüler können wieder klettern: Nachdem das alte Gerüst baufällig geworden war und entfernt werden musste, steht nun auf dem Schulhof in Körne eine neue Anlage mit Holmrutsche. und vielen verschiedenen Klettermöglichkeiten Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost hatte die Maßnahme mit 20 000 Euro bezuschusst. Auch die Kinder selbst haben durch einen Sponsorenlauf im Herbst 2011 zur Finanzierung beigetragen. Schulleiterin Erika Berninger, Bezirksvertreter Albert Pilz und Thomas...

  • Dortmund-Ost
  • 07.12.12
Überregionales
Zum neuen Vorstand gehören (vorne, v. l.) Angela Gödecker, Elke Kochanek, Jenny Töpfer-Hinz und Alessa Heine sowie (hinten v. l.) Gabriele Niederastroth, Yvonne Heinz, Bernhard Bläcker, Ute Hagedorn und Anne Minor.

Neuer Vorstand im Förderverein der Fichte-Grundschule in Neuasseln

Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freunde und Förderer der Fichte-Grundschule in Neuasseln wurde der bisherige Vorstand des Fördervereins entlastet. Da einige Vorstandsmitglieder nicht mehr für die Wiederwahl kandidiert haben, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Zu diesem gehören die 1. Vorsitzende Yvonne Heinz, die stellvertretenden Vorsitzenden Elke Kochanek und Alessa Heine, Kassiererin Ute Hagedorn, Schriftführerin Anne Minor und die Beisitzer Jenny Töpfer, Bernhard...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.12
Überregionales

Wilhelmschüler laufen für ein neues Klettergerüst

Liebe Leser, alle zwei Jahre laufen die Schüler und Schülerinnen der Wilhelmschule, um den Förderverein zu unterstützen und neue Anschaffungen zu ermöglichen. 2010 konnte anschließend eine tolle Musikanlage mit mehreren Mikrofonen gekauft werden. Dieses Mal liefen die Kinder am Tage des Spiel- und Sportfestes zusätzlich mehrere Runden auf dem Sportplatz und sammelten anschließend für jede halbe Runde das Geld von ihren Sponsoren ein. So konnten die Kinder ihrem lang ersehnten Traum eines...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.08.12
Ratgeber

Fünfjährige war in Klettergerüst eingeklemmt

Feuerwehrleute haben am Nachmittag des 21. Juni ein fünf Jahre altes Mädchen aus einem hölzernen Klettergerüst befreit. Die Kleine war in Altenessen-Nord beim Spielen mit dem Arm in einen Spalt geraten und hing fest. Tränen flossen. Befreiungsversuche der Kita-Mitarbeiterinnen an der II. Schichtstraße blieben erfolglos, und so alarmierte man die Feuerwehr. Mit einem Brecheisen lösten die Einsatzkräfte das Problem innerhalb weniger Sekunden. Ein kurzer Ruck, ein leises Knacken, und die...

  • Essen-Nord
  • 22.06.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.