Kleve-Rindern

Beiträge zum Thema Kleve-Rindern

Blaulicht

Blaulicht
Fahndungserfolg der Bundespolizei in Rindern

Kleve. Am Dienstagabend, 21. Januar, um 18.40 Uhr, überprüfte die Bundespolizei in der Ortschaft Kleve-Rindern einen 52-jährigen Deutschen in einem in Essen zugelassenen Mercedes. Im Rahmen der Kontrolle konnte der Mann den Beamten keinen Führerschein vorlegen. Die anschließende Personalienüberprüfung in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaften Essen und Duisburg den Mann mit Haftbefehlen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis suchte. Da der Gesuchte die fällige...

  • Kleve
  • 22.01.20
Fotografie
10 Bilder

Himmelszeichen

Heute Morgen, 21. Jan. 2020, 9:45 Uhr, ein „Himmelszeichen“ in Rindern. St. Willibrord im Nebel mit durchbrechender Sonne.

  • Kleve
  • 21.01.20
  •  5
  •  4
Vereine + Ehrenamt

Museum Forum Arenacum empfängt 10000. Besucher

Da staunte die Wandergruppe aus Düffelward nicht schlecht, als sie das Museum Forum Arenacum in Rindern auf ihrer Winterwanderung besuchte. Museumsleiter Roland Verheyen konnte den 10000. Besucher im Rinderner Museum begrüßen. Er überreichte einen Blumenstrauß an Elisabeth Löpelmann-Kohlleppel aus Düffelward, die sich sichtlich über die Ehrung freute. Zusätzlich gab es noch ein Buch über die Rinderner Frühgeschichte. Für ein Erinnerungsfoto stellten sich beide vor dem Museum dem Fotografen....

  • Kleve
  • 26.02.18
  •  1
Kultur
14 Bilder

Lichterzauber im Garten Schneider-Maessen - Impressionen

Lichterzauber! Das fünfte Spätherbstfest im Garten Schneider-Maessen in Kleve-Rindern trug seinen Namen wieder zurecht. Mit viel Liebe zum Detail hatten die Aussteller und die zahlreichen fleißigen HelferInnen wieder eine zauberhafte vorweihnachtliche Atmosphäre zum Bummeln und Verweilen geschaffen. Die zahlreichen Illuminationen und die liebevollen Dekorationen wirkten in der herannahenden Dunkelheit und am Abend besonders schön. Die Glasfronten des Gewächshauses boten Schutz vor der...

  • Kleve
  • 23.11.15
  •  1
Überregionales

5. Lichterzauber im Garten der Familie Schneider-Maassen

Der Garten „Blumenkamp“ der Familie Schneider-Maassen in Kleve-Rindern, Spyckstr. 199, öffnet am Wochenende des 20. und 21. November wieder seine Pforten. Eröffnet wird der 5. Lichterzauber, ein kleiner, aber feiner Markt mit vielen Lichtern und Feuerkörben, handwerklichen und kulinarischen Geschenkideen. Den Besucher erwartet eine Spekulatiusbäckerei, selbstgemachte Liköre und Marmeladen, regionaler Honig, feines Genähtes und Gestricktes, Filzarbeiten, Rostartikel, Schmuck, Adventskränze...

  • Kleve
  • 18.11.15
  •  1
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.