klimanotstand

Beiträge zum Thema klimanotstand

Politik
11 Bilder

Kleve 29. November 2019: Fridays for Future Laternendemonstration

Weltweit gingen am vierten internationalen Streiktag von Fridays for Future viele Millionen Menschen auf die Straßen. In Berlin waren es 60.000, in Kleve 350 Menschen die einen "#Neustart“ bei der Klimapolitik einforderten. Die Klimaaktivist*innen zeigten sich unzufrieden mit dem Ende September vorgelegten Klimapaket der Bundesregierung. Der vierte internationale Streiktag sendet auch Signale aus in Richtung der Weltklimakonferenz, die vom 2. bis 13. Dezember 2019 in Madrid stattfindet.

  • Kleve
  • 29.11.19
  •  1
  •  2
Politik
Bild v.li.n.re.: Dr. Oliver Locker-Grütjen (Hochschule Rhein-Waal); Moderator Mario Mais (Studio 47 - Stadtfernsehen Duisburg); Jens Harnack (Stadtentwicklung und Umwelt, Bereich Nachhaltigkeit, Klima und Umwelt, Stadt Rheinberg); Lea Kleinenkuhnen (Klima-Bündnis der EU-Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder|Alianza del Clima e.V., Büro Brüssel); Prof. Dr.-Ing. Frank Platte (Fakultät Life Sciences der Hochschule Rhein-Waal, Chemieingenieur); Jannik Berbalk (Fridays for Future Kleve); Michael Bay (Vorsitzender Umwelt- und Verkehrsausschuss Stadt Kleve).

Podiumsdiskussion Hochschule Rhein-Waal „Notwendige Entscheidungen und Strategien auf allen politischen Ebenen“

Klima: „Notwendige Entscheidungen und Strategien auf allen politischen Ebenen“ Das war das Thema einer Podiumsdiskussion am vergangenen Donnerstag zu dem das Laboratorium Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Duisburg-Niederrhein, der EUROPE DIRECT EU-Bürgerservice Stadt Duisburg und die Hochschule Rhein-Waal geladen hatten. Nun sollte man meinen, dass dieses Thema alle angeht und der Hörsaal proppenvoll sein sollte. Doch weit gefehlt. Dabei ist das Thema so wichtig, ja sogar der...

  • Kleve
  • 29.11.19
  •  1
Politik

Fridays For Future Kleve - Laternendemonstration in der Innenstadt

Am Freitag, 29. November, findet anlässlich des Internationalen Streiktags von Fridays For Future auch in Kleve eine Demonstration statt. Diese startet um 17 Uhr am Klever Bahnhof und wird mit Laternen und Lichtern begleitet. Die Demo – Route der Gruppe, die sich der internationalen Fridays for Future – Bewegung nach dem Vorbild von Greta Thunberg angeschlossen hat, startet mit einer Kundgebung am Bahnhof. Von dort aus möchten die, bereits seit Februar aktiven Klimaaktivist*innen, in Richtung...

  • Kleve
  • 15.11.19
  •  3
Ratgeber

Laboratorium - Podiumsdiskussion: Hochschule Rhein-Waal – Campus Kleve - Europäische Klimaschutzpolitik...

...Notwendige Entscheidungen und Strategien auf allen politischen Ebenen: EU – Mitgliedsstaaten – Bundesländer – Kommunen Gemeinsame Einladung von Laboratorium Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Duisburg-Niederrhein , EUROPE DIRECT EU-Bürgerservice Stadt Duisburg und Hochschule Rhein-Waal. Mittwoch, 27. November 2019, 18.30 Uhr Hochschule Rhein-Waal – Campus Kleve Marie-Curie-Str.1 Raum 01 EG 005 Begrüßung Präsident, Dr. Oliver Locker-Grütjen, Hochschule Rhein-Waal...

  • Kleve
  • 12.11.19
  •  1
Politik

Kleve 20. September 2019: "Zusammen mit Fridays for Future auf die Straße!"

Während am 20. September in Berlin das Klimakabinett tagt und in New York die UN-Klimakonferenz vorbereitet wird, hat Greta Thunberg zu einem globalen Generalstreik für den Klimaschutz aufgerufen. Das heißt, dass alle Generationen aufgerufen sind, sich den Streiks anzuschließen, denn die Klimakrise geht jeden etwas an. Es reicht nicht mehr, dass nur die Generation handelt, deren Zukunft gefährdet ist. Deswegen ruft Fridays for Future auch die Generation auf, die die Zukunft heute gestaltet....

  • Kleve
  • 17.09.19
  •  1
  •  1
Politik

Greta Thunberg ruft zu einem globalen Generalstreik auf
Fridays for Future Kleve: Weltweiter generationenübergreifender Generalstreik

Fridays for Future Ortsgruppe Kleve teilt mit: Freitag, den 20. September 2019 in Kleve Geplant ist eine Großdemo mit rund 3000 Schülern und Bürgern. Mehrere Schulen haben bereits ihre Teilnahme zugesichert. Es gibt eine 8 x 5 m große Bühne mit Ton- und Lichttechnik. Folgendes ist derzeit aktueller Stand der Planung: • Ab 10:15 Uhr: Treffen am kleineren Parkplatz bei der Ludwig-Jahn-Straße • Ab 10:30 Uhr: Auftaktkundgebung • Ab 11:00 Uhr: Start des Demonstrationszuges (Dauer: Ca....

  • Kleve
  • 16.08.19
  •  1
Politik
9 Bilder

Stadt Kleve ruft den Klimanotstand aus

Einstimmig erkläre heute der Klever Stadtrat den Climate Emergency als symbolischen Klimanotstand. Damit erkennt die Stadt Kleve die Folgen des Klimawandels mit seinen schwerwiegenden Folgen an. Die Eindämmung des Klimawandels hat damit ab sofort die höchste Priorität bei allen Entscheidungen durch die Stadt Kleve. Mit dem heutigen Beschluss wurde die Resolution zu Ausrufung des Klimanotstands von Fridays for Future Kleve von Erfolg gekrönt. Die Fridays for Future Aktivisten versammelten sich...

  • Kleve
  • 26.06.19
Politik
31 Bilder

Kleve: Fridays for Future - Infoveranstaltung Klimaschutzplan in der Stadthalle

Wie in den Wochen zuvor war der Start Am Ehrenmal, gegenüber dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium. Entsetzen - als der Fridays for Future Veranstalter mitteilte, dass die Schulleitung vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium an die Polizei mit der Bitte herangetreten sei, den Startpunkt nicht mehr gegenüber der Schule stattfinden zu lassen. Das wird natürlich nicht geschehen, Artikel 8 des Grundgesetzes lässt grüßen. Heute, am 14. Juni, gibt es ein kleines Jubiläum: Die Fridays for Future-Bewegung...

  • Kleve
  • 14.06.19
Politik
8 Bilder

Friday for Future
Antrag zum Antrag zum Klimanotstand mit überwältigender Mehrheit im Umweltausschuss angenommen

Einstimmig bei nur zwei Enthaltungen hat der Umweltausschuss der Stadt Kleve den Antrag der Friday for Future-Bewegung zum Klimanotstand befürwortet. Damit sind nun die Chancen groß, dass auch der Rat der Stadt sich dieser Bewegung anschließt. Vertreter aller Parteien bekräftigen, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Klimaziele der UNO-Konferenzen einzuhalten. Klimaschtz dürfe sich nicht in Symbolpolitik erschöpfen. Die meisten Parteien im Rat - bis auf die FDP - können sich auch dem...

  • Kleve
  • 16.05.19
  •  4
  •  1
Politik
8 Bilder

Klimanotstand: Fridays for Future auch am Donnerstag vor dem Rathaus in Kleve - WDR berichtet

WDR - aktuell berichtet heute Abend um 21:45 Uhr Vor der Beratung des Ausschusses für Umwelt und Verkehr am 16. Mai um 17 Uhr über die Ausrufung des Klimanotstandes, gab es von der Ortsgruppe Fridays for Future Kleve eine Kundgebung vor dem Rathaus. Die Ortsgruppe Kleve stellte den Antrag zur Ausrufung des Klimanotstandes der zuvor im Ausschuss für Bürgeranträge behandelt und zur weiteren Beratung an den Umweltausschuss verwiesen wurde. Mehr dazu: hier klicken

  • Kleve
  • 16.05.19
Vereine + Ehrenamt
Ein Bild nach der ersten Beratung.

Klimanotstand in Kleve: Kundgebung und weitere Beratung im Umweltausschuss

Kleve. Am Donnerstag, den 16. Mai wird um 17 Uhr im Ausschuss für Umwelt und Verkehr im Ratssaal Nr. 1.28 des Rathauses weiter über den Antrag der Fridays for Future Ortsgruppe Kleve zur Ausrufung des Klimanotstandes beraten. Fridays for Future Kleve beginnt am Donnerstag um 15.15 Uhr vor dem Rathaus bei der Touristeninformation mit einer großen Kundgebung. Es wird Reden, Musik und die üblichen Protestsprüche geben. „Wir möchten deutlich machen, dass unsere Zukunft nicht verhandelbar ist und...

  • Kleve
  • 15.05.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.