Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Kultur
von links: Landrat Michael Makiolla, Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale und Jörg Höning vom Kulturamt der Stadt Kamen zum Auftakt der RadkulOur 2014.
10 Bilder

Kreis Unna, 5 Städte, Verbraucherzentrale & co: RadkultOur 2014 - ein voller Erfolg

Auch die Umweltberatung der Verbraucherzentrale zeigte sich mehr als zufrieden mit der diesjährigen Radkult(o)ur. Sie stand neben ADFC, Rad und Tat, der AWO-Radstation, der Familienbande und vielen anderen Akteuren auf dem Kamener Marktplatz. Bei schönstem Radfahrwetter und Musik von der städtischen Bühne konnte man sich am Aktionsstand der Umweltberatung Informationen und Testhefte mitnehmen und am Glücksrad Fahrradklingeln, Sattelschoner und Lunchboxen gewinnen. Ihr Angebot für Kinder, sich...

  • Kamen
  • 16.09.14
Politik
Spannende Bücher über globale Krisen - und mögliche Lösungsvorschläge

BÜCHERKOMPASS: Krieg, Macht und Weltschmerz

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreiben. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Bücher über Kriege, Krisen und Machtkämpfe, kurz: die Zukunft unseres Planeten. Jonathan Schnitt: Foxtrott 4 Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was Krieg aus der Nähe betrachtet bedeutet – jeden Tag, jede Nacht. Er lebte ein halbes Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  •  15
  •  4
Politik
Bönen, Kamen und Bergkamen erhalten ein neue, umweltfreundliche Straßenbeleuchtung. Die Bürgermeister freut dies!

Digitale Revolution in der Straßenbeleuchtung

Die GSW werden während der kommenden Monate gemeinsam mit den Kommunen Kamen, Bönen und Bergkamen eine energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung durchführen. Dabei setzen die Stadtwerke auf die Technologie der Zukunft – LED. Bei den Vorteilen dieser Technik ist in erster Linie die lange Lebensdauer zu nennen. Die von den Herstellern zumeist angegebenen 50.000 Stunden entsprechen gut zwölf Jahren in der Straßenbeleuchtung. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Effizienz. Die Leuchten erzeugen...

  • Kamen
  • 18.07.13
Überregionales
Eine Eiche für den Klimaschutz pflanzten zehn Mitglieder des JRK in Bönen.

Jugendrotkreuz aktiv in Sachen Klimaschutz

Der Bönener Bürgerwald wächst mit JRK-Beteiligung: Zehn Mitglieder des Jugendrotkreuz Bönen griffen am Samstag zum Spaten, um zumindest einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Denn mit zunehmender Hitzebelastung durch den Klimawandel wachsen die gesundheitlichen Risiken. Sie pflanzten eine Eiche, die künftig für mehr Schatten auf der Veranstaltungsfläche rund um den Zechenturm sorgt. Frederic Schulte, Leiter des JRK Bönen, sagt: „Auch wenn viele junge Menschen sich gar keine...

  • Kamen
  • 15.04.13
Natur + Garten
24 Bilder

GEWINNSPIEL: Auge in Auge mit den Eisbären (BBC-Dokumentation)

Eisbären gehören zu den größten Bären, ihre Heimat sind die Schneelandschaften und Eiswüsten der Arktis. Die zweiteilige Dokumentation "Die Eisbären - Aug in Aug mit den Eisbären" zeichnet ein eindrucksvolles und persönliches Porträt dieser faszinierenden Raubtiere und zeigt die Anpassungsfähigkeit einer Tierart, die durch den Klimawandel wie kaum eine andere vom Aussterben bedroht ist. Wo sollen die Eisbären leben, wenn die Polkappen weiterhin schmelzen? Mitmachen und Eisbären-DVD...

  • Essen-Süd
  • 12.01.13
  •  17
Überregionales
Experten machen sich für die LebensWerte stark (v.l.): Ludwig Holzbeck (Fachbereichsleiter Natur und Umwelt Kreis Unna), Thomas Semmelmann (Landesvorsitzender des ADFC), Dr. Achim Grunenberg (Geschäftsführer Stadtwerke Lünen), Andrea Dittrich-Wesbuer (Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung), Dr. Uwe Liedtke (Leiter Fachdezernat Planen, Bauen, Umwelt der Stadt Kamen), Dr. Detlef Timpe (Umweltdezernent Kreis Unna) und Schulamtsdirektorin Margot Berten.

Bürgern liegt die Zukunft der Region am Herzen

Kreis Unna. Was sich schon in Bürgerbefragungen in drei Städten gezeigt hat, war im Kreishaus mit Händen zu greifen: Den Menschen im Kreis Unna liegt die Zukunft ihrer Region am Herzen. Zur öffentlichen Auftaktkonferenz der Forschungsinitiative „LebensWerte - nachhaltige Entwicklung im Kreis Unna“ - der Stadtspiegel hat bereits darüber berichtet - war kein Platz im großen Saal frei geblieben. Knapp 100 interessierte Bürger und Vertreter von Vereinen, Verbänden, Kammern, Parteien, aus der...

  • Unna
  • 05.12.12
Ratgeber
Sadie Bendler, rechts (Stadt Kamen) und Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) luden ein zur Fahrradküche.
9 Bilder

"Fahrradküche" - ein voller Erfolg!

"Fahrradküche" - dahinter versteckte sich eine Aktion zu den Themen "Fahrrad" und "klimagerechte Küche", die am 07.09. vor dem Kamener Bahnhof stattfand. Ein Erfolg: Bei schönem Spätsommerwetter kamen im Laufe des Nachmittages um die dreihundert interessierte Radelfreunde. Veranstaltet wurde die kleine Open-Air-Aktion von dem Radbeauftragten der Stadt Kamen und der Umweltberatung der Verbraucherzentrale. Es gab einiges zu sehen, zu probieren und zu kosten: Ein GlücksRad, ein...

  • Kamen
  • 29.08.12
Überregionales
Ingeburg Repenning - Plastiktüten-Meiderin und Verfechterin der Stofftasche
2 Bilder

Nachhaltigkeit in aller Munde

Am 22. Juni 2012 findet die UN-Nachhaltigkeitskonferenz Rio +20 statt. Im Vorfeld veranstaltete die Verbraucherzentrale 'Nachhaltigkeitswochen', in denen sie verstärkt über das Thema Nachhaltigkeit informierte und auch Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Alltag lieferte. Aber was heißt überhaupt Nachhaltigkeit oder nachhaltig? Umweltberaterin Jutta Eickelpasch erklärt: "Nachhaltig wurde früher in der Baum-Bewirtschaftung gesagt: wenn man 10 Bäume gefällt hat und auch wieder 10 kleine Bäume...

  • Kamen
  • 20.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.