Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Politik
Wem ist klar, was man wählt, wenn man sich auf Wahlplakate verlässt? Weder Grüne (links) noch SPD bieten Inhalte an. Foto: mad
2 Bilder

Erst informieren, dann wählen
Was wollen die Parteien? Spitzenkandidaten antworten!

Wen und vor allem was wählt man eigentlich, wenn man bei der Landtagswahl am 15. Mai seine beiden Kreuze auf den Stimmzettel setzt? Wir haben bei den Spitzenkandidaten von CDU, SPD, Grünen und FDP nachgefragt. Die nordrhein-westfälischen Spitzenkandidaten sind im Vergleich zu anderen Bundesländern eher weniger prominent. Laut einer Umfrage des ZDF-Politikbarometers waren zum Beispiel Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) und sein Herausforderer Thomas Kutschaty (SPD) eine Woche vor der Wahl 22...

  • Essen-Süd
  • 11.05.22
  • 10
  • 3
Politik
SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty war bereits NRW-Justizminister, jetzt möchte er Hendrik Wüst als Ministerpräsident ablösen. Bei den Grünen, bevorzugter Koalitionspartner, löste er in den letzten Tagen mit Einwänden zum Kohleausstieg Stirnrunzeln aus. Foto: SPD NRW

Spitzenkandidaten im Interview: Thomas Kutschaty
"In der Ampel lässt sich Verantwortung übernehmen"

Thomas Kutschaty möchte Ministerpräsident werden. Dabei gibt es ein Problem: Laut jüngsten Wahlumfragen ist der SPD-Spitzenkandidat 20 Prozent der Wahlberechtigten nicht bekannt. Gut für Kutschaty: Erstens hat er sich in dieser Hinsicht seit Januar um 27 Prozent verbessert. Zweitens geht es Ministerprädient Hendrik Wüst genauso. Und drittens: Setzt der Jurist und einstige NRW-Justizminister auf Rückenwind aus Berlin. Im LK-Interview zeigt er sich flexibel in Fragen der Energiewende und...

  • Essen-Süd
  • 11.05.22
  • 1
Politik

Spitzenkandidaten im LK-Interview: Hendrik Wüst
"Der Trend stimmt"

Hendrik Wüst hat vor sieben Monaten die Nachfolge von Armin Laschet angetreten. Der junge Ministerpräsident ist ein "alter Hase" im Politik-Betrieb. Bereits mit 15 Jahren gründete er in seiner Heimatstadt Rhede den Stadtverband der Jungen Union. Bis heute hat der Jurist eine bewegte Karriere hinter sich, war unter anderem Generalsekretär der CDU NRW und Verkehrsminister im Laschet-Kabinett. Im Wahlkampf spürt er Druck aus Berlin: Sollte die CDU nicht gewinnen, wäre das für Parteichef Friedrich...

  • Essen-Süd
  • 11.05.22
Politik
NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp möchte als Spitzenkandidat der FDP nach der Wahl die Koalition mit der CDU fortsetzen. Aber er sendet auch Signale in Richtung Grüne. Foto: FDP NRW

Spitzenkandidaten im LK-Interview: Joachim Stamp
"Dreierbündnis ist denkbar"

Seit 2017 ist der promovierte Politikwissenschaftler Joachim Stamp NRW-Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration und stellvertretender Ministerpräsident. Genauso lange führt er als Nachfolger von Christian Lindner die Landes-FDP. Die Koalition mit der CDU würde er nach der Wahl gerne fortsetzen. Im LK-Interview macht er deutlich, dass es dann zum Beispiel in der Schulpolitik Verbesserungsbedarf geben würde. Und zeigt sich offen für Dreierbündnisse.  Der Krieg in der Ukraine ist...

  • Essen-Süd
  • 11.05.22
Politik
Licht aus für das Klima und den Frieden: Am 26. März um 20.30 Uhr beginnt die "Earth Hour". Graphik: WWF

Earth Hour: Viele Anmeldungen aus NRW
Licht aus für Klima und Frieden

Kleiner Aufwand, deutlich messbare Wirkung: Am 26. März knipsen weltweit Privatpersonen, Firmen und Städte um 20.30 Uhr Ortszeit für eine Stunde das Licht aus. Mit der "Earth Hour" setzt der WWF seit 2007 ein Zeichen für das Klima. In diesem Jahr auch für den Frieden in der Ukraine. Bereits jetzt verzeichnet die Umweltschutzorganisation mit über 640 Städte-Anmeldungen aus ganz Deutschland eine Rekordbeteiligung. Auch in NRW ist die Resonanz riesengroß. So macht zum Beispiel der gerade erst nach...

  • Essen-Süd
  • 24.03.22
  • 4
Politik
Eröffnungsbilanz Klimaschutz – Pressekonferenz von Bundesminister Robert Habeck und Staatssekretär Patrick Graichen
2 Bilder

Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck legte die Eröffnungsbilanz Klimaschutz vor

Robert Habeck: „Die Eröffnungsbilanz Klimaschutz zeigt: Wir starten mit einem drastischen Rückstand. Die bisherigen Klimaschutzmaßnahmen sind in allen Sektoren unzureichend. Es ist absehbar, dass die Klimaziele der Jahre 2022 und 2023 verfehlt werden. Aber wir unternehmen alle Anstrengungen, um den Rückstand wettzumachen. Hierzu müssen wir die Geschwindigkeit unserer Emissionsminderung verdreifachen und deutlich mehr in weniger Zeit tun.“ Habeck betonte: „Wir wollen bis 2045 klimaneutral werden...

  • Bedburg-Hau
  • 12.01.22
  • 1
Politik
2 Bilder

SPD Antrag fand einstimmige Zustimmung
Ziel: Klimafreundliche Wohnbebauung in Bedburg-Hau

Bauen mit Holz, Begrünung von Dächern und Fassaden, Passivhäuser, Photovoltaik oder der Ausschluss der Nutzung von fossilen Energieträgern - alles beispielhafte und durchaus ambitionierte Kriterien, die die Gemeinde Bedburg-Hau da prüfen soll. Die Gemeinde möchte in Neubaugebieten künftig klimafreundlicheres Bauen realisieren, zumindest stimmte der Rat geschlossen für einen entsprechenden Antrag der SPD. Darin sprechen sich die Sozialdemokraten ausdrücklich für die Ausweisung von...

  • Bedburg-Hau
  • 24.09.21
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

„Klima schützen – Kohle stoppen – Dörfer retten“
Breites Bündnis ruft zur Menschenkette am Tagebau Garzweiler auf

Berlin, Düsseldorf | Im Vorfeld der Bundestagswahl ruft ein Bündnis aus Umweltorganisationen und Tagebaubetroffenen zu einer Demonstration für den Stopp des Braunkohleabbaus im Rheinland auf. Am Tagebau Garzweiler soll am 7. August eine vier Kilometer lange Menschenkette die von der Zerstörung bedrohten Dörfer Lützerath und Keyenberg verbinden. Organisiert wird die Menschenkette von den Initiativen und Verbänden Alle Dörfer bleiben, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Campact,...

  • Bedburg-Hau
  • 19.07.21
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Kleve hat für die Bürger zwei elektrische Lastenräder angeschafft hat, die kostenfrei ausgeliehen werden können.

Startschuss Stadtradeln 2021
Mit dem Fahrrad für den Klimaschutz

Das Fahrrad als Verkehrsmittel für den Alltag: Ein Pop-up-Store in der Klever Innenstadt wirbt in den nächsten Wochen für das Stadtradeln und dient als Ausleihstation für Freie Lastenräder. Ab heute 21. Juni können Interessierte beim Wettbewerb Stadtradeln für mehr Klimaschutz antreten. Kleve. Die Stadt Kleve ist Klima Partner im Kreis Kleve und beteiligt sich wieder gemeinsam mit allen Kreis Klever Kommunen und dem Kreis Kleve an der Kampagne Stadtradeln 2021. Beim Wettbewerb Stadtradeln geht...

  • Kleve
  • 21.06.21
  • 1
Politik

SPD fordert personellen Sachverstand
Klima + Umwelt fundiert schützen

Im letzten Jahr plante Bedburg-Hau im Rahmen einer geförderten Maßnahme die Einstellung eines Klimamanagers. Dies hat sich aber letztendlich nicht realisieren lassen. Dabei will es die SPD-Ratsfraktion Bedburg-Hau jedoch nicht belassen und fordert nun für Bedburg-Hau mehr personellen Sachverstand für den Klimaschutz. „Der enorme Handlungsbedarf in Sachen Klimaschutz ebenso wie beim Umwelt- und Artenschutz ist ja weiterhin vorhanden. Und Klima-/Umwelt-/Artenschutz findet wesentlich vor Ort in...

  • Bedburg-Hau
  • 15.06.21
  • 1
Politik
Weihbischof Rolf Lohmann.

Weihbischof Rolf Lohmann äußert sich zum Klimaschutz
Verantwortung übernehmen

Niederrhein. Anlässlich der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts und dem Vorschlag einer Verschärfung des Klimaschutzgesetzes durch die Bundesregierung meldet sich Weihbischof Rolf Lohmann zu Wort. Er sagt: "Der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts hat dem Klimaschutz zusätzlichen Schwung verliehen. Die Feststellung des Grundrechtesenats, dass das Grundgesetz den Gesetzgeber zur Sicherung grundrechtsgeschützter Freiheit über die Zeit und zur Verteilung von Freiheitschancen über die...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.05.21
Politik
Nr. 233 war meine Liebingseiche
4 Bilder

Klima
Das Sterben der Baumriesen

Das Sterben der Baumriesen Die Motorsägen haben in den letzten Tagen im Klinikwald ca. 1000 Bäume gefällt. Darunter waren 256 alte Baumriesen mit blauen Zahlen die von 1 bis 256 gekennzeichnet waren. Diese nummerierten Buchen und Eichen waren 100 bis 120 Jahre alt. Das Stammholz wurde mit Schwertransporter abgefahren und die Baumkronen wurden kleingehäckselt. Meine zwei Lieblingsbäume mit einem Stammdurchmesser von 1,10 m und 1,20 m standen an der Ecke Buchenallee – Brückenweg. Sie hatten die...

  • Bedburg-Hau
  • 04.01.21
  • 7
  • 1
Kultur

Meinhard Miegel Das System ist am Ende. Das leben geht weiter.
Chaos, Corona und der Untergang des Abendlandes?

Dem fingen Leser wird aufgefallen sein, dass das Buch welches ich heute vorstellen möchte schon in meinem letzten Beitrag (https://www.lokalkompass.de/bedburg-hau/c-kultur/das-bilungs-system-am-ende_a1495134) Erwähnung fand. Heute geht es um Meinhard Miegel’s „Das System ist am Ende. Das Leben geht weiter.“ In diesem 152 Seiten starken Büchlein in seinem unscheinbaren blauen Einband steckt geistige Sprengkraft wie ich sie selten in Büchern erleben durfte. Dies hängt wahrscheinlich damit...

  • Bedburg-Hau
  • 29.12.20
  • 7
Politik
6 Bilder

„Erst wenn der letzte Baum gerodet..."
... werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann!"

Gedanken bei einem Spaziergang durch den Klinikwald. Es ist mal wieder recht warm, in der Sonne ist es mir schon zu warm. Ich freue mich auf meinen Spaziergang. Ein paar Schritte noch, die stark befahrene Straße am Kreisverkehr überqueren, dann habe ich ihn erreicht, den Klinikwald mit seinen hohen alten Bäumen. Ich gehe ein Stück auf dem Weg – hier noch ein nicht asphaltierter Waldweg. Ich atme tief durch. Die Luft ist hier merklich frischer, die Bäume werfen Schatten. Der Lärm der Straße ist...

  • Bedburg-Hau
  • 19.07.20
  • 3
  • 4
Kultur
34 Bilder

Die Klever sind nicht aus Zucker!
Tolle Illumination auf dem Klever Lichterfest 2019

So ein bisschen Regen kann doch einen echten Niederrheiner nicht erschüttern. Und so genossen viele Menschen aus Kleve und Umgebung das 67. Lichterfest bei recht herbstlichen Temperaturen. Ein großes Dankeschön an die Stadt, die den Forstgarten wieder sehr schön illuminiert und auch neue Lichtquellen installiert hatte. Besonders freute ich mich über ein Wiedersehen mit meinem Lieblingsleuchtschwan :-) Zahlreiche Zuhörer fanden sich an der Konzertmuschel ein, um der fetzigen Musik zu lauschen....

  • Kleve
  • 08.09.19
  • 15
  • 10
Politik

Bedburg-Hau: Alleenprüfung in Louisendorf

Parallel zum FDP-Antrag vom 20. Aug. mehr Bäume zu pflanzen, haben die Grünen mit Antrag vom 21. Aug. einen konkreten Vorschlag zur Bepflanzung der Imigstraße in Louisendorf eingereicht. Zunächst soll überprüft werden, ob vorhandene Versorgungsleitungen betroffen sind und welche Kosten durch eine Alleenanpflanzung entstehen. In der Beschlussvorlage der Verwaltung werden 500 € pro Baum und eine Gesamtsumme von 50.000 € angegeben. Am 10. Sep. wird sich der Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss und...

  • Bedburg-Hau
  • 04.09.19
  • 2
Politik

Weiter so und wir schmoren bald im eigenen Saft
Fleisch rauf auf 19 Prozent - Alles gut? Nichts ist gut!

Eigentlich müsste Fleisch mit 200 Prozent besteuert werden erst dann wären die verursachten Schäden die bei der Herstellung entstehen bepreist. Es ist gerademal 6 Jahre her als die Grünen in ihrem Wahlprogramm zur Bundestagswahl einen „Veggie Day“ ins Gespräch brachten. Es war kein Fleischverbot, es war lediglich eine Anregung für einen fleischfreien Tag. Die Grünen schrieben in ihrem Wahlprogramm: „Pro Kopf und Jahr essen wir Deutsche rund 60 Kilo Fleisch. Dieser hohe Fleischverbrauch birgt...

  • Bedburg-Hau
  • 09.08.19
  • 9
Ratgeber

Jannik Berbalk am 15. März 2019 „Fridays for Future“ in Kleve
Und noch ein Gedicht: "Guten Tag Herr Lindner"

Von Jannik Berbalk , mal eben im Zug geschrieben und vorgetragen am 15. März 2019 „Fridays for Future“ in Kleve. Guten Tag Herr Lindner Ich gehe noch zur Schule Besitze schon meine eigene Bude Lerne Tag für Tag mit Vernunft Gestalte für mich eine bessere Zukunft Jeden Stoff den ich durchgehe Macht mich Tag für Tag nachdenklicher Manchmal bin ich mir nicht ganz sicher Ob ich bei den ganzen News durchdrehe Ständig gibt es neue Katastrophen Ständig gibt es neue Toten Ständig gibt es neue Stürme in...

  • Kleve
  • 15.03.19
  • 5
  • 3
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
112 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit dem...

  • Velbert
  • 02.06.18
  • 8
  • 24
Politik
Spannende Bücher über globale Krisen - und mögliche Lösungsvorschläge

BÜCHERKOMPASS: Krieg, Macht und Weltschmerz

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreiben. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Bücher über Kriege, Krisen und Machtkämpfe, kurz: die Zukunft unseres Planeten. Jonathan Schnitt: Foxtrott 4 Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was Krieg aus der Nähe betrachtet bedeutet – jeden Tag, jede Nacht. Er lebte ein halbes Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  • 15
  • 4
Natur + Garten
24 Bilder

GEWINNSPIEL: Auge in Auge mit den Eisbären (BBC-Dokumentation)

Eisbären gehören zu den größten Bären, ihre Heimat sind die Schneelandschaften und Eiswüsten der Arktis. Die zweiteilige Dokumentation "Die Eisbären - Aug in Aug mit den Eisbären" zeichnet ein eindrucksvolles und persönliches Porträt dieser faszinierenden Raubtiere und zeigt die Anpassungsfähigkeit einer Tierart, die durch den Klimawandel wie kaum eine andere vom Aussterben bedroht ist. Wo sollen die Eisbären leben, wenn die Polkappen weiterhin schmelzen? Mitmachen und Eisbären-DVD gewinnen Der...

  • Essen-Süd
  • 12.01.13
  • 17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.