Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Politik

Verkehrswende: Wir machen mit!
Erste Lastenrad Verleih Station in Borbeck

Auch wenn noch nicht das endgültige Fahrrad da ist, so kann man doch ab sofort über die Internet Seite Essener Lastenrad in Borbeck ein Bullit Lastenrad mit elektronischer Unterstützung leihen. Die Station ist am alten Markt im Fürtgens Haus, der ehemaligen katholischen Pfarrbücherei. Heute ist dort ein Coworking Space mit Cafe, das hoffentlich bald eröffnet. Die evangelische Kirchengemeinde Essen Borbeck Vogelheim ist im Hintergrund der Träger dieser Arbeit. Sie möchte sich damit zukünftig...

  • Essen-Borbeck
  • 14.10.19
Politik
Gemeinsam mit Ratsherr Friedhelm Klix übergab die BürgerAktion Bochold nun an Oberbürgermeister Thomas Kufen 1.123 Unterschriften, die sich gegen die Bebauung der öffentlichen Grünfläche zwischen der Kesselstraße und der Bocholder Straße aussprechen. 
Foto: privat

"BürgerAktion Bochold" protestiert gegen Bebauungspläne beim OB
Unterschriften für eine Grünfläche

Zehn Mitglieder der "BürgerAktion Bochold" haben nun gemeinsam mit Ratsherr Friedhelm Klix an Oberbürgermeister Thomas Kufen 1.123 Unterschriften übergeben, mit denen sich die Menschen gegen die Bebauung der öffentlichen Grünfläche zwischen der Kesselstraße und der Bocholder Straße aussprechen. Die Bocholder Bürger sehen durch den Bebauungsplanentwurf ein Teil der städtischen Grünfläche vernichtet und dem OB nun ihre Bedenken vorgetragen. Die Grünfläche soll nach ihrem Willen vollständig...

  • Essen-Borbeck
  • 11.05.19
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
113 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit...

  • Velbert
  • 02.06.18
  •  8
  •  24
Natur + Garten
Sie radeln gemeinsam für den Klimaschutz: Die vier Teamkapitäne (v.l.n.r) Johannes Heun (Evangelische Kirche), Gereon Alter (Katholische Kirche), Regina Voldrich (Evangelische Kirche) und Volker Hengst (Katholische Kirche) warben gemeinsam mit Team-Schirmherr Lars Linder (ACK Essen) vor der Marktkirche für die Teilnahme an der Aktion Stadtradeln 2017. Pressefoto: Stefan Koppelmann/Kirchenkreis Essen.

Stadtradeln 2017: Ökumenisches Team der Essener Kirchen will für den Klimaschutz durchstarten!

Bereits zum sechsten Mal beteiligt sich die Stadt Essen vom 20. Mai bis 9. Juni an der bundesweiten Aktion "Stadtradeln für den Klimaschutz" – und auch das ökumenische Team „kreuz & quer“ ist bei diesem freundschaftlichen Wettstreit um die meisten geradelten Kilometer wieder mit am Start. Beim bundesweiten Wettbewerb "Stadtradeln" geht es um den Spaß am und beim Fahrradfahren und auch um tolle Preise, in erster Linie aber darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im...

  • Essen-Nord
  • 07.05.17
Überregionales
Freuten sich über die gelungene Ausstellungspremiere am MGB: Mark-Alexander Schreiweis, Emma Dross und Nicole Greppel.

Mädchengymnasium zeigt Kunst für den Klimaschutz

In der Aula des MGB herrscht erwartungsvolle Stimmung. Knapp 400 Schülerinnen haben sich an diesem Vormittag dort eingefunden, um die Eröffnung der Ausstellung KUNST, KULTUR, SCHULE – GEMEINSAM FÜR DAS KLIMA mitzuerleben. Die Idee dazu ist anlässlich der 21. Klimakonferenz der Vereinten Nationen entstanden. Die fand im November 2015 in Paris statt. In ihrem Kontext rief auch das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW in Zusammenarbeit mit dem Sprachbüro des Institut Français...

  • Essen-Borbeck
  • 23.04.16
Ratgeber
Marco-Alexander Breit, persönlicher Referent des Kanzleramtchefs, nahm den Forderungskatalog der Borbecker Youthinkgreen-Gruppe in Berlin entgegen. Er versprach, die Forderungen der Schülerinnen an die deutsche Delegation der Weltklimakonferenz weiterzuleiten.

MGB-Schülerinnen in Berlin: Klimaschutz ist Chefsache

Die Mitglieder der Youthinkgreen-Gruppe des Mädchengymnasiums Borbeck sind mit ihrer Geduld am Ende. Sie wollten nicht mehr länger dabei zusehen, dass viel zu viel über den Klimawandel gesprochen, aber nichts dagegen getan wird. Deshalb setzten sie sich zusammen und formulierten konkrete Forderungen an Angela Merkel und die anderen Teilnehmer der Weltklimakonferenz in Paris. Vor dem Start des Gipfels in Frankreichs Hauptstadt übergab ein Teil der Gruppe die Forderungen in Berlin an...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.15
  •  2
LK-Gemeinschaft

Stadtradeln für den Klimaschutz ab 30.August

Die GRÜNEN Essen unterstützen die Aktion, deren Ziel es ist, für das Radfahren sowie den umweltfreundlichen Verkehr zu werben, und rufen zum Mitmachen auf! Neustart am 30. August-19.September. Dazu erklärt Gönül Eğlence (Vorstandssprecherin der GRÜNEN): „Die Stadt Essen nimmt in diesem Jahr zum dritten Mal teil und will so auf‘s Fahrrad als klimaschonende, aber auch gesunde Alternative zum Auto aufmerksam machen. Ziel ist es, in dem angegebenen Zeitraum möglichst viele Kilometer auf dem...

  • Essen-Nord
  • 13.08.14
Politik
Spannende Bücher über globale Krisen - und mögliche Lösungsvorschläge

BÜCHERKOMPASS: Krieg, Macht und Weltschmerz

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreiben. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Bücher über Kriege, Krisen und Machtkämpfe, kurz: die Zukunft unseres Planeten. Jonathan Schnitt: Foxtrott 4 Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was Krieg aus der Nähe betrachtet bedeutet – jeden Tag, jede Nacht. Er lebte ein halbes Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  •  15
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Volles Haus bei der Maienmahlzeit in Borbeck. Die Ausführungen von Prof. Dr. Claus Leggewie kamen bestens an. Die Klimabotschafterinnen des Städtischen Mädchengymnasiums Borbeck diskutierten engagiert mit dem Klimaexperten.
12 Bilder

Querdenker sind mehr denn je gefordert

Der Klimawandel ist nicht mehr weit weg, betrifft nicht allein die Menschen in Bangladesh oder Pakistan. Auch ist er keine „Erfindung“ der Wissenschaft, die Ängste schüren möchte. „Wir sind längst mittendrin, im Klimawandel. Müssen uns vorbereiten auf Naturphänomene, die kommen werden und die sich nicht mehr ändern lassen.“ Professor Dr. Claus Leggewie, Direktor und Vorstandsvorsitzender des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen, fand klare Worte. Im großen Saal der Dampfbierbrauerei war...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.13
Überregionales
Ex-Nationalspieler Ulf Kirsten (Mitte) mit Lisa Weiß (l.) und Sarah Freutel von der SGS Essen.
15 Bilder

Fashion, Sport und Klimaschutz

We love football. We love our planet. So lautet die Botschaft, mit der das Fashion-Label von Global Striker an den Start geht. Die Marke verknüpft wirtschaftlichen Erfolg mit Klimaschutz. Prominente Unterstützung erfährt das Projekt von ehemaligen Fußballprofis. Die Spielerinnen der SGS Essen trugen die Global Striker-Trikots bereits probeweise - bei ihrem sensationellen Erfolg gegen Turbine Potsdam. Auch bei der Präsentation des Labels auf Zollverein waren die Spielerinnen mit dabei, standen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.04.13
Natur + Garten
24 Bilder

GEWINNSPIEL: Auge in Auge mit den Eisbären (BBC-Dokumentation)

Eisbären gehören zu den größten Bären, ihre Heimat sind die Schneelandschaften und Eiswüsten der Arktis. Die zweiteilige Dokumentation "Die Eisbären - Aug in Aug mit den Eisbären" zeichnet ein eindrucksvolles und persönliches Porträt dieser faszinierenden Raubtiere und zeigt die Anpassungsfähigkeit einer Tierart, die durch den Klimawandel wie kaum eine andere vom Aussterben bedroht ist. Wo sollen die Eisbären leben, wenn die Polkappen weiterhin schmelzen? Mitmachen und Eisbären-DVD...

  • Essen-Süd
  • 12.01.13
  •  17
Ratgeber
Mehr als 1000 metropolradruhr-Fahrräder wurden in einem in Essen ausgeliehen. Tausendste Nutzerin im Mai war Angela Bonnemeier. Das Foto zeigt Bonnemeier mit Christian Wagener (l), Radbeauftragter der Stadt Essen, und Klaus Henzler von der Paritätitschen Initiative für Arbeit. Auch bei den Klimatagen wird über die Möglichkeiten der ÖPNV-Nutzung in Kombination mit dem metropolradruhr Angebot informiert. Foto: Stadtbildstelle
3 Bilder

Premiere für Essener Klimatage

Was gibt es an neuen Entwicklungen im Bereich alternativer Mobilität, welche Möglichkeiten der Gebäudesanierung und Nutzung erneuerbarer Energien bieten sich für engagierten Klimaschutz an - Antworten auf all diese Fragen werden die Besucher der Klimatage 2012 am 4. und 5. Juni bekommen. Veranstalter der Essener Klimatage ist die „Klima-Initiative Essen. Handeln in einer neuen Klimakultur“. „Intention der Klimatage ist es, allen Interessenten und Aktiven im Bereich des Klimaschutzes...

  • Essen-Borbeck
  • 01.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.