Alles zum Thema Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Politik
10 Bilder

"Friday for Future": Rund 400 Schüler demonstrierten in der Hagener Innenstadt
Appell an die Politik für ein besseres Weltklima

Oberbürgermeister Erik O. Schulz hat sich mit drei Vertreterinnen der Hagener Initiative der Klimaschutz-Bewegung „Fridays for Future“ getroffen. Hintergrund für das Gespräch des Oberbürgermeisters mit Janne Rosenbaum, Klementina Knust und Julia Rethwisch ist der im April mit großer Mehrheit formulierte Auftrag des Rates der Stadt, einen direkten Austausch zwischen den jungen Klimaaktivisten sowie Politik und Verwaltung zu organisieren. Beim Zusammentreffen mit Oberbürgermeister Schulz...

  • Hagen
  • 24.05.19
Ratgeber

Straßenbahn erwartet Einschränkungen im Busverkehr
„Fridays for Future“- Demonstration in Hagen

Die Hagener Straßenbahn AG (HST) rechnet am Freitag, 24. Mai, mit erheblichen Einschränkungen im Busverkehr. Grund dafür ist die von 12 Uhr bis 14 Uhr geplante Demonstration der Klimaschutz-Bewegung „Fridays for future“. Im Verlauf der Demonstration ist es möglich, dass die HST-Linien SB71, 510, 512, 516, 518, 519, 520, 527, 541 und die Linie 84 der MVG über den Innenstadtring umgeleitet werden. Das bedeutet, dass die Haltestellen Rathaus an der Volme und Dahlenkampstraße nicht angefahren...

  • Hagen
  • 22.05.19
Sport
Auch 2019 findet zum Umwelttag am 15. Juni das "Stadtradeln" statt.

Sportliche Aktion
Stadtradeln 2019: Hagen radelt drei Wochen für das Klima:

Gemeinsames Fahrradfahren für ein besseres Klima und mehr Radverkehrsförderung: Nach der erfolgreichen Teilnahme in den vergangenen Jahren, beteiligt sich die Stadt Hagen vom 15. Juni bis 5. Juli erneut an der Kampagne "STADTRADELN" des Klima-Bündnises, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas. Am Samstag, 15. Juni, findet auf dem Friedrich-Ebert-Platz der jährliche Umwelttag statt, bei dem zugleich auch der Startschuss für das "STADTRADELN" fällt. Bei der Kampagne, die als...

  • Hagen
  • 03.05.19
Politik
Symbolbild pixabay.com common CCO Lizenz

ÖDP Parteitag in Hagen
100% erneuerbare Energien gefordert

Die ÖDP NRW ändert auf Antrag am 31.03.2019 in Hagen ihr landespolitisches Programm. Hier die beiden wichtigsten Änderungen: Energie Die Energiewende muss ohne Wenn und Aber vorangetrieben und umgesetzt werden. Ziel sind 100% erneuerbare Energien. Die CO2-Emissionen aus dem Energiebereich sind bis 2050 auf Null zu senken. Die Behinderung der regenerativen Energien durch die Gesetzgebung auf Bundes- und Landesebene ist sofort zu beenden. 100 % Erneuerbare Energie Ziel der ÖDP NRW ist...

  • Hagen
  • 21.04.19
  •  1
Ratgeber
An den vergangenen fünf Durchgängen haben über 200 Auszubildende aus 50 Unternehmen teilgenommen.

Energieeffizienz im Unternehmen
Geld sparen - Klima schützen: SIHK-Energie-Scouts gehen an den Start

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) lädt bereits zum sechsten Mal Auszubildende ein, Energieeffizienz und Klimaschutz in ihren Unternehmen umzusetzen. Der diesjährige Durchgang der Energie-Scouts startet am Mittwoch, 10. April. An den vergangenen fünf Durchgängen haben über 200 Auszubildende aus 50 Unternehmen teilgenommen. Wenn alle bisher von den Energie-Scouts entwickelten Maßnahmen umgesetzt werden, könnten knapp 1.400 Tonnen CO2 eingespart werden. Ganz...

  • Hagen
  • 16.03.19
Politik
Die "Fridays of Future"-Demo in Hagen ging mit ca. 2.000 Teilnehmern friedlich zu Ende.

Friday For Future - Friedlicher Demonstrationsverlauf
Knapp 2.000 Teilnehmer bei Klimademo: Friedlicher Demonstrationsverlauf bei Friday For Future-Kundgebung

Am Freitag, 15. März, demonstrierten knapp 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der "Friday For Future"-Bewegung nach vorheriger Anmeldung friedlich in Hagen. Die Personengruppe, größtenteils Schülerinnen und Schüler, bewegte sich um 10.45 Uhr vom Berliner Platz zum zu Hagener Stadttheater und von dort über die Elberfelder Straße zur Abschlusskundgebung zum Johanniskirchplatz. Gegen 12:30 Uhr löste sich die Versammlung auf.

  • Hagen
  • 15.03.19
Politik
Hunderte Schülerinnen und Schüler gingen am heutigen Freitag in Hagen auf die Straße um sich für Klimaschutz stark zu machen und ein Zeichen zu setzten. Die "Fridays of Future"-Demo hat der Stadtanzeiger Hagen in der folgenden Bildergalerie festgehalten.
30 Bilder

"Fridays for Future" in Bildern
Riesiger Protestzug in Hagen: Tausende Schülerinnen und Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Tausende Schülerinnen und Schüler demonstrierten laut, bunt und friedlich am Freitagmorgen, 15. März, in Hagen. Anstatt die Schulbank zu drücken, standen sie auf, skandierten laut ihre Protestparolen und marschierten um 10.30 Uhr in einem über 200 Meter langen Protestzug und mit Schildern bewaffnet vom Hauptbahnhof in Richtung Innenstadt. Grund dafür ist die globale Protestwelle "Fridays of Future", bei der sich junge Leute für den Klimaschutz stark machen. Am heutigen Freitag sind weltweit...

  • Hagen
  • 15.03.19
  •  3
Überregionales
Rafael John Santiago, städtischer Klimaschutzmanager, möchte die E-Mobilität in Hagen voranbringen. Foto: Clara Berwe/Stadt Hagen

Stadt Hagen hat neuen Klimaschutzmanager: Rafael John Santiago liegt E-Mobilität am Herzen

Hagen hat einen neuen Klimaschutzmanager: Seit dem 1. Juni verstärkt der Raumplaner Rafael John Santiago das Energie- und Klimaschutzteam des Umweltamtes der Stadt Hagen. "Ich koordiniere und steuere die ehrgeizigen Klimaschutzmaßnahmen stadtweit und insbesondere innerhalb der Stadtverwaltung für die kommenden zwei Jahre", freut sich der 27-Jährige auf die Herausforderungen am neuen Arbeitsplatz. "Außerdem gehört das Initiieren von öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Veranstaltungen zu...

  • Hagen
  • 08.08.18
Ratgeber
Kommunale Wasserversorger liefern Trinkwasser.
2 Bilder

Trinkwasser? „Kein Problem, kommt bei uns aus der Leitung“ – Und wie kommt´s da rein?

Zahlreiche Dinge des Alltags gelten heute als selbstverständlich und funktionieren zuverlässig im Hintergrund. Dazu gehört auch die Versorgung mit Strom, Wärme und Trinkwasser. Am morgigen Samstag, dem 23. Juni 2018, ist der „Tag der Daseinsvorsorge“, Gelegenheit, an ein paar Fakten zu erinnern. In Hagen sorgen Mark-E und die Netzgesellschaft ENERVIE Vernetzt mit Strom und Trinkwasser dafür, dass das tägliche Leben sicher und zuverlässig “rund“ laufen kann. Einige Beispiele: • Mark-E...

  • Hagen
  • 22.06.18
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
113 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit...

  • Velbert
  • 02.06.18
  •  8
  •  24
Ratgeber
Die Radverkehrsbeauftragte der Stadt Hagen, Petra Leng, und der städtische Klimaschutzmanager Andreas Winterkemper freuen sich auf die neuen Fahrradboxen, die unter anderem am Hagener Hauptbahnhof aufgestellt werden.

34 Radboxen werden am Hagener Hauptbahnhof, in Hohenlimburg und Vorhalle aufgestellt

Die Nutzung des Fahrrads und die damit verbundene Radverkehrsplanung wird in Hagen in den kommenden Jahren deutlich stärker in den Fokus gerückt. Neben der gerade gestarteten und erstmals durchgeführten umfassenden Haushaltsbefragung zur Mobilität in Hagen, bei der auch das Thema Rad eine wesentliche Rolle spielt, hat Hagen erfolgreich am Bundeswettbewerb "Klimaschutz im Radverkehr" teilgenommen. An den Bahnhöfen Heubing, Hohenlimburg und Vorhalle sowie am Hagener Hauptbahnhof werden...

  • Hagen
  • 10.03.17
Kultur

Lucy lockt ins Lutz

Die Mücke Lucy ist wieder da: Im Januar wird die „Lucy-Trilogie“ im Lutz wiederaufgenommen. Los geht’s mit „Lucy, die Killermücke“ (7. Januar, 10 Uhr), gefolgt von „Lucy und der Hungerbauch“ (14. Januar, 10 Uhr) sowie „Lucy und der Wasserschaden“ (21. Januar, 10 Uhr). In einem äußerst waghalsigen Abenteuer hat sich das afrikanische Insekt Lucy auf den Weg gemacht, um Geschichten von unseren globalen Herausforderungen zu erzählen. Entstanden sind drei Theaterstücke für Menschen ab dem...

  • Hagen
  • 08.01.16
  •  1
Natur + Garten
Foto: privat.

"European Energy Award" für Hagen

Die Stadt Hagen ist nach 2011 bereits zum zweiten Mal mit dem „European Energy Award“ ausgezeichnet worden: Dr. Ralf-Rainer Braun, Leiter des Umweltamtes der Stadt Hagen, Silke Scheibe vom Umweltamt und Dirk Depping von der Mark-E nahmen stellvertretend für das gesamte Hagener Energieteam die begehrte Auszeichnung entgegen. Der Preis wurde ihnen bei der feierlichen Verleihung in Aachen von Landesumweltminister Johannes Remmel übergeben. Zum Energie-Team gehören Mitarbeiter aus den Bereichen...

  • Hagen
  • 20.11.15
Politik
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster begrüßt den neuen Klimaschutzmanager der Stadt Herdecke, Jörg Piontek.

Herdecke hat jetzt einen Manager für den Klimaschutz

Zum 1. März hat Jörg Piontek seinen Job bei der Stadt Herdecke angetreten. Auf seiner Visitenkarte steht Klimaschutzmanager. Organisatorisch angesiedelt ist die vom Bund geförderte Stelle bei der Lokalen Agenda. In den kommenden drei Jahren wird der Diplom-Ingenieur der Raumplanung sich vorwiegend mit der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes befassen. Primäres Ziel ist die Reduzierung des CO2-Ausstoßes im Stadtgebiet. „Insgesamt vier Handlungsfelder sind im Klimaschutzkonzept verankert“,...

  • Hagen
  • 13.03.14
Politik
Spannende Bücher über globale Krisen - und mögliche Lösungsvorschläge

BÜCHERKOMPASS: Krieg, Macht und Weltschmerz

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreiben. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Bücher über Kriege, Krisen und Machtkämpfe, kurz: die Zukunft unseres Planeten. Jonathan Schnitt: Foxtrott 4 Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was Krieg aus der Nähe betrachtet bedeutet – jeden Tag, jede Nacht. Er lebte ein halbes Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  •  15
  •  4
Natur + Garten
24 Bilder

GEWINNSPIEL: Auge in Auge mit den Eisbären (BBC-Dokumentation)

Eisbären gehören zu den größten Bären, ihre Heimat sind die Schneelandschaften und Eiswüsten der Arktis. Die zweiteilige Dokumentation "Die Eisbären - Aug in Aug mit den Eisbären" zeichnet ein eindrucksvolles und persönliches Porträt dieser faszinierenden Raubtiere und zeigt die Anpassungsfähigkeit einer Tierart, die durch den Klimawandel wie kaum eine andere vom Aussterben bedroht ist. Wo sollen die Eisbären leben, wenn die Polkappen weiterhin schmelzen? Mitmachen und Eisbären-DVD...

  • Essen-Süd
  • 12.01.13
  •  17