Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Politik
9 Bilder

Klimaschutz geht alle an
Bürgermeisterkandidat Rolf Janssen diskutierte mit Landwirten und Naturschützern

Der Eichenhof von Elmar Hannen in Kleve-Reichswalde bot die Kulisse für das 3. Bürgergespräch von Rolf Janßen, unabhängiger Bürgermeisterkandidat, unterstützt von Bündnis 90/Die Grünen in Kleve. Diesmal ging’s um den Klima- und Naturschutz. Nach einleitenden Hinweisen von Kleves führendem Hobby-Metereologen Hubert Reyers zur Veränderung des Klimas schilderten Theo Sonderfeld (Kellen) und Elmar Hannen (Reichswalde) die Auswirkungen auf die Landwirtschaft. Zum dritten Jahr hintereinander...

  • Kleve
  • 09.08.20
Politik
Flughafen in Weeze

Fridays for Future ist gegen neue Finanzhilfen für den Flughafen Weeze

Die Fridays for Future Ortsgruppe Kleve macht anlässlich der Kreistagssitzung am 19. Dezember Forderungen öffentlich, wonach der Flughafen Weeze (NRN) keine weiteren Finanzhilfen der Kommune und des Kreises bekommen soll. Der Flughafen Weeze soll ein weiteres Mal Geld von der Gemeinde Weeze und des Kreises Kleve bekommen. Dieser hat mit einem Einbruch der Fluggastzahlen und der kommenden Erhöhung der Luftverkehrssteuer zu kämpfen. Zudem verzeichnete der Flughafen Weeze im vergangenen Jahr...

  • Kleve
  • 19.12.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
72 Bilder

Kein Klima-Kabarett!
Spürbare Begeisterung aller Akteure bei FfF - Fridays for Future in Kleve

"Lasst Euch nicht spalten!" war für mich ein ganz wichtiger Appell von Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing. Denn es ist wohl so - Greta Thunberg und Fridays for Future spalten die Gemüter der Gesellschaft. Und da wird aus einer emotional kontrovers geführten Diskussion ganz schnell ein Austausch mit handfesten Beleidigungen. Vor allem in den Sozialen Medien. Es gibt die Moderaten und die schon fast Fanatischen, sei es pro oder contra Klima-Aktivismus. Ich möchte mir heute selber eine Meinung...

  • Kleve
  • 20.09.19
  • 9
  • 6
Kultur
34 Bilder

Die Klever sind nicht aus Zucker!
Tolle Illumination auf dem Klever Lichterfest 2019

So ein bisschen Regen kann doch einen echten Niederrheiner nicht erschüttern. Und so genossen viele Menschen aus Kleve und Umgebung das 67. Lichterfest bei recht herbstlichen Temperaturen. Ein großes Dankeschön an die Stadt, die den Forstgarten wieder sehr schön illuminiert und auch neue Lichtquellen installiert hatte. Besonders freute ich mich über ein Wiedersehen mit meinem Lieblingsleuchtschwan :-) Zahlreiche Zuhörer fanden sich an der Konzertmuschel ein, um der fetzigen Musik zu lauschen....

  • Kleve
  • 08.09.19
  • 15
  • 10
Politik
14 Bilder

Fridays for Future Kleve: Die Polizei heute mit dem Rad dabei

Die Polizei begleitete heute zum ersten Mal die Fridays for Future Demo im Innenstadtbereich Fußgängerzone ausschließlich zu Fuß und mit dem Fahrrad. Daumen hoch! Und dafür gab es richtig viel Applaus von den Teilnehmern. Heute nahmen rd. 200 an der Demo teil. Die nächste findet am 14. Juni statt.

  • Kleve
  • 24.05.19
Politik

Northing traf sich mit FFF Ortsgruppe Kleve
Gemeinsam für den Klimaschutz

Kleve. Bürgermeisterin Sonja Northing traf sich mit Vertreterinnen und Vertretern der Fridays for Future Ortsgruppe Kleve, um den weiteren Umgang mit der Resolution zur Ausrufung des Klimanotstands zu erläutern und zu überlegen, wie gemeinsam für das Thema sensibilisiert werden kann - denn Klimaschutz fängt bei jedem Einzelnen an. Die Verwaltung wird für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 12.06.2019 eine Beschlussvorlage erarbeiten, die sich mit den Maßnahmen, mit der die...

  • Kleve
  • 23.05.19
Politik
8 Bilder

Klimanotstand: Fridays for Future auch am Donnerstag vor dem Rathaus in Kleve - WDR berichtet

WDR - aktuell berichtet heute Abend um 21:45 Uhr Vor der Beratung des Ausschusses für Umwelt und Verkehr am 16. Mai um 17 Uhr über die Ausrufung des Klimanotstandes, gab es von der Ortsgruppe Fridays for Future Kleve eine Kundgebung vor dem Rathaus. Die Ortsgruppe Kleve stellte den Antrag zur Ausrufung des Klimanotstandes der zuvor im Ausschuss für Bürgeranträge behandelt und zur weiteren Beratung an den Umweltausschuss verwiesen wurde. Mehr dazu: hier klicken

  • Kleve
  • 16.05.19
Politik
13 Bilder

Kleve: Auch in den Schulferien "Fridays for Future"

In 74 Städten bundesweit gingen heute die Fridays for Future – Aktivisten während der Schulferien auf die Straße. In Kleve waren es rund 150. Auch damit zeigen die Schülerinnen und Schüler – es geht nicht ums schwänzen – es geht um die Sache. „Hypermoralisch und opportunistisch“ So FDP-Chef Christian Lindner heute Morgen auf Phoenix. Er warnt vor einem "ökologischem Autoritarismus" und greift wieder die Klimaaktivisten "Fridays for Future" scharf an. "hypermoralisch", seien die...

  • Kleve
  • 26.04.19
  • 3
  • 3
Politik
21 Bilder

Kleve „Fridays for Future“: „Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl, die Natur und die Umwelt“

Am „Fridays for Future“ –Tag in Kleve, dieses Mal außerhalb der Schulzeit, waren es über 300 Teilnehmer*Innen die auf die Straße gingen. Viele ältere Menschen schlossen sich der Demo an und auch die Klever Bürgermeisterin war vor Ort. Bürgermeisterin Sonja Northing ermunterte die Schülerinnen und Schüler weiter zu machen und lud sie für den 14. Juni zu einer großen Gesprächsrunde ein. Spontan schloss sich auch der Grüne EU-Kandidat für die Wahl im Mai, Jan Ovelgönne, der heute in Kleve das...

  • Kleve
  • 29.03.19
  • 11
  • 1
Ratgeber

Jannik Berbalk am 15. März 2019 „Fridays for Future“ in Kleve
Und noch ein Gedicht: "Guten Tag Herr Lindner"

Von Jannik Berbalk , mal eben im Zug geschrieben und vorgetragen am 15. März 2019 „Fridays for Future“ in Kleve. Guten Tag Herr Lindner Ich gehe noch zur Schule Besitze schon meine eigene Bude Lerne Tag für Tag mit Vernunft Gestalte für mich eine bessere Zukunft Jeden Stoff den ich durchgehe Macht mich Tag für Tag nachdenklicher Manchmal bin ich mir nicht ganz sicher Ob ich bei den ganzen News durchdrehe Ständig gibt es neue Katastrophen Ständig gibt es neue Toten Ständig...

  • Kleve
  • 15.03.19
  • 5
  • 3
Politik
28 Bilder

Kleve: „Fridays for Future“ wird zur weltweiten Bewegung

In mehr als 100 Ländern demonstrierten heute Schüler*Innen für eine andere Klimapolitik. Eine Pandemie, eine weltweite Infizierung. Keimzelle dieser Pandemie ist die 16-jährige Schülerin Greta Thunberg aus Schweden. In gerademal einem halben Jahr eroberte der Klimaschutz-Virus "Greta", der das Immunsystem der kranken Erde aktivieren und das Krebsgeschwür menschlichen Handelns auf ein erträgliches Maß reduzieren kann die ganze Welt. Leider scheinen nur Schüler*Innen für diesen ...

  • Kleve
  • 15.03.19
  • 3
  • 4
Politik
18 Bilder

Demo für eine lebenswerte Zukunft
„Fridays for Future“ - Schulstreik nun auch in Kleve

Rund 150 Schülerinnen und Schüler aus Kleve und Umgebung protestierten am Freitag Mittag für eine bessere Zukunft. Alarmiert durch die Dürreperioden im Sommer und die weltweiten Klimakatastrophen forderten sie von der Regierung schnellere und effektivere Maßnahmen für den Klimaschutz. Die Aktion folgt dem Beispiel der 16-jährigen schwedischen Umweltaktivistin Greta Thunberg, die seit dem Sommer 2018 den friedlichen Klimastreik weltweit bekannt gemacht hat. Rund 150 Personen nahmen an der...

  • Kleve
  • 23.02.19
  • 2
  • 1
Überregionales
Jetzt heißt es Radkilometer sammeln.

Stadtradelsommer in Kleve

Kleve.Seit 2008 treten deutschlandweit Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Stadt Kleve ist vom 28. Juni bis zum 18. Juli mit von der Partie. In diesem Zeitraum können Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle Bürger und alle Personen, die in der Stadt Kleve arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne "C" des Klima-Bündnisses mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.  Anmelden können sich...

  • Kleve
  • 04.06.18
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
113 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit...

  • Velbert
  • 02.06.18
  • 8
  • 24
Sport

Stadtradeln in Kleve!

Kleve beteiligt sich erstmals an der bundesweiten Aktion Stadtradeln! Drei Wochen, vom kommenden Sonntag (26. Juni) bis zum 16. Juli, möchten wir Kilometer sammeln! Ziel ist, mehr Leute zum Fahrradfahren zu bewegen, für den Klimaschutz und gegen verstopfte Innenstädte. Registriert euch auf der Seite www.stadtradeln.de/kleve2016.html. Hier könnt ihr eigene Gruppen bilden oder euch vorhandenen Gruppen anschließen, z.B. der Radkampagne "Kleve fährt Rad", die sich auch außerhalb des...

  • Kleve
  • 24.06.16
Politik
Spannende Bücher über globale Krisen - und mögliche Lösungsvorschläge

BÜCHERKOMPASS: Krieg, Macht und Weltschmerz

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreiben. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Bücher über Kriege, Krisen und Machtkämpfe, kurz: die Zukunft unseres Planeten. Jonathan Schnitt: Foxtrott 4 Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was Krieg aus der Nähe betrachtet bedeutet – jeden Tag, jede Nacht. Er lebte ein halbes Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  • 15
  • 4
Natur + Garten
24 Bilder

GEWINNSPIEL: Auge in Auge mit den Eisbären (BBC-Dokumentation)

Eisbären gehören zu den größten Bären, ihre Heimat sind die Schneelandschaften und Eiswüsten der Arktis. Die zweiteilige Dokumentation "Die Eisbären - Aug in Aug mit den Eisbären" zeichnet ein eindrucksvolles und persönliches Porträt dieser faszinierenden Raubtiere und zeigt die Anpassungsfähigkeit einer Tierart, die durch den Klimawandel wie kaum eine andere vom Aussterben bedroht ist. Wo sollen die Eisbären leben, wenn die Polkappen weiterhin schmelzen? Mitmachen und Eisbären-DVD...

  • Essen-Süd
  • 12.01.13
  • 17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.