klinikum

Beiträge zum Thema klinikum

LK-Gemeinschaft
Am Welt-Frühgeborenen-Tag wurde da die rund acht Meter hohe Statue des St. Johannes auf dem Rundbogen des Altbaus lila angestrahlt.
3 Bilder

Drillingsgeburt an der Helios St. Johannes Klinik
Dreifaches Glück lässt alle strahlen

„Sensationell und unkompliziert“, so lautete im Nachhinein das einstimmige Urteil des Ärzteteams über eine ganz besondere Schwangerschaft. Denn am 23. Oktober 2021 um 21.05 Uhr erblickten in der Helios St. Johannes Klinik in Alt-Hamborn Drillinge das Licht der Welt. Daran hat man in der Hamborner Klinik ganz besonders gedacht, als jetzt der Welt-Frühgeborenen-Tag begangen wurde. Die Drillinge, bestehend aus den beiden Jungen Adam und Klaas sowie dem Mädchen Nieke kamen, wie es bei...

  • Duisburg
  • 28.11.21
  • 1
  • 2
Wirtschaft
Treuepreis 2019: Geehrt wurden Martina Hüppler, Wolfgang Zeipert und Ulrike Bölker von Prof. Dr. Dieter Klaus. Neben einer Urkunde erhalten alle Preisträger auch eine finanzielle Anerkennung.
2 Bilder

Besondere Auszeichnung des Klinikums Dortmund
6 Gewinner des Treuepreises

Großer Einsatz, Empathie gegenüber Patienten und ausgesprochene Kollegialität: Der Treuepreis des Klinikums Dortmund geht alljährlich an drei Pflegekräfte, die sich ihn durch Eigenschaften wie diese verdient gemacht haben. Da aufgrund der Corona-Pandemie im letzten Jahr eine größere Feierstunde ausfallen musste, wurden nun gleich sechs Pflegekräfte offiziell ausgezeichnet.  Sie erhalten neben einer Urkunde auch eine finanzielle Anerkennung. Möglich macht dies die Dieter-Klaus-Stiftung, die auf...

  • Dortmund-City
  • 25.11.21
Politik
Utz Kowalewski

Antrag der Fraktion DIE LINKE+ im Dortmunder Rat
ServiceDo soll einen Tarifvertrag erhalten

ServiceDo soll einen Tarifvertrag erhalten Gute Nachrichten für ServiceDo, den letzten kommunalen Betrieb ohne Tarif: Der Rat hat auf seiner Sitzung am Donnerstag (18. November 2021) den Antrag der Fraktion DIE LINKE+ debattiert, das Tochterunternehmen des Städtischen Klinikums Dortmund endlich tariflich zu binden. Der Antrag umfasste fünf Punkte: 1) Der Rat der Stadt nimmt zur Kenntnis, dass die Kliniktochter ServiceDo GmbH der letzte kommunale Betrieb in Dortmund ist, der keinem gültigen...

  • Dortmund
  • 19.11.21
Wirtschaft
27 Auszubildende sind am 1. September 2021 in ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann an der Pflegeschule des Bergmannsheils gestartet.

Pflegeschule Bergmannsheil begrüßt 27 neue Auszubildende
Pflege-Azubis starten durch!

Herzlich Willkommen im Team Bergmannsheil: 27 junge und motivierte Menschen haben am 1. September 2021 ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann in der Pflegeschule des BG Universitätsklinikum Bergmannsheil begonnen. In den drei kommenden Ausbildungsjahren werden den Neuankömmlingen umfassende Kenntnisse in der Versorgung und Betreuung erkrankter und pflegebedürftiger Menschen vermittelt. Neben der theoretischen Ausbildung in der Pflegeschule lernen sie die angeeigneten...

  • Bochum
  • 12.10.21
LK-Gemeinschaft
Sie halten den symbolischen Schlüssel für eine gute Zukunft in den Händen. V.l. Carolina Korioth (Pflegedirektion), Johannes Stubbs (Ludes Architekten), Birger Meßthaler (Klinikgeschäftsführer) und Dr. Wolfgang Lepper (Ärztlicher Direktor).
2 Bilder

Neubau der Helios St. Johannes Klinik übergeben – Stärkung des Gesundheitsstandorts Duisburg
Zwei „Schlüsselerlebnisse“

Der Betrieb läuft bereits, zum Wohl der Patienten, aber auch der Mitarbeitenden. Jetzt gab es im Neubau der Hamborner Helios St. Johannes Klinik in kleiner Runde eine nachträgliche, aber offizielle Feierstunde mit symbolischer Schlüsselübergabe. Die Konzern-Geschäftsführung und Oberbürgermeister Sören Link waren mit von der Partie. Nicht nur einen, sondern gleich zwei Schlüssel übergab Architekt Johannes Stubbs an Klinikgeschäftsführer Birger Meßthaler, denn die Verbindung zwischen altem und...

  • Duisburg
  • 09.10.21
LK-Gemeinschaft
Ellas Geschichte ist eine andere als bei den meisten Kindern, eine die ihr und ihrer Familie mehr abverlangt als Tapferkeit, und in deren Verlauf das Leben des kleinen Mädchens schon mehrfach am seidenen Faden hing.
2 Bilder

An der Hamborner Helios St. Johannes Kinik bekommt Ella Hilfe und neuen Lebensmut
„Wenn dem Leben 28 Gene fehlen“

Hellblaues T-Shirt, bunte Leggins und ein kleiner Rucksack über den zarten Schultern – als die Tür aufgeht, strahlt die fünfjährige Ella ihre betreuende Ärztin im Krankenzimmer der Kinderstation 34 in der Hamborner Helios St. Johannes Klinik fröhlich an. Auf den ersten Blick könnte das hier Klinikalltag sein und Ella einfach ein tapferes Mädchen, das heute – vielleicht nach einem harmlosen Eingriff – gemeinsam mit ihrer Mutter nach Hause darf. Auf den zweiten Blick aber ragen Schläuche aus...

  • Duisburg
  • 25.09.21
  • 1
Ratgeber
Chefarzt Dr. Alexandros Anastasiadis (l.) heißt den neuen Kollegen vor dem Neubau der Hamborner Helios St. Johannes Klinik herzlich willkommen.. Dr. Manuel Nastai ist Experte für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie.
Foto: Helios

Helios St. Johannes Klinik soll Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen werden
„Es gilt immer Vorsorge vor Behandlung“

An der Hamborner Helios St. Johannes Kinik hat jetzt ein anerkannter Fußspezialist seinen Dienst angetreten. Dr. Manuel Nastai ist Experte für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie. Seine Schwerpunkte liegen in der Behandlung des kindlichen Fußes und des diabetischen Fußsyndroms. Schon Kleinkinder lernen, die Welt mit all ihren Sinnen und vor allem Händen und Füßen zu begreifen. Denn bestehend aus zahlreichen Einzelknochen sorgen Zehen und Finger dafür, dass wir laufen, greifen, zeichnen oder tanzen...

  • Duisburg
  • 29.08.21
Ratgeber
Das Evangelische Krankenhaus Duisburg-Nord, vielfach noch als "Fahrner Krankenhaus" bezeichnet, ist Verwaltungsstandort des jetzt zertifizierten Evangelischen Klinikums Niederrhein.
Foto: EKN

Evangelisches Klinikum Niederrhein erhält erneut das renommierte KTQ-Gütesiegel
Prüfung bestanden

Das Evangelische Klinikum Niederrhein mit seinen Standorten Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord, Johanniter Krankenhaus Oberhausen, Herzzentrum Duisburg und Evangelisches Krankenhaus Dinslaken hat sich im Juli 2021 erneut einer Prüfung durch die Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) unterzogen – und diese mit sehr gutem Erfolg bestanden. Nach einem einwöchigen Besuch in den vier Kliniken des Verbundes vergaben die Visitoren der KTQ an das Evangelische Klinikum...

  • Duisburg
  • 15.08.21
Vereine + Ehrenamt
Aktionstag am Sonntag, 15. August 2021 von 10 bis 14 Uhr :  BlutspendeDO sammelt für Betroffene der Flutkatastrophe in der Alexanderstraße 6-10, 44137 Dortmund.

Blutspende des Klinikums sammelt Geld für Betroffene der Flutkatastrophe
Doppelt spenden

Doppelte Möglichkeit, etwas Gutes zu tun: Die hauseigene Blutspende des Klinikums Dortmund sammelt am Sonntag, 15. August 2021, Geld für Betroffene der Unwetter-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen. Außerplanmäßig wird die Einrichtung an diesem Tag ihre Türen in der Alexanderstraße 6 – 10 öffnen. Alle, die zum Blutspenden vorbeischauen, spenden automatisch ihre Aufwandsentschädigung (20 Euro) für betroffene Familien. „Natürlich freuen wir uns auch über die, die nicht Blut spenden dürfen oder...

  • Dortmund-City
  • 12.08.21
Kultur
Eine vermutlich einmalige Zeugnisübergabe: per "drive in" erhielten Absolventinnen der Weiterbildung zur Stationsleitung am Klinikum ihren Abschluss.

Das Klinikum Dortmund veranstaltet kreative Abschlussfeier
Zeugnis Drive-in

Weiterbildungsabschluss mal anders: Insgesamt 21 Gesundheits- und Krankenpfleger:innen haben ihre Weiterbildung zur Stationsleitung im Klinikum Dortmund erfolgreich abgeschlossen. Da eine große Abschlussfeiert durch die Corona-Pandemie nicht möglich war, galt es, eine coronakonforme Alternative zu finden. Und so wurde kurzerhand ein „Drive-In“ im Parkhaus des Klinikums aufgebaut, den die Stationsleitungen mit dem Auto passiert und an verschiedenen Stationen ihr Zeugnis, Blumen, Sekt sowie...

  • Dortmund-City
  • 19.07.21
Politik
(v.l.n.r.): Prof. Stefan Wirth (Dekan der Fakultät für Gesundheit an der Uni Witten/Herdecke); Jan Peter Nonnenkamp (Kanzler der Universität Witten/Herdecke); Oberbürgermeister Thomas Westphal; Martin Butzlaff (Präsident der Uni Witten/Herdecke); Prof. Dr. Thomas Schwenzer (Direktor der Frauenklinik im Klinikum Dortmund & stellv. ärztlicher Direktor); Rudolf Mintrop (Vorsitzender der Geschäftsführung im Klinikum Dortmund); Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld (Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im Klinikum & stellv. ärztlicher Direktor); Prof. Dr. Michael Schwarz (Ärztlicher Direktor im Klinikum)

Gemeinsame Ausbildung von Ärzten startet im Herbst
Universität Witten/Herdecke und Klinikum Dortmund kooperieren

Ab dem Wintersemester 2021/22 arbeiten zwei wichtige Standorte für die Gesundheitsversorgung im Ruhrgebiet Hand in Hand: Das Department für Humanmedizin der Universität Witten/Herdecke (UW/H) und das Klinikum Dortmund. In der Folge werden Studenten der Uni ab Oktober klinische Lehre im Klinikum absolvieren. Zudem können Ärzte des Klinikums über die Uni promovieren, habilitieren und Forschung betreiben. Am Montag, 5. Juli 2021, haben beide Partner den Kooperationsvertrag im Beisein von Dortmunds...

  • Witten
  • 06.07.21
Wirtschaft
Marcus Polle neuer Vorsitzender der Geschäftsführung Marcus Polle (l.) und Roland Spieß mit Gesundheitsdezernentin Birgit Zoerner und OB Thomas Westphal.

Vertragsunterzeichnung mit Oberbürgermeister
Neuer Chef fürs Klinikum: Marcus Polle

In Gegenwart von Dortmunds Oberbürgermeister Thomas Westphal und Gesundheitsdezernentin Birgit Zoerner haben Marcus Polle und Roland Spieß, Aufsichtsratsvorsitzender Klinikum Dortmund, den Dienstvertrag Polles als kommender Kaufmännischer Geschäftsführer und Vorsitzender der Geschäftsführung des Klinikums Dortmund unterzeichnet. Der Rat hatte bereits am  24. Juni, Polles Bestellung zugestimmt. Marcus Polle tritt sein Amt im Januar 2022 an und folgt in dieser Funktion auf Rudolf Mintrop, der zum...

  • Dortmund-City
  • 01.07.21
Wirtschaft
Nun sind Francesca Pomarico und Denise Nonni unbefristet eingestellt worden und unterstützen künftig das Team Klinikums.

Klinikum Dortmund unterstützte Hebammen aus Italien
Geburtshelferinnen erhielten Arbeitserlaubnis

Ausbildung bereits abgeschlossen und sogar Berufserfahrung gesammelt, aber ohne gute Sprachkenntnisse durften sie Ihren Job in Deutschland dennoch nicht ausüben – bis jetzt: Das Klinikum Dortmund hat Geburtshelferinnen aus Italien acht Monate darin unterstützt, die deutsche Sprache direkt in der beruflichen Praxis zu erlernen und auf diese Weise beruflich Fuß zu fassen. Die Italienerinnen Francesca Pomarico und Denise Nonni hatten bereits abgeschlossene Ausbildungen sowie Berufserfahrung als...

  • Dortmund-City
  • 09.06.21
LK-Gemeinschaft
Praxiskoordinatorin Anne-Kathrin Kiepe (li.) und Praxisanleiterin Nadine Cichon (2. v. li.) gehen gemeinsam mit zwei Pflegeschülerinnen den Stationsplan der Schulstation am Helios Klinikum Duisburg durch.
Foto: Helios

Helios Klinikum Duisburg punktet mit dauerhafter Schulstation bei seinen Pflegeschülerinnen und –Schülern
100 Prozent Praxiserfahrung für ihren späteren Beruf

Dreimal bewährte sich bereits die Schulstation am Helios Klinikum Duisburg, dreimal ein toller Erfolg für alle Beteiligten, vor allem aber für die Pflegefachschüler des Mittel- und Oberkurses des Helios Bildungszentrums Duisburg. Unter dem damaligen Leitsatz „Zutrauen veredelt den Menschen“ lernten die Schüler für drei Wochen, was es heißt, auf einer Station zu arbeiten, diese zu leiten und Patienten selbstständig zu versorgen. „Die positiven Erfahrungen haben uns dazu veranlasst, das Projekt...

  • Duisburg
  • 04.05.21
Ratgeber
Der Uro-Gynäkologe und Perinatalmediziner Dr. med. Igor Milicevic verstärkt seit Jahresbeginn das Team der Frauenklinik an Hamborner Helios St. Johannes Klinik.
Foto: Helios

Dr. Igor Milicevic neu im Team der Helios Frauenklinik in Hamborn
Geschätzter Experte für Tabuthemen

Der Uro-Gynäkologe und Perinatalmediziner Dr. med. Igor Milicevic wechselte zu Beginn des Jahres mit Expertise und Visionen an die Hamborner Helios St. Johannes Klinik. Er gilt als geschätzter Fachexperte. Stetiger Fortschritt in einem großen und sehr abwechslungsreichen medizinischen Fachgebiet, mit dem vielen Frauen geholfen werden kann, das sind die Gründe, die Dr. med. Milicevic dazu bewegten, sich für den Fachbereich der Frauenheilkunde zu entscheiden. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit...

  • Duisburg
  • 24.04.21
Ratgeber
DaVinci ist im Einsatz und hilft, selbst winzige krankhafte Veränderungen effektiv zu entfernen. Die Roboter-Assistenz hat sich mehr als bewährt.
Fotos: Helios
3 Bilder

Erfolgreiche DaVinci-Eingriffe in der Hamborner Helios St. Johannes Klinik machen Schule
„Auf Socken ein besseres Gefühl für die Pedale“

Schon bei über 100 Eingriffen hat der schneidige Roboter die Viszeralchirurgen und Urologen an der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn mittlerweile unterstützt. Das Fazit für die Patienten ist eindeutig positiv. Jetzt werden weitere Abteilungen, wie etwa die Gynäkologie und die Thoraxchirurgie, an der Konsole geschult. Geduldig wartet der große Roboter mit den vier langen Armen in der Ecke des OP-Saals, um ihn herum geschäftiges Treiben. Kabel werden sortiert, Instrumente bereitgelegt, die...

  • Duisburg
  • 28.03.21
Vereine + Ehrenamt
Jörn Schulz, Gründer und erster Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Be Strong For Kids, und Nicole Stember vom Westdeutschen Protonentherapiezentrum in Essen freuen sich über zahlreiche Spenden für kleine Patienten.
2 Bilder

Extra-Unterstützung für kranke Kinder
Herzenswärme schenken: Be Strong For Kids sammelt für Kinder im WPE Essen

Die heutigen Zeiten sind besonders. Vor allem kranke Kinder stehen durch Corona vor kritischen Herausforderungen und benötigen Extra-Unterstützung. Deshalb fällt jetzt der Startschuss zu einem einmonatigen Spendenaufruf des gemeinnützigen Vereins „Be Strong For Kids“ zugunsten krebskranker Kinder im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen(WPE). "Be Strong For Kids" ist im Essener Stadtgebiet bekannt für außergewöhnliche Spendenaktionen, der Verein arbeitet schon seit mehreren Jahren eng mit...

  • Essen-Süd
  • 11.02.21
Ratgeber
Anästhesietechnische Assistenten sind zuständig für die enge Betreuung der Patienten vor, während und nach der Narkose. Während der dreijährigen Ausbildung erhalten die Azubis ein umfassendes Wissen über Anatomie, Pharmakologie, Notfallmanagement und Krankheitslehre.

Im Herbst startet erster Kurs zur Anästhesietechnischen Assistentin in Dortmund
Neue Ausbildung im Klinikum

Zuständig für die enge Betreuung der PatientInnen in einer NarkoseSituation: Ab sofort kann man sich für einen neuen Ausbildungsberuf im Klinikum Dortmund bewerben. Anästhesietechnische AssistentInnen (ATAs) erhalten während ihrer dreijährigen Ausbildung ein umfassendes Wissen über Anatomie, Pharmakologie, Notfallmanagement und Krankheitslehre. „Das Gesicht der ATAs ist das erste, das Patienten vor und nach ihrer Narkose sehen. Neben einem guten technischen Verständnis ist daher auch...

  • Dortmund-City
  • 17.01.21
Ratgeber
Unser Foto zeigt den Hamborner Standort St. Johannes Klinik des Helios Klinikums Duisburg. Neu- und Altbau bilden dort eine funktionierende Einheit.
Fotos: Helios
2 Bilder

Helios Klinikum Duisburg zählt zu den Top-Krankenhäusern in NRW
„Bestätigung unserer Arbeit“

Von der Qualifikation des medizinischen Personals über Behandlungserfolge bei Operationen bis hin zu Hygienestandards und technischer Ausstattung: Zahlreiche Indikatoren entscheiden bei der renommierten Focus-Klinikliste seit vielen Jahren, wer unter die besten Krankenhäuser in Deutschland gewählt wird. In 2021 hat sich nun auch das Helios Klinikum Duisburg mit seinen beiden Standorten St. Johannes in Alt-Hamborn und Marien in Hochfeld einen Platz auf der Bestenliste gesichert und gehört zu den...

  • Duisburg
  • 16.01.21
Politik
Die Vertreter der Jungen Union Essen (Luca Ducree, Felix Paul und Alexander Bothe) mit Mitarbeitern des Uniklinikums.

Personal besonders gefordert
Weihnachtsaktion der Jungen Union Essen für die Corona-Stationen des Uniklinikums

Mit Lebkuchen und Dominosteinen hat die Junge Union Essen den Ärztinnen und Ärzten sowie dem Pflegepersonal der Corona-Stationen am Uniklinikum Weihnachtsgrüße übermittelt. Durch eine Spendenaktion konnten eine ganze Wagenladung Süßigkeiten, Tee, Kaffee und Weihnachtsgebäck für das Klinikpersonal erworben werden. „Das Universitätsklinikum Essen versorgt in Nordrhein-Westfalen die meisten Corona-Patienten. Die Belastung für das Personal ist enorm. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit möchten wir den...

  • Essen-Süd
  • 23.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die kleine Safi aus Afghanistan leidet an einer angeborenen Hüftluxation. Ihre Hüftgelenkspfannen sind jeweils zu kurz, sodass der Hüftkopf nicht mehr an der richtigen Stelle, sondern ganze vier Zentimeter höher sitzt. Nun konnte sie im Klinikum Dortmund aber erfolgreich operiert werden.

Afghanisches Mädchen wird im Klinikum Dortmund operiert
Chance auf ein neues Leben

Ihre Hüfte ist ausgerenkt – und das auf beiden Seiten die kleine Safi aus Afghanistan leidet an einer angeborenen Hüftluxation. Ihre Hüftgelenkspfannen sind jeweils zu kurz, sodass der Hüftkopf nicht mehr an der richtigen Stelle, sondern ganze vier Zentimeter höher sitzt. Bisher konnte sie nur unsicher und mit einem extremen Hohlkreuz laufen. Nun konnte sie im Klinikum Dortmund aber erfolgreich operiert werden. Dank Hilfsorganisationen konnte Safi im Klinikum von Dr. Katrin Rosery, Oberärztin...

  • Dortmund-City
  • 21.12.20
Ratgeber
Chefarzt Dr. med. Norbert Hennes (li.) und sein leitender Oberarzt Dr. med. Nguyen-Doc Huynh freuen sich über die erneute Zertifizierung durch den Prüfungsausschuss der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie.
Fotos: Helios
2 Bilder

Helios-Chirurgie erneut als Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Eingriffe zertifiziert
Große Schritte mit kleinen Schnitten

Die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn wurde jetzt erneut erfolgreich als Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Eingriffe zertifiziert. Mit hoher Behandlungsqualität, viel Erfahrung und seit kurzem auch mit robotergesteuerter Unterstützung überzeugte das Team den Prüfungsausschuss der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Denn um vormals offene Operationen auch mit winzigen Schnitten und entsprechend verändertem...

  • Duisburg
  • 12.12.20
LK-Gemeinschaft
Das Foto aus dem Jahr 2009 zeigt Joachim Hasley mit seiner Frau Edith bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes im Duisburger Rathaus 2009,.
Foto: www.kirche-duisburg.de.

Evangelische Kirche trauert um Joachim Hasley
Stetes Engagement für den Nächsten

Joachim Hasley ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Die Evangelische Kirche und ihre Diakonie haben ihm viel zu verdanken. Joachim Hasley wirkte ehrenamtlich in zahlreichen Gremien von Kirche und Diakonie mit. Dieses langjährige Engagement würdigte Bundespräsident Köhler 2009 mit der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in Anerkennung seiner Verdienste um Staat und Volk.  Die Ehrenämter in Kirche und Diakonie, die Hasley bereits während...

  • Duisburg
  • 04.10.20
Ratgeber
Prof. Dr. Frank Vandenbussche, Sektionsleiter Geburtshilfe, die Leitende Hebamme Bircan Demirci-Narci und Dr. Metin Degirmenci, Oberarzt der Neonatologie (v.l.), informieren werdende Eltern rund um die Themen Schwangerschaft und Geburt.
Foto: Helios

Informationsabend für werdende Eltern im Duisburger Norden
"Die Störche klappern wieder"

Die Helios St. Johannes Klinik im Duisburger Norden bietet am Montag, 5. Oktober, um 18 Uhr, wieder den Storchentreff, einen Informationsabend für werdende Eltern, an. Natürlich unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen (Hygiene- und Abstandsregeln).   „An diesem Abend vermitteln wir wissenswerte Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt sowie die erste Zeit von Mutter und Kind nach der Geburt, aber auch speziell zu den Möglichkeiten und Abläufen hier bei uns am Haus. Außerdem stehen wir...

  • Duisburg
  • 01.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.