klinikum

Beiträge zum Thema klinikum

LK-Gemeinschaft
Das Foto aus dem Jahr 2009 zeigt Joachim Hasley mit seiner Frau Edith bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes im Duisburger Rathaus 2009,.
Foto: www.kirche-duisburg.de.

Evangelische Kirche trauert um Joachim Hasley
Stetes Engagement für den Nächsten

Joachim Hasley ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Die Evangelische Kirche und ihre Diakonie haben ihm viel zu verdanken. Joachim Hasley wirkte ehrenamtlich in zahlreichen Gremien von Kirche und Diakonie mit. Dieses langjährige Engagement würdigte Bundespräsident Köhler 2009 mit der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in Anerkennung seiner Verdienste um Staat und Volk.  Die Ehrenämter in Kirche und Diakonie, die Hasley bereits...

  • Duisburg
  • 04.10.20
Ratgeber
Prof. Dr. Frank Vandenbussche, Sektionsleiter Geburtshilfe, die Leitende Hebamme Bircan Demirci-Narci und Dr. Metin Degirmenci, Oberarzt der Neonatologie (v.l.), informieren werdende Eltern rund um die Themen Schwangerschaft und Geburt.
Foto: Helios

Informationsabend für werdende Eltern im Duisburger Norden
"Die Störche klappern wieder"

Die Helios St. Johannes Klinik im Duisburger Norden bietet am Montag, 5. Oktober, um 18 Uhr, wieder den Storchentreff, einen Informationsabend für werdende Eltern, an. Natürlich unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen (Hygiene- und Abstandsregeln).   „An diesem Abend vermitteln wir wissenswerte Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt sowie die erste Zeit von Mutter und Kind nach der Geburt, aber auch speziell zu den Möglichkeiten und Abläufen hier bei uns am Haus. Außerdem stehen wir...

  • Duisburg
  • 01.10.20
Ratgeber
Auf einer Fläche von 3.600 Quadratmetern entsteht ein Parkhaus der Sana Kliniken mit fünf Geschossen.

Fertigstellung ist für August 2021 geplant
Parkhausbau der Sana Kliniken ist gestartet

Die Baustelle für das Parkhaus der Sana Kliniken Duisburg ist eingerichtet, und erste Planierarbeiten laufen bereits. Damit wurde nun mit dem ersten sichtbaren Abschnitt der Baumaßnahmen an den Wedau Kliniken begonnen. Auf einer Fläche von 3.600 Quadratmetern entsteht ein Parkhaus mit fünf Geschossen, das insgesamt 565 Fahrzeugen Stellplätze bietet. Parkplätze für Menschen mit Behinderungen sowie kameraüberwachte Flächen für Frauenparkplätze werden dort ebenso zu finden sein, wie zwei...

  • Duisburg
  • 30.09.20
LK-Gemeinschaft
Dr. Jörn Redeker (l.), Chefarzt der Plastischen und Handchirurgie, Dr. Niklas Janssen (r.), Leitender Arzt der Kinderchirurgie, und Dr. Alexandros Anastasiadis, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Wiederherstellungschirurgie am Helios Klinikum Duisburg, freuen sich gemeinsam mit Claudia Peppmüller vom Friedensdorf International und ihrem kleinen Patienten über das gute Ergebnis.
Fotos: Helios
5 Bilder

Ärzte-Team an der Hamborner Helios St. Johannes Klinik rettet Bein eines kleinen Jungen
Eine zweite Chance für Naquibula

Naquibula ist ein fröhlicher kleiner Kerl. Zwischen der viel zu großen Cappy und dem in diesen Tagen obligatorischen Mund-Nasen-Schutz blitzen ein paar kastanienbraune Augen und pechschwarze Haarsträhnen hervor, während er die Stufen im Haupttreppenhaus der Helios St. Johannes Klinik in Alt-Hamborn rauf und runter flitzt. Vor rund einem Jahr war daran noch nicht zu denken. „Naquibula kam im August 2019 im Rollstuhl sitzend über die Organisation Friedensdorf International aus Afghanistan zu...

  • Duisburg
  • 26.09.20
Ratgeber
Vorschlag Bildunterschrift:
Dr. Markus Schmitz (r.), Ärztlicher Direktor am Helios Klinikum Duisburg, begrüßt Dr. Barbara Strey (m.), neue Chefärztin der Gastroenterologie, und ihren Leitenden Oberarzt (rechts daneben), Matthias Weist. V.l.n.r. Oberarzt Mehmet Kayan, der kommissarische Leiter Dr. Erdogan Kizilaslan und Dr. Niellab Bahser aus dem MVZ. Urlaubsbedingt nicht auf dem Foto: Oberärztin Do Ae Ludwig.
Foto: Helios

Neues Führungsduo der Gastroenterologie am Helios Klinikum Duisburg
Starkes Team gegen Magen-Darm-Erkrankungen

Zum 1. August übernahm Dr. Barbara Strey als Chefärztin die Leitung der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endoskopie am Helios Klinikum Duisburg. Der Duisburger Bevölkerung und den niedergelassenen Ärzten ist sie bereits gut bekannt, da sie zuvor die Medizinische Klinik II an den Sana Kliniken Duisburg führte. „Wir sind sehr stolz, dass es uns gelungen ist, Frau Dr. Strey für uns gewinnen zu können“, erklärt Dr. Markus Schmitz, Ärztlicher Direktor des Helios Klinikums Duisburg....

  • Duisburg
  • 08.08.20
Ratgeber
Prof. Dr. Frank Vandenbussche, Sektionsleiter Geburtshilfe, die Leitende Hebamme Bircan Demirci-Narci und Dr. Metin Degirmenci, Oberarzt der Neonatologie (v.l.), bieten wieder einen Informationsabend für werdende Eltern an in der Hamborner Helios St. Johannes Klinik an. 
Foto: Helios

Informationsabend für werdende Eltern
Im Storchentreff an Bord

Die Helios St. Johannes Klinik in Hamborn bietet am Montag, 3. August, um 18 Uhr wieder den Storchentreff, einen Informationsabend für werdende Eltern, an. Natürlich unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen (Hygiene- und Abstandsregeln).  „An diesem Abend vermitteln wir wissenswerte Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt sowie die erste Zeit von Mutter und Kind nach der Geburt, aber auch speziell zu den Möglichkeiten und Abläufen hier bei uns am Haus. Außerdem stehen wir natürlich...

  • Duisburg
  • 26.07.20
LK-Gemeinschaft
Belegungsmanager Christian Hendricks sorgt dafür, dass ausreichend Betten für Corona-Patienten da sind.
Foto: Helios

Wie die Hamborner Helios St. Johannes Klinik Corona-Stationen bekommt
„Wir reagieren immer sofort“

Normalerweise versucht Belegungsmanager Christian Hendricks die Stationen in der Hamborner Helios St. Johannes Klinik, An der Abtei, möglichst gleichmäßig auszulasten. In Zeiten von Corona allerdings muss er umdenken und ganze Bereiche in Isolierstationen umwandeln. Seit fünf Jahren hat Hendricks die Macht über die Betten im Helios Klinikum. Der Belegungsmanager plant für alle Stationen, verteilt die Patienten möglichst gleichmäßig, damit alle Abteilungen gut ausgelastet sind. Doch in Zeiten...

  • Duisburg
  • 26.04.20
Ratgeber
Prof. Dr. Frank Vandenbussche (l.) übernimmt am 1. Februar die Leitung der Sektion Geburtshilfe an der Helios St. Johannes Klinik unter Chefarzt Prof. Dr. Michael Friedrich (m.). Priv.-Doz. Dr. Nicos Fersis (r.), der die Abteilung interimsweise fast zwei Jahre lang führte, kann sich nun wieder auf sein Steckenpferd fokussieren, und das ist die Sektion für Gynäkologie.
Foto: Helios

Mit Prof. Dr. Frank Vandenbussche kommt ein hochkarätiger Geburtsmediziner an die Helios St. Johannes Klinik
„Ich liebe die Spannung in den Kreißsälen“

Prof. Dr. Frank Vandenbussche übernimmt zum 1. Februar die Position des Sektionsleiters der Klinik für Geburtshilfe an der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn. Der Belgier ist ein hoch renommierter Experte in spezieller Geburtshilfe und Pränatalmedizin. Zuletzt leitete er als Direktor die Geburtsmedizin an der Uniklinik Nimwegen. „Wir wollten nicht den nächstbesten, sondern den besten Kandidaten für die Position des Sektionsleiters der Geburtshilfe an der St. Johannes Klinik....

  • Duisburg
  • 25.01.20
Ratgeber
134 Bilder

Peter Giesecke entschärfte Bombe in Wanheimerort in nur 25 Minuten

Am 11. August um 14 Uhr war die Bombe bei der Luftbildauswertung im Rahmen eines geplanten Bauvorhabens auf dem Grundstück an der Straße Zu den Rehwiesen 8 in Wanheimerort vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entdeckt worden. Ein Luftbild vom 24. Juli 1945 zeigt den Bereich rund um die heutige Fundstelle mit vielen Bombeneinschlägen. Und auch die Aufnahmen von den Bombentreffern des Luftangriffs vom 6./7. September 1942 zeigen schwere Schäden in der nahe liegenden Lintorfer Straße. Stammt die...

  • Duisburg
  • 18.08.11
  • 2
Ratgeber
5 Bilder

Bombenfund am Klinikum Duisburg - Entschärfung am Dienstag

Es kommt dem Betrachter fast wirklich so vor, als ob die Bombenfunde der Relikte aus dem 2. Weltkrieg mittlerweile zum Alltag in der Stadt gehören. Nach Luftbildauswertungen wurde nun auf einem Grundstück an der Straße "Zu den Rehwiesen" in Wanheimerort eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder gefunden. Der Kampfmittelräumdienst wird die Entschärfung am Dienstag, 16. August 2011, um 13 Uhr vornehmen. Die Evakuierungszone von 500 Metern um die Fundstelle betrifft 669...

  • Duisburg
  • 12.08.11
  • 8
Überregionales
13 Bilder

Teddykrankenhaus am Klinikum Duisburg

Das größte Teddykrankenhaus im Rheinland hat am Dienstag am Klinikum Duisburg zum neunten Mal seine Pforten geöffnet. Noch bis zum 19. Mai werden mehr als 1.500 „Teddyeltern“ aus 80 Kindergärten und Kindertageseinrichtungen mit ihren Stofftieren das Teddy-Krankenhaus besuchen. Das Projekt ist eine Kooperation des Klinikum Duisburg mit der AOK Rheinland/Hamburg, der Fachschaft Medizin der Universität Duisburg-Essen und dem DRK Duisburg. Im Teddy-Krankenhaus erhalten Kinder im Vorschulalter...

  • Duisburg
  • 18.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.