Klinikwald BedburgHau

Beiträge zum Thema Klinikwald BedburgHau

Politik

Bebauungsplan Klinik Nord: Kreis Kleve meldet erhebliche Bedenken an

Im Rahmen der Bauleitplanung Klinik Nordteil gaben die zu beteiligenden Behörden bereits bis zum 10. August ihre Stellungnahmen zur Planung ab. Sowohl der Kreis Kleve als Untere Landschaftsbehörde und der Landesbetrieb Wald & Forst NRW melden erhebliche Bedenken an, der Kreis Kleve legt sogar Widerspruch ein. Die Bürgerinitiative (BI) für das Bürgerbegehren, für den Bürgerentscheid „Kein Waldsterben per Ratsbeschluss“ konnte im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetz NRW die noch nicht...

  • Bedburg-Hau
  • 16.10.20
Politik

Bedburg-Hau: Unterschriftensammlung zum Bürgerbegehren erfolgreich beendet

Die Vertretungsberechtigten für das Bürgerbegehren „Kein Waldsterben per Ratsbeschluss“ haben am vergangenen Freitag die Unterschriftensammlung zum Bürgerbegehren nach gut drei Wochen erfolgreich beendet. Zur Absicherung wurde über die geforderten 969 Unterschriften hinaus gesammelt. Die Listen werden am kommenden Freitag bei der Gemeindeverwaltung eingereicht. Die Initiative möchte darauf hinweisen, dass noch bis zum 10. August alle Bürger*innen, auch nicht Bedburg-Hauer, ihre Anregungen und...

  • Bedburg-Hau
  • 03.08.20
  • 1
  • 2
Politik

INFO: Initiative zum Bürgerbegehren "Kein Waldsterben per Ratsbeschluss"

Die Initiative zum Bürgerbegehren möchte darum bitten, dass die Unterschriftenlisten bis zum Wochenende 1./2. August zurücklaufen/eingesammelt werden. Die Listen können abgegeben werden, oder Einwurf Briefkasten, bei Günter van Meegen, Kalkarer Straße 26, Verena Welbers, Horionstraße 54, Theo Janßen, Horionstraße 89. Wer dazu keine Möglichkeit hat bitte anrufen 02821-69208 oder Mail v.meegen@t-online.de; wir holen dann die Listen ab – bitte Tag, Uhrzeit, Adresse angeben. In der ersten...

  • Bedburg-Hau
  • 27.07.20
Politik
2 Bilder

Initiative „Kein Waldsterben per Ratsbeschluss“ zur Berichterstattung in der Tagespresse

Der Initiative gegen die Überplanung des LVR-Klinik-Nordgelände ist wohl bewusst, dass sie gewaltige Gegner haben, den Landschaftsverband Rheinland incl. einiger politischen Gremien des LVR, das LVR-Amt f. Denkmalpflege, die Gemeindeverwaltung und den Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau, die Mehrheit im Gemeinderat und die Käufer. Diese geballte Macht wird natürlich alle Register ziehen, erst recht auch dann wenn es in einen Bürgerentscheid geht, auch mit unbegrenzten finanziellen Mitteln,...

  • Bedburg-Hau
  • 16.07.20
Politik
12 Bilder

Bedburg-Hau bedeutend anders... andere Kommunen sind da schon bedeutend anders... weiter
Bebauungsplan Klinik-Nord: Wege und Straßen (Part 9)

Laut Planung sollen die Straßen „Bahnstraße“ (teilweise), „Zur Festwiese“, „Zur Mulde“ und „Brückenweg“ privatisiert werden - dazu Abb.2-6. Dies birgt natürlich Gefahren insoweit, dass diese Straßen nur von Anliegern genutzt werden können. Wenn sich Straßen im Besitz einer Privatperson befinden, darf er auch die Regeln auf seinem Grundstück bestimmen, u. U. sind diese Straßen nur eingeschränkt benutzbar, ja sogar durch Beschilderung „Privatgelände – Betreten verboten“ die Benutzung ganz...

  • Bedburg-Hau
  • 08.07.20
Politik
4 Bilder

Bebauungsplan Klinik-Nord: Flächennutzung - Kennzeichnung in der Legende (Part 8)

Eine Grünfläche im Nordwesten des Plangebiets ist als Fläche für Anpflanzen von Bäumen und Sträuchern vorgesehen. Dort stehen bereits Bäume und Sträucher. Siehe dazu: Bebauungsplan Klinik-Nord: Wenn Planer und Rat den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen (Part 1) hier klicken Alle anderen Grünflächen sind durch ein weißes Kästchen und einem winzigen "P" gekennzeichnet. Dazu steht in der Legende: "P" Private Grünfläche und Zweckbestimmung Parkanlage. Der Rest des Geländes ist mit grünen...

  • Bedburg-Hau
  • 05.07.20
Politik
8 Bilder

Bebauungsplan Klinik-Nord: Mischgebiet innerhalb Nördlicher Rundweg „Kernbereich“ (Part 7)

Der Kernbereich, im Bebauungsplan hell-beige dargestellt, ist ein sog. Mischgebiet. In diesem Gebiet sollen keine Neubauten errichtet werden. Beim Altbestand (denkmalgeschützte Häuser) ist jedoch bei einigen Häusern das Baufenster enorm vergrößert worden, so z. B. bei Haus 9 und 10. Dazu steht in der Begründung des Plans: „Einzelne Bauflächen in den festgesetzten Mischgebieten bieten zudem Erweiterungsoptionen an, wenn am historischen Gebäudebestand aus brandschutztechnischen Gründen oder zur...

  • Bedburg-Hau
  • 04.07.20
Politik
v. li. n. re.: Fraktionsvorsitzender Heinz Seitz, Walter Hoffmann, Elke Frische, Alfred Derks

Stellungnahme der Fraktion von Bündnis90/Die Grünen im Gemeinderat von Bedburg-Hau zur Zukunft des Klinik-Nordteils

Eins vorweg: Der augenblickliche Zustand des nicht mehr genutzten Klinikgeländes ist untragbar und der Landschaftsverband Rheinland in der Verantwortung, hier für Bürger*innen und Natur eine Lösung zu finden. An dieser Stelle möchten wir einmal daran erinnern, dass der Landschaftsverband eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist. Oberstes Gremium bildet die Landschaftsversammlung mit 124 gewählten Vertretern der Kommunen, d.h. überwiegend Vertreter der Parteien. In der Wahlperiode...

  • Bedburg-Hau
  • 23.06.20
Politik

Stefan Veldmeijer zum Bürgerbegehren Klinikwald
"Entscheide mich für die Menschen“

„Ich entscheide mich für die Menschen“, erklärt der unabhängige und parteilose Bürgermeisterkandidat Stefan Veldmeijer. Nätürlich seien ihm eine intakte Umwelt, der Klimaschutz und der damit eng einhergehende Schutz von Bäumen extrem wichtig. Auch hat er einen klaren Standpunkt zum Forensikneubau: „Seit mehr als einem Jahr, und meines Wissens sind die Planungen dafür abgeschlossen, wird der Neubau der Forsenik – dem sogenannten 69-Bettenhaus – diskutiert. Für die Umsetzung der Planung werden...

  • Bedburg-Hau
  • 18.06.20
  • 1
Politik
Luftbildaufnahme TIMonlineNRW
4 Bilder

Denkmalgeschützte Häuser sollen abgerissen werden
Bedburg-Hau: Klinikwald kommt fast komplett weg

Vor fünf Wochen beauftragte der Hauptausschuss der Gemeinde Bedburg-Hau die Gemeindeverwaltung einen Flächennutzungs- und Bebauungsplan für den Nordteil des zum Verkauf stehenden Geländes mit hohem Waldbestand (mehrfach darüber berichtet) aufzustellen. Die Pläne wurden nun öffentlich und am 25. Juni wird der Rat über die frühzeitige Bürger- und Behördenbeteiligung einen Beschluss fassen. Die Beteiligung soll sich laut Verwaltungsvorschlag auf einen Zeitraum von vier Wochen erstrecken, durch...

  • Bedburg-Hau
  • 13.06.20
  • 2
Politik
3 Bilder

Verkauf des nördlichen Klinikgländes
Bedburg-Hau: Grüne fordern eine deutliche ökologische Handschrift

Verkauf des nördlichen Klinikgländes Die Verhandlungen zwischen privaten Investoren und dem Landschaftsverband Rheinland über den nördlichen Klinikteil sind soweit fortgeschritten, dass der Abschluss eines Kaufvertrages bevorsteht. Eine Bedingung des Kaufvertrages wird die Erstellung eines rechtskräftigen Bebauungsplanes sein, mit dem die städtebauliche Entwicklung gesteuert wird. Für die erforderliche Einleitung der Änderung des Flächennutzungsplanes haben sich in der Sitzung am 7. Mai die...

  • Bedburg-Hau
  • 24.05.20
  • 1
Politik
3 Bilder

Bedburg-Hau: Klinikverkauf mit Hindernissen?

Mitte September wurde politisch entschieden, dass das Nordgelände der LVR-Klinik an die Kaufinteressenten Prof. Dr. Thorsten Brandt und Dr. Dirk Untiedt, die das Gelände und die Gebäude für ihr Unternehmen Scientific Freshers nutzen möchten, verkauft werden soll. Alles sei bereitet für die Waldumwandlung in Bauland und es würde ein neuer Ortsteil entstehen. Auf der Immobilien-Seite des LVR erfährt man, dass das Gelände noch nicht verkauft ist. hier klicken Warum noch nicht, dürfte klar sein:...

  • Bedburg-Hau
  • 11.01.20
Politik
23 Bilder

Klinikwald Bedburg-Hau
Waldspaziergang - Insektensterben 2.0 – Wald zu Bauland

Bild  1 Uedemer Straße Bild  2 Am Kreisverkehr/Zum Gutshof Bild  3 Weg parallel zur Uedemer Str. Richtung Nord Bild  4 Weg parallel zur Uedemer Str. Richtung West Bild  5 Weg parallel zur Uedemer Str. Richtung Süd Bild  6 "Artoll" Nördl. Rundweg/zur Mulde Richtung Nord Bild  7 Haus 4 und 5 Richtung Nord/Ost Bild  8 hinter der Pflegersiedlung Horionstraße Bild  9 bei Haus 4 Richtung Ost Bild 10 Nördl. Rundweg Richtung Horionstraße Bild 11 Nördl. Rundweg Richtung Hauptverwaltung Bild...

  • Bedburg-Hau
  • 01.11.19
  • 2
  • 2
Politik
7 Bilder

Bedburg-Hau: Keine Rettung für den Klinikwald

Es ist nicht der Klimawandel der den Bedburger-Wald killen wird, sondern profitorientierte Investoren, die LVR-Politik und die Bedburg-Hauer Gemeindeverwaltung und der Gemeinderat. Letztere brachten 2018 ein Integriertes Handlungskonzept (IHK), dass im Wesentlichen eine Neuauflage der Rahmenplanung aus 2003 darstellt, auf den Weg. Das Handlungskonzept sieht vor, dass der nördliche Klinikbereich, alles nördlich der Buchenallee, vermarktet wird, ganze Waldteile verschwinden und zwischen den...

  • Bedburg-Hau
  • 12.09.19
  • 4
  • 2
Politik
Erstellt mit TIMonline NRW
5 Bilder

Bedburg-Hau: Rat bringt Integriertes Handlungskonzept (IHK) auf den Weg

Das IHK, dass bereits im Frühjahr vorgestellt wurde, online jedoch nur wenige Seiten davon einsehbar waren, wurde nochmals überarbeitet und erst drei Tage vor der Ratssitzung den Ratsmitgliedern ausgehändigt. Diese mussten dann im Schnellgang die 56 Seiten verarbeiten um dann einstimmig in der Ratssitzung das Jahrhundert Werk für Bedburg-Hau auf den Weg zu bringen. Bereits im Dezember vergangenen Jahres beschloss der Rat die Aufstellung eines Flächennutzungs- und Bebauungsplanes für den...

  • Bedburg-Hau
  • 20.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.